www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Olympiapark München auf ganz-muenchen.de
Rückblick auf Events in 2003

Immer interessant - egal ob Sommerhitze oder Winter: die Olympia Schwimmhalle mit Fitness und Saunaparadies (weiter)
Dauerhafte Attraktion: Handabdrücke der Stars auf dem Munich Olympic Walk of Stars am Olympiasee (weiter)
Events im Olympiapark 2004 (weiter)
Anzeige




Peter Maffeys Tabaluga spielt ein langes Wochenende in der Olympiahalle (Foto: Martin Schmitz)

Peter Maffeys Tabaluga kam für ein langes Wochenende in die Olympiahalle (mehr)

Start der Salomon Winterwelt Olympiapark am 14. November (Foto: Martin Schmitz)

Schnee und Fun für Jedermann: Start der Salomon Winterwelt Olympiapark am 14. November 2003. Am Vorabend gab es mit vielen promis eine Pre-Opening Party. Wir haben im wintersportplaner erste Informationen und Fotos (mehr)

6-Tage Rennen (Bild: Martin Schmitz)

06.11.2003 bis 11.11.2003
40. Münchner 6-Tage-Rennen in der Olympiahalle. Radsportfans pilgern alljährlich im November zur Olympiahalle, wenn sich die weltbesten Athleten des Radsports zum beliebten Münchner Sechstagerennen treffen. Rund um den Sport sorgt ein buntes Programm mit Essen und Trinken, Show-, Musik- und Tanzeinlagen für Spaß und Unterhaltung (mehr).

Carlos Santana im Walk of Stars (Foto: Marikka-Laila Maisel)

18.09.2003, Donnerstag
Carlos Santana's Hände in Zement - Aufnahme des Latin-Rockstars im "Munich Olympic Walk of Stars" im Olympiapark. Mehr Infos und Bilder (weiter)

Play Golf - start living im Olympiapark am 9.+10.08.2003 (Foto: Martin Schmitz)

9.+10. August 2003
Zum dritten Mal geht die Initiative "play golf – start living" des Deutschen Golf Verbandes (DGV) und der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) auf Tour. Mit ihrer mobilen Golfanlage kommt sie in diesem Jahr auch nach München und lädt jedermann zum Bälle schlagen und Putten auf dem Sommerfest im Olympiapark ein. Informationen (weiter)

Sommerfest im Olympiapark (Foto: Martin schmitz)

07.08.-24.08.2003
Auch in diesem Jahr findet es wieder statt, das Sommerfest im Olympiapark, München

Theatron Musiksommer (Foto. Martin Schmitz)

1. -24. August 2003
ab 19 Uhr Theatron Musiksommer auf der Seebühne im Olympiapark. Das längste durchgehende Musik-Open-Air-Festival der Welt (seit 2002 im Guinness Buch der Rekorde) ist mittlerweile das wichtigste lokale Kulturereignis im August.

Seit nun 28 Jahren gibt es Konzerte auf der Seebühne des Olympiaparks, die sich inzwischen zu Münchens beliebtester Freiluftbühne entwickelt hat. 1.-4.8 Singats, 5.-6.8. Klassik im Theatron. 7.-22.8. Rocksommer und 23.-24.8. Dance, HipHop und Punk. www.theatron.de (weiter)

27.07.2003, Sonntag
Frauenschwarm Julio Iglesias verewigt sich im Munich Walk of Stars (weiter)

Ein tebetaischer Mönch und Münchens OB Christian Ude zeigen die neue Plakette (Foto: Martin Schmitz)

26.06.2003, Donnerstag
Die vom Dalai Lama gestaltete Plakette wurde von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude in einer feierlichen Zeremonie auf dem neuen "Munich Olympic Walk of Stars" enthüllt. Nach den Handabdrücken von Howard Carpendale und Tom Jones ist dies nun das dritte Element der neuen Attraktion. Handabdrücke von Bon Jovi warten noch darauf, in den Boden eingelassen zu werden. Am 1. Juli 2003 gegen 13 Uhr wird mit Udo Jürgens wieder ein Star erwartet, der seinen Hände in Zement verewigt. Wir haben eine Bildergalerie für sie von der Enthüllung der Dalai Lama Plakette (weiter)


14.+15. Juni 2003:
Nach der erfolgreichen Premiere 2002 mit über 80.000 Besuchern schnuppert München auch dieses Jahr wieder Meeresluft.

Der große Open-Air-Event MÜNCHEN UND MEER IM OLYMPIAPARK fand am 14. und 15. Juni 2003 zum zweiten Mal statt und etabliert sich zum jährlichen maritimen Treffpunkt an der Isarmetropole (weiter)


Bon Jovi in München - er hinterliess seine handabrücke für den Munich Olympic Walk of Stars

13. Juni 2003, Donnerstag:
18.00 Uhr Olympiastadion: Bon Jovi gehen mit ihrem aktuellen Album "Bounce" im Gepäck endlich wieder auf Welt-Tournee. Neben den ganz großen alten Hits wie "Bad Medicine", "Living on a Prayer" oder "Keep The Faith" können sich die Fans der Rocker aus New Jersey also auch auf jede Menge neuer Songs freuen. Bon Jovi brachten das ausverkaufte Olympiastadion zum kochen.

Zuvor schon hinterliessen Jon Bon Jovi, Tico Torres, Richiw Samborra und David Bryan ihre Handabdrücke in Zement für den "Munich Olympic Walk of Fame". Wir waren dabei und haben die Bilder... (weiter)


Olympic Walk of Star - die ersten Eindrücke hinterließ Howard Carpendale (Foto: Martin Schmitz)

28. Mai 2003, Mittwoch
Howard Carpendale wird ab 10.30 Uhr am 28. Mai vom Olympiapark München für seine erfolgreiche Karriere geehrt mit der Aufnahme in den neuen "Munich Olympic Walk of Stars". Dieser neue Spazierweg (à la Walk of Fame) im Olympiagelände soll mit Hand- und Fußabdrücken weiterer nationaler und internationaler Musikstars sowie Sportlern, die ihre Erfolge im Olympiapark / -stadion gefeiert haben, im Juli dann auch ganz offiziell eröffnet werden, Howie ist aber der erste, der hier aufgenommen wird. Zugang über Willi Daume Platz, am Fuß des Olympiaturms. Bilder und mehr Infso (weiter).


18. Mai 2003, Sonntag
Ab 13.30 Almauftriebauf dem Olympiaberg. Zwischen 10 und 18 Uhr präsentierte sich auf dem Coubertinplatz und im Olympiapark die Bayerische Milchwirtschaft mit vollem Programm, ein schönes Thema auch für Kinder. Fleck- und Braunvieh dominiert für einen Tag den Olympiaberg. Auf dem Foto zu sehen: Milchkönigin Marie Luise Schneider, Landwirtschaftsminister Josef Miller, Milchprinzessin Veronika Steinberger, Bauernverbands-Vizepräsident Jürgen Ströbel und Landesbäuerin Annemarie Biechl (weiter)

6-Tage Rennen (Bild: Martin Schmitz)

Archiv: 07.11.2002 bis 12.11.2002
39. Münchner 6-Tage-Rennen in der Olympiahalle
Radsportfans pilgern alljährlich im November zur Olympiahalle, wenn sich die weltbesten Athleten des Radsports zum beliebten Münchner Sechstagerennen treffen. Rund um den Sport sorgt ein buntes Programm mit Essen und Trinken, Show-, Musik- und Tanzeinlagen für Spaß und Unterhaltung.

Die Terrakotta-Armee - Ausstellung im Olympiapark (Foot: Marikka-Laila Maisel)

Archiv 2002 :
Die Ausstellung „Die Terrakottaarmeezeigt in einer 2.000 Quadratmeter großen Zeltlandschaft originalgetreue Nachbildungen von insgesamt 122 Infanteristen, Generälen, Offizieren und Bogenschützen der heute weltberühmten Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China Qin Shi Huang Di (259 v. Chr. - 210 v. Chr.) . Wir waren schon da und haben viele Fotos der sehenswerten Ausstellung für Sie gemacht, die zuvor in 7 Wochen 140.000 Besucher in den Frankfurter Palmengarten lockte..26. Oktober bis zum 8. Dezember 2002
Ausstellung 30 Jahre Olympiapark seit 1.8.2002
im August .2002 für die Kleinen: 11. Mini München
6.-11.08.2002 Leichtathletik Europameisterschaften
Tipps für den Olympiapark: Sky-Seat von Jochen Schweizer gibt den Mega-Kick

Olympiapark München
MVG Verkehrsmittel
MVV/MVG: U-Bahn und Busse Olympiastadion


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos