www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




20 Jahre Radio Gong - Sender feiert mit Gästen im Paulaner am Nockherberg

Peter Pongratz, OB Christian Ude und Senderchef Georg Dingler

Geburtstagsquartett

Leslie Mandokie, Georg Dingler, Wolf Dieter Ring mit Silvia Henke



Zum Jubiläum gab es Kaviar von Caviar Creators für die Gäste

20 Jahre irgendwas feiern, das tangiert einen meistens irgendwie nur am Rande. 20 Jahre Privatradio in München, 20 Jahre davon Radio Gong 96.3 als einzigem der am 28.5.1985 terrestrisch gestarteten Sender - das hingegen ist schon etwas, was einen doch schon etwas zum Nachdenken bringt.

Schon einige Monate vorher startete Radio Gong 1985 bereits im Münchner Kabelpilotprojekt, so dass aus diesem Anlass Radio Gong Chef Georg Dingler am 20.02.2005 einige Mitstreiter aus den vergangenen Jahren nebst Freunden des Senders zu einer kleinen Geburtstagsfeier in das Paulaner am Nockherberg von Peter Pongratz ludt und bewirtete.

Für den Rest der Gong Fans gibt es am 30.06.-02.07.2005 eine 3-tägige Jubiläumsparty im Circus Krone.

Für mich persönlich auch ein Jubiläum, hatte ich doch von Mai 1985 an zunächst zwei Jahre für die heute längst von der Bildfläche verschwundenen Konkurrenten auf der 92,4 (Radio Xanadu, Radio 44, Radio Soundtrack, Radio C, Radio Brenner, Radio M1, Radio Aktiv und wie sie alles hießen) das Marketing aufgebaut, bis ich dann für einige Jahre 1987 bis 1990 den nationalen Verkauf und das Marketing für alle Gong Sender in Bayern leitete.

Eine spannende Zeit, in die auch die Maueröffnung und das immer stärkere Formatieren von Musik im Radio fiel, was letztlich zum Erfolg mancher Sender führte wie eben auch von Radio Gong 96.3.

Konstant wie kein anderer Sender schaffte es Radio Gong, in den meisten seither im jährlichen Turnus erhobenen Reichweitenerhebungen in seinen Zielgruppen als die Nr.1 im Münchner Markt hervorzugehen, wie anlässlich des Jubiläums BLM Präsident Prof. Wolf Dieter Ring erinnerte, der auch schon 1985 dabei war, allerdings schon damals auf der Seite der Rundfunkregulierer.

Gut, daß sich viele getäuscht hatten, als es um die Chancen privaten Rundfunks ging, des es hier in München Deutschlandweit zuerst gab über Antenne, erinnerte Münchens OB Christian Ude anschliessend.

Die Bischöfe, die sich seinerzeit sich viel Hochwertiges vom Privatfunk versprachen, mögen angesichts der Mitternächtlichen Programmhighlights mancher regionaler TV-Sender heute eher pikiert an ihre Zustimmung erinnern, seine eigenen Genossen, seinerzeit Schlimmstes befürchtetend, begrüssen inzwischen die Bürgernähe des lokalen Hörfunks und hören Privatsender - immer wieder - und zum Vergnügen.

Wenngleich auch bei manchen Sendern Praktikanten, die zu Presseterminen geschickt werden, bisweilen doch noch recht unjournalistisch vorgingen, indem sie beispielsweise anschliessend schon mal fragten, um was es in der Pressekonferenz eigentlich gegangen sei und dann, welche Frage denn der Gefragte gerne gestellt haben möchte....

Das bezog sich aber nicht auf Radio Gong, war dann beruhigend von Ude zu hören, und auch Senderchef Georg Dingler stellte anschliessend rasch klar, das zwar gespart werden kann wo nötig, aber nicht an der journalistischen Qualität.

Das freute denn auch Morning Man Mike Thiel, der nach kurzen Berlin Plänen nun doch den Münchnern erhalten blieb, und so sangen dann Alfred C. Hiumphreys mit Mike Thiel, OB Ude und Georg Dingler den Gästen gemeinsam noch ein Ständchen.

"Simply the Best" ist gestern wie heute das Rezept des Senders, prominente Namen wie Michael "Bully" Herbig , Mike Carl, Kai Böcking, Michael "Goofy" Förster, Anke Engelke ("Schule aus - Radio an"), "Der Preis ist heiß" Walter Freiwald (heute Chefverkäufer im Shopping-TV von RTL), "Bunte" Chefin Patricia Rieckel bot anfangs Lebenshilfe im Äther, Schauspieler Bernd Herzsprung war Sportmoderator in den ersten Jahren und Fred "Curtis" Kogel "der Mann mit der eisernen Unterlippe" zwischenzeitlich SAT 1 Boss, ist heute Chef der Constantin Film:

sie alle saßen hier in den Sendestudios und sorgten für Münchens gute Laune.

Uli Bauer, Chefredakteuer aus Gründungstagen, sitzt heute ganz oben bei Focus, Barbara Becker, damals noch Barbara Feltus, jobbte als Telefonassistenting beim Sender.

Am Montag gibt es zur Feier noch eine Reihe weiterer Fotos

Martin Schmitz



Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender 2005 (weiter)
Oktoberfest Special 2005 (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Google
  Web www.ganz-muenchen.de


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de -
Linkempfehlungen
shops-muenchen.de ist der Link zu den Geschäften Münchens
Die Geschäfts-Welt Münchens: www.shops-muenchen.de