www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Best of Musical 2007 Musical Gala vom 31.05.-03.06.2007 in der Münchner Olympiahalle
Die schönsten Musical-Highlights in einer einzigen Show on Tour bei Best of Musical 2007!

Disneys König der Löwen und andere kommen nach mÜnchen (Foto: Martin Schmitz)
Schon mal einen Blick auf München werfen: der König der Löwen (Djalma Gama Filho) mit zwei Löwenmädchen (Taryn Nelson und Luisa Machuelle) auf dem Dach des Hotels Mandarin Oriental
Disneys König der Löwen (Foto: Martin Schmitz)
Disneys König der Löwen
Jesus Christ, Superstar (Foto: martiN Schmitz)
Jesus Christ, Superstar

Die drei Musketiere / Patrick Stahnke
Ana Milva Gomez, Rob Fowler (Foto: MartiN Schmitz)
Ana Milva Gomez, Rob Fowler
Thomas Borchert (Foto: Martin Schmitz)
Thomas Borchert
Sabrina Weckerlin (Foto: MartiN Schmitz)
Sabrina Weckerlin

Maike Boerdam-Stobel, Pia Douwes
Gino Emnes (Foto: MartiN Schmitz)
Gino Emnes
Bombay Dreams (Foto. Martin Schmitz)
Bombay Dreams
Ganz begeistert von der Nürnberg Premiere am 27.04.2007: TV-Moderator Pierre Geissensetter mit Töchterchen (Foto. MArtin Schmitz)
Ganz begeistert von der Nürnberg Premiere am 27.04.2007: TV-Moderator Pierre Geissensetter mit Töchterchen
Finale: ich war noch niemals in New York... (Foto: Martin Schmitz)
Finale: ich war noch niemals in New York...

©Fotos: Martin Schmitz, Stage Entertainment (2)

Ende Mai können wir Münchner uns schon auf eine "Zugabe" freuen: Nach dem erfolgreichen Besuch von "Best of Musical" im Vorjahr erwartet uns nun zwischen dem 31. Mai und dem 03. Juni 2007 ein "Best of Musical 2007" gleich mit 5 Vorstellungen an vier Tagen in der Münchner Olympiahalle.

Hier können Sie Musical - Tickets direkt bei eventim.de bestellen!

Ein „königlicher“ Besucher hielt bereits zwei Wochen zuvor Hof im Hotel Mandarin Oriental: Der Original-„Simba“ aus dem Erfolgsmusical „König der Löwen“, begleitet von zwei Löwenmädchen.

Djalma Gama Filho steht derzeit als Löwenkönig „Simba“ im Musicalhit „Der König der Löwen“ auf der Bühne. Mehr als 4 Mio. Besucher haben den Welterfolg im „Theater im Hafen Hamburg“ bereits gesehen und feiern die Darsteller allabendlich mit Standing Ovations.

Die Kostüme von Julie Taymor (Tony-Award für „Bestes Kostüm“), bestehen aus hochwertigen Naturmaterialien (Seide, Leinen, Wolle, Pferdehaar), die Masken aus ultraleichten Materialien wie Carbonfasern, Schaumstoff und Federn.

Die „Löwinnen“: Taryn Nelson und Luisa Machuelle

Wir haben uns Ende April vorab einmal die spektakuläre neue Show von Stage Entertainment in Nürnberg (27.-29.04.2007 in der Arena Nürnberg Versicherung) angeschaut und können nur empfehlen, sich jetzt schnell um ein Ticket zu bemühen, denn in einer brillanten Inszenierung vereint sie ein Feuerwerk an Highlights aus über einem Dutzend Weltklasse-Shows: Best of Musical 2007


Film ab: Thomas Borchert begrüßt die Fans


Produziert von Stage Entertainment – den Machern von Bühnenerfolgen wie Dirty Dancing – Live on Stage und Disneys Der König der Löwen, die derzeit zwölf Theater in Deutschland bespielen und jährlich über 4 Millionen Besucher begeistern – ist Best of Musical 2007 deutschlandweit die einzige ihrer Art, die ausschließlich Originale präsentiert.

Ein Ereignis, das für jeden Musical-Fan ein „Muss“ ist – und für jeden Newcomer die beste Gelegenheit, auf einen Schlag die schönsten Musicals der Welt live kennen zu lernen.

Das Publikum erlebt an einem einzigen unvergesslichen Abend die tänzerischen und musikalischen Höhepunkte und die gefeierten Stars der deutschen Original-Aufführungen.

Ein mitreißender Musical-Mix, der nach dem überwältigenden Erfolg der letzten Tour vor über 200.000 Zuschauern eigens für Best of Musical 2007 neu und aufwändig mit 100 Künstlern ganz neu inszeniert wurde.

So können sich auch Zuschauer, die Best of Musical 2006 erlebt haben, auf eine neue Show freuen.

Als besonderen Clou wird es zum Abschluss der Show Ausblick auf das neue Musical Ich war noch niemals in New York mit Songs von Udo Jürgens geben, das im Dezember 2007 Weltpremiere in Hamburg feiern wird.

Zum ersten Mal kann hier das deutsche Publikum Ausschnitte aus Wicked - Die Hexen von Oz erleben, dem derzeit erfolgreichsten Musical am Broadway, schon lange vor der Premiere am 15. November 2007 in Stuttgart.

Im Mittelpunkt dieses mitreißenden und intelligenten "Hexenwerkes" steht die besondere Freundschaft zwischen Glinda, der guten, und Elphaba, der grünen Hexe, deren Charaktere unterschiedlicher nicht sein könnten.

In Nürnberg und später natürlich auch in München stehen hier Pia Douwes und Sabrina Weckerlin als Hexen auf der Bühne, doch wer dann im Musical in Stuttgart letztendlich auf der Bühne stehen wird, ist noch offen, die Auditions liefen noch Ende April.

Ähnlich ist das auch mit "Ich war noch niemals in New York", bei dem im "Best of Musical 2007" Thomas Borchert am Piano eine gute Figur macht. Das Musical wird ab Dezember 2007 in Hamburg 23 der größten Hits von Udo Jürgens mit der Drei-Generationen-Geschichte voller Fernweh, Lebensfreude und Liebe verschmelzen.

Songs aus Disneys Tarzan oder Mary Poppins ("Supercalifragilistischcexpialigetisch" wird in München zusammen mit den Kindern des Wolfratshausener Kinderchores gesungen) werden nur zwei weitere von vielen Neuigkeiten sein – Gänsehaut garantiert.

Best of Musical von Stage Entertainment eröffnet eine völlig neue Dimension des Show-Erlebnisses.

Die größte Musical-Gala Europas präsentiert ein Programm der Superlative, das einzigartig in seiner Qualität und Größe ist. Über 100 Sänger, Tänzer und Orchestermusiker präsentieren die Show.

Ausschließlich namhafte Hauptdarsteller aus den Original-Produktionen wie Rockstimme Rob Fowler aus England, Thomas Borchert, Maike Boerdam, Pia Douwes, Gino Emnes, Ana Milva Gomes, Patrick Stanke und Newcomerin Sabrina Weckerlin stehen für Best of Musical 2007 auf der Bühne.

Ein erstklassiges Tanz-Ensemble und ein großes Live-Orchester machen die Show zu einem unvergesslichen Augen- und Ohrenschmaus.  

Best of Musical 2007 besticht durch aufwändige Kostüme, modernste Licht- und Soundtechnik und spektakuläre Spezialeffekte und verzaubert die größten Arenen Deutschlands und der Schweiz in stimmungsvolle, gigantische Musical-Theater.

Best of Musical 2007 macht aus den Höhepunkten der weltweiten Top-Musicals eine eigene, unvergessliche Inszenierung. Jede einzelne Szene wird das Publikum begeistern und überraschen. Die Zuschauer werden ihren Lieblings-Musicals begegnen – und sie zugleich mit anderen Augen sehen. Ein schillerndes Feuerwerk für alle Musical- und Entertainment-Fans.

Bundesweite Ticket-Hotline: 0 18 05/44 14 (0,14 €/Min.).


Best of Musical 2007 - Die schönsten Musicals in einer Show auf Tournee

1. Andrew Lloyd Webber

Das Phantom der Oper

Paris im Jahre 1881: Tief unten in den Katakomben der Pariser Oper fristet ein geheimnisvolles Phantom sein unheimliches und einsames Dasein. Von den Menschen gefürchtet, verbirgt die mystische Gestalt ihr entstelltes Gesicht hinter einer Maske. Das Phantom verliebt sich in die Balletttänzerin Christine und verhilft ihr zu einer Karriere als gefeierter Star der Pariser Oper. Seine Hingabe lockt es aus seinem unterirdischen Versteck in eine Beziehung, welche die junge Frau zu einer schicksalhaften Entscheidung zwingt

Evita

Das Musical erzählt die Lebensgeschichte der argentinischen First Lady Evita Perón. Als armes Bauernmädchen geboren, schafft sie es als gefragte Schauspielerin in die einflussreiche Gesellschaft von Buenos Aires. Dort lernt sie ihren zukünftigen Ehemann und späteren Präsidenten Juan Perón kennen. Evitas Einfluss auf die Politik wächst stetig, durch Ihren Einsatz für die Armen und Unterdrückten wird sie bald als Heilige verehrt. Als sie todkrank und viel zu jung stirbt, trauert eine ganze Nation um sie.

Jesus Christ Superstar

Auf dem Neuen Testament basierend, beschreibt die Rockoper die letzten sieben Tage im Leben Jesus Christus aus Sicht seines Jüngers Judas. Von der Christenbewegung desillusioniert, glaubt Judas, Jesus stoppen zu müssen. Er verrät Jesus an die Priester des römischen Reiches und bewirkt damit die Kreuzigung seines Freundes. Vor Reue über den Verrat hängt sich Judas später in der Gewissheit, dass Jesus als „Superstar“ in die Geschichte eingehen wird.

Bombay Dreams

Ein Fest für die Sinne: Bombay Dreams ist ein episches Spektakel, das den Glamour des Filmbusiness mit einer herzergreifenden Romanze vereint. Der junge Akaash lebt in den Slums Bombays und träumt von einer Karriere als Filmstar. Als er durch eine schicksalhafte Begegnung die bildschöne Priva kennenlernt, nimmt sein Leben eine große Wendung. Denn Priva ist die Tochter eines mächtigen Bollywood-Regisseurs. "Totally Unmissable...", "One of the wonders of the West End". Das von Andrew Lloyd Webber produzierte Musical Bombay Dreams war seit 2002 zu sehen im Londoner Westend, 2004 und 2005 spielte es auf dem Broadway. Der Hit des Musical, u.a. auch in Best of Musical 2007 von Ana Milva Gomes und Gino Emnes gesungen, ist "Shakalaka Baby".

2. Deutsche Hits

3 Musketiere Apollo Theater , Stuttgart

Die mitreißende Musicalversion des Klassikers von Alexandre Dumas: Der junge, ungestüme Edelmann d`Artagnan verlässt sein Elternhaus, um der Elitetruppe des Königs Ludwig XIII. beizutreten. In Paris trifft er auf die drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis – und seine große Liebe Constance. Gemeinsam geraten sie in das Intrigenspiel von Kardinal Richelieu und Milady de Winter.

Mozart!

Das Musical basiert auf dem Leben von Wolfgang Amadeus Mozart. Um sich als Künstler und erwachsener Mensch entfalten zu können, muss sich das einstige Wunderkind von seinem dominanten Vater und der Bevormundung befreien. Ein Drama um das Erwachsenwerden, das die historische Figur Wolfgang Amadeus Mozart aus einer neuen Perspektive betrachtet.

Tanz der Vampire Theater des Westens, Berlin

Das von Roman Polanski inszenierte Kult-Musical ist eine schrille, erotische und gruselige Parodie auf das Vampirgenre und basiert auf dem gleichnamigen Film. Im sagenumwobenen Transsilvanien kommen der berühmte Professor Abronsius und sein Assistent Alfred den unheimlichen Blutsaugern auf die Spur. Als die schöne Wirtstochter Sarah verschwindet, machen sie sich auf zum Schloss des Grafen von Krolock. Von diesem Moment an wird geliebt, gelacht – und natürlich gebissen.

Elisabeth

Die Geschichte von „Sissi“ in neuem Licht: Mit nur 16 Jahren heiratet die bildhübsche Elisabeth den Kaiser von Österreich. Doch für ihre Liebe zahlt sie einen hohen Preis. Gefangen in höfische Konventionen und einem Rollenbild, an dem sie letztlich zerbricht, kämpft sie Zeit ihres Lebens um Freiheit und Glück. Elisabeths Sehnsucht endet in einer leidenschaftlichen Umarmung mit dem Tod. Eine ganze Epoche versinkt, eine neue Zeit beginnt

3. Disney

Disney Der König der Löwen Theater im Hafen, Hamburg

Disneys Der König der Löwen erzählt inmitten der Schönheit der Serengeti, untermalt von afrikanischen Rhythmen, die Geschichte von Simba. Der junge Löwe kämpft darum, seine vorbestimmte Rolle als König der Tiere einzunehmen. Die eigens für das Musical von Sir Elton John komponierten Songs erfüllen den Raum mit der geballten Kraft Afrikas und ziehen die Zuschauer in ihren Bann.

Aida – Das Musical on Tour

In einer Welt voller Misstrauen und Hass entwickelt sich eine bewegende Liebesgeschichte, die alle Grenzen zu überwinden scheint.

Die gefangen genommene nubische Prinzessin Aida und der ägyptische Kommandant Radames verlieben sich gegen jede Vernunft ineinander. Radames ist jedoch bereits mit Amneris verlobt – ausgerechnet der Tochter des Pharaos! Doch nichts kann die Liebenden mehr trennen

Großer Auftritt für die kleinen Sänger des Wolfratshauser Kinderchors bei Mary Poppins (Foto: Martin Schmitz)
Großer Auftritt für die kleinen Sänger des Wolfratshauser Kinderchors bei Mary Poppins (mehr)

Mary Poppins

Zunächst ist Mary Poppins nur eines von vielen neuen Kindermädchen für die Kinder der Familie Banks. Das ändert sich jedoch rasch, als Jane und Michael merken, dass die neue Nanny offensichtlich mit magischen Fähigkeiten ausgestattet ist. Im London der vorletzten Jahrhundertwende erleben die beiden fantastische Abenteuer mit Mary Poppins.

4. Pop goes Musical

Mamma Mia! Operettenhaus, Hamburg / Palladium Theater Stuttgart

Mamma Mia! ist eine mitreißende Musical-Komödie mit den 22 größten Hits von ABBA – erstmals in deutscher Sprache. Die Songs sind so raffiniert und ideenreich mit der Story verwoben, als wären sie einzig für dieses Musical geschrieben. Eine grandiose Inszenierung über Liebe, Familie und Freundschaft. "Dancing Queen", "Der Sieger hat die Wahl" und "Wenn das Mami wüst" begeistert sicher die Münchner genau so, wie Nürnberger wenige Wochen zuvor.

We will rock you

Das Erfolgsmusical von Queen und Ben Elton handelt in der Zukunft, an einem Ort, der einstmals Erde genannt wurde und an dem die Globalisierung vollendet ist. Auf der ganzen Welt werden die selben Filme gesehen, die selbe Musik gehört und die selben Gedanken gedacht: Nichts ist dem Zufall überlassen, selbst die Hits der Charts sind auf Jahre hinaus vorprogrammiert. Eine sichere und harmlos glückliche „Ga Ga-Welt“. Doch es gibt Widerstand: Angeführt von ihrem Helden Galileo kämpfen die Rebellen „die Bohemians“ für Freiheit. Rob Fowler interpretiert "We wil rock you" und "I want to break free"

Dirty Dancing – Das Original Live on Stage Neue Flora, Hamburg

Frances "Baby" verbringt unwillig den Urlaub mit ihren Eltern und ihrer Schwester in Kellerman's Ferienclub. Sie langweilt sich unter all den farblosen Gästen, bis sie Johnny, den Tanzlehrer, kennen lernt – denn er bringt ihr den "Magic Mambo" bei und die erste Liebe. Eine verbotene Liebe, die für Baby einen aufregenden Sommer voller Rebellion und Romantik bringt. Zu hören sind "Do you love me", natürlich "Time of my life" und "Yes! (Encore)".

5. Die neuen Shows

Wicked – Die Hexen von Oz

Zauberei und Hexenwerk, Magie und Fantasie, "eine der erfolgreichsten Shows in der Geschichte des Broadway" (New York Times) kommt nach Deutschland: Wicked – Die Hexen von Oz. Inspiriert vom Märchen „Der Zauberer von Oz“, erzählt das Musical die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen jungen Frauen – einer guten und einer grünen Hexe. Ein packendes und intelligentes Abenteuer in einem fantastischen Land, mit großartigen Darstellern und hinreißender Musik.

Geheimnisvolle Effekte, fantasievolle Kulissen und bezaubernde Kostüme entführen Sie in das magische Land Oz, in dem die Schwerkraft außer Kraft gesetzt scheint.

Mit 15 Musical-Awards ausgezeichnet - darunter 3 Tony Awards und ein Grammy für das "Beste Musical Show Album" - kommt der internationale Publikumsmagnet nach Erfolgen in New York, Los Angeles, Toronto, Chicago und London im Herbst 2007 jetzt endlich auch nach Deutschland und feiert am 15. November 2007 im Palladium Theater in Stuttgart Premiere.

Tarzan

Nach einem Schiffsuntergang wird Tarzan als hilfloses Baby an die Küste Afrikas gespült. Ein Gorilla-Stamm nimmt sich seiner an und zieht den Jungen als Familien-Mitglied auf.

Als er eines Tages auf die hübsche junge Forscherin Jane trifft und zum ersten Mal in seinem Leben die Bekanntschaft mit einem weiteren menschlichen Lebewesen macht, trifft er auf eine völlig neue Welt. Die Musik des seit 10. Mai 2006 im Richard Rodgers Theatre am Broadway gespielten Musicals, das sich inhaltlich am Disney Film zum gleichen Thema orientiert, stammt von Phil Collins.

Spamalot

Die Musical-Adaption des Komödienklassikers „Ritter der Kokosnuss“ von Monthy Python. Spamalot erzählt mit viel Humor die legendäre Legende von König Arthur und der Ritter der Tafelrunde, ergänzt um einige hübsche Showgirls, Franzosen und ein Killer-Kaninchen. "Das Lied, in dem's geschieht" amüsiert sicherlich auch die Münchner, und mitsingen und -pfeifen kann man es sowieso, "Always look on th bright side of life"

Großer Auftritt für die kleinen Sänger des Wolfratshauser Kinderchors bei Mary Poppins - Proben für die Choreografie am 17.04.2007 (mehr)
Premieren-Jubel am 31.05.2007 bei „Best of Musical“ in der Olympiahalle (mehr)

Olympiapark München - das Special mit den Events (mehr)
powered by: www.shops-muenchen.de
Weitere Infos:
Sie erreichen den Olympiapark schnell und bequem mit dem MVV/MVG:

Busse, U-Bahn: Olympiazentrum
Die Topstars des Musicals kommen zu "Best of Musical 2006" nach München
Die Topstars des Musicals brachte Stage Entertainment auch schon im Vorjahr zu "Best of Musical 2006" am 25.+26.02.2006 nach München

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de