www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Gute Fahrt mit der Marianne Strauß Stiftung - ein Auto für das Projekt „Kinder von Gestern (09. März 2017)

Übergabe eine Opel Astra an den Verein "Kinder von gestern"
begeistert:  Ruth Megary
begeistert:
Ruth Megary

Susanne Wamsler (Tochter von Preisträger Karl Wamsler), die Stiftungsvorstände Dr. Franz Georg Strauß und Ferdinand von Forstner

©Fots: Marianne Strauß Stiftung

Normalerweise steht bei einer Autoübergabe das Fahrzeug im Mittelpunkt. Nicht so, wenn Ruth Megary (wird im Mai 94 Jahre jung) anwesend ist. Die Sängerin – mit Mantel und Regenschirm im Mary Poppins-Look- stahl dem eigentlichen „Star“ glatt die Show! Die Marianne Strauß Stiftung hatte einen schnittigen Opel Astra gespendet, der dringend für die Arbeit des Vereins „Kinder von Gestern“ benötigt wird.

Der Schirmherr der von Abi Ofarim gegründeten Initiative, Münchens Ex-OB Christian Ude, nahm das Fahrzeug stellvertretend für den erkrankten Sänger entgegen. Ruth Megary, regelmäßig zu Gast im „Jugendzentrum für Senioren“ in Schwabing, jubelte mit dem Autoschlüssel in der Hand. „Vielen Dank, das ist einfach super!

Die Marianne Strauß Stiftung (gegründet 1984) konnte bis heute mit über 18 Mio. Euro in rd. 24.000 Fällen schnell und unbürokratisch helfen. „Die Zahl der Hilfsanträge aufgrund von Altersarmut steigt dramatisch an“, so Stiftungsvorstand Dr. Franz Georg Strauß. „Krankheit, Einsamkeit und finanzielle Not sind die großen Probleme der älteren Generation.“

Im Januar wurde der „Preis der Marianne Strauß Stiftung“ posthum an Dr. Karl Wamsler (†) verliehen. Der Unternehmer war Vorsitzender des Stiftungsrats. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro stellte seine Familie dem Projekt „Kinder von Gestern e.V.“ zur Verfügung.

Mit weiteren Geldmitteln der Stiftung wurde damit nun ein Fahrzeug angeschafft, mit dem Personen transportiert und Essensspenden abgeholt werden können.

Der Verein „Kinder von Gestern“ sorgt mit seinem Schwabinger „Jugendzentrum für Senioren“ für mehr Lebensfreude bei älteren Mitbürgern. „Die Nachmittage sind immer sehr gut besucht, unsere älteren Herrschaften sind glücklich, wenn sie mit anderen Menschen zusammen sein können“, so Kirsten Schmidt von „Kinder von Gestern“.

Schachspielen, gemeinsam singen, bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen austauschen und lernen, was man mit einem Computer alles machen kann – solche Aktivitäten bringen Abwechslung in den oft einsamen Alltag. Es gibt aber auch Beratung bei Behördengängen und ganz praktische Hilfe durch ein kostenloses Speisenangebot.

Weitere Informationen: www.msshilft.de  und  www.kindervongestern.de.

Anzeige:


Kirsten Schmidt (li.) und Christian Ude, Schirmherr von „Kinder von Gestern“ e.V.
Kirsten Schmidt (li.) und Christian Ude, Schirmherr von „Kinder von Gestern“ e.V.



Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos