www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Die Bäderpreise in München
SWM Stromkunden sparen mit der M-Card

Michaeli Hallenbad (Foto: Martin Schmitz)

Müllersches Volksbad (Foto: Martin Schmitz)

Badespa´inMünchen (Foto: Martin Schmitz)
Der Badespaß wird teurer ab 9.2.2004 - bleibt aber günstig im Vergleich zu anderen Städten
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke München GmbH beschloss 2004 eine Anpassung der Bäderpreise . Die Preise wurden in den Hallen- und Sommerbädern um durchschnittlich 11 Prozent angehoben.

M-Card Inhaber, also alle Stromkunden der Stadtwerke München und damit etwa 98 Prozent der Münchner Bürger, erhalten mit der SWM Kundenkarte in den M-Bädern einen Rabatt in Form von Bonuspunkten. Für SWM Stromkunden liegt die Preisanpassung durchschnittlich bei 6 Prozent und fällt damit sehr moderat aus.

Im Städtevergleich gehören die M-Bäder auch nach der Preisanpassung für alle Badegäste weiterhin zu den günstigsten Anbietern und das, obwohl die Münchner Bäderlandschaft zu den besten in Deutschland gehört.

Und so wirkte sich die Preisanpassung aus (Beispiele):

Der Eintritt in die Hallenbäder Müller’sches Volksbad, Nordbad, Südbad, Giesing-Harlaching, Forstenrieder-Park und Cosimabad erhöht sich von 2,90 Euro um 30 Cent für Erwachsene auf 3,20 Euro und für Kinder und Jugendliche von 2,30 Euro um 20 Cent auf 2,50 Euro. M-Card Inhaber erhalten bei den Einzelkarten einen Rabatt von 5 Prozent in Form von Bonuspunkten und zahlen damit faktisch lediglich rund 3 Euro (Erwachsene). Bei den Fünfer-Karten liegt der Rabatt sogar bei 15 Prozent, der M-Card Inhaber zahlt also statt 16 Euro faktisch nur 13,60 Euro (Erwachsene).

Der Eintritt in das Freizeitbad Michaelibad erhöht sich von 3,50 Euro um 40 Cent auf 3,90 Euro für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche von 2,50 Euro um 30 Cent auf 2,80 Euro. M-Card Inhaber erhalten einen Rabatt von 5 Prozent in Form von Bonuspunkten und zahlen damit faktisch lediglich rund 3,70 Euro (Erwachsene). Bei der Fünfer-Karte liegt der Rabatt bei 15 Prozent, der M-Card Inhaber zahlt also statt 19,50 Euro faktisch nur rund 16,60 Euro (Erwachsene).

Der Eintritt in die SWM Sommerbäder kostet ab der Sommerbadesaison 2004 für Erwachsene 2,90 Euro und erhöht sich damit um 30 Cent. Kinder und Jugendliche zahlen künftig 2,00 Euro und damit um 20 Cent mehr. Für M-Card Inhaber gilt ein Rabatt von 5 Prozent. Sie zahlen also faktisch rund 2,75 Euro (Erwachsene) und 1,90 Euro (Kinder und Jugendliche).

Bei der Fünfer-Karte (14,50 Euro, Erwachsene) erhalten M-Card Inhaber ebenfalls einen Rabatt von 15 Prozent (12,30 Euro).

Übrigens: Für SWM Stromkunden ist die M-Card kostenlos. Ihre persönliche M-Card erhielten die Stromkunden der Stadtwerke München automatisch zugeschickt. Die mit der M-Card in den Hallen- und Sommerbädern, aber auch bei den Handelspartnern gesammelten Bonuspunkte (1 Punkt entspricht 1 Cent) werden von den SWM ab 1000 Punkten als Wertgutschein ausbezahlt und können z.B. zum Kauf neuer Bäderkarten eingesetzt werden (detaillierte Informationen zur SWM Kundenkarte M-Card unter www.swm.de).

Die Sommerbäder Schyrenbad, Ungererbad und Dante-Sommerbad haben auch weiterhin bei schlechtem Wetter täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Stadionbereich im Dantebad von 9 bis 23 Uhr. Eine Angebotspalette, die ihresgleichen sucht und in dieser Breite auch in den Münchner Bädern noch nie da war.

Promotion: Heilbad Krumbach in Krumbach /Schwaben (mehr)

(Infos: swm München / Fotos: Martin Schmitz)


Mehr zum Thema baden: Badeseen in und rund um München (weiter)
Sommersaison 2004: M-Bäder: Kinderfeste in den Sommerferien (mehr)
Textilfrei? Hier sind einige FKK Bademöglichkeiten (weiter)
In Ottobrunn bietet sich als Alternative das Freizeitbad Phoenix (weiter)
Special: Königstherme in Königsbrunn (weiter).
Die Therme Erding erwartet Sie mit neuen Attraktionen (weiter)
Special: Saunen und Dampfbäder (weiter),


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos