www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



The dark side of circus  
"Underground" von FlicFlac gastiert in München vom 23.05.-09.06.2008
Flic Flac Zelt


See in Flammenbei Flic Flacs "Underground"

©Fotos: Flic Flac

Die neue Show von FLIC FLAC mit Namen "Underground" ist vom 23.05.-08.06.2008 zu Gast auf der Münchner Theresienwiese.

Man will sie begeistern mit einer Circus-Show der Zukunft!

Gehen Sie mit uns in den Untergrund, verspricht der Cicus Flic Flac seinen Gäösten, tauchen Sie ein, in eine geheimnisvolle Welt mystischer Faszination, schneller Beats und scharf geschnittener Dynamik.

Die neue Flic Flac-Produktion Underground ist ein Sprint durch aktionsgeladene Spitzenartistik und schräge Comedy, inszeniert mit spektakulärer Bühnentechnik, unglaublichen Feuer- und Wassereffekten, rockigen Sounds und natürlich tollkühner Akrobatik.

Von der ersten Minute an fesselt Underground das Publikum mit einer theaterhaft inszenierten Show in schneller, scharf geschnittener Ästhetik und treibt die Zuschauer von einem Highlight zum nächsten. Der Puls schlägt schneller, wenn Menschen durch die Luft wirbeln, dass man an der Schwerkraft zweifeln kann.

Hoch unter der Circuskuppel vollführen Artisten so verwegene Manöver, dass einem der Atem stockt. Unten in der Manege hingegen unterstreichen flammende Pyroeffekte das ungewöhnliche Geschehen.

Zum Ende der Show hin verwandelt sich die Bühne in einen See mit 25.000 Litern Volumen und die Elemente Feuer und Wasser verschmelzen.

Willkommen im Underground!

Dabei führt FLIC FLAC das Publikum in eine mythisch-düstere Unterwelt, die rund 40 Artisten vor immer neue Abenteuer stellt. Sie vollbringen in rockig-abgedrehten Kostümen unglaubliche Leistungen und werden die modernen Helden der Manage.

Bei dem atemberaubenden Tempo, das FLIC FLAC mit Underground vorlegt, reihen sich die Auftritte zwei- einhalb Stunden lang Schlag auf Schlag aneinander, auf Tierdarbietungen wird bei FLIC FLAC aus Prinzip verzichtet.

Die brandneue Produktion Underground ist ein internationales und atemberaubendes Powerpaket; Artistik und Comedy ergänzen sich, Poesie und Hightech verschmelzen zur Erlebnisdimension der Zukunft.

FLIC FLAC. The dark side of circus  

Wer ist Circus Flic-Flac?

Im Oktober 1989 gründeten die Artisten Benno Kastein und Scarlett Kaiser-Kastein in Isselburg bei Bocholt Flic Flac:

Ein Showunternehmen, gedacht als Weiterentwicklung des klassischen Circus mit einer Mischung aus spektakulärer Artistik, Komik und Parodie, begleitet von modernster Multi-Light- und Tontechnik. Auf Tiernummern wird verzichtet. In der zweistündigen Stunden Vorstellung bietet Flic Flac Spannung und schrille Unterhaltung pur.

Bei Flic Flac sind einschließlich der Hilfskräfte an die 120 Menschen beschäftigt, davon rund 30 Artisten. Flic Flac ist strukturiert wie ein mittelständisches Unternehmen, nicht wie ein Familienbetrieb im herkömmlichen Sinne.

Bei Flic Flac spielt die Technik eine große Rolle, da im Circus viel gebaut und instand gesetzt wird. Wenn zum Beispiel unterwegs irgendwelche handwerklichen Arbeiten anstehen, kann sich Flic Flac nicht erst nach einem Handwerksbetrieb umsehen, sondern das, was anfällt, muss von den eigenen Mitarbeitern erledigt werden – auch aus Zeit- und Kostengründen.

Ein Circus benötigt für diesen Bereich Personal mit hoher technischer Kompetenz und zugleich ausgeprägtem Improvisationstalent. Denn hier fehlt das Umfeld eines Industriebetriebs mit einem Park von Präzisionsmaschinen. Sicherheit ist aber in allen Bereichen mit das Wichtigste beim Circus; denn nur so ist die Funktionalität des Unternehmens sichergestellt.

Dazu kommen im laufenden Betrieb Kräfte im Gastronomiebereich und für die Verkaufs-stände. Im Bürobereich gibt es ein Sekretariat, Presse und Marketing. Außerdem wird die Tourneeleitung von hier aus gesteuert, sie kümmert sich um Plätze, Behördenkontakte und anderes Organisatorische.

Ein eigener Reklametrupp plakatiert immer schon in der nächsten, teilweise übernächsten Stadt. Dazu kommen Arbeiter, Zelttechniker, Licht- und Tontechniker, Kassenpersonal, eine Lehrerin für die momentan fünf Kinder in der mitreisenden Flic Flac-Schule und viele mehr.

Vorstellungen

  • Montag – Freitag 20:30 Uhr
  • Mittwoch und Samstag 17:00 Uhr & 20:30 Uhr
  • Sonn- und Feiertag15:00 Uhr & 19:00 Uhr 

Karten 07 00 / 66 66 66 11
Preise:  von € 12,50 bis € 39,50
Internet: www.flicflac.de

Anzeige


powered by: www.shops-muenchen.de
Underground
ab 23. Mai 2008 auf der Theresienwiese


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos