www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



6. Münchner Klimaherbst: Ernährung – Zukunft auf dem Tisch (10.10.-26.10.2012)

Was hat das Essen mit dem Klima zu tun? Etwa ein Fünftel aller Treibhausgase in Deutschland wird durch die vorherrschenden Essgewohnheiten produziert – genauso viel wie durch den private Pkw-Verkehr.

Hauptverursacher ist der exzessive Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten. Dieses Themenfeld wird einer der Schwerpunkte des 6. Münchner Klimaherbstes sein, der am Mittwoch, 10. Oktober 2012, unter der Überschrift „Ernährung – Zukunft auf dem Tisch“ im Alten Rathaus eröffnet wird.

Über 40 Vorträge und Diskussionsrunden, Exkursionen, Filme, Kunstausstellungen und Kabarettvorführungen beschäftigen sich bis zum 26. Oktober 2012 mit dem Thema.

So wird beispielsweise am 13. Oktober unter dem Motto „Global denken – lokal essen“ auf dem Mariahilfplatz einfach, gesund und preiswert gekocht.

Am 15. Oktober 2012 geht es im Gasteig um die Frage, wie der viel zu hohe Fleischkonsum das Klima und die Sicherung der Welternährung bedroht.

Im Ökologischen Bildungszentrum steht am 21. Oktober 2012 ein Aktionstag zur Selbstversorgung in der Stadt auf dem Programm.

„Ernährung hat viele Aspekte“, sagt Joachim Lorenz, Referent für Gesundheit und Umwelt. „Einige, wie das weltweite Geschäft mit fruchtbarem Land oder die Spekulation mit Nahrungsmitteln, können eigentlich nur auf internationaler Ebene gelöst werden.

Umso erfreulicher ist, dass die Stadtsparkasse München aufgrund einer Anfrage der grünen Stadtratsfraktion im Sommer mitgeteilt hat, dass sie solche Spekulationen nicht unterstützt. „Anderes“, fügt Lorenz hinzu, „lässt sich direkt vor Ort anpacken – zum Beispiel beim Einkaufen, wenn wir auf klimafreundliche Produkte achten. Weniger Fleisch, biologisch, regional, saisonal und fair sind die Stichworte.“ So könnte man auch in München etwas dafür tun, dass die Lebensgrundlagen nicht zerstört werden. Eröffnet wird der Münchner Klimaherbst von einem prominenten Gast.

Am Mittwoch 10.10.2012 um 19.00 Uhr wird Bürgermeister Hep Monatzeder Jean Ziegler im Alten Rathaussaal zur Auftaktveranstaltung begrüßen. Ein Kind, das an Hunger stirbt, werde ermordet, sagt der Schweizer Soziologe Ziegler, der lange Jahre UN-Sonderbotschafter für das Recht auf Nahrung war.

Er spricht über Hunger und Überfluss in Zeiten des Klimawandels – und er zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. „Dass diese Veranstaltung nur wenige Tage nach Erscheinen des Programms schon restlos ausgebucht war, macht deutlich, wie wichtig den Münchnerinnen und Münchnern das Thema Klimaschutz und Ernährung ist“, meint Hep Monatzeder. „Das macht Mut, und es zeigt, wie sehr die Veranstalter damit einen Nerv getroffen haben“, so der Bürgermeister weiter.

Seinen Abschluss findet der Klimaherbst am 26. Oktober. „Heute für morgen essen – Think more about“ heißt die Veranstaltung in der Schweisfurth-Stiftung, die von BenE München organisiert wird und zum Nachsinnen über die Zukunft der Ernährung einlädt. Anschließend wird mit Musik und einem Bio-Buffet gefeiert.

Der Münchner Klimaherbst wird jährlich von einem großen Netzwerk mit knapp 60 Initiativen und Vereinen, Bildungseinrichtungen, Stiftungen und auch einigen Unternehmen durchgeführt. Träger des Münchner Klimaherbst 2012 ist der oekom Verein. Das Referat für Gesundheit und Umwelt ist Mitveranstalter.

Für einige Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Infos stehen unter www.klimaherbst.de zur Verfügung.

Anzeige / Promotion:


Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos