www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Vorstellung der offiziellen Kleidung der Wintersportler für die olympischen Winterspiele in Vancouver 2010 in Kanada durch den DOSB am 29.10.2009

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg modelt auf dem Laufsteg mit der Deutschlandflagge.

Monoskifahrer Martin Braxenthaler rollt in München auf den Laufsteg.










©Fotos:Ingrid Grossmann

Im Münchener Olympiapark präsentierten am 29.10.2009 Mitglieder aus dem Olympia-Top-Team Vancouver des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und Athleten des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) die Ausrüstung für die Spiele.

Mit modernster und modischer Sportkleidung ausstaffiert werden die deutschen Mannschaften im Februar 2010 bei den Olympischen Winterspielen in Kanada antreten.

Fotogalerie Vorstellung Olympiaausstattung 2010 am 29.10.2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 (©Fotos: Ingrid Grossmann)

"Mit dieser Ausstattung wird unser Team auch optisch einen guten Auftritt in Vancouver haben, denn sie entspricht höchsten Ansprüchen in Sachen Mode und Funktionalität. Gemeinsam mit unseren Ausstattern wurde hier eine Linie mit hohem Wiedererkennungswert geschaffen, die zugleich den Anforderungen des kanadischen Winters gerecht wird“, sagte DOSB-Präsident Thomas Bach.

Rund 100 Tage vor der Eröffnungsfeier wurde die Olympia-Linie in München von Mitgliedern der Teams für die Olympischen und Paralympischen Spiele präsentiert, unter anderem von Kathrin Hölzl, Viktoria Rebensburg, Maria Riesch, Susanne Riesch (alle Ski alpin), Anna Schaffelhuber, Andrea Rothfuss (beide Ski alpin Paralympics), Katrin Hitzer (Biathlon), Björn Kircheisen (Nordische Kombination), Martin Braxenthaler, Gerd Schönfelder (beide Ski alpin Paralympics), Martin Schmitt (Skisprung), Sylke Otto (Rodeln), Ricco Groß und Mark Kirchner (beide Biathlon), Christoph Langen (Bob), Markus Wasmeier und Frank Wörndl (beide Ski alpin).

„Unser Dank gilt den Athletinnen und Athleten sowie in besonderer Weise dem Generalausrüster adidas und den offiziellen Ausstattern Bogner und Sioux für die gute Zusammenarbeit. Ganz besonders freut mich, dass es uns gemeinsam gelungen ist, auch die Sportlerinnen und Sportler für die Paralympischen Spiele auszustatten“, sagte Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Die DOSB-Partner haben gemeinsam mit Athletenvertretern eine attraktive und innovativ-funktionale Olympiabekleidung für das deutsche Team zusammengestellt. Bei der Wettkampfbekleidung setzt Generalausrüster adidas von der Kopfbedeckung bis zum Schuhwerk auf besten Tragekomfort mit höchster Funktionalität.

Zum Einsatz kommen dabei die klassischen Farben schwarz-weiß kombiniert mit Sonnengelb und einem warmen Rot, inspiriert durch das Kunsthandwerk der kanadischen Ureinwohner. „Ich freue mich, dass die Bekleidung bei den Athleten gut ankommt“, sagte der Chef de Mission der deutschen Olympiamannschaft, Bernhard Schwank. „Sie ist wichtiger Bestandteil einer gelungenen Vorbereitung und eines erfolgreichen Auftritts in Vancouver.

Neben adidas fungieren Bogner und Sioux als offizielle Ausstatter des deutschen Olympia-Trosses. Bogner lässt die Athleten bei Einmarsch und Medaillenzeremonie farbenfroh und fröhlich strahlen. Die sportlichen Outfits bestechen bei den Damen wie bei den Herren durch weiße Hosen und sonnengelbe Oberteile.

Während die Herren Westen in frischem Aqua-Blau tragen, leuchten die Damen mit diesem Utensil Pink. Die Liebe zum Detail kommt ebenfalls nicht zu kurz: Deutsche und kanadische Symbole auf den Westen verkörpern die Freundschaft zwischen beiden Nationen.

Bei der Einmarschbekleidung setzt der Münchener Sportartikel-Hersteller auf klassisch-edlen Look. Damen und Herren tragen Hosenanzüge mit körperbetont-lässigen Schnitten in gediegenen Farben.

Das baden-württembergische Schuhunternehmen Sioux stellt für die offiziellen Anlässe und die Zeit zwischen den Wettkämpfen das bequeme Schuhwerk bereit.

Für die Damen gibt es Stiefeletten aus weichem Kalbsleder und Stiefel, die in ihrer schwarzen Velouroptik mit Zick-Zack-Naht an den indianischen Mokassin-Stil erinnern. Die Herren tragen Booties mit Schurwoll-Innenfutter und elegante Schnürslipper.

Zu der Ausstattung der Sportler gehören neben der Sport-, Freizeit- und Reisekleidung zahlreiche Accessoires wie Gürtel, Krawatten, Schuhe und eine strapazierfähige Gepäckaufbewahrung.

Fotogalerie Vorstellung Olympiaausstattung 2010 am 29.10.2009, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Anzeige



>


powered by: www.shops-muenchen.de

weitere November - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Oktober - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: