www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Cirque du Soleil - Varekai im weißen “Grand Chapiteau” Olympiastadion München vom 01.04.-02.05.2010
Cirque du Soleil - mit dem neuen Programm Varekai in München vom 1.4.-2.5.2010 (©Foto: Cirque du Soleil)
Cirque du Soleil - mit dem neuen Programm Varekai in München vom 1.4.-2.5.2010












©Fotos: Ingrid Grossmann (5), Martin Schmitz

Nach 12 Jahren kommt der aus Monreal/Kanada stammende Zirkus Cirque di Soleil (www.cirquedusoleil.com, französisch für Zirkus der Sonne ) wieder zurück nach München.

Varekai - so der Namen seiner aktuellen Produktion, die erstmals 2002 in Kanada zu sehen war - begeistert durch eine atemberaubende Mischung aus Drama und Akrobatik.

Die Produktion feierte am 1. April Premiere in München und ist noch bis zum 2. Mai 2010 zu sehen.

Ungewöhnlich für einen Zirkusstandort: die Show wird unter dem weißen “Grand Chapiteau” im Olympia-Stadion präsentiert. Rechnen sie daher mit ca. 5 Minuten mehr Anmarschzeit von der U-Bahn Olympiazentrum, um auf der sicheren Seite zu sein. Dann Treppab zu laufen, um ins Stadioninnere zu gelangen, ist auch nicht mit High-Heels so unbedingt optimal, mußten einige der Premierengäste erfahren.


Premiere Cirque du Soleil Varekai am 1.4.2010

Fotogalerie A: Programm Varekai Cirque du Soleil in München, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Programm Varekai Cirque du Soleil in München, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie C: Premierengäste Varekai Cirque du Soleil in München, 01.04.2010 Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)

Auf dem Gipfel eines Vulkans, tief in einem Wald voller Magie, beginnt eine außergewöhnliche Welt. Eine farbenprächtige Welt, in der alles möglich ist. Die Welt von Varekai.

Vom Himmel schwebt ein Mann. Sein Fallschirm lässt ihn sanft zu Boden gleiten. Er ist allein. Die Geschichte von Varekai beginnt. Ein Abenteuer mit magischen Momenten, unglaublichen Begegnungen und fantastischen Kreaturen. Ein Abenteuer am Rande der Zeit.

Das Wort Varekai bedeutet “ganz gleich wohin” oder “wohin auch immer” in der Sprache der Roma, den Wanderern in der Welt. Diese Produktion zollt der Seele der Nomaden Anerkennung sowie dem Geist und der Kunst der Zirkustradition und der allumfassenden Leidenschaft derjenigen, deren Suche sie entlang dem Pfad leitet, der nach Varekai führt.

Varekai ist eine beeindruckende Mischung aus Drama und Akrobatik: Überwältigende artistische Darbietungen, innovative Musik und ein fantasievolles Bühnenbild machen Varekai zu einem unvergleichlichen Erlebnis der Sinne. Varekai ist die erste Show einer neuen kreativen Ära und eines neuen Kreativ-Teams des Cirque du Soleil.

Die Inszenierung hat viele Facetten, angefangen bei der künstlerischen Vision, die inspiriert wurde durch die griechische Mythologie, bis hin zu den fantastischen Kostümen der japanischen Designerin und Oscar-Gewinnerin Eiko Ishioka.

Das Publikum erwartet das Spektakulärste, was der Cirque du Soleil je kreiert hat.


01.04.2010 - 02.05.2010

Abendvorstellungen:
Dienstag - Samstag 20.00 Uhr
Sonntag 19.00 Uhr

Nachmittagsvorstellungen:
Samstag 16.00 Uhr
Sonntag 15.00 Uhr

Montags keine Show

Dauer
2 Stunden 30 Minuten, einschließlich einer Unterbrechung von 30 Minuten.

Karten unter Tel. 089 / 54 81 81 81 München Ticket
oder unter www.muenchenticket.de

Übrigens: vom 08.-12.09.2010 ist der Cirque du Soleil mit einer weiteren Produktion zu Gast in München: die Saltimbanco gastiert dann in der Olympiahalle. Darauf weisen am Eingang des Stadtions verteilte Flyer hin.

Fotogalerie A: Programm Varekai Cirque du Soleil in München, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Fotos: Martin Schmitz)
Fotogalerie B: Programm Varekai Cirque du Soleil in München, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Fotogalerie C: Premierengäste Varekai Cirque du Soleil in München, 01.04.2010 Teil 1, 2, (©Fotos: Martin Schmitz)

Das Cirque du Soleil Zelt im Olympiastadion - Zugang nur vom hinteren Stadionbereich aus - nicht vom Coubertainplatz! Rechnen sie mit ca 5 Minuten mehr Laufweg incl. Treooensteigen ab Olympiastadion oder den Parkplätzen... (Foto: Ingrid Grossmann)
Das Cirque du Soleil Zelt im Olympiastadion - Zugang nur vom hinteren Stadionbereich aus - nicht vom Coubertainplatz! Rechnen sie mit ca 5 Minuten mehr Laufweg incl. Treooensteigen ab Olympiastadion oder den Parkplätzen...

Anzeige


powered by: www.shops-muenchen.de


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos