www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share


powered by: www.shops-muenchen.de

JuliFreizeitideen Juli 2006
Google
  Web www.ganz-muenchen.de

ReSales Trachten Second Hand und neu

Himbeerzeit bei Eberle

WM schauen auf Megaformat

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de .

Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interessiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Sommerschlussverkauf SSV 2006 startet schon am 24.07.2006 Der Handel lockt mit Super Rabatten (mehr)
Überblick Freizeittipps für Kinder und junge Jugendliche (weiter)
Ferienzeit: Zeit, die Museen Oberbayerns zu erleben. In unserem dreiteiligen Special stellen wir Ihnen kurz einige Ausflugstipps in und rund um München vor (weiter)

01. Juli 2006, Samstag
Die Lange Nacht des Sports 2006: New Balance und die Kinder-Rheumastiftung präsentieren rasantes Speedrun®-Event auf der Leopoldstraße (mehr)

ab 01. Juli 2006
Die Schlosswirtschaft Zur Schwaige hat einen neuen Pächter. Der Münchner Gastronom Christian Blösl eröffnet die Traditionsgaststätte am 1. Juli 2006 (mehr)

ab 01. Juli 2006
Eine Gruppe von Studenten der Fachhochschule Weihenstephan startet für den Sommer 2006 mit Unterstützung der Stadt Freising sowie der Fachhochschule Weihenstephan ein beispielloses Projekt: „Hanflabyrinth Bayern“ (mehr)

01.07.2006, Samstag
Nach der Absage des NPD-Marsches durch München am 1. Juli findet stattdessen ein Straßenfest auf dem Marienplatz statt unter dem Motto "Kickt Nazis raus". Um 11:00 Uhr spricht Christian Ude, Oberbürgermeister von München.

bis 09.07.2006
Tollwood Sommerfestival - Das Zeltspektakel im Olympiapark bietet eine aufregende Mischung internationaler Musiker und Theatergruppen, Performances und Live-Musik. Kunst und Kultur sowie der beliebte Markt der Ideen mit Kunsthandwerk und Kulinarischem aller Welt machen den Tollwood-Besuch zu einem besonderen Erlebnis (mehr)
Innovationen im Fußball. Das Deutsche Museum präsentiert Innovationen im Fußball. In Zusammenarbeit mit der Firma "UnternehmerTUM" zeigt das Haus innovative Produkte, Dienstleistungen und Technologien rund um das Thema Fußball. Im Mittelpunkt der Ausstellung sind Roboter-Fußball und Nano-Soccer zu bestaunen. Deutsches Museum, Museuminsel
Theatersport-WM. Im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms zur FIFA WM 2006 werden 16 Teams aus aller Welt erstmals einen Weltmeister im Theatersport, der spannendsten Form des Improvisationstheaters, ermitteln. Die Eröffnung dieser deutschlandweiten Veranstaltung findet im Volkstheater in München statt.

1. + 2.7.2006 Klassik am Odeonsplatz

01.+02.7.2006
Klassik am Odeonsplatz, Münchens größte jährliche Freiluft-Klassik-Konzerte, finden am 1. und 2. Juli 2006 bereits zum sechsten Mal statt und sind fester
Bestandteil im Münchner Kulturleben. Neben den Münchner Philharmonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks treten bei Klassik am
Odeonsplatz jedes Jahr bekannte Gastsstars aus der Klassikszene auf.
01. Juli Esa-Pekka Salonen, der zu den führenden Dirigenten der Zeit zählt, dirigiert das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Auf dem Programm stehen Werke von Claude Debussy, Jean Sibelius (aus der Lemminkäinen-Suite, op.22) und Hector Berlioz (Symphonie fantastique, op.14).
02. Juli Andrey Boreyko dirigiert die Münchner Philharmoniker. Die Weltklasse-Pianistin Hélène Grimaud tritt als Solistin auf. Auf dem Programm stehen Werke von Gioachino Rossini, Robert Schuhmann (Klavierkonzert a-Moll, op.54) und Manuel de Falla. Der Konzertabend schließt mit dem Boléro von Maurice Ravel (mehr)

Theater WM im Volkstheater 26.6.-7.7.2006

26.6.-7.7.2006
"Kicker" und "ZDF Theaterkanal" sind Medienpartner der Theatersport WM. Improtheater isar148 ist lokaler Veranstalter. Start am 26.6.2006 im Volkstheater (mehr)




02.07.2006, Sonntag
12.00-22.30 Uhr Gärtnerplatz-Fest. Da die WM eine Pause macht, am fußballspielfreien Sonntag, den 2. Juli 2006, findet dieses Jahr das mittlerweile fast schon legendäre Theaterfest auf und rund um den neu gestalteten Gärtnerplatz statt. (mehr)
14.00 Uhr Waldfest in der Waldwirtschaft Großhesselohe. Das Programm hat für die ganze Familie etwas zu bieten, selbst für die kleinen Gäste ist mit Schiffschaukel und Eisenbahn für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Ab
14.00 Uhr sorgt eine zünftige Blaskapelle für Stimmung im Biergarten und wird gegen 20:00 Uhr von einem DJ abgelöst. Passend zu den schmackhaften bayerischen Schmankerln erhalten Sie an der Juleps-Bar Ihre Getränke. Typisch bayerische Darbietungen, von der Trachtengruppe bis zu Goaßlschnalzern runden das Programm des Münchener Waldfestes ab (mehr)
14.00-20.00 Uhr Tag der Laien- und Hobbymusik: Alphornbläser, Chöre, chinesisches Orchester und einiges mehr – was am Sonntag, 2. Juli 2006 beim Tag der Laien- und Hobbymusik zu erleben ist, ist tatsächlich sehr spannend und vielfältig. Von 14 bis 20 Uhr werden 13 verschiedene Gruppen und Musiker beim ersten, vom Kulturreferat veranstalteten Tag der Laien- und Hobbymusik auftreten. Live-Band, WM-Bühne im City Info Center des Marienhofes (gleich hinter dem Marienplatz) Eintritt frei
Wenn Tausende Münchner und Fußballfans aus aller Welt die Innenstadt bevölkern und mit Spannung das Halbfinale der FIFA-WM erwarten, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, eine Weltpremiere zu feiern: Zur „Langen Nacht des Sports“, die schon am Nachmittag beginnt, laden das Sportamt der Landeshauptstadt München und die münchner kultur GmbH ein. Kurse zum Mitmachen, Reinschnuppern und Kennenlernen stehen dabei genauso auf dem Programm wie Spaß und Unterhaltung. In der Langen Nacht des Sports werden etwa 200 Partner, darunter die Sportvereine der Stadt, öffentliche Sportstätten, die ISPO und die Bäder an etwa 100 verschiedenen Orten spezielle Sportangebote zum Ausprobieren vorstellen: Unter dem Motto Romantik, Wellness, Action und Sport verwandeln sich verschiedene Münchner Bäder in Erlebnisbäder. Vom Fußball bis zum Beachsoccer werden im Olympiapark die unterschiedlichsten Mannschafts- und Beachsportarten angeboten. Im Englischen Garten stehen Kurse zu Yoga, Walking, Running, Tai Chi und Qui Gong auf dem Programm. Die Leopoldstraße verwandelt sich ein eine Action- und Funsportmeile. Die Karte zu 10 € (ermäßigt 7 €) gewährt Eintritt zu allen beteiligten Stätten und beinhaltet die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (mehr)
Österreich-Kurzurlaub am Olympiaberg Am 2. Juli 2006 wächst Österreich über sich hinaus und erklärt den Münchener Olympiaberg zur rot-weiß-roten Urlaubsoase (mehr)
Die Lange Nacht des Sports 2006: New Balance und die Kinder-Rheumastiftung präsentieren rasantes Speedrun®-Event auf der Leopoldstraße (mehr)
Die Lange Nacht des Sports 2006 kurzweilige Aqua Night im Nordbad - Schwimmabzeichen, Fitness-Trends und Vereinssport (mehr)
19.00 Uhr Das Kölner Rock-Urgestein BAP ist unterwegs mit der "Dreimal 10 Jahre - Greatest Hits Tour", heute auf dem Tollwood Festval. Ist es wirklich schon dreißig Jahre her?“, so die Frage eines erstaunten Fans auf der BAP Homepage. Ja, es ist schon „verdamp lang her“, als sich eine der erfolgreichsten Rockbands Deutschlands gründete. Zwar dachte 1976 bei BAP noch keiner an einen Platz im Rock –Olymp, es ging eher darum, „einen Kasten Bier leer zu proben“.

04.07.2006, Dienstag
Fußball WM 2006 Halbfinale Deutschland - Italien: Übertragung auch auf der Theresienwiese am 04.07.2006 (mehr)
21.00 Uhr vor Ihrem Fernseher, einer von Münchens Leinwänden: Halbfinale Fußball WM 2006 Deutschland - Italien (mehr)

04+05.07.2006
JETIX Kids Cup 2006 Internationales Kinderfußball-Turnier im Olympiastadion. Bei dem internationalen Kinderfußball-Finale kicken Mädchen und Jungen unter 13 Jahren aus bis zu 16 Nationen im Münchner Olympiastadion um die begehrten Trophäen. Während dieser Tage wird das Olympiastadion zur Spiel- und Begegnungsstätte für über 250 Kinder aus aller Welt. Durch ein umfangreiches Rahmenprogramm wird das Turnier zu dem Kinderfußball-Highlight des Jahres (mehr)
Sport und Musik sind die dominierenden Themen im Veranstaltungskalender des Olympiaparks. Selten sind sie aber so jung und so dicht beieinander wie am 4. und 5. Juli 2006 im Olympiastadion. Parallel zum Fan Fest FIFA WM 2006 TM auf dem Coubertinplatz feiern Jugendliche aus aller Welt ihr eigenes Festival. Bei Young & Free meets Jetix Kids Cup trifft sich Fußball und Musik und die Jugend der Welt. Der Rasen des Olympiastadions teilt sich in zwei Eventzonen. Im Süden findet die Endrunde der Fußball-WM für Kinder statt und im Norden steht die HypoVereinsbank-Bühne, auf der Nachwuchsmusiker wie Killerpilze oder Banaroo auftreten. Aber auch bereits etablierte Bands wie US5 und Hot Banditoz heizen den kickenden Kids ein (mehr)

Vier Tage feiern, sporteln und gewinnen Das Sporthaus Schuster feiert vom 05. bis 08. Juli 2006 seine Neueröffnung in der Rosenstraße (Foto: Marikka-Laila Maisel)

05.-08.07.2006
Vier Tage feiern, sporteln und gewinnen Das Sporthaus Schuster feiert vom 05. bis 08. Juli 2006 seine Neueröffnung in der Rosenstraße (mehr)



06.07.-31.08.2006
Kino Mond & Sterne geht ins 12. Jahr. Volles Programm vom 06.07.-31.08.2006 auf der Seebühne/Westpark (mehr)

07.07.2006, Freitag
19.30 Uhr Zum Uni Sommerfest 2006 lädt die Studierendenvertretung der Universität München am 7. Juli 2006 im Hauptgebäude der Uni München am Geschwister Scholl Platz. Kabarett, Kleinkunst und U-Kino Filmnacht, 4 Bands (JBs Fisrt, Skankaroos, Barnkrupt, Dawn of Destiny) , 4 Discos und zwei Biergärten im Freien mit Essen in vielen Variationen, Trinken mit Thorbräu und Genuss auf Bierbänken. Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Festival Latino Munich 2006 im Zenith mit Orishas, Los Van Van, Margareth Menezes: Drei Top-Acts aus Lateinamerika (mehr)
21.00 Uhr Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (USA/I) im Hide Out, Volkartstr. Live! - High Energy Blues/ Funk/ Rock – Sonderkonzert! Die Sängerin und Songwriterin Elizabeth Lee aus Pasadena/Texas erinnert an Janis Joplin oder Melissa Etheridge und ihre Band hat die Power und Energie, die man sonst von erstklassigen US-Acts gewöhnt ist: Texas-Rock vom Feinsten und eine Stimme, die einen umhaut! Mit im Gepäck hat sie ihre neue CD „Hardcore Delta“. Elisabeth Lee (voc, git), Luca Gallina (git), Luca Manenti (b), Beppe Facchetti (dr, voc) www.lucagallina.com/cozmic_mojo_en.html

Münchner Opern-Festspiele 2006: „Oper für alle” feiert am 8. und 9. Juli in München zehnjähriges Jubiläum (Foto: Martin Schmitz)

08.+09.07.2006
Münchner Opern-Festspiele 2006: „Oper für alle” feiert am 8. und 9. Juli in München zehnjähriges Jubiläum (mehr)

"Happy Family" auf der Theresienwiese. (Foto. Martin Schmitz)

08.07.2006, Samstag
"Happy Family" auf der Theresienwiese. Fahrgeschäfte und anderen Attraktionen locken nebst vielen Schnäppchen an die 200.000 Besucher von 10 bis 20 Uhr zum größten 1-tägigen Volksfest in Bayern. Neben vielen Fotos gibt es von uns eine Fotogalerie vom Auftritt von Yvonne Catterfeld (mehr)
Straßenfest Freizeittreff Lerchenauer, Lassallestr.
Waldfest beim Münchner-Kindl-Heim an der Oberbiberger Straße
11.00-23.00 Uhr 3. Hofbräu-Dult Auch dieses Jahr feiert Hofbräu München wieder auf dem Brauereigelände in München-Riem seine beliebte Dult. Radio Arabella-Moderator Barry Werkmeister führt durch ein buntes Bühnenprogramm mit Live-Auftritten von der Ersten Algemeinen Verunsicherung, Gerry & Gary with their used Underwear, einer Musicalshow, Trachtenmodenschau und weiteren Aktionen. Neben dem umfangreichen Bühnenprogramm lockt wieder der Blick hinter die Kulissen einer modernen Brauerei mit einem Rundgang und Erklärungen von echten Bier- und Brau-Experten. Außerdem warten zahlreiche Animationen (Jumpolino, Karussell, Ponyreiten, Kutschfahrten, etc.) auf die kleinen Besucher. Für das leibliche Wohl gibt es natürlich das süffige Hofbräu- Bier und bayerische Schmankerln zu familienfreundlichen Preisen. Abends wird nicht nur das Spiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ um den 3. Platz übertragen, sondern Arabella-DJ Klaus Schweiger sorgt mit den besten Hits für ausgelassene Stimmung (mehr)
17.30 -22.30 Uhr
Oper für alle 2006: Tristan und Isolde. Musikalische Leitung: Zubin Mehta. Audiovisuelle Live-Übertragung aus dem Nationaltheater auf den Max-Joseph-Platz. Zuschauen und -hören ist kostenlos. Wenn sie es im Nationaltheater "klassisch" sehen wollen, die Eintrittkarten liegen preislich zwischen 13 und 190€ im freien Verkauf (mehr)
20.00 Uhr "Beachparty" im "Feierball" BarLounge & Beach an der Schweren Reiter Str. 17 mit warmen Sommerrhytmen, Beachsound, Latino und Chill-Out Music in den Outdoor Bereich und eine Laser-Light Show, Dance-Floor Funk und Jazz, Electro, Gypsy, T.r.u.b.e in die Indoor Area locken. DJ Line-Up: Dadi & Slaven, 50 Pfennig (Paganini), Urbania Ekstravaganca. Dabei können sie ausserdem noch das "kleine Finale" sejen, den WM Kampf um den 3. Platz bei der Fifa Fussball WM. Eintritt 5 € (Beach Area, also Outdoor Bereich: frei.
21.00 Uhr vor Ihrem Fernseher oder auf Münchens Fanmeilen: WM FSpiel um den 3. Platz Deutschland vs. Portugal
21.00 Uhr The Unknown Stuntmen, Live! - 30 Jahre Popmusik in zwei Stunden im Hide Out, Volkartstraße. Mörderisch gut, halsbrecherisch vielseitig, gefährlich komisch. Was haben ABBA, AC/DC, Bee Gees, Aerosmith und Britney Spears gemeinsam? Sie alle, und noch einige mehr haben sich darum gerissen im Programm dieser Band verewigt zu werden. Und die Jungs haben nicht gekniffen. Ein Spagat bei dem sich selbst Colt Seavers beide Beine brechen würde. Stefan Erz (voc), Thomas Riegl (voc, git), Thommi Stephan (piano, org), Rodney Harley (b), Diesel (dr) www.stuntmen.de

Griechisch Bayerischer Kulturtag (Foto. Martin Schmitz)

09.07.2006, Sonntag
Straßenfest Hörwarth- Heidelberger Straße, Maria vom Guten Rat
10.00 Uhr Auch die Kirchen in der Landeshauptstadt München haben sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema Fußball befasst – in etlichen Gemeinden fieberten die Gläubigen beim Public Viewing mit. Zum Abschluss der Fußball-WM steht am morgigen Finaltag, 9. Juli, in der Evangelisch-Lutherischen St. Lukas Kirche am Mariannenplatz ein besonderer Gottesdienst mit dem Kabarettisten Dieter Hildebrandt und dem Sportreporter und Religionspädagogen Günter Koch auf dem Programm. Ab 10.00 Uhr heißt es „Abseits im Endspiel“. Die beiden Fußballfans Dieter Hildebrandt und Günter Koch ziehen humorvoll ihre WM-Bilanz. Neben der Kunst der Sprache wird die Münchner Künstlerin Ute Alexandra Barth auf den Kirchenbänken ihren Beitrag zur WM präsentieren: 300 „Betonfußbälle“ der besonderen Art werden die Gottesdienstbesucher in der Kirche überraschen. Geleitet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Beate Frankenberger, die musikalische Gestaltung übernimmt Kirchenmusikdirektor Gerd Kötter.
11.00-19.30 Uhr 2. Griechisch-Bayerischer Kulturtag auf dem Münchner Odeonsplatz (mehr)
16.00 Uhr Nach einer knapp vierwöchigen WM-Pause starten die Inline-Skater zum Finale der Fußball-Weltmeisterschaft durch: das zweite
Blade-Night WM-Special, startet am Sonntag. (WURDE ABGESAGT wegen schlechter Wetterprognose) (mehr)
17.30-18.30 Uhr
Oper für alle 2006: Ludwig van Beethoven. Symphonie Nr. 9, d-Moll, op. 125 auf den Marstallplatz. Musikalische Leitung: Zubin Mehta. (mehr)
20.00 Uhr vor Ihrem Fernseher oder auf Münchens Fanmeilen: WM Finalspiel Italien vs. Frankreich

10.07.2006, Montag
21.00 Uhr Wieder mal eine Blade-Night: die regulären Fahrten werden heute wieder aufgenommen, wie an jedem Montag (mehr)

11.07.2006, Dienstag
18.00 Uhr Kocherlball: Wer kann noch nicht
Münchner Francaise tanzen? Kostenloser kostenloser Volkstanzkurs für jedermann (mehr)

11.-16.07.2006 Fränkisches Weinfest im Alten Hof (Foto: Marikka-Laila Maisel)

11.-16.07.2006
Fränkische Weinfest am Vinorant im Alten Hof in München. Der Frankenweinfreund hat im Vinorant nicht nur eine erste Adresse für seine Vorlieben gefunden. Auch das unkomplizierte „Schöppeln“ soll nicht zu kurz kommen. Dafür will Vinorant-Chef Peter Kinner sorgen und veranstaltet vom 11. bis 16. Juli das Fränkische Weinfest in München.

Münchner Klaviersommer 11.-28.07.2006

11.-28.07.2006
Münchner Klaviersommer. Seit 25 Jahren bereichert das Festival die Münchner Musiklandschaft. Die einzigartige Zusammenführung der verschiedensten Musikstile und die Auswahl der unterschiedlichsten Aufführungsorte in München geben dem MÜNCHNER KLAVIERSOMMER einen unverwechselbaren Charakter.Im Jubiläumsjahr treffen weltbekannte Spitzenmusiker, internationale Jazz Größen und viele junge, talentierte Hoffnungsträger aufeinander. Die Konzerte finden in der Philharmonie, Prinzregententheater, Allerheiligen Hofkirche, im Festsaal und im Nightclub des Hotels Bayerischer Hof, Schloss Nymphenburg sowie im Jazzclub Unterfahrt statt. (mehr)

11.07.2006, Dienstag
20.00 Uhr "Between Cultures" Eva Female Vocal Quartet: die vier besten Frauenstimmen aus dem Chor "le mystere des voix bulgares" in der Allerheiligen Hofkirche, Residenzsstraße, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Karten 15, 19, 23, und 27 € u.a. bei München-Ticket
21.00 Uhr "Masters meets young german jazz" - " Johannes Enders Quartett: und im Anschluss Max Frankl Quintett im Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstr. 42, 81675 München, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Karten 16 € , Res. unter 089 / 448 27 94. Info Tel 089 / 41 90 29 45. Einlass ab 19.30 Uhr

Sommerfest am BlueSpa im Hotel Bayerischer Hof (Foto: Martin Schmtz)

12.07.2006, Mittwoch
20.00 Uhr "Between Cultures" Huun-Huur-Tu: Das führende mongolische Instumental- und Obertonensemble in der Allerheiligen Hofkirche, Residenzsstraße, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Karten 15, 19, 23, und 27 € u.a. bei München-Ticket
20.00 Uhr Sommerfest am BlueSpa im Hotel Bayerischer Hof (mehr)21.00 Uhr "Masters meets young german jazz"- " Max Bab & David Friedman: im Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstr. 42, 81675 München, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Einlass ab 19.30 Uhr. Karten 16 € , Res. unter 089 / 448 27 94. Info Tel 089 / 41 90 29 45

Immobilien: Arnulfpark. WOHN-Kunst & -Kultur - Vernissage über den Dächern von München (Foto: Martin Schmitz)

12.-23.07.2006
Immobilien: Arnulfpark. WOHN-Kunst & -Kultur - Vernissage über den Dächern von München (mehr)

13.07.2006, Donnerstag
20.00 Uhr "Between Cultures" World Quintet in der Allerheiligen Hofkirche, Residenzsstraße, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Bekannt als "Kol Simcha" fesselt World Quartet mit modernem Klezmer. "Sinnlicher kann Musik nicht sein" FAZ. Karten 15, 19, 23, und 27 € u.a. bei München-Ticket
21.00 Uhr "Masters meets young german jazz"- " Young Friends:und im Anschluss Jean Michel Pic (Solo Piano) im Jazzclub Unterfahrt, Einsteinstr. 42, 81675 München, im Rahmen des Münchner Klaviersommers. Einlass ab 19.30 Uhr. Karten 22 € , Res. unter 089 / 448 27 94. Info Tel 089 / 41 90 29 45

13.-16.07.2006
Pasinger Inselweinfest , Manzingerweg 7 (mehr)

14. - 16.07.2006
Friedensengelfest rund um den Springbrunnen unterhalb des Friedensengels. Veranstaltet wie immer vom Unionsbräu Haidhausen mit der Högl Fun Band, Pink Cadillac, Mississuppi Jazzmen und dem Orchester Paul Würges (mehr)
ab 14.00 Uhr Sommerfest im Olympiadorf. In gemeinsamer Initiative mit der Einwohner-Interessen-Gemeinschaft (EIG), dem CSU-Ortsverband, der SPD-Ortsgruppe sowie der evangelischen und der katholischen Pfarrgemeinde im Olympiadorf wir auch dieses Jahr wieder das traditionelle Sommerfest im Grünbereich zwischen Connollystraße und Nadistraße gefeiert. Programm am 15.07. (Samstag) Schankbeginn 14:00 Uhr. Um 14:30 Uhr lädt die Münchener Theaterbühne Rüdiger Brauckmann und Birgit Rauch unsere jüngsten Besucher zu der Märchenvorstellung „Der Wettlauf zwischen Hase und Igel“ ein. Um 16:00 Uhr führt die Tanzgruppe des Deutsch-Peruanischen Kulturzentrums peruanische Folklore in Originalkostümen vor. Dazwischen unterhält eine peruanische Instrumentalgruppe mit authentischen Klängen. Ab 17:30 Uhr heizt Doc’s Rhythm & Bluesband ordentlich ein. Und um 20:00 Uhr übernimmt die Bigband des Kulturvereins die Bühne mit Specialguest Ron Williams.

Die EIG stellt in einem separaten Zelt das Thema „Jung+Alt“ detailliert vor: Für Senioren werden über den 15.07. verteilt Dienstleister ihre Angebote vorstellen, die betreutes Wohnen in den eigenen vier Wänden unterstützen. Des weiteren präsentieren sich Ansprechpartner von Kirche, Vereinen usw., die im Olympiadorf Aktivitäten für Kinder und Jugendliche anbieten.


14.-21.07.2006
Stadtteilwoche Solln-Forstenried-Fürstenried (mehr)
früh aufstehen: am Sonntag, 16.08. geht es ab 6 Uhr morgens zum Kocherlball im Englischen Garten (Foto: Martin Schmitz)

14.07.2006, Freitag
Von 19 bis 23 Uhr, feiert die Monacensia, das Literaturarchiv der Stadt München in der Maria-Theresia-Straße 23, ihr traditionelles Sommerfest (mehr)
Vom Feld in den Mund - kulinarische Gartengenüsse des Maritim Hotel München im Sommer 2006 (mehr)

Samstag + Sonntag 15.+16.07.: Streetlife Festival und Corso Leopold (Foto: Martin Schmitz)

15. + 16.07.2006
Leopold und Ludwigstraße werden 2006 wieder zur „längsten autofreien Flaniermeile der Stadt“ Gemeinsam veranstalten Green City e.V. und der Corso Leopold e.V. das „Streetlife-Festival" und den "Corso Leopold“ auf Münchens Prachtboulevard. Die Veranstaltungen finden 2006 gemeinsam an den Wochenende 15./16. Juli (Münchner Freiheit bis Odeonsplatz) und 9./10. September (Münchner Freiheit bis Schellingstraße) statt. In der nördlichen Hälfte der Meile präsentiert auf dem Corso Leopold, der gleichnamige Verein gemeinsam mit Partnern aus Schwabing und Umgebung künstlerische und kulturelle Dimensionen Schwabings und organisiert unter dem Motto „Was kann eine Straße alles sein?“ experimentelle Erlebniswelten für den öffentlichen Raum. Im der südlichen Hälfte bietet das Streetlife-Festival unter dem Motto „eine lebendige Straße für die Stadt“ ein Naherholungsgebiet für alle Münchnerinnen und Münchner. Die leidenschaftliche Idee des Festivals von Umweltschutz und nachhaltiger Mobilität inspiriert darüber hinaus eine Vielzahl von Parzellen mit Literatur, Straßenkunst, Musik und Spiel, die vom aufmerksamen Entdeckerblick des Besuchers erobert werden wollen. (mehr)

15.07. - 21.07.2006
Wissenschaftssommer 2006. München ist Gastgeber des Wissenschaftssommers 2006, der sich der Informatik und ihren vielfältigen Einsatzgebieten in Wissenschaft und Alltag widmet. Für das Publikum ist ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geplant. So informiert zum Beispiel eine große Zeltausstellung auf dem Marienhof u.a. über Konrad Zuse, den „Erfinder“ des Computers oder über die Entwicklung der Computertechnologie, die sich anhand der herausragenden Computerspiele seit 1976 „nachspielen“ lässt. Ergänzt wird das Programm durch Vorträge für Erwachsene und Schüler, ein Wissenschafts-Filmfest, ein Schülerparlament, Workshops und Experimente. München wird für eine Woche zur Wissenschaftshauptstadt Europas. Denn zeitgleich wird in München auch das paneuropäische Euroscience Open Forum (ESOF2006) vom 15. bis 19. Juli 2006 europäische Spitzenforscher und Wissenschaftskommunikatoren im Deutschen Museum und im Forum am Deutschen Museum zusammenführen. Das hochkarätige Vortragsprogramm wird durch wissenschaftliche Exponate und Präsentationen aus europäischen Forschungseinrichtungen ergänzt, die in räumlicher Nähe des Wissenschaftssommers ebenfalls der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. eutsches Museum, Forum am Deutschen Museum, Marienhof u.a.

15.07.-22.07.2006
24. Filmfest München. Die internationale Filmszene stellt sich in München vor. Kinofans, internationale Stars, junge Talente, Vertreter der Filmbranche und Journalisten treffen sich, um gemeinsam aktuelle Filme zu entdecken. Viele deutsche, europäische und Welt- Uraufführungen stehen auf dem Programm.
Veranstaltungsorte sind die Kinos entlang der „Isarmeile“ vom Rio-Kino über den Gasteig, die Kinos im Forum am Deutschen Museum und Maxx bis hin zum Filmmuseum München

15.-23.07.2006
Magdalenenfest im Hirschgarten, tgl. 10 bis 20.00 Uhr (mehr)

15.07.2006, Samstag
10.00-16.00 Uhr Hof-Flohmärkte jetzt auch in der Maxvorstadt in Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss Maxvorstadt Was in Schwabing schon seit vielen Jahren erfolgreich durchgeführt wird, ist heuer erstmals auch in der Maxvorstadt möglich: In Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss Maxvorstadt findet im Juli zum ersten Mal das "Bürgerprojekt Hofflohmärkte" statt. Aufgrund vieler Anfragen von Maxvorstädtern, ebenso wie die Schwabinger einmal im Jahr die Möglichkeit in den (Hinter-) Höfen "Kitsch", "Kunst" und alles was sich in Keller und Speicher so ansammelt an Mitbürger wieder zu veräußern, öffnen sich am 15.07, von 10.00 bis ca.16.00 Uhr die Privatbazare
10.00-16.00 Uhr beim Coca Cola Abfüller in Fürstenfeldbruck findet ein Tag der offenen Tür statt.... Make it real - erfahre alles über Coca Cola, werben die Plakate. Eine Menge Attraktionen auch ausserhalb der Abfüllanlagen werden geboten. Industriestrasse 8, 82256 Fürstenfeldbruck
14.00 Uhr Bürgerfest Thalkirchen zur Eröffnung eines Radwegs auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofs Thalkirchen, Benediktbeurer Straße (gegenüber Radl Discount und Asam Schlössl). Sie und Ihre Kinder sind herzlich zu diesem Fest rund um´s Rad eingeladen. Mit BMX-Show, Hüpfburg, Geschicklichkeitsparcours, Kinderschminken, Gauklern, coolen Bikes u.v.m. Bitte eigene Fahrräder mitbringen! Die Eröffnung wird Hans Bauer (Vorsitzender des Bezirksausschusses) vornehmen.
18.00 Uhr Unter dem Motto „Serenade im Park” präsentiert das Jugendkulturwerk des Stadtjugendamts im Nymphenburger Schlosspark – vor der Badenburg – einen vergnüglichen Mozart-Abend für die ganze Familie mit vielen Überraschungen. „Die kleine Nachmusik” – wer kennt sie nicht? Aber in dieser Version werden die Zuschauer die berühmte Melodie von Mozart ganz sicher noch nie gehört haben. Zum „Türkischen Marsch” wird sogar gerappt. Das Klassikorcheser „Ensemble Sinfonietta” und die Jazzband „Occasional 5” bringen Mozarts Rhythmen ungewohnt zum klingen. Und das bei freiem Eintritt und jedem Wetter.



Weltpremiere Hui Buh im mathäser (Foto. Martin Schmitz)

16.07.2006, Sonntag
ab 5 Uhr in der Früh - der traditionelle Kocherlball. Köche und Küchenpersonal erscheinen in voller Montur im Biergarten am Chinesischen Turm, es gibt Frühstück bei Kerzenlicht und Tanz den ganzen Tag. Und bei uns auch die aktuellen Fotos. (mehr)
12 bis 20 Uhr Der Ausländerbeirat München lädt unter dem Motto „München – Stadt der kulturellen Vielfalt” alle Münchner Bürgerinnen und Bürger zu seinem traditionellen Sommerfest in den Westpark (Nähe Rosengarten) ein (mehr)
ab 12 Uhr Volkartstraßenfest - Hide Out Musikfest Open Air in der Volkartstraße: mit den Münchner Kult-Bands Stoney Creek, Isarrider und Jam Session mit Schorsch & de Bagasch, dem italienischen Duo Franco Rizzo und weiteren Highlightmusikern- Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 23.7. ab 10 Uhr Sommerfest im Münchner Tierheim, Riemer Str. 270 (mehr)
16.00 Uhr: Premiere Hui Buh - Das Schlossgespenst Mehr als 20 Millionen verkaufter Platten, Kassetten und Bücher, seit mehr als 30 Jahren zahllose Fans in allen Altersgruppen, eine der erfolgreichsten Hörspiel-Serien aller Zeiten: HUI BUH - Das Schlossgespenst hat alles, was großes Family-Entertainment ausmacht! Jetzt wurden die Abenteuer um das liebenswert-tollpatschige Gespenst erstmals real verfilmt und so wird das "gruseligste Grauen" am 20. Juli 2006 in den Kinos Einzug halten! Am 16.07.2006 fand im Münchner mathäser die Weltpremiere statt. Wir werden am Montag mit mehr Fotos berichten..
19.00 Uhr: Die Rolling Stones live im Olympiastadion (mehr)

Wahrlich.... vom 17.07.2006 Eurosport 2 startet am 1. August, kennenlernen durfte man ihn schon bei "Sports meets Media" im P1 (Foto: Daniela Böhme)

17.07.2006
Wahrlich.... vom 17.07.2006 Eurosport 2 startet am 1. August, kennenlernen durfte man ihn schon bei "Sports meets Media" im P1 (mehr)

"Viva Cuba" kommt zurück nach München. La Isla Bonita - The New Fantastic Show From Havana ab 18.07.2006 (Foto: Martin Schmitz)

ab 18.07.2006
"Viva Cuba" kommt zurück nach München. La Isla Bonita - The New Fantastic Show From Havana ab 18.07.2006 (mehr)

19.07.2006
Autohaus der neuen Generation – die Unternehmensgruppe Automag Buchner+Linse feierte Richtfest für Neubau am 19.07.2006 (mehr)
Förderpreis Deutscher Film - Verleihung am 19.07. im HVB Forum (mehr)

20.07.2006
„Klassixmix“ in der Hopfenstraße. Am 20. Juli 2006 ist es wieder soweit - dann geht im BR-Funkhaus die große klassiXmiX-Sommerparty in die dritte Runde. Und das heißt: sieben Stunden mit über 400 Musikern auf sieben Bühnen, in den Studios, im Zelt und open air. Musik von Renaissance bis Electronic, gespielt von Stars und Newcomern. U.a. dbei Konstantin Wecker, Daniel Müller-Schott, Martin Grubinger, Michael Koschorreck, Tango Lyrico, Nagl Musi sowie über 40 weitere Solokünstler, Bands und Ensebbles. Auch das Programm von Bayern 4 Klassik wird an diesem Tag ordentlich aufgemischt: Ab 6.00 Uhr morgens startet der Jugendradiotag und ab 17.00 Uhr gibt's dann zahlreiche Liveschaltungen zu den zahlreichen Acts der KlassiXmiX-Party. Karten gibt's für sechs Euro unter www.muenchenticket.de

21.07.2006, Freitag
14.00-22.00 Uhr Straßenfest zur Einweihung des S-Bahn Tunnel mit Bahnhfof in Unterföhring. Riesenkicker der Jugendfreizeitstätte, FEZI, Freiwillige Feuerwehr mit Drehleiter, Polizei mit Oldtimer, Infostände, Historischer Sonderzug: Rundfahrt Ostbahnhof – Unterföhring –Ismaning und zurück. Abends Disco für Jugendliche

21.+22.07.2006
Das 6. Aubinger Weinfest des Burschenvereins Aubing in der Gotzmannstr. steht wieder mal an für Stimmung sorgen wie auch schon letztes Jahr die Band "Schubiduo". Es gibt wieder eine grosse Auswahl an badischen Weinen und viele Schmankerl. Die Burschen Bar mit DJ ist natürlich auch wieder am Start.www.bv-aubing.de

21.+22.07.2006
Das 6. Aubinger Weinfest des Burschenvereins Aubing in der Gotzmannstr. steht wieder mal an für Stimmung sorgen wie auch schon letztes Jahr die Band "Schubiduo". Es gibt wieder eine grosse Auswahl an badischen Weinen und viele Schmankerl. Die Burschen Bar mit DJ ist natürlich auch wieder am Start.www.bv-aubing.de

21.07. - 30.07.2006
13. Sinnflutfestival in Erding.


Der buga See heißt jetzt Riemer See. Bürgerfest im Riemer Park am 22.07.2006 (Foto: MartiN Schmitz)

22.07.2006, Samstag
ab 06.00 Uhr Dienstbotenball am 22. Juli 2006 am Poschinger Weiher mit dem schon vom Kocherlball bewährten Willi Poneder als Tanzmeister beim Restaurant Seegarten, Poschinger Weiher 50. 85774 Unterföhring. Veranstalter ist die SPD Unterföhring..
Der buga See heißt jetzt Riemer See. Bürgerfest im Riemer Park am 22.07.2006 (mehr)
ab 9.00 Uhr Munich Surf Open 2006. Auch 2006 wird wieder den Meister der Floßlände gesucht bei der inzwischen 6. Ausgabe des alljährlichen Fun Contests. Gesurft wird am Samstag, den 22.7.06. Zeigt was Ihr drauf habt und beeindruckt Freunde und Judges. Es gibt jede Menge Preise zu gewinnen, die sich sehen lassen können! Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Einzelstarter beschränkt. Das Startgeld beträgt dieses Jahr 30.- € (= incl. Mitgliedsbeitrag von 20.-€). Vereinsmitglieder zahlen nur 10.- €. (mehr)
ab 13 Uhr Schwabinger Straßenfest in der Occamstraße und den Nachbarstraßen Ursulastr, Haimhauserstr, Siegestr., Feilitzschtr. und Franzstraße. Es gibt internationale Spezialitäten vom Grill, Bars, Live Bands und eine Kunstmeile. Und Überraschungen für Kinder.
ab 14.00 Uhr Herzogstrassenfest 2006 in Schwabing (mit Apianstraße). Auf mehreren Bühnen werden sie musiklisch unterhalten, dank der Federführung diverser Gastronomen (Schwabinger Wassermann, Tacos Y Tequilla, Dilan u.a.) braucht sich keiner ums leibliche Wohl zu sorgen: Mexikanische, anatolische und asiatische Spezialitäten, Sushi, Hambuger oder Donuts werden angeboten, aber auch typische bayerische Schmankerln wie Spanferkel, Steckerlfisch und Ochsenfetzen. Spareribs oder Bratwurst gibt es vom Grill. Bars entlang der Straße lassen keine Durst aufkommen, vom Eistee bis zur Caipirinha ist für jeden etwas dabei, natürlich wird auch das eine oder andere Faß Münchner Bier zum Ausschank kommen. Ausweichtermin: 14 Tage später.
Straßenfest Türkenstraße u.a. mit Auftritt der Gruppe Redhouse ab 18 Uhr
Sommerfest Westpark
Europapicknick Westpar
k
Sommerfest - 5 Jahre EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80
Straßenfest der Anwohnergemeinschaft Hans-Sachs-Straße
2. Glockenbach Sommerfest auf dem Stephansplatz
Kinder- und Bürgerfest 2006 in der Augustenstraße zwischen Schellingstr. und Theresienstr.
20.00 Uhr HVB Kino Open Air: Dirty Dancing (mehr)
20.00 Uhr Eric Clapton live in der Olympiahalle, Support: Robert Cray Band. Karten 44,00 bis 60,00 € zzgl. VVK.-Geb.

22.07.-23.07.2006
Oben Ohne Open Air Festival auf dem Königsplatz. Am Samstag 22.07. mit Juli, Klee, Kain, Die Killerpilze, Looataraxis und Chorea, am Sonntag 23.07.2006 mit den Sugarbabes & Liveband, Les Babacools, Sorgente, Julia, The Capones und The Real McCoy. Einlass jeweils ab 12.30 uhr, Beginn um 14.00 Uhr, Ende um 22.00 Uhr. Tockets Samstag 22 € + VVK, Tageskasse 29€, Sonntag 25€ + VVK, 32 € Tageskasse, Kombiticket 42 € + VVK, Tageskasse 53€. (mehr)

Kinohits vom Schlauchboot aus erleben: Zweites HVB Kino Open Air vom 22. - 24.07.2006 am Badesee des Landschaftsparks Riem

22.07.-24.07.2006
Kinohits vom Schlauchboot aus erleben: Zweites HVB Kino Open Air vom 22. - 24.07.2006 am Badesee des Landschaftsparks Riem (mehr)

22.07.-30.07.2006
42. Bürgerfest am Hasnbergl auf dem Festplatz Dülferstr.. u.a Eröffnung am 22.07. traditionell mit dem Standkonzert der Blaskapelle Feldmoching vor dem Vereinsheim der Schützengesellschaft »Alt-Harthof«, politischem Wochenende der CSU am 28. Juli mit dem CSU-Fraktionsvorsitzende Joachim Herrmann und der SPD am 30. Juli, dem zweiten internationalen Folkloreabend am 23. Juli mit zahlreichen Musikgruppen und Künstlern aus verschiedenen Ländern und Kulturen und einer Miss Wahl "München sucht das Supermodel" am Donnerstag, 27. Juli gemeinsam mit Jürgen Ortlieb von Radio Arabella (bewerben können sie sich noch unter 089/ 313 36 39)



23.07.2006, Sonntag
Straßenfest mit Fahrzeugsegnung Pfarramt St. Maximilian
Straßenfest des Ökumenischen Büros in der Pariser Straße. Die Pariser Straße wird dafür zwischen Balan- und Rosenheimer Straße für den Verkehr gesperrt. www.strassenfest-haidhausen.de
„Solarparade Odeonsplatz, Ludwigstraße bis Siegestor
20.00 Uhr HVB Kino Open Air: Zurück in die Zukunft (mehr)

Sommerschlussverkauf SSV 2006 startet schon am 24.07.2006 Der Handel lockt mit Super Rabatten (Foto: MartiN Schmitz)

24.07.2006, Montag
Sommerschlussverkauf SSV 2006 startet schon am 24.07.2006 Der Handel lockt mit Super Rabatten (mehr)
20.00 Uhr HVB Kino Open Air: Cocktail (mehr)



25.07.2006, Dienstag
19.30 Uhr Einen Sommernachtslauf an einem angenehm warmen Abend unter der Woche - das gibt es beim Citylauf München am Dienstag, den 25. Juli im Münchner Olympiapark.
Gelaufen wird auf einem Rundkurs (Streckenlänge 6,8 km) vorbei an allen Sehenswürdigkeiten dieser historischen Sportstätte und heutigen Erholungs- und Erlebnislandschaft. Die Schülerinnen und Schüler starten vereits um 10.00 Uhr am Vormittag beim Lauf der Münchner Schulen über eine Strecke von 3,2 km - dies wird die größte Veranstaltung ihrer Art in Deutschland sein (mehr)

25.-31.07.2006
Auch 2006 wieder: Hollywood unterm Sternenhimmel: DAS VIERTE Kino Open Air auf dem Königsplatz vom 25.-31. Juli 2006. (mehr)

26.07.2006, Mittwoch
13.00 Uhr
Verkauf der FIFA WM-Logofahnen. Am Mittwoch, 26. Juli 2006, findet ab 13 Uhr in bzw. vor der Stadt-Information am Marienplatz der Verkauf der verbliebenen Logofahnen der, FIFA WM 2006 zugunsten der Sportjugend statt. Die kleine Fahne kostet 15 Euro, die große Fahne 30 Euro.

27.07. – 30.07.2006
Karl-Valentin-Rathaus-Festival. Dem Münchner Komiker Karl Valentin wird erstmals ein Festival gewidmet, das im Prunkhof des Münchner Rathauses stattfindet. Im Mittelpunkt steht das originelle bayerische Musical „Ritter Unkenstein“. Ursprünglich als Komödie von Karl Valentin im Jahre 1940 geschrieben, wurde „Ritter Unkenstein“ vom Münchner Textdichter Karl-Heinz Hummel und dem Münchner Komponisten Christian von der Au, sowie dem rumänischen Regisseur Joan Toma zu einem Theaterstück mit Pop-, Rock-, Jazz- und Klassik-Musik zu einem 6-Personen-Singspiel umgearbeitet, das 2002 uraufgeführt wurde und nun - unterstützt vom Kulturreferat der Stadt München - als Musical zur Aufführung kommen soll. Darunter sind Blues-, Soul- und Rock’n Roll Songs in bayerischer Sprache, auch die „Oidn Rittersleut“ gibt es als Abgesang auf die Ritterzeit ebenfalls in einer Rock’n Roll Version; gejodelt wird jazzig, und auch Klassik wird adaptiert. Das Bühnenbild ist eine originelle Konstruktion aus Wein- und Bierfässern und bietet alle Möglichkeiten zu einem musikalischen Ritterspektakel. Dabei gilt die Aufmerksamkeit des Regisseurs besonders der Wiederbelebung der originalen Masken Valentins. Seine skurrilen und doch so menschlichen Gestalten, allen voran Ritter Unkenstein, Hausherr der Burg Grünwald im Isartal, entfalten eine anarchisch wilde und tragikomische Kraft.

29.07.2006, Samstag
Straßenfest Kazmairstr./ Trappentreustraße (Ersatz 05.08.06)
Straßenfest in der Listerstraße
ab 14.00 Uhr 30 Jahre Heppel & Ettlich Kaiserstraßenfest in Schwabing
19.30 Uhr David Gilmour – The Voice and Guitar Of Pink Floyd – live auf dem Königsplatz. Karten 52,00 – 68,00 zzgl. Geb
21.00 Uhr Sons of Sun, Live! Im Hide Out, Volkartstrasse.  - Rock’n’Roll vom Feinsten.Der Name der Münchner Rock’n’Roll Band ist Programm: Elvis, Johnny Cash, Carl Perkins oder Jerry Lee Lewis - sie alle waren die Protagonisten des legendären Labels „Sun Records“ und werden von den Sons of Sun authentisch gehuldigt. Matthias Supé (voc, git), Oliver Dimbath (git), Markus Baumann (kontrabass), David Blitz (dr)
Am 29. Juli verwandelt sich der Münchner Olympiapark und der Olympiaberg für eine Nacht in eine Erlebniswelt aus Musik, Licht und Illumination. In Zusammenarbeit mit der Olympiapark München GmbH veranstaltet die Deutsche Arena GmbH & Co. KG zum zweiten Mal den Münchner Sommernachtstraum, ein audio-visuelles Spektakel der Extraklasse! Unter dem Motto „African Night“ verwandelt sich das Gelände erneut in eine Erlebniswelt aus Musik, Tanz und Illumination. Für das ebenso vielfältige wie in sich geschlossene Programm sorgen in diesem Jahr zahlreiche Musiker und Tänzer aus Afrika. Ein unvergessliches Ereignis für die ganze Familie! Bereits im vergangenen Jahr erlebten rund 50.000 Besucher an gleicher Stelle das erste audio-visuelle Mega-Ereignis dieser Art.

29.07.-06.08.2006
Jakobidult. Die zweite der traditionellen Münchner Dulten auf dem Mariahilfplatz in der Au findet immer Ende Juli statt.

29. Juli bis 13. August
9. Pfälzer Weinfest im Kaiserhof der Residenz, Residenzstraße 1

Schwimmen, Radfahren, Laufen im Buga Park. Der 1. München Trathlon am 31.07.2005 steht an (Foto: Martin Schmitz)

30.07.2006
2. München Triathlon. Seit der Premiere im letzten Jahr gehört der MÜNCHEN TRIATHLON zu den größten Triathlonevents in Deutschland. Knapp 3.000 Teilnehmer und über 40.000 Zuschauer auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2005 sprechen für sich. Beste Wasserqualität, eine flache Rad- und die grüne Laufstrecke bieten ideale Bedingungen für Läufer, Schwimmer und Radfahrer. Die BUGA 05 hinterlässt also beste Vorraussetzungen für den 2. MÜNCHEN TRIATHLON am 30. Juli 2006. Neu ist: Neben der Olympischen Distanz wird es einen Firmentriathlon geben. Ein Kollegen-Team teilt sich Schwimm-, Lauf- und Rad-Distanz in einer Staffel. (
mehr)
Tour de Franz“ mit MdL Herrn Franz Maget


Bis 30.07.2006
Herzog & de Meuron- No.250. Die weltberühmten Architekten Herzog & de Meuron sind in München seit einem Jahrzehnt mit ihren Bauten präsent: das Ausstellungshaus für die Sammlung Goetz, eine angesehene Galerie für zeitgenössische Kunst, sowie die Fünf Höfe, ein Einkaufszentrum in der Münchner Innenstadt. Das jüngste Werk des Basler Architekturbüros ist die leuchtende, kontrovers diskutierte Allianz-Arena. Die Ausstellung im Haus der Kunst ermöglicht einen Überblick über das Werk und gibt dem Besucher Einblick in die verschiedenen Entwicklungsschritte einzelner Bauprojekte an Hand von Zeichnungen, Modellskizzen, Modellen u.a. So werden die vielfältigen Versuche der Formfindung nachvollziehbar. Veranstaltungsort: Haus der Kunst

Bis 31.07.2006
Opernfestspiele. Eröffnet werden die Münchner Opernfestspiele 2006 am 28. Juni mit der Premiere von Arnold Schönbergs „Moses und Aron“ in einer Neuinszenierung von David Pountney. Für die Bühne zeichnet Raimund Bauer; für die Kostüme Marie-Jeanne Lecca verantwortlich. In den Titelrollen singen Chen Reiss und Heike Grötzinger. Am Dirigentenpult steht Zubin Mehta.
(Weitere Aufführungen: 1. und 4.Juli 2006).
Am 08.07. und 9.07.05 findet unter der musikalischen Leitung von Zubin Mehta „Oper für alle“ statt (Eintritt frei): Eine Live-Übertragung von Tristan und Isolde aus dem Nationaltheater am 08.07. auf dem Max-Joseph-Platz sowie ein Live-Konzert am 09.07. auf dem Max-Joseph-Platz. Zur Aufführung kommt Ludwig van Beethovens Symphonie Nr.9, d-Moll, op.125. Es singen Anja Harteros (Sopran), Daniela Sindram (Mezzosopran), Christopher Ventris (Tenor), Jan-Hendrik Rootering (Bass) mit dem Chor der Bayerischen Staatsoper.
Stichtag für die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen ist der 31.Januar 2006. Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen beginnt am 01.Februar 2006. Vorverkauf am Schalter der Festspielkasse ist am 14. und 15. Januar 2006. Der Verkauf der Restkarten startet ab 02. Mai 2006.

Bleaching und Veneers. Zähne im Frontzahnbereich schonend aufhellen. Bleaching und Veneers - Ein strahlendes Lächeln kann Türen öffnen (mehr)

Termine Juni, August und September 2006
Anzeige / Promotion:
Frische Erdbeeren von den Feldern bei Hofreiter - mehr Infos hier...

ReSales Trachten Second Hand und neu

15% sparen am Abend beim All you can Eat Sushi im Kyoto Sushi!






Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos