Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle München vom 02.-04.01.2009 (Archiv)
Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)
Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle
Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

Apassionata "Sehnsucht" in der Olympiahalle (Foto: Ingrid Grossmann)

©Fotos: Ingrid Grossmann

APASSIONATA Sehnsucht – Europa erfolgreichste Familienshow mit Pferden führte es auch in der Spielzeit 2008/2009 zum Jahresbeginn nach München: vom 2.-04.01.2009 standen täglich Vorstellungen auf dem Programm der Olympiahalle.

105 Mitwirkende und 55 Pferde entführten in dieser Saison mit der neuen Show APASSIONATA-Show ‚Sehnsucht’ ihre Gäste ins Reich der Träume.

APASSIONATA „Sehnsucht" erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchens auf seiner abenteuerlichen Reise auf der Suche nach seinem Freund, dem Mond.

Impressionen Apassionata "Sehnsucht" 2009. Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

Mit beeindruckenden Lichteffekten und einer phantasievollen Geschichte, übertraf die neue APASSIONATA Sehnsucht sämtliche Erwartungen der Zuschauer. Auf nahezu magische Art und Weise wurde die Symbiose zwischen Mensch und Pferd gefunden und in einer der größten Arenen-Shows Europas dargestellt.

Der Auftritt von Ross und Reiter wird durch Musik und Lichteffekte unterstützt. Die Musik wird eigens für Apassionata komponiert.

Für die künstlerische Leitung werden jährlich Künstler mit Erfahrungen aus Film, Fernsehen oder dem Groß-Eventbereich engagiert, inMüchen zu sehen ist die Show unter der Regie von Markus Gerlach.

Gert Hof, der ursprünglichen Regisseur der aktuellen Tournee, bereitet seit Dezember 2008 eine später geplante spätere USA-Tour vor.

Die Bühne für die erstklassigen Pferde, anmutigen Artisten und exzellenten Musiker wird sich in ein beeidruckendes Schloss verwandeln.

Für Pferdebegeisterte hat APASSIONATA Equestrian-Director Dieter Rihs diesmal ein ganz besonderes Highlight im Programm: „Es ist großartig, dass wir zum ersten Mal in der Geschichte der APASSIONATA Shire Horses in der Show haben. Die imposanten Riesen erreichen ein Stockmaß von bis zu zwei Metern und ein Gewicht von bis zu 1.200 Kilogramm. Das ist das Doppelte eines normalen Reitpferdes.

Die Holländerin Daphne de Visser wird die als Kutschenpferde und „Gentle Giants" bekannten riesigen Pferde in Dressur und Hoher Schule vorführen.

Neben den Shires treten u. a. Achal Tekkiner, Saddlebreds, Islandpferde und Araber auf.

Bei den vorgeführten Reitkünsten werden sowohl künstlerische als auch sportliche Stile gezeigt. Zu den Stars der Show gehört unter anderem der siebenfache Islandferdereiter Weltmeister Styrmir Arnason aus Island, ein passionierte Gangpferdereiter, der zusammen mit Dr. Martin Güldner im Programm steht.

Und selbstverständlich sind die Publikumslieblinge der vergangenen Jahre wieder mit dabei: Louis Valença und seine Lusitanos, "Cutting" Experte Jörg Pasternak (zweifacher Europameister im Open Cutting) mit seinem Quarterhorse Annis Blue Boy und Petra Geschonnek mit ihren acht schwarzen Friesen.

Von Kämpfen der Islandpferde im Nordmeer über Tricks der Samuraireiterei bis zum argentinischen Tango zu Pferde werden unterschiedlichste Weisen, wie Pferde geritten werden, gezeigt.

Aber auch Zuschauer, die weniger pferdeaffin sind, kommen bei dem APASSIONATA-Programm ‚Sehnsucht’ mehr denn je auf ihre Kosten: „Die Show spricht Menschen aller Alters- und Interessensgruppen an. Sie ist in ihrer Inszenierung ein stimmiges Gesamterlebnis, dem sich die Zuschauer nicht entziehen können“, so Peter Massine, Geschäftsführer der EquiArte GmbH.

Einen großen Teil trägt natürlich auch in diesem Jahr wieder die isländische Sopranistin Arndis Halla, „the Voice of APASSIONATA“ zur Show bei. „Ich bin immer noch wahnsinnig begeistert bei APASSIONATA mitzuwirken. Die Show fasziniert mich bei jedem Auftritt aufs Neue.“

Insgesamt haben bereits 2,5 Millionen Zuschauer den Auftritt von Pferden und Künstlern verfolgt. Damit gilt Apassionata als erfolgreichste Pferdeshow Europas.

Die Show Apassionata wird durch die Equiarte GmbH & Co. KG veranstaltet. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet, das Projekt Apassionata wurde 2004 mit dem Unternehmerpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Karten zwischen ca. 17 € (Stehplatz) und 110 € (VIP)

Termine in München:
02.01.2009 20.00 Uhr
03.01.2009 15 + 20.00 Uhr,
04.01.2009 14.00 + 19.00 Uhr

Infos auch unter: www.apassionata.de

Impressionen Apassionata "Sehnsucht" 2009. Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, (©Fotos: Ingrid Grossmann)
Rückblick: Impressionen Apassionata 2008. Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Ingrid Grossmann)

FilmApassionata "Im Licht der Sterne" in der Olympiahalle München vom 07.-09.01.2011 (mehr)

Tickets gibt es dann auch hier:


Anzeige / Promotion:




Olympiapark München - das Special mit den Events (mehr)

APASSIONATA - „Im Bann des Spiegels“ in der Olympiahalle München vom 08.-10.01.2016
APASSIONATA - „Im Bann des Spiegels“ in der Olympiahalle München vom 08.-10.01.2016 (mehr)


Weitere Infos:
Sie erreichen den Olympiapark schnell und bequem mit dem MVV/MVG:

Busse, U-Bahn: Olympiazentrum

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:





Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos