www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Ruder WM 2007 vom 26.08.-02.09.2007. Strammes Programm auch neben dem Wasser

©Foto: Ingrid Grossmann

Der Kern einer Ruder-WM sind die Rennen auf dem Wasser. Das wird in München vom 26. August – 2. September 2007 auch nicht anders sein. Die Sportlerinnen und Sportler werden in Vor-, Zwischen und Finalläufen um die Medaillen und dazu in diesem Jahr auch um die Olympiatickets für 2008 kämpfen.

Doch schon seit einigen Jahren gehören weitere Aktivitäten zum Programm einer WM. Sie finden vor allem rund um die Wasserfläche der Olympia-Regattabahn statt, sind nicht immer so spannend, wie die Rennen, finden aber immer größere Beachtung bei Zuschauern und Beteiligten.

So haben die Organisatoren in München nicht nur Plätze für Aussteller, Bootswerften, Bekleidungsfirmen und Zubehörverkauf reserviert, sondern auch für Unterhaltung und Kurzweil.

Für die Familien, die zur Regattabahn kommen wird ebenso etwas dabei sein, wie für die Ruderexperten, die sich über neue Entwicklungen im Bootsbau oder im modischen Halsschmuck für die Ehefrau informieren wollen.

Bücher und Zeitschriften werden ebenso im Angebot zu finden sein, wie Bekleidung, Ersatzmaterial, Werkzeug und natürlich Souvenirs von der WM in München. Schon seit einigen Wochen kann man auf der Internetseite des Organisationskomitees (OK) anschauen, womit sich der Ruder-Fan vor Ort ausstatten kann.

Einen breiten Rahmen im Zeitplan nehmen aber auch die mehr oder weniger offiziellen Veranstaltungen des OK und des internationalen Ruderverbandes FISA ein.

Neben den üblichen täglichen Team-Manager-Besprechungen und den Organisationssitzungen gibt es natürlich auch die etwas entspannteren Veranstaltungen.

Das beginnt mit der Eröffnungsfeier am Samstag, den 25. August 2007 und setzt sich fort u.a. mit Abendessen für die verantwortlichen Organisatoren, einem Ausflug für die Medienvertreter und die Delegierten der nationalen Verbände bis hin zum offiziellen Nationen-Dinner am Vorabend des Abschlusstages der WM.

Den letzten Finalrennen in München am 2. September wird sich gegen 16 Uhr eine kurze Abschlusszeremonie anschließen, dann wird der FISA-Vorstand die letzten Vorbereitungen für den internationalen Kongress am Montag, den 3. September erledigen.

Erst mit dieser jährlichen Hauptversammlung der Ruderverbände aus aller Welt endet am Montag dann das offizielle Programm dieser WM-Tage für die Organisatoren und die FISA-Vertreter.

Weitere Veranstaltungen verteilen sich über die Renn-Woche, so ist ein Seminar für die internationalen Wettkampfrichter geplant.

Die Inhaber einer FISA-Lizenz müssen spätestens alle vier Jahre ein solches Seminar zur Verlängerung der Lizenz besuchen. Doch auch neue Kandidaten für den internationalen Wettkampfrichtereinsatz werden theoretisch und praktisch geprüft und erhalten nach erfolgreichem Test die internationale Lizenz.

Zum Programm der WM gehören zudem die regelmäßigen Treffen der jeweiligen Kommissionen und Gruppen.

So haben alle Athletinnen und Athleten die Möglichkeit, bei einem Treffen mit ihren Vertretern in der FISA ihre Anliegen einzubringen, die Ärzte und medizinischen Betreuer der Nationalmannschaften treffen sich mit der FISA-Ärzte-Kommission, die FISA-Medien-Kommission wird ein Seminar für Mannschaftsleiter und Aktive einschließlich eines Medientrainings anbieten.

Die Regattawoche wird also für die Organisatoren und Mitarbeiter der Gremien nicht viel Langeweile oder Ruhepausen bieten.

Die Tage werden meist Morgens gegen sechs Uhr mit der üblichen Inspektion der Regattaanlage beginnen und erst am späten Abend mit den letzten Sitzungen und Empfängen enden.

Aber dennoch freuen sich alle auf die WM in der bayrischen Hauptstadt, strahlende und zufriedene Athletinnen und Athleten, stolze Trainer und Betreuer sowie begeisterte Zuschauer sind diese Mühe allemal wert.

Das genaue Programm und weitere Informationen finden Sie unter: www.munich2007.de

Ruderfestival rund um die Rennen zur Weltmeisterschaft 2007 (weiter)
Fotogalerie Eröffnungsabend Ruder WM, Teil 1, 2, 3, 4 (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Startseite Bericht zur Ruder WM 2007 in München (weiter)
Ruder WM 2007 - Deutschland Achter im Halbfinale. Einkleidung des Deutschland-Achters in Wiesn Tracht bei Trachtenmoden Angermaier am 28.08.2007 (mehr)
Fotogalerie Trachten-Einkleidung des Deutschland-Achters, Teil 1, 2, 3, 4 (©Fotos: Martin Schmitz)

powered by: www.shops-muenchen.de

weitere August - Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)
weitere Freizeit-Tipps auf ganz-muenchen.de (mehr)

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos