www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Badeseen in und rund um München:
der Pilsensee westlich von München im Starnberger Fünf-Seen-Land





Fotos: Martin Schmitz

Der Zweitkleinste im Starnberger Fünfseenland: der Pilsensee, ein See mit südlichem Charme, ist im Sommer ein bevorzugtes Ausflugsziel vieler Münchner.

Der knapp zwei Quadratkilometer große, bis zu 17 m tiefe See hat ein fast 30 mal größeres Einzugsgebiet. Das wirkt sich auch auf die Gewässergüte aus. Freizeit- und Badespaß ist aber trotzdem garantiert. Schloss Seefeld lockt mit Ausblick und Biergarten.

Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Landschaft am westlich von München gelegenen Pilsensee erschließen sich dem Wanderer oder Radfahrer auf dem über weite Strecken um den See verlaufenden 11 km langen Uferweg.

Ein Drittel des Ufers ist als Biotop geschützt. Liegewiesen am Ufer des Campingplatzes, östlich davon und ein Strandbad laden zu Bad ein.

Das Wasserwirtschaftsamt zur Wasserqualität: "Deutlich rückläufige Nährstoffbelastungen (Phosphorgehalte) bis Anfang der 90er Jahre. Seitdem nur geringe weitere Entlastung und weiterhin schwach eutropher Gütezustand mit mäßiger Transparenz. Im Vergleich zum benachbarten Wörthsee und Starnberger See sind die Stickstoffgehalte deutlich höher, weil der See stärker durch das Einzugsgebiet geprägt ist."

Das Nährstoffangebot widerum schätzen Fische, 1,8 m lange Waller wurden hier schon gefangen, Hechte bis 38 und Zander bis 20, Barsche bis 4 Pfund! Angelsaison 1.5.-31.10. Die Seerosenfelder und Schilfzonen sowie die gekennzeichneten Naturschutz- und Laichschongebiete dürfen nicht mit dem Boot befahren werden. In den Zu- und Abflüssen ist die Fischerei nicht erlaubt. Angeln nur mit kostenpflichtigem Erlaubnisschein!

Wasserqualität: gut

Bademöglichkeiten: Liegewiese, Strandbäder mit vielen Bäumen

Gastronomie: Kiosk, Café am Strandbad in der Nähe

Freizeitangebot: Ruderboot- und Tretbootverleih

externer Link:
www.seefeld24.de

MS

Zur Startseite Münchner Badeseen Special (mehr)
Zum Bäder Special auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige




Wegbeschreibung:

Auto: A96 Ausfahrt Oberpfaffenhofen, links in Richtung Weßling, von dort Richtung Seefeld. Oder A96, Abfahrt Eching, weiter Richtung Seefeld.
MVV: mit der S-Bahn von München aus erreichbar in einer guten halben Stunde (Haltestelle Seefeld-Hechendorf). Von dort bis zu 3 km zu Fuß.
Rad: ab Hechendorf Richtung Seefeld bis St 2068, von dort ca. 1 km Richtung Herrsching a.A. (nicht beschildert)
Parken: ca. 200 Parkplätze bei den Badeplätzen

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: