www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



CD-Release-Tour “Ten of a Kind”: Tom Reinbrecht und Sacred Sounds, feat. Grammy nominee Claudio Roditi – special guest Timothy Peach. CD-Release-Konzert am 12. Mai 2009 in der Jazz Bar Vogler

"... Tom Reinbrecht ist ein wahrer Phrasierungsmagier und Virtuose der Feinrhythmik ... seit langem keinen Topsaxofonisten gehört, der seinem Altsaxofon einen derart warmen und zugleich kraftvollen Ton entlockt hätte."

(Süddeutsche Zeitung)

Für sein neues Album konnte Tom Reinbrecht den brasilianischen Trompeter und Grammy-Nominee Claudio Roditi gewinnen, der es meisterhaft versteht, Elemente der Post-Bop-Ära mit brasilianischen Rhythmus-Konzepten in seinem Spiel kraftvoll und lyrisch zu integrieren. Diese Vielseitigkeit macht ihn zu einem der gefragtesten Musiker, sowohl als Bandleader, Sideman und Studiomusiker.

Unter eigenem Namen veröffentlichte er 14 von der Kritik hochgelobte  Alben.

Er spielte unter anderem mit Dizzie Gillespie's United Nation Orchestra, Paquito d'Rivera, Tito Puente, Joe Henderson u.v.a.

Mit seinem Quintett erfüllt Tom Reinbrecht sich den Wunsch, Erlebnisse der letzten Jahre in Musik zu fassen. Entstanden ist dabei eine intelligente Mixtur aus Bop und emotionsgeladener Lyrik. Die CD „Ten of a kind“ erscheint im Montreux Jazz Label.

Viele Titel der CD sind durch Handlungen von Filmen inspiriert worden, wie die Titel Geisha, Tikum Olam, Sweet Vendetta oder Now is always. Angeregt durch wahre und fiktive Geschichten tanzen sich die Musiker mit packender Eleganz und improvisatorischer Raffinesse durch den Irrgarten des Lebens und lassen dabei auch einige Klassiker der Jazzgeschichte neu aufleben.

Als Moderator konnte der Münchner Schauspieler Timothy Peach gewonnen werden, der ein bekennender Jazz-Fan ist.

Man kennt Tom Reinbrecht vor allem als Solisten und Arrangeur prominenter Pop-Produktionen wie z.B. Paul Carrack (Mike & the Mechanics) oder Anja Jools (Sony/BMG), aber auch als heiß begehrten Leadaltisten der Big Band–Szene (u.a. Dusko Goykovich, Harald Rüschenbaum, Al Porcino). Unter anderem spielte er auch mit den New York Voices, Bobby Shew, Jay Ashby, Don Menza......

Guido May ist u.a. festes Bandmitglied des Pee Wee Ellis „Assembly“ und einer der besten Schlagzeuger Europas.

Zusammen mit Jan Eschke und Peter Cudek bildet die Rhythmusgruppe bereits seit Jahren ein Dream-Team, das die Solisten zu Höchstleistungen beflügelt.

CD-Release-Konzert am 12. Mai 2009.

Beginn: 20.30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr

im Jazzclub Vogler, Rumfordstraße 17, 80469 München

Moderation: Timothy Peach

Sacred Sounds:  Tom Reinbrecht (as, comp, arr), Claudio Roditi (tp, flh), Jan Eschke (p), Peter Cudek (b), Guido May (dr)

www.jazzbar-vogler.com

Jazzbar Vogler
Rumfordstrasse 17
80469 München

Tel: 089-294662

Anzeige



>
powered by: www.shops-muenchen.de

weitere Mai - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)

Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: