www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






BMW Ladies Day 2017 @ BMW und MINI Driving Academy: Anna Loos, Tamara von Nayhauß, Marianne Wille und Co. am Steuer
Anna Loos und BMW München Niederlassungs-Chef Peter Mey beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Anna Loos und BMW München Niederlassungs-Chef Peter Mey beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy
Tamara Gräfin von Nayhauß (vorne) mit Katerina Schroder beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Tamara Gräfin von Nayhauß (vorne) mit Katerina Schroder beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy
Bobby Bräuer vom EssZimmer by Käer in der BMW Welt kochte beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy(Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Bobby Bräuer vom
EssZimmer by Käer in der BMW Welt kochte beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy
„BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy: (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
„BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy
- Marc Autmaring beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Marc Autmaring beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy
Kim Eberle mit Mini Guglhupfs beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Kim Eberle mit Mini Guglhupfs beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy

©Fotos: Raine rHäckl für BMW

Anna Loos hatte nicht nur an diesem Tag das Lenkrad in der Hand: „Bei uns zu Hause fahre meistens ich – und mein Mann hat nichts dagegen!

Bei diesem „Ladies only“-Event bei der BMW und MINI Driving Academy in Maisach gaben die Damen einmal nicht beim Champagnertrinken und dem Austauschen von Fashion-Tipps Gas. Sie saßen wirklich am Steuer!

Zahlreiche Powerfrauen aus Film, Fernsehen, Wirtschaft, Kultur und Society trafen sich am 27.07.2017 beim zweiten „BMW Ladies Day“.

Nach dem Erfolg im Vorjahr hatte Peter Mey, der Leiter der BMW Niederlassung München, 60 ausschließlich weibliche Gäste, darunter zahlreiche Prominente und Kundinnen, zu einem exklusiven Fahrertraining nach Maisach bei München geladen.

In der „BMW und MINI Driving Academy“ genossen die Damen einen außergewöhnlichen und im wahrsten Sinne des Wortes „elektrisierenden“ Tag: auf dem 130 Hektar großen Gelände konnten sie auch die neuen E-und Hybrid-Fahrzeuge auf Herz und Nieren testen.

Schauspielerin Anna Loos war für diesen Tag eigens mit ihrer Schauspiel-Kollegin Irene Rindje aus Berlin angereist. Und bewies, dass sie nicht nur vor der Kamera, sondern auch am Steuer eine gute Figur macht. Professionell absolvierte sie die Rennstrecke in einem BMW i8. Gas geben, dann runter vom Gas und hinein in die Kurve und dann mit 60 km/h durch den Slalom-Parcous ...

Ein Tag ganz nach ihrem Geschmack: „Es war ein großartiges Erlebnis. Ich bin zum ersten Mal bei einem solchen Fahrtraining mit dabei. Besonders gespannt war ich auf die elektrischen Fahrzeuge: Wie lange halten sie durch wenn man ordentlich Gas gibt? Ich fahre liebend gerne Auto. Und ich bin denke ich auch eine ganz gute Autofahrerin. Ich bin es, die bei uns zu Hause meistens fährt und mein Mann hat nichts dagegen. Ich interessiere mich auch für das was unter der Motorhaube ist und kann auch einen Reifen wechseln.“

Ihr Fahrstil? „Ich fahre gerne zügig - vorausgesetzt es ist erlaubt. Ich musste meinen Führerschein aber deshalb auch schon einmal abgeben.“

Ihr erstes Auto? „Eine alte Ente, es war ein Geschenk meiner Eltern. Ich habe das Auto geliebt, und das obwohl ich damit weil es so langsam war eher auf der Standspur unterwegs war. Mittlerweile bin ich auf BMW umgestiegen, das ist um Einiges komfortabler. Wir sind schon fast alle Modelle durch und mittlerweile beim Familienwagen angekommen. Das macht mit Kindern und Hunden auch am meisten Sinn.“

Wie geht es bei ihr weiter? „Ich gebe jetzt noch zwei Konzerte. Danach geht es erst einmal in den Urlaub nach Mallorca.

Auch Irene Rindje hatte nur lobende Worte für den Fahrstil von Anna Loos: „Bei ihr fühle ich mich auf dem Beifahrersitz sicher. Sicherer als bei vielen Männern. Anna und ich kennen und schon seit 20 Jahren und haben und bei Dreharbeiten kennen gelernt.“

Auch TV-Moderatorin Tamara Gräfin von Nayhauß kam eigens aus der Hauptstadt: „Eine coole Sache. Wann kann man sonst schon einmal richtig aufs Gaspedal treten? Ich bin zum ersten Mal hier am Start. Mein Mann hätte gerne mit mir getauscht. Ich würde sagen, dass ich ganz gut Auto fahre. Gerne auch rasant. Vor allem elektrische Autos sind für mich spannend, denn das ist die Zukunft.

Was war die größte Herausforderung an diesem Tag? „Nicht das Fahren, sondern das Wetter“, meinte sie wie aus der Pistole geschossen. „Allerdings muss ich gestehen, dass ich bei der Challenge mit der Vollbremsung ganz schön ins Schleudern gekommen bin. Da hatte ich ordentlich Respekt.“ Sie fuhr in einem Wagen mit Katerina Schröder, der Frau von Hans-Reiner Schröder (Leiter BMW Niederlassung Berlin): „Wir sind Team Berlin.

Anstatt Sonnenschein war der Himmel grau und wolkenverhangen – und es gab auch immer mal wieder einen ordentlichen Schauer. Doch keine der Damen ließ sich die Laune verregnen...

Die Damen konnten die neuen Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge in insgesamt fünf spannenden Übungen entdecken. Auf dem Programm standen u.a. das Überqueren von steilen Rampen im Drive-Parcours, schnelle Bremsungen vor einem Hindernis und das Driften auf bewässerten Flächen. Kaffee-Unternehmerin Marianne Wille, die Frau von Dallmayr-Chef Wolfgang Wille, meisterte alle Stationen mit Bravour.

Sie war Feuer und Flamme: „Ich war schon letztes Jahr hier mit dabei. Es ist nicht nur ein unterhaltsamer Tag mit viel Spaß, sondern man lernt hier auch etwas. Mit den Kenntnissen vom letzten Mal habe ich sogar einen Autounfall verhindern können, denn ich wusste genau, wie man in einer solchen Situation reagieren muss. Jetzt kann ich die „Agenten-Wende“, die werde ich demnächst an der Tankstelle ausprobieren.“ Auch sie fährt auf E-Cars ab: „Für die Stadt einfach perfekt. Ich beneide die Fahrer der elektrischen Autos, da diese zum Laden immer gratis parken dürfen“, meinte sie schmunzelnd.

Gastgeber Peter Mey begrüßte die Damen und schien nicht unglücklich über seine Rolle als „Hahn im Korb“. „Heute sind die Damen an der Reihe. Sie konnten heute erleben, dass E-Mobilität Freude am Fahren pur ist“, so Mey. „Diese Veranstaltung stellt die Bedürfnisse unserer Kundinnen in den Mittelpunkt. Neben Fahrspaß gibt es aber auch die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch“, so Mey, der die Veranstaltung ins Leben rief. Auf was legen Frauen beim Autokauf Wert? „Qualität und Komfort sind besonders wichtig. Aber natürlich sind auch Optik und Effizienz entscheidend“, so Mey. „Gerade deswegen liegen Elektrofahrzeuge so hoch im Kurs.“

Zum Ende wagten die Teilnehmerinnen dann noch die Ringtaxi-Runden mit den Instruktoren als Fahrern. Auch PR-Lady Christiane Wolff genoss den Adrenalinkick von Beifahrersitz aus.

Sie war in Glitzersandalen zum Event gekommen, tauschte diese aber dann vor dem Fahr-Event schnell gegen Turnschuhe: „Wir sind ja heute schließlich unter Frauen und da wird immer auch auf die Mode geachtet“, meinte sie schmunzelnd.

Kim Eberle, die Partnerin von Schauspielerin Max von Thun, verzichtete aufs Autofahren. Dafür versorgte sie die Teilnehmerinnen mit süßen Köstlichkeiten in Form eines Mini-Gugelhupfs. Sie ist Kommunikationschefin bei „DerGugl“: „Wir haben uns auf die deutsche Antwort der Macarons spezialisiert. Nur leider ist das Bauchladen-Mädchen heute ausgefallen, deshalb bin ich im Einsatz.

Auch Schmuck- und Beauty-Fans kamen auf ihre Kosten. Marc Autmaring, der Geschäftsführer von Wempe Weinstrasse München, gab den Damen einen Einblick in die neuesten Juwelentrends-Trends der Saison: „Bei schönen Frauen und schönen Autos darf schöner Schmuck nicht fehlen.“

Top-Stylistin und Hair-Expertin Elizabeta Zefi hatte für die Autofahrerinnen die besten Frisuren-Tipps und Produkte aus ihrer eigenen veganen Haarpflegeserie parat. Damit die Locken selbst im Cabrio in Topform bleiben...

Sternekoch Bobby Bräuer (EssZimmer by Käer in der BMW Welt) verwöhnte die Ladies zum Abschluss mit einem Barbecue der Extraklasse.

Ebenfalls mit dabei: Martina Krüger (Frau von Harald Krüger, dem Vorsitzenden des Vorstands der BMW AG), Johanna Autmaring (Frau von Marc Autmaring), Madame-Chefin Marie-Christine Dreyfus, Christine Bortenlänger (Leiterin deutsches Aktieninstitut), Christina Dubec (Montblanc), Werner Haumayr (Leiter BMW Group Design), der mit seinem Vortrag einen spannenden Einblick in die Welt des Fahrzeug-Designs gab, Petra Lemke (Augustiner Klosterwirt), Stefanie Wurst (Marketing-Leiterin BMW Deutschland), Stefanie Wirnshofer (Geschäftspartnerin von Elizabeta Zefi), Michaela Portner (Leiterin MINI München), Stephanie Czerny (DLD) mit Hund Froschi, der allerdings nicht mit Auto fahren durfte, sondern draußen auf sein Frauchen wartete, uvm.

Text: Andrea Vodermayr

Tamara von Nayhauß, Anna Loos beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy (Fotos: Rainer Häckl für BMW)
Tamara von Nayhauß, Anna Loos beim „BMW Ladies Day“ @ BMW und MINI Driving Academy

Anzeige


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos