www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



Backstage Pirelli Calendar 2012 mit Alessandro Scotti: Kate Moss, Mila Jovovich und Isabeli Fontana posieren für den Pirelli-Kalender. Motto “Natural Feminine Beauty”
Isabela Fontana © Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti
Isabella Fontana
Lara Stone © Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti
Lara Stone
Mila Jovovich © Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti
Mila Jovovich

© Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti
Zu Nikolaus am 06. Dezember 2012 wird der wohl begehrteste Kalender der Welt, der Pirelli-Kalender "The Cal" in New York präsentiert: Zwölf Models, angeführt von dem englischen Topmodel Kate Moss, wurden auf Korsika abgelichtet und liessen dafür die Hüllen fallen.

Der in New York lebende italienische Fotograf Mario Sorrenti feiert damit sein Pirelli-Debüt.

Der Kalender hat auch dieses Jahr wieder viele große Namen vorzuweisen: darunter das 37jährige britische Topmodel Kate Moss, ließ sich wenige Wochen vor der Hochzeit mit "The Kills" Gitarristen Jamie Hince Topless fotografieren, sie ist mit Sorrenti befreundet schon aus ihrer Zeit als Calvin Klein Model in den 90er Jahren. Moss war bereits 2006 schon einmal in einem Pirelli Kalender zu sehen.

Kate Moss (© Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti)
Kate Moss

Außerdem dabei das "Victoria's Secret"- Model Isabeli Fontana, die ukrainische Schauspielerin Mila Jovovich, (gerade wieder in einer Hauptrolle zusammen mit Orlando Bloom, Christoph Waltz zu sehen bei Die Drei Musketiere 3D) die japanische Schauspielerin und Fotomodell Rinko Kikuchi, das holländische Supermodel Lara Stone, Saskia de Brauw (März 2011 Titelbild der französischen Vogue) und die erfolgreiche italienische Schauspielerin Margareth Madè, bekannt aus dem Film „Baarìa – Eine italienische Familiengeschichte“, der 2009 die 66. Filmfestspiele von Venedig eröffnete. Der Film wurde 2010 für die Oscar Awards sowie für den Golden Globe nominiert.

Margareth Madè (© Backstage Pirelli Calendar 2012, Alessandro Scotti)
Margareth Madè

Auch für den 2012er Kalender gilt: er kann nicht käuflich erworben werden und wird seit über 40 Jahren ausschließlich nur an exklusive Pirelli Kunden verteilt.

Im Laufe der Zeit wurde dieser stark limitierte Kalender zum Inbegriff von Erotik.

Namhafte Fotografen wie Peter Lindbergh (2002), Bruce Weber (2003), Herb Ritts (1999), Terry Richardson (2010) oder Karl Lagerfeld (2011) gaben dem Kalender ein Gesicht.

Jedes Jahr konnte Pirelli für den Kalender Top-Models wie Gisele Bündchen, Heidi Klum, Cindy Crawford, Adriana Lima, Alessandra Ambrosio oder Naomi Campbell gewinnen.

Anzeige




Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos