www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


Piranha-Reptilien-Show vom 1.-17.08.2008 in München (Messestadt West)

Tierlehrerin Diana Antonine traut sich was...
Live: Piranha Fütterung (Foto: Ingrid Grossmann)
Live: Piranha Fütterung
Live: Piranha Fütterung (Foto: Ingrid Grossmann)

Live: Vogelspinnen (Foto: Ingrid Grossmann)



exotische Tiere (Foto: Ingrid Grossmann)

Schlangen (Foto: Ingrid Grossmann)

Korkodile (Foto: Ingrid Grossmann)
©Fotos: Ingrid Grossmann (6), Veranstalter

Mit einer Weltsensation wartet vom 1. bis 17. August 2008 an der Messe Riem in München, Olof-Palme-Straße/Am Messesee (U 2 Messestadt-West) eine neue und einzigartige Piranha-Reptilien-Show auf, die nicht nur europaweit seinesgleichen sucht.

Fotogalerie Impressionen zu Show, Teil 1, 2, 3, 4, (Fotos: Ingrid Grossmann)

Zum ersten Mal in Deutschland überhaupt werden in einem Riesenbassin Piranhas, die „Killer des Amazonas“, präsentiert. Als erste und einzige Frau weltweit wagt sich die in Australien geborene Tierlehrerin Diana Antonine, ausgewiesene Expertin für Reptilien, Schlangen, Skorpione und Spinnen, freiwillig zu den insgesamt 20 Piranhas in das Wasser.

Furchtlos taucht sie in das Reich der gefährlichen Räuber und schwimmt Auge in Auge mit den Sagen umwobenen und fresslustigen Biestern um die Wette.

Krönender Abschluss dieses spektakulären Schauspiels ist die eigenhändige Fütterung dieser Fleisch fressenden Spezies des Amazonas vor den Augen des Publikums. Der Eine oder Andere mag vielleicht schon einmal in einem Film fressende Piranhas gesehen haben.

Doch den besonderen Kick, dies alles live und in Farbe zu erleben, macht den besonderen Reiz dieser weltweit einmaligen Show aus.

Ein anderes Highlight der neuen Präsentation ist die Crocodile Diana Show mit Fakirdarbietungen. Mit Charme, tänzerischem Können und Professionalität zeigt sie in einer beeindruckenden Show voller Ästhetik und exotischem Flair lebende Krokodile, Riesenschlangen, Skorpione und Vogelspinnen. Eindrucksvoll ist nicht nur ihr Umgang mit Krokodilen und Schlangen.

Manch einen von den Besuchern wird sicher das Blut in den Adern gefrieren, wenn sie mit ansehen, wie Skorpione und Vogelspinnen auf dem Körper der wagemutigen Frau auf Erkundung gehen. Nervenkitzel pur ist angesagt, wenn sie Besucher so in ihre Show einbindet, dass diese hautnah mit den tierischen Stars in Berührung kommen.

Als weiblicher Fakir demonstriert sie auf spektakuläre Weise, dass Menschen mit Willenskraft in der Lage sind,  Körper und Geist so in Einklang zu bringen, dass sie keinen Schmerz empfinden und auch keine Verletzungen davontragen.

Sensationell ist zweifelsohne, wenn auf ihrem Körper mit einem Hammer Gehwegplatten zertrümmert werden, nachdem sie es sich auf einem Nagelbrett „bequem“ gemacht hat, oder wenn ein Mann aus dem Publikum gebeten wird, auf den Körper von Diana zu steigen, während sie auf Glasscherben liegt.

Die Fakirkunst erlernte Diana von Rajhien Batan Phuskan, einem Yogi von der Insel Réunion im Indischen Ozean. Nach der Show steht sie zur Verfügung, um Fragen zu beantworten.

Zwischen den Shows, die sich stündlich abwechseln, wird den Besucher viel Wissenswertes über das Leben der Exoten aus fernen Ländern vermittelt.

Sehr anschaulich gibt die von klein auf mit exotischen Tieren aufgewachsene Tierlehrerin Diana Antoine Auskunft über das fachgerechte Halten dieser Tiere, ihre unterschiedlichen Charaktere und Besonderheiten oder was man im Umgang mit ihnen berücksichtigen muss.

Interessante Geschichten aus dem Leben mit ihren Weggefährten lassen keine Langeweile aufkommen und machen ebenso den besonderen Reiz der einzigartigen Präsentation aus wie die hautnahe Begegnung mit Schlangen, Krokodilen, Echsen oder Waranen aus.

Anders als im Zoo, wo man Kroko & Co. sonst nur hinter Glas und Absperrungen oder nur aus der Ferne bewundern darf, kommen die Besucher dieser einzigartigen Reptilienshow den Tieren fast zum Greifen nahe.

Die Besucher erhalten ebenso Informationen über die Nahrungsaufnahme, den Speiseplan, die Spezialitäten und Essgewohnheiten der Tiere sowie über die Verdauung von Krokodilen, Schlangen, Echsen, Spinnen, Skorpionen und dem anderen kriechenden Getier. Eine weitere Besonderheit der Reptilienpräsentation ist die Möglichkeit der Teilnahme an einer Reptilienfütterung mit Lebendfutter.

Da auch Reptilien nicht den lieben langen Tag und zu jeder Tages- und Nachtzeit fressen und wie die Menschen ihre eigenen Essenszeiten haben, kann die Reptilienfütterung immer nur einmal in der Woche angeboten werden. Und weil die Fütterung mit lebenden Tieren nicht unbedingt etwas für Kinder ist, wird sie nur erwachsenen Besuchern angeboten.

Nicht alle Menschen sind darauf begierig, sich einem solchen Anblick auszusetzen, weil er vielleicht ihr ästhetisches Empfinden verletzt. Sie und die kleinen Gäste können sich währenddessen  im Vorzelt mit den Tieren im Mimi-Streichelzoo, mit den Goldfischen, dem Lesen der Informationstafeln, einem Video oder mit ihrer eigenen Fütterung die Zeit vertreiben.

Anschaulicher und spannender können ein Biologieunterricht oder selbst ein Zoobesuch nicht sein.

Sonntags bis Donnerstags (außer Montags!): 12 bis 19 Uhr, Freitags und Samstags: 12 bis 21 Uhr.

Tel & Info: 0178 918 17 30, Eintrittspreise: Erwachsene 12 € und Kinder 10 €.

Mit den Eintrittskarten kann man den ganzen Tag dort verbringen. Jede Stunde ist Showtime!

Fotogalerie Impressionen zu Show, Teil 1, 2, 3, 4, (Fotos: Ingrid Grossmann)


powered by: www.shops-muenchen.de
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Google
  Web www.ganz-muenchen.de



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de / shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017