www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Badeseen in und rund um München:
der Lerchenauer See im Norden Münchens


zwei Hochhäuser säumen das Seeufer



Schilder weisen auf die Regeln am See hin
See-Biergarten Lerchenau (ªFoto: Martin Schmitz)
eröffnete am 1.6.2011: See_Biergarten Lerchenau

©Fotos: Martin Schmitz

Beim Kiesabbau in den dreißiger Jahren enstand der Lerchenauer See, ein Landschaftssee vor der Hochhauskulisse im Münchner Norden.

Der bis zu 7 m tiefe See bietet inzwischen wieder gute Badegewässerqualität und lockt mit dem 2011 nagelneuen See-Biergarten Lerchenau und ausgedehnten Liegewiesen, die an Hochsomemratgen schon mal bis zu 8.000 Badegäste anziehen, die besser per Buss kommen sollten.

Denn der Lerchenauer See ist bestens an den MVG angeschlossen. Zum Beispiel mit der Metrobus-Linie 60, die direkt am Seeufer hält, eine Treppe und ein paar Meter Fußweg, und schon ist man da. Damit ist der wahrscheinlich der vom Münchner Stadtzentrum am schnellsten erreichbare Badesee.


Impressionen Lerchenauer See 2011

Umgeben ist der Lerchenauer See von einem asphaltierten Spazierweg von ca. 2 Metern Breite.

Die früher doch sehr mangelhafte Wasserqualität, bedingt durch eine Überpopulation von Seevögeln und Kleinkläranlagen / Versickergruben im Einzugsbereich wurde durch striktes Fütterungsverbot und alljährliches, regelmäßiges Abernten der Wasserpflanzen in den Sommermonaten durch ein Spezialboot deutlich verbessert.

Das Wasserwirtschaftamt beschreibt aktuell im Internet die Wasserqualität wie folgt: "Grundwassergespeister Kiessee mittlerer Gewässergüte.".

Am Ostufer und Südufer sind öffentliche Grillplätze ausgewiesen, die an Wochenenden aber kaum ausreichen und durch wilde Griller ergänzt werden, die leider häufig ihre Grillreste nicht selbst wieder mitnehmen.

In dem freigegebenen Bereich ist das Grillen nur auf den ausgeschilderten Grillstellen mit Holzkohle oder Gas auf handelsüblichen Grillgeräten zugelassen. Bodenfeuer in jeder Form (auch mit Holzkohle) sind dort nicht zugelassen.

Das Mitbringen von Möbeln z.B. Tischen, Bänken, Stühlen, Planen, Schirmen, Überdachungen, Pavillons und Ähnlichem ist nicht erlaubt.

Organisierte Feiern sind verboten!.

Werfen Sie Abfälle und ausgekühlte Grillrückstände entweder in die bereit gestellten Abfallbehälter oder besser: Nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit. Verstöße gegen die Regelungen der Grünanlagensatzung werden mit Geldbußen geahndet.

Trotz der genannten Mängel sind die Liegewiesen, die sich rund um den See erstrecken, sowie der angrenzende Kinderspielplatz ein beliebtes Freizeitgebiet, gerade auch bei den Anwohnern der umliegenden Hochhäuser.

Wasserqualität: Mittel

SeeBiergarten Lerchenau im Westen des Sees – vom Eiszauber zum Sommervergnügen seit Juni 2011 (mehr)

Freizeitangebot: Kinderspielplatz

Anzeige



Zum Haupttext Badeseen in und rund um München (mehr)
Zum Special Baden in München (mehr)


Wegbeschreibung:

Auto: Dachauerstraße stadtauswärts bis Westfriedhof, dann Hanauerstraße in Richtung Siedlung Lerchenauer See
MVV/Rad: S1 bis Moosach, dann zu Fuß. Oder S1, Haltestelle Fasanerie - in Fahrtrichtung rechts in Himmelschlüsselstraße - links in die Lasallestraße. MetroBus Bus Nummer 60, Haltestelle Lerchenauer See oder Max-Wönner-Straße (10-Minuten-Takt von 6 bis 20 Uhr; ansonsten 20-Minuten-Takt), Metrobus Nummer 50 (nur eine Station entfernt von der U3 Oberwiesenfeld,
Parken: Für Badegäste mit PKW stehen Parkplätze zur Verfügung.

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: