www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Manufaktur Jaeger-LeCoultre ludt zum Cocktail über den Wolken am 27.10.2010 in die SkyLounge

Bettina Zimmermann, Jürgen Bestian (Jaeger-LeCoultre)

Dominic Raake

Götz Otto

Wolke Hegenbarth, Jochen Schropp

Dennenesch Zoudé



Andrea Kaiser, Tim Lobinger

ein Blick auf die neue Master Compressor Extreme LAB 2 im Freien vor der Skylounge aufgehängt

©Fotos: Martin Schmitz

Die im Jahre 1833 gegründete Manufaktur Jaeger-LeCoultre blickt auf viele Generationen uhrmacherischer Meisterleistungen zurück.

Am 27. Oktober 2010 präsentierte Jaeger-LeCoultre die Ausnahmeuhr Master Compressor Extreme LAB 2 Tribute to Geophysic in glanzvollem Rahmen der alpin dekorierten SkyLounge München.


Die neue Master Compressor Extreme LAB 2 Tribute to Geophysic ist eine Expeditionsuhr par excellence: Entwickelt wurde sie, um zuverlässige Zeitmessung unter extremsten Bedingungen zu garantieren. Präzision, einfache Bedienung und perfekte Ablesbarkeit sind die Eigenschaften, auf die Jaeger-LeCoultre besonderes Augenmerk gelegt hat.

Die Master Compressor Extreme LAB 2 Tribute to Geophysic zählt zu den modernsten mechanischen Chronographen, die es für professionelle Expeditionen gibt. Gleichzeitig ist sie das Ergebnis von 177 Jahren Erfahrung, die der Manufaktur im Vallée de Joux seit jeher eine Spitzenposition in der Schweizer Uhrmacherei sichern.

Die konsequente Umsetzung von sportlichem Design und technisch fortschrittlicher Konstruktion lässt den neuen Chronographen zu einem extrem zuverlässigen Zeitmesser mit maximalem Tragekomfort und ausgeklügelten Bedienelementen werden.

Mit folgenden Spezifikationen haben die Uhrmacher die Master Compressor Extreme LAB 2 Tribute to Geophysic zu einem echten Expeditionszeitmesser aufgerüstet: einem einfach zu bedienenden Funktionswahldrücker, einem separaten Sekundenstopp, einer gut ablesbaren Gangreserveanzeige sowie einer großen digitalen Stopp-Minutenanzeige und einer GMT- Funktion.

Des Weiteren haben sich die Spezialisten der Manufaktur eines jahrhundertealten Problems der Uhrmacherei angenommen: der Beeinflussung von Uhrwerken durch Magnetfelder. Zusammen mit Wissenschaftlern haben sie einen unkonventionellen Weg gefunden, das Räderwerk vor magnetischen Einflüssen zu schützen.

Das robuste Gehäuse der Uhr besteht aus zwei Teilen, einem Chassis und einem Werkscontainer – dem Gehäuse für das neue Kaliber 781 –, die beide aus der leichten und extrem widerstandsfähigen Titanlegierung TiVan15 gefräst werden. Die Uhr ist mit einer kratzfesten Hightech-Lünette aus Zirkonkeramik und Saphirgläsern auf Vorder- und Rückseite ausgestattet.

Das neu entwickelte System zum Wechseln des Armbands lässt sich schnell und leicht bedienen, um problemlos das Alligatorlederband zu wechseln. Die speziell geformten, großen Chronographen-Drücker kann man sogar mit Handschuhen bedienen.

Um die Zuverlässigkeit dieser Expeditionsuhr zu testen, schickte Jaeger-LeCoultre die Master Compressor Extreme LAB 2 Tribute to Geophysic noch vor der offiziellen Vorstellung im Januar 2010 auf ihr erstes Abenteuer: Sie nahm an der Geophysic-Expedition teil, bei der ein Bergsteiger-Team (Stéphane Schafftner, Apa Sherpa und Little Karim Balti) einen bislang namenlosen 6000er Berg im Himalaya zum ersten Mal erklomm und ihn anschließend zu Ehren des Firmengründers „Antoine LeCoultre Peak“ taufte.

Damit ist die neue Uhr eine würdige Nachfolgerin der 1958 von Jaeger-LeCoultre vorgestellten Forscheruhr Chronomètre Geophysic und trägt ihren Beinamen „Tribute to Geophysic” mit Recht.

Um den Münchner Gästen einen Eindruck vom Nervenkitzel der Expedition zu geben, zeigten Fassadenkletterer von ICS Vertical in einer atmeberaubenden Aktion, wie die drei Bergsteiger den Himalaya erklommen haben mögen.

Die Kletterer hier oben bewegten sich – in Dunkelheit ohne Netz und doppelten Boden – horizontal an der Glasfassade der Skylounge entlang, richteten ihr Basislager ein und kämpften sich symbolisch bis zum Gipfel, wo eine kleine Fahne aufgezogen wurde.

Der Käfer Party Service verköstigte die Gäste passend zum Thema mit indisch-nepalesischen Köstlichkeiten, wie beispielsweise Pakoras, Tandoori Chicken, Bengan Bartha und Lychess mit Vanilleeis.

Auf Einladung von Jürgen Bestian, Kaeger-LeCoultre General Manager Northern Europe liessen sich dies nicht entgehen Schauspielerin Bettina Zimmermann (www.bettinazimmermann.de), Dominic Raacke, Thomas Darchinger (www.tdarchinger.de), Schauspieler und Umweltschützer Hannes Jaenicke, Schauspielerin / Comedian Wolke Hegenbarth (wagte kürzlich bei der SKL-Millionen-Show „Tag des Glücks" einen mutigen Hochseil-Akt - Kopfstand auf einem Fahrrad in 10 Meter Höhe - , ihre Eltern bitten sie, etwas kürzer zu treten, was solche Acts betrifft. Ansonsten großer Uhren Fan, hat aber noch nie eine teuere Uhr geschenkt bekommen www.wolke.tv), Götz Otto mit Bart - der kommt nach der aktuellen Rolle aber wieder ab (www.goetz-otto.de), Fernsehmoderator und Schauspieler Alexander Mazza (www.alexandermazza.de), Stabhochspringer Tim Lobinger (www.timlobinger.de) und Andrea Kaiser (www.andreakaiser.de), Schauspieler / Moderator Jochen Schropp (www.jochenschropp.com), das TV-Produzentenpaar Sabine und Ralph Piller, Prof. Dr. Marion Kiechle und Marcel Reif, Dennenesch Zoudé (an sich immer pünklich, der Shuttle hätte sie verspätet eintreffen lassen, bedauerte die spät Gekommene www.denneneschzoude.de), TV-Moderator Florian Fischer Fabian (www.fischerfabian.de), die 26-malige Deutsche Meisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik Magdalena Brzeska (www.magdalenabrzeska.de), Uschi Dämmrich von Luttitz (www.uschi-daemmrich-von-luttitz.de), Promi Dentist Diddi Küffer mit Frau Marion u.v.a.m.

Fotogalerie: Jaeger-LeCoultre Cocktail über den Wolken am 27.10.2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Martin Schmitz)

Anzeige / Promotion:




powered by: www.shops-muenchen.de

weitere Oktober - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Google
  Web www.ganz-muenchen.de



Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / gut-einkaufen-in-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Folgen sie uns auf Twitter