www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Bryan Adams setzt den Opel ADAM in Szene. Vernissage im Münchner Haus der Kunst 23.01.-26.01.2014
Bryan Adams bei der Vorstellung des Neuen Opel ADAM - The Adam by Bryan Adams 2014 - im Haus der Kunst in Muenchen (©Foto: Opel)
Bryan Adams bei der Vorstellung des Neuen Opel ADAM - The Adam by Bryan Adams 2014 - im Haus der Kunst in Muenchen
Bryan Adams bei der Vorstellung des Neuen Opel ADAM - The Adam by Bryan Adams 2014 - im Haus der Kunst in Muenchen (©Foto: Opel)

Bryan Adams bei der Vorstellung des Neuen Opel ADAM - The Adam by Bryan Adams 2014 - im Haus der Kunst in Muenchen (©Foto: Opel)

Tina Müller (Marketing Vorstand Opel)
Tina Müller (Marketing Vorstand Opel)
Tina Müller, Nina Ruge (©Foto: Opel)
Tina Müller, Nina Ruge

Nadja Uhl, Eva Padberg und Bettina Zimmermann

Nadja Uhl

©Fotos: Opel

Der Opel ADAM wird ganz neu in Szene gesetzt. Und das von einem internationalen Superstar. Bryan Adams, kanadischer Rocksänger und Komponist, ist nicht nur ein herausragender Musiker, sondern auch ein angesehener Fotograf.

Für einen Kalender mit dem Titel "ADAM by Bryan Adams" fotografierte der Künstler den Opel-Lifestyle-Flitzer in seinem Berliner Studio. Darüber hinaus gestaltet Bryan Adams einen ADAM ganz nach seinem künstlerischen Geschmack - im Camouflage-Look.

Im Haus der Kunst eröffnete der kanadische Rocksänger, Komponist und Fotograf am Abend des 23.01.2014 gemeinsam mit Opel-Marketingvorstand Tina Müller die Ausstellung „The ADAM by Bryan Adams“, die bis zum 26. Januar geöffnet ist. Dabei stellte der Künstler die Fotos seines gleichnamigen Kalenders vor, der den Opel-Lifestyle-Flitzer facettenreich in Szene setzt.


Bryan Adams im Haus der Kunst: Vernissage am 23.01. und Ausstellung Opel Kalender "ADAM by Bryan Adams" vom 24.-26.01.2014

Fotogalerie Bryan Adams bei der Vernissage im Haus der Kunst am 23.01.2014 (weiter)

Die Bilder zeigen die vielen verschiedenen Gesichter des Opel ADAM aus der Perspektive eines großen Künstlers. Unseren Individualisierungs-Champion kann sich jeder Kunde bis ins kleinste Detail nach seinen Wünschen gestalten. Jeder ADAM ist somit ein Unikat, ein eigenes kleines Kunstwerk“, sagt Marketingchefin Tina Müller.

Der Künstler selbst freute sich über die gute Zusammenarbeit mit dem deutschen Automobilhersteller: „Opel hat mir die volle künstlerische Freiheit für den Look gelassen, was für mich sehr reizvoll war. Außerdem wurde ich gebeten, ein eigenes Auto zu designen! Dabei ist der black Camouflage ADAM entstanden.

Dieser Opel ADAM Camouflage feierte ebenfalls bei der Vernissage seine Weltpremiere, umjubelt von 250 Gästen aus Film und Fernsehen, Mode und Medien, Sport und Society – darunter Peter Lohmeyer, Nina Ruge, Nadja Uhl, Bettina Zimmermann, Eva Padberg, Gerd Strehle, Peyman Amin , Alexndra Polzin und André Lange.

Auf der Vernissage im Münchner Haus der Kunst waren die Bilder erstmals für geladene Gäste zu bestaunen. Konzept und Auto kamen sichtbar gut an.

Nina Ruge "Er hat ja eine Auftragsarbeit abgeliefert und er hat die alten Mittel: heiße Frau, cooles Auto und noch coolere Umgebung hervorragend gemixt."

Bettina Zimmermann "Es ist gar nicht so einfach ein Auto und dann auch noch ein Model so zu fotografieren das die Fotos auch noch gut werden, also nicht nur für das Produkt als Werbung, sondern wirklich Kunstfotos werden."

Eva Padberg "In Verbindung mit einem coolen Auto, sind es sehr sehr schöne Fotos geworden, tolles Licht, sehr stimmungsvoll. Tatsächlich auch ein Kalender,
obwohl ich so etwas nicht zuhause habe, den würde ich mir hinhängen."

Der "ADAM by Bryan Adams" im Camouflage-Look wird in einer exklusiven Kleinserie von zehn Exemplaren aufgelegt; die Erlöse gehen an die "Bryan Adams Foundation", die unter anderem Zentren für HIV-Infizierte unterhält, sich um Drogensüchtige kümmert oder sich für eine verbesserte Bildung in Afghanistan und Pakistan sowie Umweltprojekte einsetzt.

Darüber hinaus konnte Marketingchefin Tina Müller bereits die ersten Auszeichnungen für den „The ADAM by Bryan Adams“-Kalender feiern. Beim Gregor International Calendar Award 2014, vergeben von einer Jury des Graphischen Clubs Stuttgart, erhielt der Opel-Kalender in der Kategorie Photo Award das Prädikat „Ausgezeichneter Kalender“ und beim Gregor Award eine Bronzemedaille.

Diese Preise sind der verdiente Lohn für ein mutiges Konzept, frische Ideen und eine hervorragende Umsetzung. Ich muss mich ganz besonders bei Bryan Adams für seine fantastischen Bilder bedanken“, freut sich Tina Müller über den Erfolg.

Sie war schon beim Foto-Shooting in Berlin dabei und ist begeistert von der Zusammenarbeit: "Wir freuen uns, dass wir einen so hervorragenden Künstler gewinnen konnten. Das ist 'Automobile Fotografie' wie sie noch nie gesehen wurde und wie sie für Opel sicherlich überraschend ist. Opel wird die Motive in der ADAM-Kommunikation breit einsetzen. Die Aktion wird sicher viel Gesprächsstoff liefern - und das ist nur einer der Bausteine, die Marke Opel lifestyliger und moderner zu positionieren."

Bryan Adams hatte viel Spaß mit dem Projekt und meint: "Mit dem Opel ADAM ist einfach alles möglich."

Der Opel ADAM reiht sich als Motiv von Bryan Adams in eine prominente Weltstar-Reihe ein. Vor der Kamera des Kanadiers standen unter anderem bereits Amy Winehouse, Michael Jackson oder Dustin Hoffmann Modell. Anlässlich des goldenen Thronjubiläums wurde er ausgewählt, ein Porträt von Königin Elizabeth II anzufertigen - heute ein Motiv auf einer kanadischen Briefmarke.

Der Opel ADAM, der zu Jahresbeginn auf den Markt kam, begeistert Experten und Kunden mit unkonventionellem Auftritt und wegweisender Technologie. Dass er als Design-Objekt eine gute Figur macht, wurde ihm auch von der Jury des renommierten red dot design awards bescheinigt. Erst vor kurzem überzeugte er zum zweiten Mal bei der Leserwahl der Auto Zeitung und wurde mit der Auto Trophy 2013 in der Kategorie Citycars prämiert.

Ebenfalls top ist der ADAM in Sachen Konnektivität. Der Clou ist das IntelliLink-Infotainment-System. Es macht den Mini aus Eisenach zum bestvernetzten Kleinwagen: Das System ist mit allen Smartphones (iOS- und Android-Geräte) kompatibel; auch die Sprachsteuerung Siri Eyes Free im iPhone wird unterstützt.

Darüber hinaus bietet der Lifestyle-Stadtflitzer ein Feuerwerk an Innovationen, die bislang bestenfalls aus höheren Klassen bekannt waren. Einzigartig im Segment sind etwa ein automatischer Parkassistent, das beheizbare Lenkrad, ein Toter-Winkel-Warner oder - das gibt es nur bei Opel - der vollintegrierte Heckfahrradträger FlexFix.

Fotogalerie Bryan Adams bei der Vernissage im Haus der Kunst am 23.01.2014 (weiter)



Anzeige



>
powered by: www.shops-muenchen.de
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos