www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Sendestart von Deluxe Music in den USA
am 24.10.2005 in der Skylounge (Ten Towers, München)

Cosmin Ene, Paul Young, Andrea Sokol und Markus Langemann schneiden die USA Torte an (Foto: Martin Schmitz)
Cosmin Ene, Paul Young, Andrea Sokol und Markus Langemann schneiden die USA Torte an..


Paul Young

Staatssekretör Georg Schmid gab den Sender auf Knopfdruck symbolisch für Amerika frei

Alfons Schuhbeck, Andrea Sokol, Paul Young

Sender zum kuscheln..

Blick Richtung City

Blick Richtung Ramersdorf

Fotos: Martin Schmitz
Amerika brachte uns Jeans, Elvis und den Hamburger. DELUXE MUSIC bringt Amerika das erste Musikfernsehen für Erwachsene.

Mit einer Kick- Off-Party feierten rd. 100 Gäste aus Medien, Musikbranche und Werbewirtschaft am 24. Oktober den Start von DELUXE MUSIC in den USA.

Hoch über München, in der “Skylounge“ (im 14. Stock der Ten Towers am Mittleren Ring Nähe Ostbahnhof), wurde das Sendesignal auf seinen weiten Weg nach Übersee gebracht.

Popstar Paul Young war als Pate für diese Mediensensation extra aus London eingeflogen. Mit seiner unverkennbaren Stimme zählt Paul Young (49) zu den internationalen Top-Stars der 80er Jahre.

Seine Hits prägten die Musikgeschichte und beeinflussten sie maßgeblich. Seine No. 1 - Songs “Come back and stay“, “Love of the common people“ und “Senza una Donna“ (Duett mit Zucchero) gehören deshalb selbstverständlich zum Repertoire des DELUXE MUSIC-Programms.

Nach nur 207 Tagen seit Sendestart am 1. April 2005 in Deutschland und Europa schreibt das Münchner TV-Unternehmen Deluxe Television eine einmalige Erfolgsgeschichte: Es exportiert sein „Musikfernsehen made in Munich“ in die USA. Gewaltfrei, ohne die "white Trash" und Gewalt-Rap Musikvideos, die es an anderen Stellen zu sehen gibt.

Eben das erste Musikfernsehen für Erwachsene.

Ab 24. Oktober 2005 sendet DELUXE MUSIC in Amerika. Coast to Coast, 24 Stunden non-stop. Anlass für Staatssekretär Georg Schmid - in Vertretung von Staatsminister Erwin Huber (bei Koalitonsgesprächen gerade unabkömmlich in Berlin) – die guten Beziehungen von Deutschland zu Amerika, diesmal auf dem Weg der Musik, in einer Rede hervorzuheben.

Nach dem offiziellen Kick-Off und einem akustischen “Schmankerl“ von Stargast Paul Young bat Moderatorin Andrea Sokol zum Get Together mit kulinarischen Highlights von Alfons Schuhbeck.

Die Gastgeber Markus Langemann (41) und Cosmin Ene (30) begrüßten u.a. den Generalkonsul der Vereinigten Staaten von Amerika, Mr Matthew M. Rooney, Tenor Gregor Prächt und Gospelqueen Joan Orleans, John Jürgens (DJ John Munich) und Heydi Nunnez-Gomez.

Eien Kuscheldecke als Präsent für die Gäste zum Abschied war wohl symbolisch gemeint für den angenehmen Sound, der von DELUXE MUSIC erwartet werden kann.

So empfangen Sie DELUXE MUSIC in ganz Europa: Satellit Astra 1H Position 19,2 Ost - natürlich unverschlüsselt. Und falls es sie mal in die USA zieht: Satellite Intelsat Americas 5 (Telstar 5) Transponder: 26, Polarization: horizontal, Downlink Frequency: 12152.5MHz Ku; 1402.5MHz L-band Symbol Rate: 22.0MS/S, FEC: 3/4 Position: 97.0 West. Free-to-Air

www.deluxemusic.tv

Paul Anthony Young, britischer Sänger und Songschreiber wurde geboren am 17. Januar 1956 in Luton. Er war lange Jahre Mitglied der Band Q-Tips und ab 1983 schließlich als Solist erfolgreich.

Wegen Problemen mit seiner Stimme musste er sich ab 1985 für einige Jahre vom Showgeschäft zurückziehen. Nach einem größeren Auftritt 1988 bei Nelson Mandelas Geburtstagskonzert meldete er sich wieder gelegentlich in den Charts zurück. 1995 nahm er mit Vangelis den Titel Losing Sleep für dessen Album Voices auf.

2005 war er gemeinsam mit Mike D'Abo und Paul Jones von Manfred Mann's Earth Band auf Tour.

www.paul-young.com

Mit einem Investitionsvolumen von rund 200 Mio. Euro und ca. 70.000 qm Mietfläche entstand in innenstadtnaher Lage von München ein architektonisch bemerkenswerter Gebäudekomplex. Das Telekom Center München in den Ten Towers (Kiessler & Partner Architekten GmbH) umfasst insgesamt fünf Doppeltürme mit fünfzehn Geschossen und einem sechsgeschossigen Rundbau.

Aufgrund der Nähe zur Innenstadt und einer guten infrastrukturellen Anbindung dieser Immobilie hatte sich die Telekom zu einem langfristigen Mietvertrag entschlossen und bündelt an diesem Standort einen Teil ihrer bis dato in München verteilten Organisationseinheiten mit über 3.000 Mitarbeitern.

Der Blick ist umwerfend, spezielle in dem als Skylougne genutzten Verbindungstrakt im 14. Stock der Türme sieht man zum einen gut auf Sihouette der Stadt, wie auch gleichfalls in Richtung berge. Bei Föhn ein imposanter Anblick.

www.tentowers.de

Service: die Kanäle vom Kabelfernsehen (mehr)


Deluxe Television GmbH
Theatinerstraße 14
80333 München
www.deluxemusic.tv
Gesellschafter und Programmmacher von münchen.tv. beim Richtfest am 12.09.2005 (Foto: martiN Schmitz)
Markus Langemann gegrüsste die Gäste beim Kick Off des Programms für die USA und die Karibik

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos