www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


85. Winterspielzeit des Circus Krone - 3. Programm vom 02.03 bis 04.04.2004
Afrikanische Elefanten, friesische Hengste und wilde Löwen
Jana Mandala (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Jana Mandala
Tseng Hai Sun & Bi (Foto: Marikka-Laila Maisel))
Tseng Hai Sun & Bi
Martin Lacey mit seinen Löwen (Foto: Circus Krone)
Martin Lacey mit seinen Löwen
Fratelli Errani zeigen ikarische Spiele (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Fratelli Errani zeigen ikarische Spiele

Alle Fotos: Marikka-Laila Maisel 2004 (3), Circus Krone (1)

Zum dritten und letzten Mal in dieser Winterspielzeit zeigt der Münchner Traditionscircus ein neues Showprogramm im Kronebau an der Marsstraße mit 34 Artisten aus 10 Nationen. In 50 Vorstellungen wollen sie Ihnen alle Facetten klassischer und moderner Circuskunst präsentieren.

Frei nach dem Motto "Faszination der Manege" sehen Sie ausgesuchte artistische Leckerbissen, beeindruckende Tierdressuren und Clowns vom Feinsten. Das Programm ist so international wie der Circus selbst. Ein Rendezvous der Kontinente, Länder und Nationen. Mit einer ganz besonderen Mischung aus Träumerei und Phantasie, Nervenkitzel und Humor. Und mit vielen prachtvollen Tieren.

Auffallend viele tänzerische Elemente geben sich diesmal die Ehre und vereinen sich mit Circus zu einer selten schönen Symbiose. Die Faszination Circus ist ungebrochen. Auch in der heutigen Multimediazeit hat die Welt der Artisten, Tierlehrer und Clowns nichts von ihrem Charme verloren. Alles scheint möglich.

Nichts wirkt unerreichbar. Lassen Sie sich verzaubern vom letzten Live-Abenteuer der Neuzeit und entführen in eine bunte Märchenwelt. Genießen Sie den Reiz des unmittelbaren Erlebens, die knisternde Spannung oder die spontane Heiterkeit. Circus ist eben immer ein Vergnügen.

Wir gehen für Sie auf der Premiere und haben anschliessend wiedereine Bildergalerie für Sie von der Vorstellung hier im Netz.

Einige der Attraktionen möchten wie Ihnen vorstellen.

Jana Mandana (Deutschland / neu arrangiert für München) zeigt uns "Schwarze Schönheiten auf 4 Hufen" Sie präsentiert equestrische Vielfalt auf gewohnt hohem Niveau. Acht lackschwarze Friesen bringt sie in die Manege und zeigt ein effektvoll einstudiertes Pferdeballett. Hoch zu Roß führt die "Herrin der Hengste" durch die kunstvollen Figuren einer kraftvollen Freiheitsdressur. In vielgestaltigen Formationen erweisen sich die Friesenschönheiten als hippologische Augenweide und offerieren ihr ganzes Temperament und individuelles Können. Eine Revue edler Hengste, vorgeführt zu Pferde - wo sieht man das noch ?

Tsen Hai Sun & Bi (China, Deutschland / erstmals in München) zeigen Artistik im Zeichen des Drachens. Sie zeigen einen unterhaltsamen Querschnitt durch die traditionelle chinesische Artistik: Tigergabel, Bambusbalance, Singendes Diabolo, Tellerjonglage, messerscharfer Feuersprung und den legendären Zopfhang. Als einziger Mann der Welt beherrscht der Eurasier Tseng Hai das sicherlich nicht schmerzfreie Schweben an den Haaren. Gekonnt entführt er mit Partnerin Bilinda das Publikum in eine fremde Welt.

Martin Lacey Jr. (Großbritannien / neu arrangiert für München) geht mit Löwen auf Tuchfühlung. Er hat ein großes Herz für Löwen. In diesem Monat präsentiert er seine international ausgezeichnete Raubtierdressur mit elf ausgewachsenen Majestäten der Manege. Wetten, daß Sie diesen Dompteur aufgrund seiner Rasanz, seines Formats und seines einzigartigen Stils nie wieder vergessen werden? Erstmals vorgeführt im eleganten Frack zu klassisch-moderner Musik. Rasant animiert er seine gefährlichen Partner zu Sprüngen, Rollovers, Balkenlauf und einen Plausch an der Löwenbar. Effektvoll läßt er sie fauchen und drohen und forciert andressierte Scheinangriffe. Das Feuer der Tiere sprüht förmlich durch den Zentralkäfig.

Fratelli Errani (Italien / erstmals in München) zeigt preisgekrönte Ikarische Spiele

Sie laden ein zu einer "Show der flinken Füße". Mit viel italienischem Temperament und sensiblen Fußsohlen wirbeln sie sich durch die Lüfte. Ikarische Spiele nennt man diese Disziplin, zu der unzählige Salti, Pirouetten, Drehungen und Wendungen gehören. Der Höhepunkt: eine Kaskade zu 15 Salti in Folge. Einmalig ist auch der Fußsohlenwirbel beim zweifachen Salto Mortale. Soeben wurden Fratelli Errani ausgezeichnet als Gewinner des Goldenen Clowns auf dem internationalen Circus-Festival in Monte-Carlo 2004

3. Winterspielzeit: Beschreibung weiterer Nummern im Programm, Teil 2 (mehr)
3. Winterspielzeit: Beschreibung weiterer Nummern im Programm, Teil 3 (mehr)
Extra Beschreibung: Jimmy Folco - der Mann für die Reprisenclownerie (mehr)

Viele Fotos zur Premiere der Dritten Winterpielzeit 2004 finden Sie hier (mehr).

Rückblick
2. Winterspielzeit 2004: Bildergalerie mit mehr als 90 Fotos (mehr)

Rückblick auf die erste Winterspielzeit, die am 31.01.2004 endete:
Ein Abschied von den Chicky's - Drei aus dem Land des Lächelns im Circus Krone vom 25.12.2003-31.01.2004 (mehr)
Infos zur Premiere der ersten Winterspielzeit am 25.12.2004 (mehr)
Premierenfotos 1. Winterspielzeit : Promis Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4,
Die Mastenakrobatik der chinesischen Hailongtschiang-Truppe (mehr)
Exotenzug von Rüdiger Probst, Teil 1, Teil 2
Hailongtschiang Truppe: Schau der hüpfenden Hüte (mehr)
Der Herr der Hunde. Mister Dalmatin (mehr)
Meister der Körperbeherrschung: Atlantis (mehr)

Rückblick auf die letzte Saison 2002/2003:

Wir gingen für Sie am 25.12.2002 auf die Premiere, hier sind die
schönsten Premierenfotos 2002
Vorweihnachtliches Präsent auch 2002: Colonel Joe überreicht 12.000 Freikarten für Bedürftige


Circus Krone
www.circus-krone.de
Telefonische Reservierungen unter 089 / 545 8000

Vorstellungen des ersten Winterprogrammes:
Montags keine Vorstellung. Dienstag und Donnerstags 20 Uhr, Mittwoch, Freitag, Samstag 15 und 20 Uhr, Sonntag 14.30 und 18.30 Uhr

Mit dem MVV/MVG: alle S-Bahnen Hackerbrücke, von dort aus zu Fuß 3 Minuten.


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Google
  Web www.ganz-muenchen.de



Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |
Folgen sie uns auf Twitter