www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




attraktives Münchner Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche:
Münchner Ferienpass 2003




Eislaufen, Kino oder Badespaß: Der Münchner Ferienpass 2003 bot von den Weihnachts- über die Oster- bis zu den Sommerferien ein attraktives Münchner Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Der Münchner Ferienpass 2003 war ein Angebot des Sozialreferats für Kinder und Jugendliche, die sich ihr Ferienprogramm selbstständig zusammenstellen wollen.

Freien Eintritt gab es für den Tierpark, die Hallen- und Freibäder oder die Volkssternwarte. Außerdem mit dabei war ein Besuch im Theater der Jugend.

Unter dem Motto "Hilfe mein Spielkamerad hat sich verletzt” konnten Kinder ab fünf Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs belegen.

Für Sportliche gab es Kletterkurse, kreative Arbeit war in Workshops mit Filz oder im Malstudio möglich.

Die Badegutscheine und die Bädermarke gelten schon am Wochenende vor Beginn der offiziellen Ferien und einschließlich dem Wochenende nach Ferienende.

Mit dem Ferienpass ist der Eintritt in die Münchner Hallenbäder fünfmal kostenlos. In den Pfingst- und Sommerferien ist der Eintritt in die Freibäder  sogar beliebig oft frei. (Achtung: Im West-, Michaeli- und im Nordbad ist die Begrenzung der offiziellen Badezeit zu beachten.)

Ermäßigte Angebote:  Inlinerkurs, Pralinen – selbst gemacht, Wasserski, IMAX, Kino, Sprachkurse, Painthouse, Olympiaturm, Klettern, Reiten, Kajakkurs, Schnuppertauchen, Tanzkurse, Erste-Hilfe-Kurs, Zirkus, Computerkurse, Bootfahren, Kreativ-Workshops, Nähkurs u.v.m.

Kostenlose Angebote: Tierpark, Theater d. Jugend, Glasbläserei, Eislaufen, Oympiaschwimmhalle, Action-Area, Schlösser und Museen, Rollschuhkurse, Botanischer Garten, Volkssternwarte, Museums-Pädagogisches-Zentrum, Alter Peter, Golf, Feldhockey, Dampflokfahrt, Besuch Philharmoniker, Sommergewinnspiel mit tollen Preisen u.v.m.

Der Ferienpass ist ein ideales Geschenk und hilft sparen. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre kostet er 12 Euro. Sie dürfen mit dem Ferienpass im Sommer das gesamte MVV-Netz nutzen.

Jugendliche, die älter als 14 Jahre sind, zahlen nur acht Euro, können aber mit dem Ferienpass nicht umsonst MVV fahren.

Eltern, die ein Ferienpass-Kind haben, können für fünf Euro einen Begleitpass kaufen und ihre Kinder ermäßigt begleiten. Der Begleitpass kann auf zwei Personen ausgestellt werden.

2002 nutzten rund 20.000 Kinder den Ferienpass.Den neuen Pass gibt es in der Stadt-Information im Rathaus zu kaufen, im Jugendinformationszentrum (Paul-Heyse-Straße 22), in Jugendtreffs und Stadtbibliotheken.

Die genauen Verkaufsstellen und Öffnungszeiten stehen auch im Internet unter www.muenchen.de/ferienangebote.

Das Infotelefon ist unter 089 / 2 33- 3 43 66 ereichbar.


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das ShoppingSpecial (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos