www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016
Lufthansa Airbus A350-900 XWB  D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (©Foto: Marikka-Laila Maisel)
Lufthansa Airbus A350-900 XWB D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016
Spendenscheck nach der erste Landung auf dem Münchner Heimatflughafen des Lufthansa Airbus A350-900 XWB  D-AIXA  am 21.12.2016 (©Foto: Marikka-Laila Maisel)
Spendenscheck nach der erste Landung auf dem Münchner Heimatflughafen des Lufthansa Airbus A350-900 XWB D-AIXA am 21.12.2016
Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

Auch das Be- und Entladen des Airbus A350-900 XWB wurde gleich einmal geübt nach der Ankunft (©Foto:Martin Schmitz)
Auch das Be- und Entladen des Airbus A350-900 XWB wurde gleich einmal geübt nach der Ankunft.
Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

©Fotos: Marikka-Laila Maisel

Für die Lufthansa Group ist es eines der wichtigsten Ereignisse zum Jahresende: Die erste Lufthansa Airbus A350-900 (D-AIXA) ist am 21.12.2016 auf ihrer Heimatbasis auf dem Münchner Flughafen gelandet.

Am 19. Dezember 2016 erst wurde der Lufthansa die erste A350-900 in Toulouse übergeben - schon ist sie zwei Tage später in München zu sehen. Noch ohne fertigen Innenausbau, der wird erst in den kommenden Wochen fertiggestellt, im Februar 2017 bereits wird die Maschine in Dienst gestellt.


Part 1: Lufthansa Airbus A350-900 XWB - erste Landung in München

Mit insgesamt zehn Flugzeugen stationiert Lufthansa am Drehkreuz München die weltweit modernste Langstreckenflotte.

Kapitän Martin Hoell hat die A350-900 heute „nach Hause“ geflogen und ist begeistert: „Die A350-900 ist auch durch die technische Ausstattung das Neueste, das man als Verkehrspilot fliegen kann“.

Auch für die Kabinencrew, die die A350-900 nach München bringt, ist das Ereignis „ein Meilenstein, der uns ganz besonders stolz macht“, sagt Flugbegleiterin Annika Wittmann.

Flug LH 9921 aus Toulouse landete am späten Nachmittag des 21.12.2016 auf der südlichen Start- und Landebahn und wurde von zahlreichen Journalisten und Vertretern des Flughafens begrüßt.


Part 2: Lufthansa Airbus A350-900 XWB - erste Landung in München

Mit an Bord war ein Lufthansa-Christkind, die Lufthanseatin Anja Oskoui, die eine Besonderheit im Gepäck hatte: Im Namen der Lufthansa Mitarbeiterorganisation help alliance übergab sie einen Scheck über 10.000 Euro an ein Münchner Waisenhaus.

Seit mehr als 17 Jahren gibt es die Mitarbeiterinitiative help alliance. Sie engagiert sich dafür, dass mehr Menschen auf unserem Planeten selbst entscheiden können, wie sie ihr Leben gestalten.

Die Bilanz des von 13 Lufthanseaten gegründeten Vereins: Mehr als 140 erfolgreich unterstützte Hilfsprojekte, mehr als zehn Millionen Euro Spenden – zudem Soforthilfe bei diversen Naturkatastrophen.

Lufthansa stationiert am Drehkreuz München zehn Flugzeuge vom Typ A350-900, insgesamt sind 25 Flugzeuge bestellt. Über den Einsatzort der restlichen 15 Flugzeuge wird noch entschieden.

Das weltweit modernste Langstreckenflugzeug ist eine Investition in die Zukunft: Es erzeugt 25 Prozent weniger Emissionen und ist beim Start wesentlich leiser als vergleichbare Flugzeugtypen.

ein einmaliges Ereignis für Flugzeugfans: Vom 22. bis einschließlich 31. Dezember 2016 wird die A350-900 an verschiedenen deutschen Flughäfen zu Gast sein. Damit kann das weltweit modernste Langstreckenflugzeug in der Woche bis Silvester außerhalb von München erlebt werden. Aus Wettergründen kann es notwendig sein, dass ein Flug vom Abflugsort oder zum Zielort  kurzfristig abgesagt oder geändert wird. Ebenso können die Uhrzeiten variieren.
 
Sonntag, 25. Dezember 2016
11:00 Uhr Abflug von München nach Leipzig
11:55 Uhr Landung in Leipzig, Weiterflug nach Hannover
13:40 Uhr Ankunft in Hannover und Weiterflug nach Nürnberg um 14:30 Uhr
14:30 Uhr Ankunft in Nürnberg, Weiterflug um 15:40 Uhr nach München
16:10 Uhr Ankunft in München, Weiterflug nach Stuttgart um 16:40 Uhr
17:20 Uhr Ankunft in Stuttgart und Weiterflug nach München
18:10 Uhr Ankunft in München
 
Montag, 26. Dezember 2016
11:00 Uhr Abflug von München nach Calons Vatry im Nordosten Frankreichs
12:20 Uhr Landung in Calons Vatry. Starts und Landungen
15:10 Uhr Weiterflug nach München
16:30 Uhr Ankunft in München
 
Dienstag, 27. Dezember 2016
09:00 Uhr Abflug von München nach Leipzig
09:55 Uhr Landung in Leipzig und  Weiterflug nach Hamburg
10:50 Uhr Ankunft in Hamburg
11:20 Uhr Abflug in Hamburg und Weiterflug nach Hannover
11:45 Uhr Ankunft in Hannover und  Weiterflug  nach München
12:50 Uhr Ankunft in München

14:00 Uhr Start in München und Weiterflug nach Stuttgart
14:40 Uhr Ankunft in Stuttgart und Weiterflug nach Nürnberg
15:15 Uhr Ankunft in Nürnberg und Rückflug nach Stuttgart
15:50 Uhr Ankunft in Stuttgart und Weiterflug nach München
16:40 Uhr Ankunft in München

Weitere Informationen zu den Trainingsflügen bis zum 31.12. 2016 folgen.

Lufthansa Airbus A350-900 - Veranstaltungen rund um das weltweit modernstes Langstreckenflugzeug - Ticketverkauf ab 13.12.2016 für einen Sonderflug von München nach Hamburg am 09.02.2017 (mehr)

Anzeige



Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

Lufthansa Airbus A350-900 D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)
Lufthansa Airbus A350-900XWB D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016
Lufthansa Airbus A350-900XWB  D-AIXA - erste Landung auf dem Heimatflughafen München am 21.12.2016 (gFoto: Marikka-Laila Maisel)

Kapitän Martin Hoell (re.), Chef der Münchner Lufthansa Langstreckenflotte, hatte die nagelneue Airbus A350-900 XWB aus Toulouse zum neuen Heimatflughafen München überführt (©Foto:Marikka-Laila Maisel)
Kapitän Martin Hoell (re.), Chef der Münchner Lufthansa Langstreckenflotte, hatte die nagelneue Airbus A350-900 XWB aus Toulouse zum neuen Heimatflughafen München überführt.


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos