www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Dezember FreizeitideenFreizeitideen Dezember 2017
Hier können Sie nach einem Event suchen und gleich auch die passenden Tickets direkt bei CTS Eventim buchen:
Eventsuche:

go!
Werbung / Promotion




Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2018 25.12.2017-31.01.2018 „In Memoriam Christel Sembach-Krone“ ist das Motto des ersten Programmes der 99. Wintersaison

Neuhauser Weihnachtsmarkt auf dem Rotkreuzplatz vom 27.11.-23.12.2017

Weihnachtsdorf Pasing Arcaden auf dem Paseo Platz der Pasing-Arcaden vom 23.11.-23.12.2017

Eiszeit Erding auf dem Schrannenplatz

Konrads Hüttenazauber Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Geiers Mandelküche auf dem Münchner Christkindlmarkt vor dem C&A in der Fußgängerzone: Biomandeln, Schokomandeln, Vanillemandeln, exotische Nüsse

Schlemmerpyramide auf dem Sternenplatz auf dem Rindermarkt in München

Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor 27.11.-23.12.2017

Bodo's Lebkuchen & Kirschglühwein auf dem Sternenplatz auf dem Rindermarkt in München

Hamburgs Fischhüttn auf dem Sternenplatzl auf dem Rindermarkt in München

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz am Odeonsplatz

Haidhauser Weihnachtsmarkt vom 28.11-24.12.2017

7 Jahre Kyoto Sushi. 15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!

BEST WESTERN PLUS Hotel Erb in Parsdorf bei München (Vaterstetten) - zentral und doch ruhig gelegen mit bester Anbindung zur Messe München und der Innenstadt. Neu mit Almdorf Spa

Quick Café Kaffee-Automatenservice: hier klicken


bc418_de_180x60.gif

Tolle T-Shirts für ganz München im Shop bei Shirtcity

Partnersuche in München - Sie suchen einen Partner, der Wert auf gemeinsame Interessen, Ziele und Wertvorstellungen legt, dann testen Sie kostenlos und unverbindlich ElitePartner.de


R-550 I-Phone 728x90 Banner

15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!


Anfang Dezember starteten die meisten Weihnachtsmärkte. Hier finden Sie die aktuellen Weihnachtsmarkt-Termine.
Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de. Der Eintrag ist kostenlos.

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an (mehr). Schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de.



bis 24.12.2017
Christkindlmarkt
Münchens traditioneller Christkindlmarkt auf dem Marienplatz. Den weihnachtlichen Budenzauber überragt ein riesiger, mit Lichtern geschmückter Christbaum. Täglich um 17.30 Uhr gibt es Adventsmusik vom Balkon des Rathauses. Bilder und Infos für Sie.

Ab 18.11.2016 bis zum 15.01.2017 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus

24.11.2017-21.01.2018
Ab 18.11.2016 bis zum 15.01.2017 heißt es wieder täglich von 10.30 Uhr bis 22.00 Uhr Eislaufen unter freiem Himmel mitten in der Fußgängerzone am Karlsplatz/Stachus (mehr)
Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor Platz (Foto: Martin Schmitz)
bis 23.12.2017
Aussteller und Standbeschicker sind nach alter Tradition aus der Münchner Region. Angeboten werden Kunsthandwerk (Murano Glasbläser mit Vorführung), Weihnachtsschmuck, Holzspielwaren, Krippen, Glühwein, Lebkuchen, Köstlichkeiten aus aller Welt und vieles mehr. Täglich wechselndes Programm mit Weihnachts-Chören, Zitherspieler, Stubenmusik, Zauberer und Kasperltheater. Der Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor (mehr)
Haidhauser Weihnachtsmarkt (Foto: Martin Schmitz)
bis 24.12.2017
Einer der sicherlich stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in München. Der kleine, feine und gemütliche 42. Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißenburger Platz bietet im Franzosenviertel an fast 60 Ständen bezauberndes Kunsthandwerk aus aller Welt, allerlei ausgesuchte süße und pikante Leckereien, dazu künstlerische Darbietungen wie den spektakulären Perchtenumzug, traditionelle Zithermusik, weihnachtliche Chorgesänge, aber auch Jazzmusik am Klavier. (mehr).
Das Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz eröffnet bereits am 21.11.2016 (©Foto: Martin Schmitz) bis 23.12.2017
Im Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz wird ein kleines Bauerndorf aufgebaut, mit einer kleinen Kapelle, die unter dem Glockenturm eine lebensgroße Krippe beherbergt. Der hintere Teil lässt sich nach außen öffnen und ist eine Bühne. Von dort aus findet täglich ein Live-Musikprogramm statt. Auch sonst ist für große und kleine Besucher gesorgt. Kasperltheater, Blech- und Jadhornbläser, Stubenmusikanten und Saitenspieler sorgen für viel Kurzweil. www.dasweihnachtsdorf.de (mehr)

bis 23.12.2017
Bis 23. Dezember 2017, startet die ChristkindlTram jeweils wochentags von 15.30 bis 19 Uhr (letzte Abfahrt) und am Wochenende von 11 bis 19.30 Uhr (letzte Abfahrt) im Halb-Stunden-Takt vom Sendlinger Tor aus, wo ein Stand mit warmen Getränken und Lebkuchen die Wartezeit verkürzt. (mehr)
Startseite Infos über das Tollwood Winter Festival  (Foto: Ingrid Grossmann)
noch bis 31.12.2017
Tollwood Winterfestival auf der Theresienwiese - Wintertollwood 2017 Special - das Programm (mehr)

01.12.2017, Freitag
Auch 2017 veranstaltet die CIA in Augsburg eine Shopping-Night. Der Christkindlesmarkt hat ebenfalls bis 24 Uhr geöffnet und verwöhnt alle Besucher mit Speis und Trank und verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten. Die liebevoll gestaltete „Augsburger Märchenstraße“ erzählt in acht Schaufenstern diverser Geschäfte in der Innenstadt das Märchen „Kinder und Hausmärchen der Gebrüder Grimm“. Bei der „Nacht der 1.000 Lichter“ verwandeln tausende Kerzen die Altstadt in ein Lichtermeer.

01.-03.12.2017
Bootshow Bernau. Große Vielfalt auf der größtenSegelyacht-Hausmesse in Deutschland. Gebten sind 28 Aussteller aus dem Bereich Ausrüstung, Bekleidung, Charter, Elektronik, Finanzierung, Reisemobie, Showkoxh, Versicherungen, 14 Segelyachten, viele Aussteller, umfangreiche Vortragsreihe in entspannter Atmosphäre.Chiemseestraße 65, 83233 Bernau am Chiemsee.

Nikolauslauf 2017 in München am 2.12.: über 10 km als Auftakt der Münchner Winterlaufserie im Olympiapark (©Foto: Martin Schmitz)

02.12.2017, Samstag
11.00 Uhr Besinnlicher Ausflugstipp fürs Wochenende: Am Samstag (2. Dezember) lädt Landwirtschaftsminister Helmut Brunner zum Start der Adventszeit wieder zu einem winterlichen Hoffest in den Schmuckhof seines Ministeriums in der Münchner Innenstadt. Unter dem Motto „Ländliches Leben in der Vorweihnachtszeit“ ist hier von 11 bis 20 Uhr für Jung und Alt allerlei geboten: Korb- und Schindelmacher, Besenbinder und Vogelschnitzer aus Niederbayern präsentieren traditionelle, vielfach in Vergessenheit geratene bäuerliche Handwerkskunst, die früher in den Wintermonaten auf den Höfen ausgeübt wurde. Wer selbst Hand anlegen mag, kann Gestecke basteln, Kränze binden, Wolle filzen, Spinnräder bedienen, Weiden flechten oder Holz schnitzen – alles unter professioneller Anleitung versierter Handwerker. Die kleinen Gäste können sich an der Holzkegelbahn versuchen, weihnachtlich schminken lassen oder beim Bau einer riesigen Christbaumskulptur mithelfen. Vor dem Ministerium gibt’s eine lebende Krippe und eine Pferdekutsche, die zur Fahrt durch den Hofgarten einlädt. Ein Genussmarkt bietet eine Fülle regionaler Schmankerl – vom Apfelglühwein über Auerochsengulasch, Wildspezialitäten und Räucherfisch bis zum Bratapfel. Für weihnachtliche Klänge sorgen die Dießfurter Schloß- und Alphornbläser. „Wir wollen die Menschen zum Erleben und Genießen einladen und ihr Interesse für bäuerliche Handwerkskunst wecken, die seit Jahrhunderten die Kultur unseres Landes prägt“, so der Minister. Um 13.30 Uhr wird er das Hoffest offiziell eröffnen und dabei auch Olympiasieger Markus Wasmeier als neuen Botschafter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald vorstellen. .
15.00 Uhr Am 2. Dezember war es wieder soweit: Der Nikolauslauf bildet den Auftakt der Münchner Winterlaufserie 2017/2018. Dabei können die Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 10 Kilometer Distanz testen (mehr).
16.00 Uhr Am ersten Adventwochenende kommt der Nikolaus wieder auf heimeligen Pasinger Christkindlmarkt. Er wird wie jedes Jahr für jedes Kind eine Kleinigkeit parat haben und die großen Besucher dürfen sich auch heuer wieder auf seine Lesung aus dem goldenen Buch freuen, in dem nicht nur gute Taten, sondern auch mancher lokaler Missstand geschrieben steht. Auch in diesem Jahr bringt er einen besonderen Gast mit, die vor allem die größeren Besucher ins Staunen versetzt.
um 16:30 Uhr schaut der Nikolaus beim Großer Truderinger Christkindlmarkt 2017 am ersten Adventswochenende 02.+03.12.2017 vorbei und hat für alle Kinder was dabei. (mehr)

03.12.2017, Sonntag
16.00 Uhr Am ersten Adventwochenende kommt der Nikolaus wieder auf heimeligen Pasinger Christkindlmarkt. Er wird wie jedes Jahr für jedes Kind eine Kleinigkeit parat haben und die großen Besucher dürfen sich auch heuer wieder auf seine Lesung aus dem goldenen Buch freuen, in dem nicht nur gute Taten, sondern auch mancher lokaler Missstand geschrieben steht. Auch in diesem Jahr bringt er einen besonderen Gast mit, die vor allem die größeren Besucher ins Staunen versetzt.
um 16:30 Uhr schaut der Nikolaus beim Großer Truderinger Christkindlmarkt 2017 am ersten Adventswochenende 02.+03.12.2017 vorbei und hat für alle Kinder was dabei. (mehr)

04.12.2017, Montag
Goldene Gospel-Stimmen Konzert-Highlight am 4. Dezember 2017 im Gasteig The Golden Voices of Gospel auf „Love & Joy - Tour 2018“ (mehr)

-Steiff Flagship Store München in der Briennerstraße. Offizielle Eröffnung am 05.11.2017 (©Foto: Martin Schmitz)

05.12.2017, Dienstag
ab 17.00 Uhr Nikolaus im Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz
05.12.2016, Montag
Steiff Flagship Store München in der Briennerstraße. Offizielle Eröffnung am 05.11.2017 (mehr)

05.+06.12.2017
ab 13.00 Uhr Christkindlmarkt am Chinesischen Turm. Am 5. & 6. Dezember und dann jedes Adventswochenendenheißt es: Der Nikolaus ist da!
Der Nikolaus besucht Samstags und Sonntags ab 13 Uhr bis 19 Uhr den Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm und verteilt an die Kinder kleine Gaben. An den Nikolaustagen am 5. und 6. Dezember ist er von 16 Uhr bis 18.30 Uhr zu Gast und liest jede halbe Stunde in Omas Geschichtenstadl seine himmlische Geschichte vor. (mehr)
Ein Nikolaus wird am 5. und 6. Dezember 2017 im Rahmen des täglichen Musikprogramms um 17.30 Uhr vom Rathausbalkon eine Ansprache halten. Apfel, Nuss und Mandelkern überreicht wochentags um 16.00 Uhr der Nikolaus auf dem Münchner Christkindlmarkt den Kindern. An den vier Adventssonntagen von 11.00 bis 13.00 Uhr verteilt der brave Mann mit dem weißen Bart Gutscheine, die an den Standln eingelöst werden können. Durch eine Initiative der Marktkaufleute wird diese familienfreundliche Aktion ermöglicht.

"Connections PR & MUNICH CONNEXXXions X-Mas Cocktail 2017"mit VIP‘s im Weinkeller. Agentur-Weihnachtsparty am 07.12.2017 (©Foto.Martin Schmitz)

06.12.2017
Nikolaustag: einige Ideen... (weiter)
13.00 bis 17.00 Uhr Am 6. Dezember sind Nikolaus und Krampus unterwegs in Hellabrunn. Begleitet werden sie von Lamas, Ponys und einem Handwagen voller Leckereien
Am 6. Dezember, kommt ab 14:00 Uhr der Nikolaus ins MAC-Forum am Flughafen auf den Wintermarkt und verteilt Geschenke an die jüngsten Besucher (mehr)
Am 06. Dezember dürfen sich am Nachmittag die Kinder auf dem Viktualienmarkt auf den Nikolaus freuen, der der schöne Geschenke verteilt. Ein Einkaufsbummel in weihnachtlicher Atmosphäre ist auf dem Viktualienmarkt ein besinnliches Erlebnis!
15.00-18.00 Uhr Wenn am 6. Dezember 2017 der Nikolaus im pep Neuperlach mit seinem Schlitten zu Besuch kommt, wird er wieder wie ein Star umschwärmt werden, denn er hat kleine Geschenke mit im Gepäck (mehr)
Ab 16.30 Uhr Zum Nikolaustag 6.12.2017 hat man sich auch beim Münchner Eiszauber auf dem Stachus etwas Besonderes ausgedacht. Er kommt: Und zwar mit Kutsche, gezogen von einem "Rentier". Ab 16.30 Uhr wartet der Nikolaus mit Engeln und kleinen Nikoläusen mit vielen süßen Überaschungen auf die jungen Eisläufer.
16.00 Der Nikolaus besucht den Schwabinger Weihnachtsmarkt
17.00 Uhr DER NIKOLAUS KOMMT auf den Neuhauser Weihnachtsmarkt. Nikolaus-Suchspiel (mehr)
ab 17.00 Uhr Nikolaus im Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz
17.00 Uhr Am 6. Dezember besucht den Freisinger Advent Markt der Nikolaus und beschenkt wieder alle braven Kinder. (mehr)
18:00 - 19:30 Uhr Nikolaustag - Lustig, lustig, trallalala..
...heut' ist Nikolausabend da
. Der Nikolaus besucht heute das Weihnachtsdorf Pasing Arcaden am kleinen Riesenrad und verteilt kleine Überraschungen. Der selbst gebastelte Nikolaussack und die Wunschzettel für Weihnachten können direkt bei ihm abgegeben werden.
"Connections PR & MUNICH CONNEXXXions X-Mas Cocktail 2017"mit VIP‘s im Weinkeller. Agentur-Weihnachtsparty am 06.12.2017 (mehr)

Juwelier Gilardy veranstaltet Winter Charity-Sale - Einnahmen von über € 1.000 gehen an die Münchner Tafel (©Foto:Martin Schmitz)

07.12.2017, Donnerstag
Juwelier Gilardy veranstaltet Winter Charity-Sale - Einnahmen von über € 1.000 gehen an die Münchner Tafel (mehr)
19.30 Uhr Podiumsdiskussion „Die Macht der Daten“ am Donnerstag, im Weltsalon auf dem Tollwood Festival. Jede Google-Anfrage, jeder Like, jeder Einkauf mit Karte wird gespeichert. SocialBots sammeln Informationen und kommunizieren in sozialen Netzwerken wie richtige Nutzer. Maschinen manipulieren Trends, Meinungen und Wahlen. Zeit für eine Diskussion um „Die Macht der Daten“. Podiumsteilnehmer: Yvonne Hofstetter, Juristin, Essayistin und Big-Data-Unternehmerin; Prof. Dr. Klaus Mainzer, Wissenschaftsphilosoph und Komplexitätsforscher, Moderation: Jutta Prediger, Bayern 2 (Eintritt frei, Reservierung erbeten: www.weltsalon.de/reservierung) (mehr)

Douglas Charity-Weihnachtsaktion 2017 „Schenken mit Herz“ am 08.12.2017 mit Veronica Ferres, Heiner Lauterbach und Viktoria Lauterbach im Douglas Theatinerstraße. Stars packen Weihnachtsgeschenke für Douglas Kunden ein und schaffen Aufmerksamkeit für die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE  (©Foto: Martin Schmitz)

08.12.2017, Freitag
ab 10.30-13.30 Uhr Douglas Charity-Weihnachtsaktion 2017 „Schenken mit Herz“ am 08.12.2017 mit Veronica Ferres, Heiner Lauterbach und Viktoria Lauterbach im Douglas Theatinerstraße. Stars packen Weihnachtsgeschenke für Douglas Kunden ein und schaffen Aufmerksamkeit für die gemeinnützige Organisation DKMS LIFE (mehr)
17 + 19 + 21 Uhr TeatroPavana Performances „Antilopen, Giraffen und Strauße“ auf dem Tollwood Festival. Am berühmtesten sind seine Giraffen. Sie ziehen schon mal in Venedig über den Markusplatz, sehr zur Freude der Einheimischen und Touristen. Das Teatro Pavana, mit Akteuren aus vielen Ländern besetzt, hat sich von der Comedia dell‘Arte und dem venezianischen Karneval inspirieren lassen. Und bespielt nun die imposantesten Plätze der Großstädte mit seinen Fantasiefiguren. Festivalgelände, Eintritt frei (mehr)
20.00 Uhr Orgelkonzert Werke von D. Buxtehude, J.S. Bach, L. v. Beethoven, W.A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Reger, Orgel: Hildegard Bleier in der Kirche St. Johann Nepomuk (Asamkirche) 8,00 Euro (Karten ab 19.00 Uhr an der Abendkasse)

08.-10.12.2017
19.00 Uhr 65. Night of the Proms in der Olympiahalle. Erstmalskommt Peter Cetera, Zum ersten Mal seit dem Ausscheiden Ceteras aus der US-Kultband Chicago 1985 können Liebhaber legendärer Hits wie "If you leave me now", "Glory of Love", "Hard to say I´m sorry" oder "You´re the inspiration" den Sänger mit der unvergleichlichen Falsettstimme in Deutschland live erleben. Im Rahmen der Night of the Proms wird er zusammen mit Roger Hodgson (ex-Supertramp), Melanie C, Culcha Candela, John Miles und Emily Bear seine größten Hits mit Band und Sinfonieorchester präsentieren. Mit Peter Cetera landet die Night of the Proms erneut ein Volltreffer und bringt einen Künstler nach über 30 Jahren zurück auf die deutschen Bühnen, dessen Songs jeder kennt und die zum Tagesprogramm aller großen deutschen Radiostationen gehören. Neben Roger Hodgson, der als ehemaliger Sänger von Supertramp für viele legendäre Hits verantwortlich ist, werden Ex-Spice Girl Melanie C ebenso wie die Berliner Partygang Culcha Candela oder John Miles die Bühne rocken. Für die ruhigen Momente wird die erst 16jährige Klaviervirtuosin Emily Bear sorgen, die wir dem deutschen Publikum als Klassiksolistin präsentieren. Begleitet werden die Stars vom gewohnten Proms-Sinfonieorchester, das sich Anfang des Jahres in Antwerp Philharmonic Orchestra umbenannt hat. Ebenso mit dabei sind der Chor Fine Fleur sowie die NOTP Backbone Band und die Pretty Vanillas. Dirigiert wird die Show von Alexandra Arrieche.

09.12.2017, Samstag
13.00-19.00 Uhr Eisfestival der Münchner Sportjugend im Eis- und Funsportzentrum Ost. Mit vielen Vorführungen und Mitmachaktionen der bekannten Eissportarten Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Eishockey, Short Track und neu in diesem Jahr Ice Freestyle. , der Eintritt ist frei. Als Moderator wird Karlheinz Kas vom Bayerischen Rundfunk die Veranstaltung begleiten. Staudingerstr. 17, 81735 München, erreichbar mit U5 oder U8 bis „Michaelibad“, weiter mit Bus 199, Haltestelle „Ostpark Eislaufzentrum“
von 14 bis 15 Uhr "Keine Angst vorm Krampus!". Die Mitglieder der Sparifankerl Pass halten im Unteren Foyer des Alten Rathauses eine kleine "Schulstunde" unter dem Motto "Keine Angst vorm Krampus!" ab, in der sie den Krampusbrauch und seinen Ursprung erläutern sowie die Kostüme und Masken erklären. Die Kinder dürfen sich auch selbst in Kramperl verwandeln und die schweren Fellgewänder und kunstvoll geschnitzten Masken anprobieren. Zum Schluss können Erinnerungsfotos mit den Krampussen gemacht werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig (mehr)
15 + 17 + 19 Uhr TeatroPavana Performances „Antilopen, Giraffen und Strauße“ auf dem Tollwood Festival. Am berühmtesten sind seine Giraffen. Sie ziehen schon mal in Venedig über den Markusplatz, sehr zur Freude der Einheimischen und Touristen. Das Teatro Pavana, mit Akteuren aus vielen Ländern besetzt, hat sich von der Comedia dell‘Arte und dem venezianischen Karneval inspirieren lassen. Und bespielt nun die imposantesten Plätze der Großstädte mit seinen Fantasiefiguren. Festivalgelände, Eintritt frei (mehr)
15.45 Uhr Schlosshof: Nikolausempfang Blutenburger Weihnacht im Schlosshof Blutenburg
16.00 Uhr LiAS im Hexenkessel auf dem Tollwood Festival. , Eintritt frei. Ein Akustik-Trio mit zwei Gitarren und drei Stimmen. Ihre gemeinsame Zuneigung zum karibischem Sound der 30er bis 70er Jahre, Neuer Deutscher Welle und New Wave der 80er und italienischen Schlagern der 40er bis 60er prägen die Zusammenstellung des Programmes (mehr)
ab 18.00 Uhr Die Perchten vertreiben die bösen Geister vom Tollwood Festivalgelände – Eintritt frei (mehr)
18.30–19 Uhr "Erwartung und Ankunft" Orgelmusik und geistliche Dichtung zum Advent in der Bürgersaalkirche , mit Herrn Roberto Seidel. Pfarrkirche München-Maria vom Guten Rat
19.00 Uhr J.S. Bach – Weihnachtsoratorium Kantaten I - IV,VI, Odeon Ensemble München , Michael Hartmann, Leitung. Eintritt: 31,00 Euro /ermäßigt 26,00 Euro Rentner / 14,00 Euro Schüler, Studenteninformationsstelle Bürgersaalkirche/ München Ticket; Anschluss (089/54 818181) und 089/219972-16
19.30 Uhr Benefizkonzert: Strom &Wasser im Weltsalon auf dem Tollwood Festival. , Eintritt frei. Seit 12 Jahren halten Strom & Wasser ihr Publikum mit einer Mischung aus Politik, Party, anspruchsvollen Texten und brillanter Musik in ihrem Bann. Strom & Wasser lassen ihren Worten Taten folgen und so gründeten sie Anfang des Jahres das „BOK“, das Büro für Offensivkultur. Das bundesweite Netzwerk ist eine musikalische Einsatztruppe gegen den europaweit aufkeimenden Faschismus und Umweltsünden. An diesem Benefizabend werden Spenden für „BOK“ gesammelt (mehr)
20.00 Uhr Orgelkonzert Werke von D. Buxtehude, J.S. Bach, L. v. Beethoven, W.A. Mozart, F. Mendelssohn-Bartholdy, M. Reger, in St. Johann Nepomuk (Asamkirche) Orgel: Hildegard Bleier 8,00 Euro (Karten ab 19.00 Uhr an der Abendkasse)

Krampus-Sternlauf auf dem Münchner Christkindlmarkt (©Foto: Martin Schmitz)

10.12.2017, Sonntag
12.00 Uhr Vom Himmel hoch - weihnachtliche Reformationsmusik im Bayerischen Nationalmuseum.Mit Joel Frederiksen und dem Ensemble Phoenix Munich sowie Sabine Lutzenberger und dem Ensemble PerSonat
Auch in Markt Indersdorf ist wieder Marktsonntag. Auf dem Indersdorfer Marktplatz und in der sich anschließenden Dachauer Straße wird an diesem Adventsmarkt am 10.11.2017 ein breitgefächertes Warensortiment angeboten. Angekündigt haben sich viele Fieranten, die neben Textilien und Strumpfwaren, Haushaltsartikeln, Spielwaren, Süßigkeiten, Hüten, Schürzen und Nachtwäsche auch kunsthandwerkliche Artikel ,Schmuck und einiges mehr anbieten werden. Natürlich gibt es auch etwas zu Essen und zu Trinken; an Imbissständen kann man sich mit Kaffee und Kuchen, Bratwürsten, Wurstsemmeln, Getränken, Döner, Käse usw. stärken.
15.00-17.00 Uhr 8. Sternlauf der Sparifankerl-Pass auf dem Münchner Christkindlmarkt am 10.12.2017 mit mehr als 30 teilnehmenden Gruppen (mehr)
15.00 Uhr Adventssingen der Münchner Dommusik, adventliche Lieder und Chorsätze Junge Domkantorei, Münchner Domsingknaben, Mädchenkantorei, Instrumentalensemble, Orgel: Hans Leitner, Gesamtleitung: Gabriele Steck und Benedikt Celler im Dom München Zu Unserer Lieben Frau (Frauenkirche) Eintritt frei - Spenden zugunsten der kirchenmusikalischen Jugendarbeit der Domsingschule erbeten.
15 + 17 + 19 Uhr zum letzten Mal am 10.12. 2017 auf Tollwood in diesem Jahr zu sehen: TeatroPavana Performances „Antilopen, Giraffen und Strauße“ auf dem Tollwood Festival. Am berühmtesten sind seine Giraffen. Sie ziehen schon mal in Venedig über den Markusplatz, sehr zur Freude der Einheimischen und Touristen. Das Teatro Pavana, mit Akteuren aus vielen Ländern besetzt, hat sich von der Comedia dell‘Arte und dem venezianischen Karneval inspirieren lassen. Und bespielt nun die imposantesten Plätze der Großstädte mit seinen Fantasiefiguren. Festivalgelände, Eintritt frei (mehr)
15.30 Uhr Burning Bisquits im Hexenkessel auf dem Tollwood Festival. Die Musiker von The Burning Biscuit Band stammen aus Großbritannien, Irland, den USA und Deutschland – dementsprechend facettenreich ist ihr Stil. Irish/English Folk, Country, Blues, Swing, Rock und Pop werden kombiniert zu einer spannenden, lebendigen und energiegeladenen Musik, die die Briten Paul Richards und Suzanne Booth (Gesang, Gitarre), der Ire Colm O’Tuama und der deutsche Geiger Klaus Lamac mit phantasievollem Spiel, Charme und einer gehörigen Portion Humor präsentieren. 15.30-18.30 Uhr, Eintritt frei (mehr)
16.00 Uhr Adventskonzert des Vokal Ensemble München in der Pfarrkirche München-St. Sylvester: prachtvolle A-capella-Musik aus der deutschen Renaissance zum Advent mit Kompositionen von Christoph Demantius, Hans Leo Hassler und Melchior Franck, Leitung: Viktor Töpelmann Eintritt:15,00 €/ermäßigt 10,00 € kartenbestellung@vokal-ensemble-muenchen.de und Tel: 089-8126289 und an der Abendkasse
16.00 Uhr Vorweihnachtliches Konzert mit dem Jugend-Orchester der Pfarrei St. Bonifaz, Werke von: Bach, Pachelbel, Vivaldi, Corelli u.a.; Johannes Zahlten, Leitung. Pfarrkirche München-St. Bonifaz (Abteikirche), Eintritt frei, Spenden erbeten
17.00 Uhr Adventskonzert anschließend Helferkreisfeier in der Pfarrkirche München-St. Clemens Eintritt frei, Spenden erbeten
17.00 Uhr Adventliches Orgelkonzert zum 20-jährigen Jubiläum der Renovierung der März-Orgel.in der Pfarrkirche München-St. Rupert. Vor 130 Jahren, im Jahre 1887 wurde die Orgel vom Königlich-Bayrischen-Hoforgelbaumeister Franz Borgias März für den Konzertsaal, das „Königliche Odeon“ in München erbaut. 1907 - vor 110 Jahren - wurde sie erweitert und nach St. Rupert transferiert. Vor genau 20 Jahren wurde sie nach Renovierung am 14.12.1997 von Abt Odilo Lechner OSB geweiht. Das erste Konzert spielte am selben Abend Philippe Lefebvre, Titularorganist von Notre-Dame de Paris. Seit dieser Zeit erfreut das Instrument regelmäßig und zuverlässig Gottesdienst- und Konzertbesucher mit seinem, für die Stadt München einzigartigen und unverwechselbaren Wohlklang. Die demnächst bevorstehende Innenrenovierung von St. Rupert, stellt eine große Aufgabe für den Erhalt des kostbaren Instruments dar. Darum lädt der Verein Romantische-Orgelmusik-München sehr herzlich zu diesem besonderen Jubiläumskonzert ein, und bittet nach dem Konzert um eine Spende für die nach der Kirchenrenovierung unumgängliche Instandsetzung der Orgel. Eintritt frei – Spenden für den Erhalt der Orgel erbeten
19.00-21.00 Uhr Soul of Gospel im Hexenkessel auf dem Tollwood Festival. Mit einer Mischung aus klassischen und modernen Gospel Songs, sowie Inspirational Soul & Pop Songs und natürlich vielen Weihnachtsklassikern zum Jahresende ist Soul of Gospel die Gruppe für authentische amerikanische Gospel und Soul Musik. Eintritt frei (mehr)

Weltpremiere von DIESES BESCHEUERTE HERZ im mathäser München statt in Anwesenheit der Hauptdarsteller Elyas M’Barek und Philip Noah Schwar


11.12.2017, Montag
19.30 Uhr Kabarett Christian Ude zusammen mit Uli Bauer „Der doppelte Ude“ im Weltsalon auf dem Tollwood Festival. Christian Ude, Münchens Oberbürgermeister a. D., und sein langjähriges „Nockherberg-Double“ Uli Bauer gastieren diesen Winter erneut als „Der doppelte Ude“ in Tollwoods Weltsalon. Schon während seiner Amtszeit als OB der bayrischen Landeshauptstadt hatte Christian Ude seine politischen Gegner mit bissig-humorvollen Formulierungen überzeugt. Uli Bauer, ebenfalls Kabarettist, Mime, Musiker und mittlerweile fester Bestandteil der „BR-Komiker“, trägt dazu die besten Ude-Songs aus über 20 Jahren Nockherberg vor – und die sind alles andere als zuckersüß. Ein Kabarett-Abend voller Schonungslosigkeit, Intelligenz und Humor – Politsatire, wahrlich aus erster Hand. € 25/erm. 20 €
19.30 Uhr Marc Dorendorf plays The Blues im Hexenkessel auf dem Tollwood Festival. Ein Abend mit Marc Dorendorf und der Musik von Pink Floyd. Der durch seine Jimi Hendrix Interpretationen bekannte Münchner Gitarrist Marc Dorendorf knüpft – mit seiner neuen Bandbesetzung – an die Erfolge seiner Band „Bluespower plays Pink Floyd“ an. Mit Marc Dorendorf plays The Blues gibt es ein Zeitreise durch den Blues und der elektrischen Gitarre mit seiner Entwicklung von den Anfängen in den 50er Jahren bis heute. Für diesen Besonderen Abend hat er einige Special Guests aus der Münchner Bluesszene eingeladen
20.30 Uhr Weltpremiere von DIESES BESCHEUERTE HERZ im mathäser München in Anwesenheit der Hauptdarsteller Elyas M’Barek und Philip Noah Schwarz, Regisseur Marc Rothemund und den Darstellern Nadine Wrietz und Uwe Preuss - ab 19.30 Stars auf dem roten Teppich (mehr)


11.12.-14.12.2017
Rund 65 Kilo Lebensmittel entsorgt jeder Verbraucher in Bayern pro Jahr in der Tonne. Welche Möglichkeiten es gibt, die Wegwerfquote zu senken, zeigt jetzt in München die Ausstellung „Restlos Gut Essen“. Sie ist ab dem morgigen Montag bis zum 14. Dezember im Veranstaltungssaal des Ernährungsministeriums in der Ludwigstr. 2 zu sehen. „Die Ausstellung regt zum Nachdenken an und gibt konkrete Tipps, wie man im Alltag den Umgang mit Lebensmitteln optimieren und damit Verluste vermeiden kann“, sagte Ernährungsminister Helmut Brunner im Vorfeld in München. Ziel sei, das Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln zu schärfen. Konzipiert wurde die Ausstellung vom Bayerischen Kompetenzzentrum für Ernährung. An verschiedenen thematischen und interaktiven Stationen erfahren die Besucher viel Wissenswertes über die richtige Einkaufsplanung oder die perfekte Lagerung von Lebensmitteln. Unter anderem kann man an einem „virtuellen Kühlschrank“ das eigene Wissen überprüfen. Die Ausstellung ist täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Brunner wird die Ausstellung am Montag um 14 Uhr eröffnen. Detailinfos gibt es im Internet unter www.restlosgutessen.de.

12.12.2017, Dienstag
18.00 Uhr „Politik der Woche“ mit Alt-OB Christian Ude im Einstein28. And diesemAbend beschreibt Jens Gnisa, Vorsitzender des Deutschen Richterbundes und Direktor am Amtsgericht Bielefeld, im Gespräch mit Alt-Oberbürgermeister Christian Ude in der Reihe „Politik der Woche“ im Bildungszentrum Einstein28, Einsteinstraße 28, die Erosion des Justizsystems – und macht Vorschläge, wie die Aushöhlung des Rechts gestoppt werden kann. Der Eintritt kostet 7 Euro, Karten sind bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule (MVHS) unter der Kursnummer F110018 erhältlich, Restkarten gibt es vor Ort.
18.15 Uhr Orgelkonzert im Advent im Dom München Zu Unserer Lieben Frau (Frauenkirche) An der Orgel: Domorganist Msgr. Hans Leitner Eintritt frei, Spenden erbeten

11. Audi Generation Award 2017 in München am 13.12.2017: Glanzvolle Preisverleihung mit Wincent Weiss, Lea van Acken und Sami Khedira (©Foto: Martin Schmitz)

13.12.2017, Mittwoch
15.00-19.00 Uhr „Zimt und Zither“: Singen mit Luise Kinseher, Vroni von Quast und dem Zither-Manä in der Gasteiger WinteralmIch möchte die klassischen Weihnachtslieder nicht nur gemeinsam singen, sondern schmettern – und zwar von ganzem Herzen“, sagt Luise Kinseher. Unter dem Motto „Zimt & Zither“ empfängt sie im Wechsel mit Vroni von Quast und dem Zither-Manä Besuch in der Gasteiger Winteralm. In der weihnachtlich geschmückten Almhütte auf dem Celibidacheforum kann man Punsch trinken, Plätzchen naschen, ein bisschen ratschen und vor allem: gemeinsam singen – was, entscheiden die Gäste. Das mit den Alm-Promis eingespielte Weihnachtslied kann als CD mit nach Hause genommen werden – ob als sehr persönliches Weihnachtsgeschenk oder schöne Erinnerung.
17.30–18.15 Uhr An der Schwelle Musik an der Kirchentür und Wegimpulse für den Advent in der Bürgersaalkirche
18.00 Uhr Das geistliche Lied - gesungen und gedeutet "Was Abraham verheißen war" in der Dreifaltigkeitskirche. Gesang: Grasbrunner Dreigesang, Deutung: Pfr. Andreas Krehbiel, München. Eintritt frei
18.00 Uhr Luzienhäuschenschwimmen in Fürstenfeldbruck. Fürstenfeldbruck wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder vom Hochwasser der Amper bedroht. Schon im 18. Jahrhundert hatten die Brucker Schulkinder während eines Hochwassers am Festtag der heiligen Luzia mit Kerzen beleuchtete Nachbildungen von Brucker Häusern in die Amper gesetzt. Das Wasser ging zurück und zum Dank dafür wurde dies auch künftig wiederholt. Bis heute ist der 13. Dezember ein besonderer Tag für die Brucker Schulkinder, die am Abend – nach einer kurzen Andacht vor der Leonhardikirche und der damit verbundenen Segnung ihrer Häuschen – oft schweren Herzens Abschied nehmen von ihren selbst gebastelten Kunstwerken. Übrigens sind neben den Schulkindern natürlich auch alle, die gerne mitmachen möchten, eingeladen, ein Häuschen zu basteln. 13. Dezember, ab 18 Uhr vor der Leonhardikirche
11. Audi Generation Award 2017 in München am 13.12.2017: Glanzvolle Preisverleihung mit Wincent Weiss, Lea van Acken und Sami Khedira (mehr)

Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2018 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2017. „In Memoriam Christel Sembach-Krone“ ist das Motto des ersten Programmes der 99. Wintersaison (©Foto:Martin Schmitz)

14.12.2017, Donerstag
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2018 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2017. „In Memoriam Christel Sembach-Krone“ ist das Motto des ersten Programmes der 99. Wintersaison. Auf einer Pressekonferenz wurde das Programm vorgestellt (mehr)
18.30 Uhr Die José Carreras Gala 2017 in den Bavaria Filmstudios u.a. mit Jonas Kaufmann, David Garrett, Spider Murphy Gang, Stefanie Heinzmann, voXXclub, Katie Melua, Wincent Weiss. Erleben Sie mit der 23. José Carreras Gala am 14. Dezember 2017 in München ein ganz besonderes Ereignis! Startenor José Carreras und seine internationalen und nationalen Künstler-Freunde werden Ihnen bei Deutschlands emotionalster Benefiz-Gala einen unvergesslichen Abend bereiten, um Spenden für den Kampf gegen Leukämie zu sammeln.

15.12.2017, Freitag
18.30 Uhr Großes Weihnachts- und Benefizkonzert zugunsten der Münchner Tafel in der Pfarrkirche München-Heilig Geist (ehem. Spitalkirche), zur Aufführung kommen Werke von Johann E. Eberlin, Adolphe Adam, Felix Mendelssohn-Bartholdy, John Rutter, Robert Jones, Thomas Schmid, es musiziert die Chor- und Orchestergemeinschaft St. Peter und Paul Trudering, Leitung: Thomas Schmid Eintritt frei, Spenden erbeten
19.00–20.30 Uhr Misa Criolla und Navidad Nuestra in der Pfarrkirche München-St. Paul. Karten in 2 Kategorien 15,00 und 25,00 Eur/ermäßigt 10,00 und 20,00 Euro
19.30 Uhr Alpenländisches Adventsingen Motto "Wegbereiter für den Herren" in St. Matthäus Eintritt frei

Botanischer Garten München-Nymphenburg. Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: Lebende exotische Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus (Foto: Ingrid Grossmann)

15.12.2017-11.03.2018
Tropische Schmetterlinge - Sonderausstellung: „Tropische Schmetterlinge“ im Wasserpflanzenhaus (Haus 4 der Schaugewächshäuser) des Botanischen Garten München-Nymphenburg vom 15.12.2017-11.03.2018 (mehr)

16.12.2017, Samstag
16.00 Uhr Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte. Szenische Lesung mit Claus-Peter Damitz in der Pfarrkirche München-Maria vom Guten Rat. Mit Tracey Cooper (amer. und engl. Carols) und Roberto Seidel (Klavier). Eintritt frei, Spenden erbeten
16.0–17.30 Uhr Misa Criolla und Navidad Nuestra in der Pfarrkirche München-St. Ludwig (Ludwigskirche). karten in 2 Kategorien 15,00 und 25,00 Euro/ermäßigt 10,00 und 20,00 Euro
18.00 Uhr Lesung "Heilige Nacht" von Ludwig Thomain der Dreifaltigkeitskirche. Aufführung mit der Musik von Prof. Max Eham, Ausführende: Camerata Strumentale, Vagener Blechbläser, Angelussingkreis, musikalische Leitung: Prof. Dr. Markus Eham, Gesamtleitung: Weihbischof Wolfgang Bischof, Spenden für die Kath. St. Jakobus Pilgerstiftung sind herzlich erbeten!Eintritt frei
18.30–19.00 Uhr "Erwartung und Ankunft" Orgelmusik und geistliche Dichtung zum Advent mit Herrn Roberto Seidel. Pfarrkirche München-Maria vom Guten Rat
19.00 Uhr Weihnachts-Gospel-Konzert der "Changing Voices" in der Pfarrkirche München-St. Matthäus. Eintritt frei, Spenden erbeten

JAPANDULT in der Glockenbachwerkstatt

17.12.2017, Sonntag
12.00-18.00 Uhr Schon zum 7. Mal in diesem Jahr findet nun die JAPANDULT an der neuen Location in der Kranhalle auf dem Feierwerk-Gelände in der Hansastr. 39-41statt - freuen kann man/frau sich diesmal auf eine weihnachtliche Variante! Bavaria meets Japan. Künstler und Kreative aus Bayern und Japan laden ein zu einem bunten Markt mit Handmade-Design – Mode – Kunst – Kultur – Kreativ-Workshops – Musik – kulinarischen Köstlichkeiten (mehr)
16.00 Uhr Adventskonzert mit Michaela Zeitz (Sopran), Rainer Hauf (Trompete) und Frank Zimpfl (Orgel) in der Pfarrkirche München-St. Hildegard
16.00 Uhr Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte. Szenische Lesung mit Claus-Peter Damitz in der Pfarrkirche München-Maria vom Guten Rat. Mit Tracey Cooper (amer. und engl. Carols) und Roberto Seidel (Klavier). Eintritt frei, Spenden erbeten
16.00 Uhr Alpenländische Weihnacht. Weihnachtliche Volksmusik in der St. Michaels - Hofkirche. Hans Kornbiegler, Sprecher. Spielmusik Karl Edelmann, Weilheimer Holzbläsertrio, Florian Pedarnig, Harfe, „Die jungen Ramsauer“ Sänger. Grassauer Bläser und Alphorntrio, Roman Messerer, Zither Gerald Groß, Gestaltung. Eintritt: Kat.I 15 Euro/ermäßigt 10 Euro, Kat.II 10 Euro/ermäßigt 5 Euro Karten bei München Ticket, an der Pforte, oder Konzertkasse
16.00 Uhr Bach - Weihnachtsoriatorium in St. Bonifaz. Johann Sebastian Bach (1685-1750) Weihnachtsoratorium, BWV 248, Kantaten I - III, Solisten, Stiftskantorei, Mitglieder des Bayerischen Staatsorchesters, Martin Fleckenstein, Leitung, in der Abteikirche, Eintritt: 20,00 €/ermäßigt 15,00 € Karten ab 15.00 Uhr an der Konzertkasse
16.00 Uhr Altbairisches Adventsingen. 48. St.-Otto-Adventssingen in der Pfarrkirche Ottobrunn-St. Otto Eintritt frei, Spenden erbeten
17.00 Uhr Georg Friedrich Händel: Messiah HWV 56, Oratorium für Soli, Chor und Orchester in der Pfarrkirche München-St. Joseph. Joseph Chor München, Vokalensemble St. Joseph, Freies Landesorchester Bayern, Judith Spiesser (Sopran), Susanne Kelling (Alt), Andreas Hirtreiter (Tenor), Tobias Neumann (Bass); Leitung: Thomas Scherbel Karten ab 27.11.2017 Eintritt: 18€/14€, ermäßigt 14€/10€ Dombuchhandlung München; Schreiberia Karl-Theodor-Str; Pfarrbü
18.00 Uhr Offene Tore - Weihnachtskonzert in der Pfarrkiche Herz Jesu München: Benjamin Britten: A Ceremoxy of Carols, op. 28 für Frauenchor und Harfe, Adolphe Adam: Cantique de Noël für Solosopran und Orchester
Camille Saint-Saens: Weihnachtsoratorium, für gem. Chor, Solisten und Orchester, Harfe und Orgel. Leitung: Robert Grasl. 20,00 € / 25,00 € / 30,00 € Münchenticket + Gebühren, sowie nach dem Sonntagsgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche
18.00 Uhr Schwanthalerhöher Adventssingen in der Pfarrkirche München-St. Rupert Eintritt frei, Spenden erbeten
18.00 Uhr Lesung "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma in der Dreifaltigkeitskirche. Aufführung mit der Musik von Prof. Max Eham, Ausführende: Camerata Strumentale, Vagener Blechbläser, Angelussingkreis, musikalische Leitung: Prof. Dr. Markus Eham, Gesamtleitung: Weihbischof Wolfgang Bischof, Spenden für die Kath. St. Jakobus Pilgerstiftung sind herzlich erbeten!

19.12.2017, Dienstag
18.15 Uhr Orgelkonzert im Advent in der Frauenkirche (Dom). An der Orgel: Domorganist Msgr. Hans Leitner Eintritt frei, Spenden erbeten

20.12.2017, Mittwoch
17.30–18.15 Uhr An der Schwelle. Musik an der Kirchentür und Wegimpulse für den Advent in der Bürgersaalkirche

21.12.2017, Donenrstag
ab 18.00 Uhr “Wirtshausweihnacht” der besonderen Art @ Alter Wirt Forstenried: Liesl Weapon und Andreas Bittl präsentieren Ihnen eine bayrische Version von Charles Dickens “A Christmas Carol”, umrahmt mit Weihnachtsliedern, gschertn Gstanzln und hintersinniger Wirtshaus-Musik Einlass ab 18.00 Uhr, Eintritt inklusive einem 3-Gänge Menü 45,00€ Menü Beginn 19.00 Uhr Beginn der Aufführung ab ca. 20.00 Uhr

22.12.2017, Freitag
19.00 Uhr Festliches Weihnachtskonzert mit Die Jungen Chöre München – Münchens ältestemr Kinder- und Jugendchor - bekannte Advents- und Weihnachtslieder, Ausschnitte "Weihnachtsoratorium" (J.S. Bach)
Kirche St. Joseph, München-Schwabing, U2 Josephsplatz
Karten bei München Ticket, Tel. 089-54 81 81 81

Essen gehen an Weihnachten - einige Tipps

Die schönsten Weihnachtskonzerte - das Special (weiter)
Weihnachten 2017: Festliche Konzerte, Weihnachtsgottesdienste, Christmette in der Münchner Innenstadt (mehr)
M-Bäder: Schwimmen und Saunieren an den Feiertagen (mehr)
Essen gehen an Weihnachten (mehr)
Startseite Weihnachtsspecial: Weihnachtsmärkte und Geschenkideen (mehr)


25.12.2017 bis 31.01.2018
Circus Krone - die 1. Winterspielzeit 2018 beginnt mit einer Premiere am 25.12.2017 (mehr)

425 Jahre Stephani Umritt in Erharting und andere Stephani Ritte am 26.12.2015 (©Foto: Martin Schmitz)

26.12.2017 (2. Weihnachtstag)
13:00 Uhr Stephaniritt Oberhaching mit Pferden und Kutschen rund um die Pfarrkirche Sankt Sfephan und Segnung mit Segnung von Pferden und Reitern vor der Kirche. Beim Umzug wird die Pfarrkirche St. Stephan drei mal umrundet. Den Brauch des Stephaniritts kann man in Oberhaching bis ins 19. Jahrhundert zurück verfolgen. Mit Ausbruch des 2. Weltkriegs fanden die Umritte allerdings ein vorübergehendes Ende. Seit Mitte der 1970er Jahre finden allerdings wieder jährlich Umritte mit großer Teilnehmer- und Zuschauerzahl statt. Start um 13:30 Uhr am Maibaum in Deisenhofen

30.12.2017
ab 19.30 Uhr Gleich nebenan feiert man im Tiroler Thiersee ebenfalls Vorsilvester: Showprogramme, Schneedisco, Feuerwerk und Demo-Fahrten der Skischule in Mitterland (Parkplatz Schneeberglifte). Der Eintritt ist frei!

30. MRRC Silvesterlauf München 2016: Lauf durchs Olympiagelände mit Start an der Eventarena am 31.12.2014. Der Hauptlauf startet um 12.30 Uhr. (©Foto: Martin Schmitz)

31.12.2017, Sylvester
ab 11.30 Uhr: 32. MRRC Silvesterlauf München 2016: Lauf durchs Olympiagelände mit Start an der Eventarena am 31.12.2016. Der Hauptlauf startet um 12.30 Uhr (mehr)
Silvester: Klassik, Konzerte, Kultur zum Jahreswechsel (mehr)
Neujahr 1.1. : Neujahrskonzerte zum Jahresbeginn (mehr)
Silvester und Neujahr in den M-Bädern (mehr)
kath. Gottesdienste und Kirchenkonzerte Silvester und Neujahr (mehr)
VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz, warnt: Silvesterlärm bedeutet Stress für Tiere (mehr)
Größte Feuerzangenbowle der Welt im Isartor (mehr)
Silvester in New York - die größte Party der Welt am Times Square (mehr)
Katzenjammer vermeiden: Tipps zur Vorbeugung gegen den Kater....(mehr)
Silvester Tipp: Raketen und Silvesterknaller sicher benutzen (mehr)
ab 12.30 Uhr Achensee/Tirol: : Auch heuer findet das alljährliche Silvesterschwimmen statt. Leicht bekleidet springen die Teilnehmer an der Seepromenade in Pertisau in den ca. 4 Grad kalten Achensee, um die 25 Meter bis zum Eisberg zurückzulegen, die Silvesterglocke zu läuten und möglichst schnell wieder retour an den Steg zu gelangen. Zwischen 2.500 und 3.000 Besucher säumen jedes Jahr das Ufer des Achensees und jubeln den tapferen Schwimmern zu. Für das leibliche Wohl der Schwimmer ist selbstverständlich auch gesorgt. Um die Körpertemperatur wieder auf das normale Niveau zu bringen, können sich die Teilnehmer zudem in der Sauna des Hotels Post nach ihrem Einsatz erholen. 31. Dezember 2015, ab 12:30 Uhr (Info: Tourismusverband Achensee)
19.00 Uhr Sylvestergala der Brucker Heimatgilde mit Inthronisation des offiziellen Prinzenpaares der Stadt Fürstenfeldbruck im Veranstaltungsforum Fürstenfeld. Die Premieren der aktuellen Programme der Showtanzgruppen der Heimatgilde „Die Brucker“ sorgen für beste Unterhaltung. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, selbst ausgiebig durch den Abend zu tanzen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die bekannte Top-Live-Band „The Swingers“ mit lateinamerikanischen Rhythmen, Standardtänzen sowie aktuellen Hits alle Ballbesucher begeistern. Als einer der Höhepunkt wird im Rahmen der Gala das offizielle Prinzenpaar der Stadt Fürstenfeldbruck für die Saison 2015/2016 inthronisiert. Für das leibliche Wohl sorgt wie gewohnt die erstklassige Küche des Restaurants „Fürstenfelder“. Einlass: Ab 18:00; Beginn: 19:00 Uhr Karten gibt es bei der Bucker Heimatgilde unter Telefon 0174/6199937 oder per Email: brando@heimatgilde.de und bei den Vorverkaufsstellen im Veranstaltungsforum, Kreisboten und AmperKurier.
19.30 Uhr Inthronisationsgala der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck eV (Schwarz-Weiß-Gala-Ball) Inthronisation des offiziellen Prinzenpaares der Stadt FFB im Stadtsaal Fürstenfeldbruck
Silvesterspecial 2017/2018 - Startseite (mehr)


Grosses Klangfeuerwerk Wildschönau 1. Januar 2015 „Tal des Feuers – Wildschönau in Flammen“ (Foto: Thomas Klingler, Wildschönau)


01.01.2018, Neujahrstag
12.00 Uhr Am 01.01.2017 startet ein weiteres Laufevent: der Münchner Neujahrslauf als Wohltätigkeitslauf unterstützt die Aktion Sport ohne Grenzen. Start ist am Odeonsplatz / Hofgarten um 12 Uhr. Start und Ziel befinden sich im Hofgarten, Eingang Odeonsplatz. 7 Kilometer Rundkurs durch den Englischen Garten. Die Strecke führt am Chnesischen Turm vorbei, umrundet den Kelinhesseloher See und endet am Odeonsplatz. Der Neujahrslauf ist ein Lauf ohne Wettkampfcharakter, also ohne offizielle Zeitnahme und Ergebnislisten. Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer beträgt 10 Euro. Davon werden 4 Euro für das Hilfsprojekt Sport ohne Grenzen - gemeinsam gegen Hunger und Not gespendet. (mehr)
Silvester: Klassik, Konzerte, Kultur zum Jahreswechsel (mehr)
Neujahr 1.1. : Neujahrskonzerte zum Jahresbeginn (mehr)
Silvester und Neujahr in den M-Bädern (mehr)
kath. Gottesdienste und Kirchenkonzerte Silvester und Neujahr (mehr)
Katzenjammer vermeiden: Tipps zur Vorbeugung gegen den Kater....(mehr)
ab 11.00 Uhr Traditioneller Weißwurst-Kater-Frühschoppen im Park Café Schmankerl aus der bayrischen Küche für einen schwungvollen Start ins Neue Jahr!
Termine im Januar 2018


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2018