www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Utopia verteilte (Bio-)Samenbomben auf der Reichenbachbrücke am deutschen "Aktionstag für Nachhaltigkeit" 04.06.2012
Mitarbeiter von Utopia verteilten kostenlose Seedballs auf der Münchner Reichenbachbrücke (©Foto: Martin Schmitz)

Mitarbeiter von Utopia verteilten kostenlose Seedballs auf der Münchner Reichenbachbrücke (©Foto: Martin Schmitz)
Mitarbeiter von Utopia verteilten kostenlose Seedballs auf der Münchner Reichenbachbrücke
Mitarbeiter von Utopia verteilten kostenlose Seedballs auf der Münchner Reichenbachbrücke (©Foto: Martin Schmitz)



Mitarbeiter von Utopia verteilten kostenlose Seedballs auf der Münchner Reichenbachbrücke (©Foto: Martin Schmitz)

©Fotos: Martin Schmitz

Der 4. Juni 2012, ist der vom Rat für nachhaltige Entwicklung und vielen Unterstützern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft initiierte Deutsche „Aktionstag für Nachhaltigkeit“.

Ganz Deutschland ist dazu aufgerufen, mit eigenen kleinen Projekten und Ideen zu zeigen, wie vielfältig das Engagement für eine bessere Welt sein kann.

Eine ganze Reihe Unternehmen und Privatleute sind mit ihrem Projekt dabei: http://www.aktionstag-nachhaltigkeit.de

In München plante auch das Team der Website www.utopia.de eine bundesweite Aktion. Sie riefen zur sogenannten „Seedbomb-Aktion“ auf.

In so vielen Städten wie nur möglich sollen sich Menschen zusammenfinden, Seedbombs bauen und so für mehr Grün im Ort sorgen.

In München war das Team am 04.06.2012 selbst zwischen 16.00 und 19.00 auf der Reichenbachbrücke vor Ort und verteilte umsonst (Bio-)-Seedbombs.


Utopia verteilte (Bio-)Samenbomben auf der Reichenbachbrücke am deutschen "Aktionstag für Nachhaltigkeit" 04.06.2012

Eine Seedbomb ist ein Samenball, bestehend aus Erde, Tonpulver und natürlich Blumensamen. Diese Pflanzenbombe kann ganz leicht selbst hergestellt werden. Zusammen mit Wasser lassen sich ganz einfach Kugeln formen, die erst trocknen müssen.

Dann können die Samenbällchen dort hingeworfen werden, wo es noch nicht so schön ist, wo Sie gerne ein paar mehr Blumen hätten oder wo Sie ein paar bunte Tupfen in ihrer Stadt vermissen.

Das Praktische dabei ist, dass die Seedbombs nicht eingepflanzt werden müssen.

Sobald der erste Schauer kommt, quillt die Samenbombe auf und die Blumensamen beginnen zu keimen. Und schon wird Ihre Stadt bunter!

Informationen darüber, wie man Seedbombs selbst herstellen kann, finden Sie unter: http://www.utopia.de/ratgeber/eigenhaendig-seedbombs-basteln-rezept-anleitung.

Anzeige






Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos