www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Schönheits-Treffen - Beauty meets Fashion
Plastische Chirurgie in der Orlandopassage eröffnet - Mode von Tulpen
Modedesigner Manuel Kirchner (li.) und  Chirurg Dr. med. Dirk J. Kremer luden zu Beauty meets Fashion (Foto: Martin Schmitz)
Modedesigner Manuel Kirchner (li.) und Chirurg Dr. med. Dirk J. Kremer luden zu Beauty meets Fashion
Beauty meets Fashion (Foto: Martin Schmitz)

Entertainerin Gloria Gray hat sicher nicht ganz 100% naturgewachsene Formen (Foto: Martin Schmitz)
Entertainerin Gloria Gray hat sicher nicht ganz 100% naturgewachsene Formen
Alexandra Plzien (Foto. Martin Schmitz)
Alexadra Polzien
Nils Bokelberg und Sabine Altena (Foto: Martin Schmitz)
Nils Bokelberg und Sabine Altena
umlagert: Carolin Hübner (Designerin Viva Glamour) und Abi Ofarim (Foto: Martin Schmitz)
umlagert: Carolin Hübner (Designerin Viva Glamour) und Abi Ofarim
Kika Raake (li.) und Olivia Jones (re.) (Foto. Martin Schmitz)
Kika Raake (li.) und Olivia Jones (re.)

mit diesen Seren wird man schön: Cellex-c

©Fotos: Martin Schmitz

Roter Teppich beim Schönheits-Doc: Dr. Dirk Kremer, Spezialist im Bereich der plastisch-ästhetischen Chirurgie, feierte am 14.11.2006 Einstand in schönen Praxisräumen im 3 .Stock der Orlandopassage beim Platzl. Aufgrund des großen Zuspruchs und wachsender Patientenzahl in den letzten Jahren ist Dr. Kremer seit September in einer neuen, größeren Praxis in zentralster Lage im Herzen von München unweit der Staatsoper und der exklusiven Maximilianstraße erreichbar.

Hier kann man dann künftig sich beraten lassen hinsichtlich neuer Verfahren wie LifeFill Eigenfettunterfütterung, Power-Assisted-Liposuktion (PAL) - zu gut deutsch Fettabsaugung, oder Facelifting, um nur einige Beispiel zu nennen, was man unter plastischer und ästhetischer Chirurgie alles vorstellen kann.

Mal schauen, wie es denn in so einer Praxis ausschaut, mag sich die eine oder andere der Damen gedacht haben, von denen natürlich jede abstritt, jemals etwas mit kosmetischen Eingriffen zu tun gehabt zu haben. Nun ja, bei manchen war es wohl nicht ganz Natur, was da straff im Dekollette zu sehen war, aber manchmal darf man ja dieser ja auch nachhelfen.

Aber wir waren ja auch alle noch nie bei McDonalds....

Fast- Food gab es denn hier auch nicht, sondern feine Sushis und im Geschmackskontrast dazu dahinschmelzenden Berge sahnegefüllter Mini Windbeutel. Wobei letztere eindeutig den Vorteil hatten, kaum zu kleckern. Unter großen Sojaklecksen ("die kriegt keiner mehr raus", so ein entsetzter Kommentar) litt hingegen extrem der Seidenciffon Stoff eines der Designerkleider, die überall in den Räumen, eines davon aber auch direkt neben dem großen Sushi Buffet zu sehen waren. Dumm gekleckert, mag man meinen.....

Für die Frauen, die zwar mal nur vorbeischauen, aber sicherlich "nieeeeee" sich unters Messer legen würden, gab es was zu sehen von einem Scherenkünstler, denn Co-Gastgeber war der Hamburger Modedesigner Manuel Kirchner (Tulpendesign), und die Kreationen des Labels, verschwenderisch in Glamourösen, fliessenden Seidenchiffon- Mousseline- und Satinwaren, schienen offensichtlich genau das, was "frau" an Mode so liebt..

Nebenan konnte man sich von den Vorzügen der Anti-Aging Marke Cellex-C überzeugen, die den Kosmetikmarkt in den USA und Australien revolutionierte, und jetzt endlich auch bei uns erhältlich ist. Die innovative Anti-Aging Linie von Cellex-C basiert auf einer einzigartigen Formel, in der L-Askorbinsäure (reines Vitamin C), Zink und Tyrosin einen patentierten Wirkkomplex bilden. Die drei Wirkstoffe dieser bahnbrechenden Formel sollen synergetisch wirken und die die Zeichen der Hautalterung korrigieren – Linien, Falten, Altersflecke, Elastizitätsverlust, fahler Teint – und die Haut um Jahre jünger wirken lassen.

Vorher- / Nachher Fotos zumindest wirkten überzeugend, wie wohl auch etliche Stars in Hollywood darauf schwören, und im Nach-Hause Täschchen gab es dann auch für Frau wie Mann Kostproben der 80 bis 130 € pro Pipettengläschen auch preislich Hollywoodliken Tinkturen zum ausprobieren.

Abi Ofarim schien ganz begeistert von den Schmuckstücken, die Carolin Hübner trug, letztere ist jetzt ganz erfolgreich unter die Schmuckdesigner gegangen. Mit Ihrer Schmuckkollektion Viva Glamour wollte Caroline eine Linie kreieren, die jeder Frau einen glamourösen Auftritt ermöglicht. Auf ihren Weltreisen in high society Kreisen hat Caroline die schönsten und teuersten Modelle der Welt zu Gesicht bekommen. Nun sieht sie es als ihre Herausforderung, schönen und exklusiven Schmuck jeder Frau zugänglich zu machen. Demnächst wird sie auf einem bekannten Home Shopping Sender persönlich ihre eigene Kollektion vorstellen.

U.a. feierten mit Nils Bokelberg (früher VIVA Kultmoderator, heute Funsport-Moderator und ab 1.12. immer Freitags zu sehen im "Sofaduell" mit Boris Becker auf DSF, der sich zusammen mit Antenne Bayern und Premiere Moderatorin Sabine Altena an dem Abend Handy-fotografierend amüsierte, was dann in seinem Kult-Blog für den Weltfrieden nachzulesen sein wird), Moderatorin Alexandra Polzien, Moderatorin Eva Grünbauer mit Babybauch (sie selbst hat am Faschingsdienstag 2007, also am 20.2. Geburtstag, aber das Baby wird voraussichtlich schon ein paar Tage früher zur Welt kommen), Goldstar-TV Moderator Frederic Meissner, Drag Queen Olivia Jones, Entertainerin Gloria Gray, Jessica Stockmann (kürzlich erst im Playboy zu bewundern und liebt privat die Mode von Kirchners Tulpendesign), Natascha Ochsenkecht, Kika Raacke (getrennt lebende Ehefrau von Tatort-Kommissar Dominic Raake) , Birgit Bergen, zwei bezaubernde Zwillinge, mit denen sich Abi Ofarim schmückte, wenn er mal nicht gerade mit Blondinen wie Brünetten Schönheiten im Publikum plauderte oder sich ablichten ließ. Event Manager Sebastian Buchinger (BMM) steuerte derweil die Fotografen zu sich lohnenenden Motiven.

Im Flur draussen sammelten sich die Raucher, und das war auch gut so, denn wer will schon anschließend sich in stinkigen Räumen behandeln lassen. Wer an diesem Abend nun endlich in Feierlaune gekommen war, der konnte gleich einige hundert Meter weiter den Abend im Crowns-Club bei der "Astra Leaders Night" des Satellitenanbieters ASTRA weiterfeiern.

Weitere Infos unter:

www.dr-dirk-kremer.de
www.tulpendesign.com
www.doctorbrands.de/cellex-c
www.qlod.org/weltfrieden

Gesundheitsthemen - Wellness - Heilverfahren (mehr)
Rubrik Freizeit + Fitness - die Tipps (mehr)
Aktuelle Wochenend-Termine (mehr)

Anzeige:


powered by: www.shops-muenchen.de

Anzeige:




AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)
GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de:



Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos