www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Seen in und rund um München:
der Königssee

St. Bartholomä (Foto: Martin Schmitz)
St. Bartholomä







©alle Fotos: Martin Schmitz

Steile Felswände umrahmen den smaragdgrünen Königssee bei Berchtesgaden. Als Badesee ist er ziemlich ungeeignet, nur in der Nähe des Restaurants Echostüberl ist es erlaubt.

Bei maximal 16 Grad Wassertemperatur im Sommer auch kein wahres Vergnügen, dafür umso erfrischender, wenn man es mag. Auch andere Wassersportmöglichkeiten sind verboten, so bleibt praktisch als Alternative nur das Tret- oder Ruderboot und natürlich die Bayerische Seeenschiffahrt. Die befördert dann im Jahr an die 700.000 Passagiere und ist sicherlich nicht defizitär.

Beherrschend ragt die 1800 Meter hohe Ostwand des Watzmann auf. Zwischen dem Watzmann im Westen und dem Jenner sowie dem Gotzenberg im Osten nimmt der bis zu 190 Meter tiefe See mit etwa acht Kilometern Länge und bis über einen Kilometer Breite das gesamte Tal ein.

Bekannt ist der See für ein berühmtes Echo, daß Ihnen bei jeder Seeüberquerung per trompetenden Bootsführer vorgeführt wird. Früher hat man zur Demonstration des Echos auch schon einmal geschossen. Heute grasen die Rehe am St. Barholomä gegenüberliegenden Seeufer und haben wohl wenig zu befürchten in Ihrem Idyll.

Ansonsten prägt dieses Juwel der bayerischen Alpen herrliche Ruhe. Um die Schönheit der Seen- und Gebirgslandschaft zu erhalten, gründete die Bayerische Staatsregierung 1978 den Nationalpark Berchtesgaden mit dem Königssee in seinem Herzen.

Durch Felsschutt von ihm abgeschnitten und im Talschluss zwischen hohen Felswänden gelegen, schließt sich der Obersee an.

Die Kirche St. Bartholomä vor der Watzmann-Ostwand bildet einen kulturellen Höhepunkt in dieser unberührten Landschaft. Schloss und Wallfahrtskirche St. Bartholomä sind eine Gründung der Fürstpropstei Berchtesgaden aus dem Jahr 1134.

Die Kirche mit ihrer Dreikonchenanlage erhielt 1697 ihre heutige Form; die Stuckaturen stammen von dem Salzburger Meister Joseph Schmidt.

Im 18. Jh. wurde das Sommer- und Jagdschloss unter Einbeziehung älterer Bauteile umgebaut. Nachdem Berchtesgaden 1810 zu Bayern gekommen war, wurde St. Bartholomä einer der Lieblingsaufenthalte der bayerischen Könige.

Der vor dem Watzmannmassiv gelegene weltbekannte Wallfahrtsort inspirierte seit der Romantik zahlreiche Landschaftsmaler.

Wasserqualität: sehr gut

Bademöglichkeiten: am Restaurant Echostüberl, der See ist aber sehr kühl das ganze Jahr über, maximal 16 Grad im Hochsommer!

Gastronomie, Biergärten, Restaurants im Ort Königsseee und Gaststätte St. Bartholomä im ehemaligen Schloss

Freizeitangebot:
Linien-, Rund- und Sonderfahrten der Bayerischen Seenschifffahrt
Schiffsanlegestellen: Königssee, St. Bartholomä, Salet, Kessel
Die Schifffahrt auf dem See wird ganzjährig betrieben, soweit nicht eine Vereisung des Sees im Winter zur Einstellung des Schifffahrtbetriebes zwingt.

Hinweise zur Überfahrt nach St. Bartholomä:
Auf den Schiffen nur Transport  zusammenklappbarer Rollstühle möglich; Innenraum der Kapelle über eine Stufe erreichbar; Behindertentoilette vorhanden

Überblick: Badeseen in und rund um München

Königssee mit Obersee

Informationen
Bayer. Schlösserverwaltung/
Außenstelle Chiemsee
Bernauer Straße 5
83209 Prien
Tel.: (0 80 51) 9 66 58-0
Fax  (0 80 51) 9 66 58-38
seeverwaltung.chiemsee@bsv.bayern.de

Anzeige




Wegbeschreibung:
Der Königssee liegt im südöstlichen Teil Bayerns, südlich des Marktes Berchtesgaden
Auto: A8 Ausfahrt Siegsdorf, via Inzell auf der deutschen Alpenstraße oder über A8 via Bad Reichenhall. Tipp: ein 10-20 km Umweg über Östterreich (Salzburg) lohnt wegen der bis zu 20 Cent günstieren Benzinpreise
Bahn: Berchtesgaden, Bus (RVO): "Königssee"
Parken: Parkplätze bei der Schiffsanlegestelle an der Nordseite des Sees vorhanden

Zum Haupttext Badeseen in und rund um München (mehr)
Zum Special Baden in München (mehr)


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten
-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: