www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



JuliFreizeitideen Juli 2004
Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Promotion:
Das "Original französische Dorf" La Petite Provence bis 1.8. an der Hackerbrücke (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Das Französische Dorf
02.07.-01.08.2004
Wasserfest im Besucherpark des Flughafen München am 31.07. + 01.08.2004
Wasserfest im Besucherpark
Flughafen München 31.07.+01.08.2004


Haferlschuhe beim Spezialisten halfs in der Schellingstraße

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de .

Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Saturday Night Fever - Das Musical. Das Erfolgs-Musical mit bislang 1,4 Mio. begeisterten Zuschauern gastiert vom 1.7.-03.10.2004 im Circus Krone (Foto: Veranstalter) Saturday Night Fever - Das Musical. Das Erfolgs-Musical mit bislang 1,4 Mio. begeisterten Zuschauern gastiert vom 1.7.-03.10.2004 im Circus Krone. Premiere ist am 8.8.2004 (mehr)

Münchner Opern-Festspiele 2004: Opern- und Ballettvorstellungen, Konzerte und Liederabende. Am 10. Juli wieder mit Oper für Alle, erstmals am Marstallplatz (mehr)
Kommt zum 48. Littel Oktoberfest! Für Infos hier klicken
25.06.-04.07.2004
25.06.-04.07.2004
Vom 25.06. an geht es wieder auf zum 48. Little Oktoberfest. Seit 1956 findet das traditionelle Little Oktoberfest als Deutsch-Amerikanisches Volksfest in München-Giesing an der Lincolnstraße in der ehemaligen amerikanischen Siedlung statt. Die Spaten Brauerei München präsentiert Ihnen das 48. Little Oktoberfest 2004 mit vielen neuen Attraktionen und Highlights! (mehr)

Das "Original französische Dorf" La Petite Provence bis 1.8. an der Hackerbrücke (Foto: Marikka-Laila Maisel) 02.07.-01.08.2004
Das Original französische Dorf ist ab 02.07 bis zum 01.08.2004 wieder zu Gast in München. 2004 präsentiert das Dorf unter dem Wahrzeichen des Eifelturms die Provence im Petite Provence Dorf. Lassen Sie sich von ausgesuchten Köstlichkeiten der Provence und Frankreich verwöhnen, begleitet von französischer Live-Musik und dem herrlichen Duft frischen Lavendels. Geniessen sie ein bißchen Ruhe abseits und doch mitten inMünchen gleich bei der Hackerbrücke (mehr)

Fotogalerie von einem Sonntag im Französischen Dorf (mehr)



Überblick Freizeittipps für Kinder und junge Jugendliche (weiter)
Ferienzeit: Zeit, die Museen Oberbayerns zu erleben. In unserem dreiteiligen Special stellen wir Ihnen kurz einige Ausflugstipps in und rund um München vor (weiter)

17.06.-11.07.2004
Sommertollwood München - Das Tollwood Festival im Olympiapark. Musik, Theater und Urlaubsfeeling (mehr)

Vom 25. Juni bis 4. Juli ist der Berliner Bodypainting-Künstler Muschka bei Tollwood im Außenprogramm La Strada zu Gast. Muschka inszeniert Bodypainting als Performance. Vor den Augen des Publikums verwandelt er die Haut seiner Modelle in phantastische Paradieslandschaften und präsentiert sie unter freiem Himmel in einer faszinierenden Installation mit Musik. Wir haben Infos und viele Fotos (mehr)

01.07.2004, Donnerstag
15.00-21.00 Uhr "Bühne frei, Vorhang auf" Sommerfest im Münchner Waisenhaus in der Waisenhausstr. 20 (bei jedem Wetter).Den Gästen werden mit einem traditionellen Flohmarkt, einer Kletterwand, einem Schminkstand und weiteren Mitmachaktionen viele Highlights geboten. Für ein spannendes Programm sorgen darüber hinaus Künstler von Tollwood.

Klassik auf dem Odeonsplatz 2004 Dirigent Mariss Jansons auf dem Odeonsplatz (Foto: Sergio Castelli)
Klassik auf dem Odeonsplatz 2004 Dirigent Mariss Jansons auf dem Odeonsplatz
(Foto: Sergio Castelli)

02.07.2004, Freitag
16.00 Uhr Blick hinter den Bauzaun. Studentisches Unternehmen bietet einmaligen Rundgang im Alten Hof (mehr)
Uni- Sommerfest 2004 am 02.07.2004 auf dem Gelände der Ludwig-Maximilians-Universität München; Geschwister- Scholl- Platz 1
21.00 Uhr Summer Jam Concert in der Muffathalle mit SANCHEZ, ABYSSINIANS, WARRIOR KING, RASITES, BUDADUB SOUND. VVK Eur 19 / AK Eur 23
21.00 Uhr Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München präsentiert gemeinsam mit den Münchner Philharmonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks das Programm von KLASSIK AM ODEONSPLATZ 2004: Mariss Jansons, der neue Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, wird das Orchester am Freitag, 2. Juli 2004 erstmals im Rahmen von KLASSIK AM ODEONSPLATZ dirigieren. Auf dem Programm stehen die „Egmont“- Ouvertüre von Ludwig van Beethoven, op. 84, das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy in e-Moll op. 64 mit dem Weltklasse-Geiger Vadim Repin, und Antonín Dvofiáks Sinfonie Nr. 9 „Aus der Neuen Welt“. Karten von € 21 bis € 56 gibt es bei München Ticket, Tel.: 089/ 54 81 81 81,
22.00 Uhr Playlist Summerspecial auf dem Pacha beach & island. Süddeutschland´s einziger Open Air Dancefloor. DJs: Stefano Gamma ,Damien J. Carter, Aliescobar und Alex Kiss. Mit dem ein oder anderen genialen Set hat er München immer wieder förmlichst auseinander genommen und bewies mit "skills and sounds" allen sein Können.. Mittlerweile reißen sich alle um ihn! Wer ihn kennt, weiß bescheid und wer ihn nicht kennt oder gar gehört hat, sollte diese Gelegenheit nicht verpassen! Grande house musica da Italia! DJ, Producer und Remixer Stefano Gamma ist in der italienischen Szene seit vielen Jahren ein sehr bekanntes Gesicht. Seit den späten 80igern haben seine Zusammenarbeiten mit vielen Clubs in Rom und ganz Italien dazu beigetragen das Phänomen der House Music zu verbreiten. Obwohl er seine Identität als Producer und Remixer oft hinter einer Vielzahl von Pseudonymen versteckt (The Knowledge, House of Jubilee, Homeless, Love Thing), ist er in den Charts und Playlists der wichtigsten DJ´s im weltweiten Panorama vertreten. Seine Zusammenarbeit mit intern. berühmten Künstlern wie Michelle Weeks, Robert Owens, Jasper Street Company. Byron Stingly, Sabrinaah Pope, First Choice und wichtigen Record Labels wie: Equal Basement Boys, FFRR, Ocean Trax haben viel zu seiner künstlerischen Entwicklung beigetragen. Unterstützt wird Stefano von DJs : DJ DAMIEN J. Carter Musikalisch auf höchtsten Niveau, wird er mit feinsten house ein Battlepar excellence bestreiten. Wer ihn live erlebt hat- was nur zu empfehlen ist, der weiss wovon die Rede ist.

Kaltenberger Ritterturnier 2004 (Foto: martin Schmitz)

Vor 25 Jahren erfüllte sich Prinz Luitpold von Bayern, Urenkel des letzten bayerischen Königs, einen königlichen Traum: Ritterspiele wollte er veranstalten, mit allem, was dazu gehört. Mit Lanzen, Schwertern, mit edlen Rössern und schimmernden Rüstungen, mit Fahnen und Fanfaren.

Am 2., 3., 4.07.2004, sowie an den darauffolgenden Wochenenden (9.-11. sowie 16.-18.-07.2004) findet wieder das Kaltenberger Ritterturnier statt. Im Juli 2004 feiert das Kaltenberger Ritterturnier 25-jähriges Jubiläum!

Die grandiose Veranstaltung, die alljährlich mehr als 100.000 Besucher begeistert, wird sich in diesem Jahr selbst noch überbieten. Geboten wird ein wirklich sensationelles Programm in der Arena. Gemeinsam mit Jackie Venon und den "Cascadeurs Associés" entwickeln die Verantwortlichen in Kaltenberg - das Team um Prinz Luitpold von Bayern - ein Turnierprogramm, das alles, was es je gegeben hat, übertrumpfen wird.

Das Turnierspiel der Ritter in der Arena wurde noch spannender, spektakulärer und auch noch zauberhafter. (mehr)




Platzlfest 2003 am 5.7.2003 (Foto: Martin Schmitz)




Am Nachmittag gibt es gratis ein Vorspiel auf James Levin und Klassik auf dem Odeonplatz für die zufälligen und absichtlichen Passanten.

03.07.2004, Samstag
"Happy Family" auf der Theresienwiese. Fahrgeschäfte und anderen Attraktionen locken nebst vielen Schnäppchen an die 200.000 Besucher von 10 bis 20 Uhr zum größten 1-tägigen Volksfest in Bayern. @
10.00-18.00 Uhr Otto Straßen Fest - nicht in der Ottostraße, sondern in Ottobrunn, mit großer Familien Olympiade und Schaufenster-Gewinnspiel
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Donnersberger Str zwischen Wildrich-Lang Straße und Hirschbergstr.
Spielfest für Kinder und Jugendliche.REGSAM Laim-Schwanthalerhöhe Veranstaltungsreiheim Rahmen der Stadtteilwoche Laim 2004 ain der Zeltplatz Zschokke-/Burgkmairstraße
Sommerfest im Hirschgarten; Veranstalter: Die Hirschgartenkinder e.V.
Schwabinger Seefest
14.30-18.00 Uhr Mahnwache vor dem Prunkhof des Rathauses am Marienplatz mit Unterschriftenaktion der Schüler des Luisengymnasiums , die die Aktion "Stolpersteine" auch in München initiiert hatte, die zur Erinnerung an jüdische und nichtjüdische Oper des NS Regimes dienen sollten. Der Stadtrat und Münchens OB liessen schon verlegte Steine in der Mauerkircher Straße entfernen, die Öffentlichkeit ist hingegen dem Projekt eher zugetan.
ab 18 Uhr: Zum vierten Mal rufen die "Platzl-Wirte" am 3. Juli 2004, ab 18.00 Uhr zum "Platzl-Fest".Die gastronomischen Betriebe in Münchens historischer Altstadt verwöhnen den Besucher an diesem Abend mit einer Vielfalt an Kulinarischem. Ob bayerische Schmankerl, mediterrane Küche oder japanische Spezialitäten - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für die musikalische Unterhaltung sorgt in diesem Jahr wieder Münchens bekannteste Bayerngrunge und Polkapunkband - die "ISAR RIDER". Die "Platzl-Wirte", die sich im vergangenen Jahr über viele Gäste freuen durften, sind stolz darauf, mit dem "Platzl-Fest" schon fast so etwas wie eine Münchner Tradition geschaffen zu haben. "Wir hoffen auch in diesem Jahr auf regen Besuch der Münchner", so Folker Müller, Direktor Platzl Hotel und Initiator des "Platzl-Festes". Ein Teil der Einnahmen des "Platzl-Festes" geht zugunsten der Initiative "Münchner Kindl". Eine Einrichtung, bei der Eltern einmal ohne ihre "Kleinen" Termine wie Arztbesuche oder Behördengänge wahrnehmen können, da Kinder aller Altersstufen dort für einige Stunden betreut werden
21.00 Uhr Klassik auf dem Odeonsplatz. James Levine tritt mit den Münchner Philharmonikern und dem Frauenchor des Philharmonischen Chores München live und open air auf. James Levine ist seit 1971 künstlerischer Direktor der Metropolitan Opera New York und hat dieses Haus nachhaltig auf höchstem Niveau geprägt. 1999 wurde er Chefdirigent der Münchner Philharmoniker. Levine hat alle bedeutenden Orchester der Welt geleitet, war 20 Jahre Musikdirektor des Ravinia Festivals und regelmäßiger Gast der Salzburger und Bayreuther Festspiele. Außerdem dirigierte er die Welttournee der „Drei Tenöre“. Im Sommer 2004 endet seine Verpflichtung in München. Das Programm am 3. Juli beinhaltet Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1D-Dur „Titan“ und Felix Mendelsohn Bartholdys „Ein Sommernachtstraum“. Karten können online über den angegebenen Link oder per Telefon unter 089/54 81 81 81 bestellt werden. http://klassik-am-odeonsplatz.de/ Tipp für die Insider: Am Nachmittagkann man am Odeonsplatz den Proben zuschauen und zuhören. Man steht zwar, aber es ist kostenlos und ein Hörerlebnis!
22.00 Uhr Globe ispo traffic Party!  Die ispo beginnt Samstagnacht mit einer fetten Party im Forum am Deutschen Museum. Alle Münchner sollen wissen, dass die ispo wieder in der Stadt ist! Das gehört natürlich gefeiert und darum steigt die erste ispo-Party bereits am Vorabend der Messe. Globe und der board_ispo Skate Summit laden zusammen mit dem aus München stammenden Sound Label Solid Pack zum feiern ins Forum am Deutschen Museum. Schon auf der ispo winter 04 brachte DJ Chrome die Location einen Tag vor der Messe zum kochen. Doors Open ab 22:00 Uhr! Nebst DJ Chrome werden Florri und MC Kamil für feinsten und äußerst tanzbaren Sound sorgen und das in Europa branntneue Globe Video „Somewhere, Everywhere, Anywhere“ wird auf Grossbild zu sehen sein! Die weiteren Partner des Festes, neben der Skate- und Surfschuhmarke Globe, sind die ispo, das einzige Europaweite DVD-Magazin „Method Mag“ sowie das Skateboardlabel Santa Cruz.
23.00 Uhr Abflug in die neue Off Location. "FLUG 23" im ehemaligen Airport Kino, Feilitzschstr. 7 direkt an der Münchner Freiheit, check in 22 Uhr, Service on Bord: Visuals von Heiligenblut+Schoenere Welt Musik von Chord, Annette Party, Martin Peter, JoJo Hofmockel, Severin S.

04.07.2004, Sonntag
ab 9.30 Uhr Der 7. Inline Cup des WSV München e.V. ist ein vielversprechendes Inline-Slalom Alpin Rennen, welches ausgehend vom Westpark augetragen wird. Einstangen-Kippstangen-Slalom nennt sich die Diziplin für Inline-Skater Ausgetragen werden 2 Durchgänge für Klassenwertung, die beste Laufzeit zählt, anschliessend folgen Finalläufe der Gesamtzeitschnellsten (10 Damen, 15 Herren). Das Nenngeld beträgt 10 €, Nachmeldungen werden bis 30 Minuten vor Rennbeginn gegen eine zusätzliche Gebühr von € 5,-- entgegengenommen. Anmeldungen per Fax 089 / 439 48 41, per Email Josef.Hochrainer@wsv-muenchen.de oder an Josef Hochrainer, Turnerstr. 36, 81827 München
11.00 Uhr Matinee im Musikinstrumentenmusem. In einer Matinee am Sonntag, 4. Juli, spielen um 11 Uhr die Schülerinnen und Schüler der Violinklasse Jorge Sutil (Münchner Philharmoniker) im Musikinstrumentenmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, unter anderem Werke von Bach, Händel, Paganini und Sibelius. Der Eintritt ist frei
Internationales Stadtteilfest auf dem Johannisplatz
11.00 Uhr im Programm der Opern-Festspiele: Wer war Minna? Buchpräsentation: Chefdramaturgin Dr. Hella Bartnig spricht im Max-Joseph-Saal mit Sibylle Zehle über ihr neues Buch „Minna Wagner - eine Spurensuche“. Sonntag, 4. Juli 2004, 11:00 Uhr. Max-Joseph-Saal der Residenz, Karten 7,- Euro
Bürgerfest am Luise Kiesselbach Platz
20.00 Uhr Elvis goes Classic. Der weltbeste Elvis-Interpret Marc Janicello singt, begleitet von der Band Slaves2theMusic und dem Orchester Saitensprung die größten Elvis Songs im Brunnenhof der Residenz, Max-Joseph-Platz 1, 80539 München
20.00 Uhr Pleasure ISPO Party im Pacha, Rosenheimer Str., mit DJ FRICTION ( Four Music/ Stuttgart ) & CHRIS CRISP & GIGI. Übertragung des EM Finalea auf Leinwand! Tisch - Reservierungen Club: 0162 / 413 62 28 , Reservierung Restaurant: 089 / 4902 6666
4. Juli = Amerikanischer Nationalfeiertag. Auf dem Little Oktoberfest wird dies mit einem Brilliant-Hoch-Feuerwerk, durchgeführt von der Fa. Fritz Sauer KG, gefeiert. Im amerikanischen Zelt können sie am Abend bei Burger & Spare Ribs das Finale der Fußball-EM verfolgen. (mehr)
Fußball EM Finale. Die Lokale mit Übertragungsmöglichkeiten finden Sie hier (mehr)

05.-08.06.2004
Sommer ispo 04 vom 4.-8. Juli 2004. Trends der kommenden Saison in der Neuen Messe München (mehr)

Nordic Challenge Logo

05.07.2004, Montag
Laufen mit Sportstars auf der ISPO 2004. Am 5. Juli 2004 finden für alle Ausdauersport-Begeisterten verschiedene Wettbewerbe - genannt "VOLVO Nordic Challenge - statt: Nordic Walking, Trail Running und Nordic Blading. Ambitionierte Freizeitsportler haben die Möglichkeit sich über Vorläufe am gleichen Tag für die Prominenten-Teams und die Endausscheidung zu qualifizieren. Ein Team besteht aus einem Sportstar und zwei Freizeitsportlern. Anmelden kann sich jeder. Mit von der Partie sind einige der besten deutschen nordischen Wintersportler wie z.b. Claudia Künzel (Staffel Olympiasiegerin 2002 und Vizeweltmeisterin im Langlauf Sprint 2003), Frank Luck (die deutsche Biathlonlegende, mehrfacher Weltmeister und Olympiasiger im Biathlon), Tobias Angerer (Weltcupsieger), Nicole Fessel (Juniorenweltmeisterin im Langlauf Sprint 2003), Viola Bauer (Staffel Olympiasiegerin 2002 und Staffel Weltmeisterin 2003) und Peter Schlickenrieder (Silbermedaille im Langlauf Sprint in Salt Lake City 2002) und weitere prominente Sportler bestreiten gemeinsam mit Dir die 3 Disziplinen des VOLVO Nordic Challenge 04 – Nordic Walking, Trail Running und Nordic Blading. Dies ist die einzigartige Möglichkeit, sich als ambitionierter Freizeitsportler mit bzw. gegen einige der weltbesten nordischen Sportler zu messen. Nähere Information unter www.ispo-nordicchallenge.com.
20.00 Uhr Dickies ISPO Summer Party 2004 im Stereogarten, "ehem. St. Wenzel Ungererstr. 67 80805 München, Heavy Funk & Dirty Guitar, DJ Katmando ( Beatstreat / Erste Liga München) DJ Clark ( Backstage / K 41 München). Für das leibliche Wohl: Original American Hot Dog Wagon will arrive. Eintritt frei !!
JAMES BROWN - The GodFather OF Soul is coming to town auf das Tollwood Sommerfestival München. Mr. Dynamite, James Brown kommt endlich mit  seiner energiegeladenen und ekstatischen Show nach Deutschland live on tour.. Seinen ersten Pop-Hit landet Brown mit dem mit Streichern angereicherten Remake der Schnulze "Prisoner of Love" 1963. Den eigentlichen Durchbruch aber hat Brown mit der Platte "Live At The Apollo" (King, 1963). Sie verkauft sich über eine Millionen Mal und ist länger als ein Jahr in den Albumcharts vertreten, was für ein R'n'B Album ein unglaublicher Erfolg ist. Das Besondere an der Platte ist die unglaubliche Energie und Leidenschaft, mit der James Brown und die gesamte Band die Stücke vorträgt.   James Brown hat sich selbst und seinen Stil immer wieder neu erfunden, so gehört er zu den Begründern des Funk. Ein weiteres Highlight ist 1986 der Titelsong zu dem Film "Rocky IV", "Livin' In America", der ein internationaler Hit wird.  James Brown gilt heute als einer der bedeutensten und erfolgreichsten schwarzen Musiker der Pop-Geschichte. Infos unter www.tollwood.de. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter 089 – 54 81 81 81 und www.muenchenticket.de.

Rückkehr der Helden von Bern 1954 (Foto: Stadtarchiv München - Historisches Bildarchiv)
Rückkehr der Helden von Bern 1954

6. + 7.07.2004
Doppelt Fußball Feiern auf dem Marienplatz am 6./7.07.2004: die Helden von Bern 1954 und 30. Wiederkehr des Weltmeisterschaftsfinales von 1974 im Münchner Olympiastadion (mehr) Bild: Stadtarchiv München – Historisches Bildarchiv
08.07.2004
20.30 Uhr Premiere von "Ein toller Tag" auf der Freilichtbühne im Innenhof der Alten Münze / Eingang Pfisterstr. Komödie nach »Figaros Hochzeit« von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais [La folle journée ou Le mariage de Figaro (1781/1784)] in der Fassung der Bayerischen Theaterakademie. Der 3. Jahrgang des Studiengangs Schauspiel präsentiert nach dem überwältigenden Erfolg von Christian Pöppelreiters Operninszenierung im Jahr 2003 mit Mozarts Le nozze di Figaro im Prinzregententheater in diesem Jahr unter freiem Himmel, im Innenhof der Alten Münze, die nicht minder berühmte Vorlage des Beaumarchais. Weitere Vorstellungen: 9., 13.-17., 20.-24., 27.-31. Juli 2004, jeweils 20.30 Uhr. Karten: € 13 bis € 18 / ermäßigt € 8 ; erhältlich an allen Vorverkaufsstellen der Bayerischen Staatstheater,  telefonisch über das Call-Center (089) 2185-1970

09.07.2004, Freitag
Bayerischer Kirschentag 2004 im Münchner Stachus-Einkaufszentrum Am Freitag, 9. Juli, findet in Zusammenarbeit des Bayerischen Bauernverbandes, des Kommunalreferates und der Stadt-Information von 10 bis 15 Uhr im Stachus-Einkaufszentrum der „Bayerische Kirschentag 2004“ statt. Es gibt wieder Informationen rund um die roten Früchtchen und diese beim Erzeuger direkt zu kaufen. Der Bayerische Kirschentag wird um 12.30 Uhr von Bürgermeister Hep Monatzeder offiziell eröffnet.

09.-11.07.2004
Erotik Messe in der Kultfabrik München, Grafinger Str. 6. Topmodels, Stargäste, Internationale Aussteller, SM / Piercing / Tattoo u.v.a.m. Fr. + Sa 15.-01 Uhr, So. 13.00-23.00 Uhr.

10.07.2004, Samstag
09.00 Uhr Flohmarkt am Krankenhaus Bogenhausen. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet der Förderverein des Bogenhauser Krankenhauses am 10. Juli von 9 bis 17 Uhr wieder einen Flohmarkt auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus. Neben Tand und Trödel gibt es auch kleine Snacks und Erfrischungen. Bei Schlechtwetter entfällt der Flohmarkt. Andere Flohmärkte in und rund um München (weiter)
Geschichten können nicht nur erzählt, sondern auch gesungen werden. An drei Plätzen in München sind am Samstag schaurig- schöne Moritaten und Balladen zu hören sein. Das Publikum ist herzlich eingeladen mitzusingen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Marienhof (Weinstraße) um 11 Uhr am Petersplatz (zwischen Cafe Rischart und Eder am Alten Peter) und um 12 Uhr auf dem Viktualienmarkt (vor dem Elise-Aulinger-Brunnen). Veranstalter ist das Kulturreferat, Fachgebiet Volkskultur, in Zusammenarbeit mit dem Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern, Bruckmühl.
11.00-23.00 Uhr Unter dem Motto "Wo Braukunst zum Erlebnis wird" öffnet Hofbräu München am Samstag seine Pforten auf dem Brauerei-Areal in Riem gegenüber dem Messegelände (Hofbräualle 1). Zusammen mit Radio Gong 96,3 soll diese "Hofbräu-Dult" zu einem unvergesslichen Fest für die ganze Familie werden – und das bei freiem Eintritt (mehr)
22.00 Uhr G_Lounge Sommerfest 04 mit DJ Sam, DJ Real, CD Wallace, K_Louis, DJ Tunes im Pacha, Rosenheimerstr.

WOB-IN Wolfsburg meets Ingolstadt die ultimative Auto-Tuning-Party auf der Freifläche am Messeturm -  München-Riem (Foto: Martin Schmitz)
Auto-Tuning Show in Riem - Vorab Fotos (mehr)

10. + 11.07.2004
WOB-IN Wolfsburg meets Ingolstadt die ultimative Auto-Tuning-Party auf der Freifläche am Messeturm -  München-Riem. Ab Juli hat München  ein eigenes  großes Tuning-Event: WOB-IN – die ultimative Auto-Tuning-Party. Aber nicht nur das ist ein Grund zum Feiern: der 30. Geburtstag des Golfs steht an und außerdem ist die bayerische Metropole eine echte Autostadt, der ein Wochenende mit Spaß rund um vier Räder richtig  gut zu Gesicht steht. Wie der Titel der Veranstaltung – WOB-IN - verrät, werden hauptsächlich Freunde der Weltmarken aus Wolfsburg und Ingolstadt als Teilnehmer angesprochen. Für alle, die selber keinen Volkswagen oder Audi besitzen und die einfach Spaß an Autos haben sind Parkplätze in großer Stückzahl vorhanden. Wem es also nicht tief genug, breit genug und schnell genug gehen kann, wird bei dieser ultimativen Tuning-Show voll auf seine Kosten kommen. Auf dem Programm stehen Live-Musik, Show & Shine mit mehr als 100 Pokalen, Tombola mit wertvollen Preisen, Fahrzeug-Raritäten aus 5 Generationen Golf , 30 Jahre Golf – Sondershow, Präsentation der Fahrzeuge auf Riesenbühne, Tuning-Show - und wo coole Autos sind, dürfen natürlich auch sexy Babes nicht fehlen.WOB-IN – die ultimative TUNING-SHOW & das erste große VW und Audi Festival in Süddeutschland! Endlich in München. Tausende von Tuning-Fans sowie VW- und Audi-Fahrer stehen Kopf. Mit von der Partie sind außerdem namhafte Sponsoren, Tuner, Clubs, Aussteller, Airbrusher, usw.  München ist um eine Attraktion reicher!
Wir haben bei der Presse-Vorstellung der Auto-Tuning-Show schon einmal einige Impressionen für Sie in einer Fotogalerie zusammengestellt (mehr)


Trommeln über München
Oper für alle (Bild: Martin Schmitz)


10.+11.07.2004
ab 10.00 Uhr Oldtimer Flugtage in der Flugwerft Schleißheim. Flugzeug Raritäten Raritäten können besichtigt werden. Abheben mit der Tante JU ist möglich, Buchung unter 0700 / 58 52 35 84
Trommeln über München. Im Rahmen der Architekturwoche (9. bis 17. Juli) hat sich der bekannte Münchner Landschaftsarchitekt Professor Rainer Schmidt etwas ganz besonderes einfallen lassen: An drei verschiedenen Veranstaltungsorten – alles Orte, die Schmidt und sein Büro gestaltet haben – lässt er am Samstag und Sonntag die afrikanische Band "Africa Melange" etwa eineinhalb Stunden ohne Unterbrechung die Trommeln schlagen. Der Auftakt ist am Samstag, 10. Juli um 15 Uhr neben der "Hightech-Flughafenlandschaft" beim Terminal 2, MAC, Parkhaus P20. Ein anschließender Besichtigungsrundgang gibt Einblicke in die modernen Nachempfindungen der bayerischen Landschaften. Weiter geht es am Samstag mit dem Trommelkonzert um 18 Uhr auf der zukünftigen Veranstaltungsarena der Bundesgartenschau 2005. Die Inszenierung des Perspektivenwechsels, dem Mikro und Makro, zieht sich als roter Faden durch das gesamte Gelände der Gartenschau und wird durch eine anschließenden Führung näher erläutert. Am Sonntag werden die afrikanischen Trommeln ab14 Uhr im Zentralen Park der Parkstadt Schwabing (U6 Alte Heide und Fußweg in die Parkstadt oder Stadtbus 123 bis Anni-Albers- Straße). Auch hier erklären nach dem Trommel-Happening die Mitarbeiter des Landschaftsarchitektenbüros bei einem Rundgang Gestaltung und Funktion des Parks.
22. Münchner Hofgarten-Bouleturnier. Samstag ab 12 Uhr, Sonntag ab 9.30 Uhr zeigen die Freunde des französischen Volkssports bis in die Nacht hinein, was sie können. Über 300 Teilnehmer werden erwartet. Eine kurzfrisistige Anmeldung ist noch möglich, mitbringen sollte man aber schon 3 turniertaugliche Kugeln.
jeweils um 15,16 und 17 Uhr Teezeremonie Kanshoan Japan im Teehaus im Englischen Garten (hinter dem Haus der Kunst) Zu den olympischen Sommerspielen 1972 stiftete Dr. Soshitsu Sen, Grossmeister der Urasenke Teeschule aus Kyoto/Japan das Teehaus dem Freistaat Bayern, verbunden mit der Auflage, daß dort japanische Teezeremonie unterrichtet und vorgeführt wird. Das ist nun 30 Jahre her. Seit dieser Zeit gibt es einen Verein, der das Teehaus unterhält und sich bemüht den Teeweg einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die URASENKE (ura = hinten, Sen = Familienname, ke = Haus bzw. Familie) in Kyoto ist eine der großen alten Schulen für den Teeweg in Kyoto. Sie geht zurück auf Sen Sôeki oder, wie er posthum mit Ehrennamen genannt wurde, Sen no Rikyu. Der jetzige Iemoto (das Oberhaupt der Familie), Dr. Sen Sôshitsu ist Nachkomme Rikyus in der 15. Generation. www.urasenke.de
21.00 Uhr Oper für alle bietet bei den diesjährigen Opern-Festspielen am 10. Juli das Festspiel-Konzert auf dem Marstallplatz. und am 11.07.2004 die Meistersinger von Nürnberg auf einer Großvideowand auf den Max-Joseph-Platz (mehr)

10.07.-18.07.2004
Magdalenenfest im Hirschgarten, tgl. 10 bis 20.00 Uhr (mehr)
Sommer-Markt auf dem orelansplatz, Spiel, Spaß und Freude für Sie bei Bayerischen Schmankerl & internationalen Speisen. tgl. 10 bis 22.00 Uhr

11. Juli 2004, Sonntag
09.30-16.30 Uhr Tag der Offenen Tür in der Münchner Großmarkthalle. Alle sind eingeladen, die Frische und Qualität der Waren selbst zu begutachten. Obst und Gemüse können an diesem Tag nicht nur betrachtet, sondern natürlich auch probiert werden. Dieser Tag zeigt die ganze Vielfalt des Angebots, mit dem die Großmarkthalle täglich München und Bayern versorgt (mehr)
11.00-17.00 Uhr Sonntagsöffnung der Galerien in der Maximilianstraße. Seit fünf Jahren öffnen die 14 Galerien der "Interessengemeinschaft Galerien Maximilianstraße München" – so die offizielle Bezeichnung – für alle Kunstinteressierten ihre Räume an einem Sonntag während der Opernfestspiele. Denn in der Hektik der Arbeitswoche kommen viele einfach nicht dazu, einen Blick in Galerien mit ihren vielfältigen Ausstellungen zu werfen. Am Sonntag ist es wieder soweit. In diesem Jahr laden die Galerien Albrecht, American Contemporaray Art Gallery, Biedermann, Daniel Blau, Häusler Contemporary, Fred Jahn, Fred Jahn Studio, Sabine Knust, Marie-José van de Loo, Nusser & Baumgart Contemporary, Rieder, Gudrun Spielvogel, Florian Sundheimer und Thomas zum sonntäglichen Ausstellungsbesuch ein. (mehr)
11.00 Uhr Matinee im Musikinstrumentenmuseum.Schüler der Violoncelloklasse von Professor David Grigorian und der Klavierklasse von Professor Ludmilla Lissovaja spielen in einer Matinee im Musikinstrumentenmuseum des Stadtmuseums, St.Jakobs-Platz 1, Werke von Bach, Chopin, Prokofjew, Schumann und anderen. Der Eintritt ist frei.
ab 12.00 Uhr Galopp in Riem: Großer Preis des Bräu von Aying,

12.07.2004
20.00 Uhr Pio Leiva & die Chiki Chaka Girls in der Münchner Muffathalle. Wim Wenders Musikfilm Buena Vista Social Club sorgte nicht nur für den Welterfolg der agierenden Künstler und Musiker wie Pio Leiva, sondern er rückte auch den seit den 30er Jahren als Brennpunkt des Son und Chan Chan bekannten Stadtteil Havannas „Buena Vista“ in den Mittelpunkt der cubanischen Musikszene. Die dort entstandene Havana Lounge ist DIE Ansammlung kubanischer Künstler die durch Wim Wenders Film Kultstatus erreichten. Aufgrund der lang anhaltenden Euphorie, die dieser Welterfolg auslöste, hat sich der Stamm der Gruppe neu formiert und wird uns mit heissen Latino-Rythmen nicht nur diesen Sommer in seinen Bann ziehen.

Pio Leiva, mit seinen 87 Jahren die kubanische Legende schlechthin, hat zusätzlich zu seiner bewährten Band die Chiki-Chaka Girls mit auf Tournee. Im neuen Film von Wim Wenders „Musica Cubana - Sons of Buena Vista“, der im September 2004 in die Kinos kommen wird, spielen die Chiki-Chaka Girls eine tragende Rolle und sind gleichzeitig auch die Interpretinnen des Titelsongs, der im Juni 2004 veröffentlicht wird. Die Kreativität und Lebenslust der jung-traditionellen Musiker aus Kuba vermitteln dem Publikum das unvergleichbare, kubanische Lebensgefühl. Die Anziehungskraft, die von dieser Musik ausgeht, gründet auf der Zauberformel moderner Konstellation geprägt durch traditionellen Stil. Karten zum Preis von Euro 25.00 zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen


12.07.-09.08.2004, immer Montags
19.30 Uhr Montags auf der Münchner Praterinsel: 5 Tangonächte unter Kastanienbäumen (mehr)

Feuerwerk am Eifelturm: La Petite Provence feiert den Französichen Nationalfeiertag an der Hackerbücke (Foto: Martin Schmitz)

14. Juli 2004, Mittwoch
18.00 Uhr bis Mitternacht: Am französischen Nationalfeiertag können sie zünftig wie die Franzosen am Eiffeltum feiern. Der steht in München beim original französischen Dorf "La Petite Provence", in dem neben Can Can Tänzerinnen und französischen Spezialitäten allerhand auf dem Programm steht (mehr)

15.07.2004
Für das Jubiläumsjahr hat sich das Kaltenberger Ritterturnier Team um Prinz Luitpold von Bayern etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein großes, nächtliches mittelalterliches Fest - Die Kaltenberger Gauklernacht am 15. Juli 2004.

14.-18.07.2004
1. Fun & Fitness Festival München im Olympiapark. Das interaktive Festival bietet alles rund um Sport, Fun und Fitness. Mitmachen kann jeder: Fitnessfans, Sportbegeisterte, Fitnesseinsteiger, Trainer, Fitnessprofis sowie Kinder und Schüler. Angesprochen sind alle, die Fitness und Freizeitsport zu den Grundlagen ihres Lebensstils zählen (mehr)

Reamonn und Dick Brave & his Backbeats (aka Sasha) spielen am 17.07. auf den Königsplatz - kommen sie in Stimmung mit unseren Fotos von einem Dick Brave Concert am 22.02. in Köln (Foto: Martin Schmitz)

16.07.2004, Freitag
11.00 Uhr Grundsteinlegung der neuen "BMW-Welt" in München. In unmittelbarer Nachbarschaft des Münchner Olympiageländes und ihrer Konzernzentrale schafft die BMW-Group ein zentrales Erlebnis- und Auslieferungszentrum. BMW investiert über 100 Millionen Euro in ein futuristisches 85.000 qm- Gebäude auf einer Grundstücksfläche von 25.000 m” und schafft rund 200 neue Arbeitsplätze. Die "BMW-Welt" soll ab der Eröffnung der Fußball-WM 2006 in München ein zentraler Ort der Kommunikation und Begegnung für BMW-Kunden und Öffentlichkeit sein. Neben der Fahrzeugauslieferung wird es einen Marktplatz für Themen und Produkte rund um die Marke BMW, Geschäfte, Gastronomie, wechselnde Ausstellungen sowie Kongress- und Kulturveranstaltungen geben. Bis zu 250 Kunden können dort täglich ihr neues Automobil abholen. Insgesamt werden rund 850.000 Besucher im Jahr erwartet.
Reamonn und Dick Brave & his Backbeats (aka Sasha) spielen am 16.07. auf den Königsplatz - kommen sie in Stimmung mit unseren Fotos von einem Dick Brave Concert am 22.02. in Köln (mehr)
Und hier ist die Fotogalerie vom Königsplatz (mehr)

16.-22.07.2004
Sommer im Park“ im Theatron / Ostpark

16. - 18.07.004
Friedensengelfest rund um den Springbrunnen unterhalb des Friedensengels. Veranstaltet wie immer vom Unionsbräu Haidhausen.


16.+17.07.2004 (Freitag + Samstag)
jeden Abend Sommerfest im 4004. Am Freitag feierte ausserdem Radio Gong mit Freunden und Kunden im 4004 die Winnerparty, Christoph Mattes (Geschäftsführer Abendzeitung), Frederic Meissner (Moderator), Gottfried Zmeck (Geschäftsführer Goldstar TV), Jochen Kröhne (Geschäftsführer Tele 5), Johannes Singhammer (CSU) und Tochter Franziska, Karl-Heinz Wildmoser (Gastronom), Leslie Mandoki (Produzent), Manfred Nerlinger  (Olympiasieger im Gewichtheben), Manfred Teubner (Unterhaltungschef ZDF), Rainer Basedow (Schauspieler), Prof. Rainer Weissenbacher (Großhadern), Thomas Fuchsberger jr. (Produzent), Manfred Schnelldorfer (Eiskunstlauf-Olympiasieger), Willy Astor (Comedian), Max Tidof (Schauspieler – z.B. Comedian Harmonists) mit Lisa Seitz zählten zu den Gästen. Bei uns gib es eine Fotogalerie (mehr)

17.+18.07.2004
Frankreich steht im Mittelpunkt des Wochenendes vom 17. und 18. Juli 2004 im Besucherpark am Münchner Flughafen. Jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr präsentiert die Flughafen München GmbH gemeinsam mit der Deutschen Lufthansa AG das Nachbarland mit einem vielfältigen Programm (mehr)





17.07.2004, Samstag
10.00-18.00 Uhr Beim Starcup 2004 kicken Promis für einen guten Zweck (mehr)
11.00-22.00 Uhr 4. Münchner Solarparade. Ort: Odeonsplatz, Ludwigstraße, Siegestor mit Solarauto-Rallye, Solar-Markt, Biergarten, Live-Musik mit Wawanco, Samba Sole Luna, Samba Tuque Brasil
12.00-22.00 Uhr Gärtnerplatz Fest mit Kostümfundus Versteigerung des Staatstheaters am Gärtnerplatz, Nanas Affair, Big Band, große Samba-Brasil-Show , Kulturfest, Kostümversteigerung, Konzert des Theaters
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Wildrich Lang Straße zwischen Donnersberger Brücke und Ende Posseltplatz
ab 14 Uhr Straßenfest Alte Heide
ab 14 Uhr Straßenfest Wensauerplatz direkt hinter der Pasinger Fabrik, mit "Appetithappen" der Oper "Ritter Roland" gegen 16.30 Uhr
Internationales Sommerfest an der Nußbaumstraße
Straßenfest in der Taubenstraße
22.00 Uhr 11 JAHRE MUFFATHALLE - die Party. Halle: SKALPEL (2 x DJ + VJ Set / Ninja Tune / Polen), DJ SCARLETT (Spacek / Bass Boulevard), DJ EXPLIZIT (Main Concept), DJ SEPALOT (Blumentopf). Café: ONE LOVE HI PAWA SOUNDSYSTEM (Rom), BUDADUB SOUND (Kingston Club). Terrasse: Chill & BBQ Einlass / Beginn 22 Uhr VVK Eur 5 / AK Eur 7
.

Kocherlball 2004 - die Fotos (Foto: Martin schmitz9



18. Juli 2004, Sonntag
ab 5 Uhr in der Früh - der traditionelle Kocherlball. Köche und Küchenpersonal erscheinen in voller Montur, es gibt Frühstück bei Kerzenlicht und Tanz den ganzen Tag. Und bei uns seit 11 Uhr auch die aktuellen Fotos (mehr)
ab 10 Uhr Sommerfest im Münchner Tierheim, Riemer Str. 270 (mehr)
14.00 Uhr: Rock auf da "Feierwach". Open Air zum 125 Jubiläum der Münchner Feuerwehr in der Anzinger Str. 41, es spielen die Bands Isar Rider, Sacco & Mancetti, Karnal, Special Guest Carlo Aonzo. Eintrittpreis 5 Euro, Kinder unter 14 Jahre Eintritt frei.
11.00-16.00 Uhr Sommer-Straßenfest für die ganze Familie. Die Kinderkrippe Schlabberpabb lädt ein zum großen Familien-Straßenfest am 18. Juli von 11 – 16 Uhr in der Unteren Grasstraße in Obergiesing, direkt hinter dem Karstadt an der Tegernseer Landstraße. Tombola mit tollen Preisen, viele Kinderattraktionen (Kinderschminken, EM-Spiel, Dosenwerfen, Carrera-Rally, uvm.), Flohmarkt „Rund um’s Kind“ von 11 – 14 Uhr (Anmeldung nur für private Verkäufer bis 15. Juli unter 0173/3892669). Essen und Trinken zu günstigen Preisen (Pommes, Hot Dog’s, Kaffee und Kuchen, ...), Bühnenprogramm
12.00-21.00 Uhr 7. Internationales Sommerfest des Ausländerbeirates im Westpark auf der Spielwiese am See. Ein Fest der kulturellen Vielfalt mit Musik und Folklore, kulinarischen Spezialitäten, einem Infomarkt der Migranten mit über 40 Ständen und einem großen Kinderprogramm mit Hindernisparcours, Hüpfburg, Riesenrutsche, Kletterwand u.v.a.m. erwartet sie. Bürgermeister Hep Monatzeder begüßt die Gäste um ca. 15.00 Uhr. Das Sommerfest steht wieder unter dem Motto „München, Stadt der kulturellen Vielfalt” und ist kostenlos zugänglich. Das Programm finden Sie hier
15.00-21.00 Uhr Der Jugendverein Troja e.V. aus Olching lädt Bladebegeisterte zu einem Bladetag in Olching ein. Ab 15 Uhr heizen die DJs Oner, Chrisse und Murat auf dem Volksfestplatz ein, später treten die BigBand und die Percussiongruppe des Gymnasium Olching auf. Außerdem gibt es eine Saftbar mit Barkeeper, einen Slalom- bzw. Hindernisparcours mit einem Sicherheitstrainer sowie eine Showeinlage auf der Skater-Area. Die Strecke führt ab 17.30 Uhr durch die Gemeinde, dann in 2 Runden durch das Graßlfinger Moos, um letzendlich nach 16 km wieder am zentralen Olchinger Volksfestplatz zu enden. Danach gibt M-riddem und die Band Spontan mit HipHop richtig Gas.
ab 17 Uhr Open - Air Sommerpausenfest des Münchner Volkstheaters. Schon wieder eine Spielzeit vorbei. Das Münchner Volkstheater möchte sich bei unseren Gästen bedanken mit einem Endedankfest. Mit Musik, mit Tanz, mit Grill – mit allem, was das Volkstheater und der Volksgarten zu bieten haben. Eintritt frei!
20.00 Uhr Patti Smith in der Tonhalle., Grafinger Str. 5 Wenn der Begriff New Yorker Underground gebraucht wird, fällt in diesem Zusammenhang immer wieder ein Name: Patti Smith. Die Punk-Poetin hatte in den 70er Jahren quasi die Nachfolge von Bob Dylan angetreten, der zehn Jahre zuvor die Intellektuellen von Greenwich Village aus dem Häuschen brachte. Sie zog die Szene des Big Apple nicht nur mit Alben wie "Horses" oder "Easter" in den Bann. Auch ihre Performances und vor allem ihre Lyrik sorgten durch ihre gnadenlose Direktheit für den Kultstatus von Patti Smith. Das mag vielleicht einige Jährchen zurückliegen, aber mit dem aktuellen Album "Trampin'" hat die Frau gezeigt, dass mit ihr immer noch zu rechnen ist. Bitter-düstere Balladen reihen sich hier an druckvolle Indie-Rock-Stücke, und auch politische Aussagen sucht man auf dem Werk nicht vergebens. Im Juli ist die anspruchsvolle Musikerin für vier Termine in Deutschland zu Gast.

(T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1. . Die Premierenfotos (Foto: Martin schmitz)

19.07.2004, Montag
ab 18.00 Uhr beim mathäser: (T)Raumschiff Surprise - PERIODE 1. Das Publikum war der Star bei der Weltpremiere am 19.07.2004 in München! Bei uns finden Sie die dazu Fotos vom roten Teppich und von der Bühne mit den Hauptdarstellern (mehr)
20.15 Uhr Die Deutsche Filmakademie lädt ein zu BEGEGNUNGEN IM KINO im Forum am Deutschen Museum (Museumsinsel 1, 80538 München) zum Thema SCHNITT: Vom ersten Schritt zum letzten Schliff: Die Kunst der Filmmontage mit Peter R. Adam (Schnitt u.a. bei Comendian Harmonists, Good Bye, Lenin!, Herr Lehmann) Mit BEGEGNUNGEN IM KINO möchte die Deutsche Filmakademie eine Plattform für den regelmäßigen Dialog über Film anbieten, das Gespräch zwischen den Akademiemitgliedern und mit dem Publikum fördern und auch Wissen über das Filmemachen vermitteln. Monatlich werden Veranstaltungen zu den wesentlichen Elementen des Filmemachens wie: Schauspiel, Regie, Produktion, Kamera, Szenenbild, Kostüm, Musik, Schnitt und Ton stattfinden. Am 19. Juli 2004 finden zwei weitere "Begegnungen" in Hamburg und Berlin statt. Nach den Veranstaltungen zum Thema Schauspieler (Mai) und Kamera (Juni) ist Schnitt (Juli) die 3. Folge der BEGEGNUNGEN IM KINO. Peter R. Adam, der für COMEDIAN HARMONISTS und GOOD BYE, LENIN! bereits den Deutschen Filmpreis in Gold bekam, gibt zuerst einen allgemein Einblick in die Arbeit des Cutters und wird dann zum Film des Abends MUXMÄUSCHENSTILL überleiten. Diese eigenwillige schwarze und bitterböse Satire hat bereits Festivalpublikum und Presse zum Kochen gebracht und etliche Preise abgeräumt: Bei dem diesjährigen Max Ophüls Filmfestival gewann MUXMÄUSCHENSTILL den Max Ophülspreis, den Publikumspreis sowie den Drehbuchpreis der Medienpartner und den Preis der Schülerjury. Außerdem den Publikumspreis des 14. FilmKunstFest Schwerin. MUXMÄUSCHENSTILL war nominiert für den Deutschen Filmpreis in den Kategorien "Bester Spielfilm" und " Bester Nebendarsteller" und hat den Deutschen Filmpreis in Gold in der Kategorie "Schnitt" gewonnen. Informationen zum Vorstand, die aktuelle Mitgliederliste und allgemeine Informationen zur Deutschen Filmakademie finden Sie unter: www.deutsche-filmakademie.de. Telefonische Kartenreservierung unter 089-21125180 / Eintritt. 7.- EUR




ab 20.07.2004
Das Deutsche Theater München präsentiert die Show "One night of Queen" als Deutschlandpremiere: Mehr als 20 Superhits der englischen Kultband live in concert. Die Show wurde von den ehemaligen Originalmitgliedern von Queen lizensiert und stammt vom selben Produzenten wie Abbamania, das seit 2002 sensationelle Erfolge in Deutschland feiert. (mehr)

P1 Sommerfest: Die Götter des Olymp.  (Foto: Martin Schmitz)

20.07.2004
21.00 Uhr P1 Sommerfest: Die Götter des Olymp. Vorverkaufskarten 10E tgl. im P1 Büro ab 10 uhr, beim P1 Staff ab 21 Uhr, Abendkarten 12€. Infos und Anfragen unter 089 / 211114-0 oder unter sommerfest@p1-club.de

22.07.2004, Donnerstag
14.00-15.30 Uhr Führungen durch den städtischen Rosen- und Giftgarten Sachsenstraße 2 (südlich des Schyrenbades). Das Gartenjahr schreitet voran. Die Rosen stehen in voller Blüte. Für Liebhaber der Königin der Blumen veranstalten die Stadtgärtner eine spezielle Führung durch den städtischen Rosengarten mit Informationen, Tipps und Wissenswertem rund um die Rosen. Im Anschluss daran werden im Giftgarten die Gefahren, die von manchen Pflanzen mit giftigen Inhaltstoffen ausgehen können, den Besuchern näher aufgezeigt. Interessierte treffen sich am Eingang an der Sachsenstrasse 2 (südlich des Schyrenbades). Bitte die Beschilderung beachten. Der Eintritt und die Führung sind frei.
20.00 Uhr Im Rahmen der Münchner Opern-Festspiele: Premiere der Sprachoper Heimspiel (22.07.) Eine valentineske Großraum-Vermessung des Städtischen Sportstadions an der Grünwalder Straße ("Grünwalder Stadion") von Andreas Ammer (Konzept, Text, Regie) und Sebastian Hess (Komposition und Musikalische Einrichtung). Karl Valentin und das Grünwalder Stadion sind die idealen Protagonisten einer tragischen Oper zu den Münchner Opern-Festspielen 2004: Das Stadion als Geburtsort des Mythos "1860 München", das früher oder später als "tragische Spielstätte" der Abrissbirne anheim fällt, und das für immer in der Kleinkunst und der Provinz verharrende Genie Karl Valentin, der klapprige Ritter von der traurigen Gestalt, der verzweifelt versuchen wird, im riesigen Areal der Sportarena seine Auferstehung zu feiern (oder zumindest einen Notenständer aufzubauen): Kleinkunst goes Stadionrock. Mit Karl Valentin (in Originaldokumenten) und Joseph Bierbichler, Michael Tregor sowie Günter Koch als Stadionsprecher. Micha Acher (Bass, Flügelhorn), Sebastian Hess (Violoncello), Andreas Gerth (Loops. Elektronik, Instrumentenbau), Carl Oesterhelt (Tasteninstrumente, Perkussion) u.a.

23.07.2004, Freitag
15.00-21.00 Uhr Zum 13. Mal öffnet die Staatskanzlei am kommenden Freitag ihre Pforten, damit die Bürgerinnen und Bürger des Freistaats einen Blick hinter die Kulissen der Regierungszentrale werfen können. Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber lädt ein zum"Tag der offenen Tür 2004" in der Bayerischen Staatskanzlei (mehr)
19.00 Uhr Der Köln-Münchner-Karnevalsverein (KMKV) präsentiert "Die KMKV-SOMMERPARTY 2004: SKANDAL IM SPERRBEZIRK" mit Heard of Stone im Vorprogramm und mit HISandHörs nächtlicher Showeinlage. Wohin müsst ihr pilgern? Die Party findet wieder im "Barcode" statt. Das "Barcode" befindet sich auf dem Alabamagelände in der Domagkstraße. Wie kommt ihr hin? U-Bahn-Station "Alte Heide" (U6) - von dort fährt ein Shuttle-Bus bis direkt vor den Eingang. Wann geht's los? Der Spaß beginnt um 19.00 Uhr und bis 23 Uhr gibt´s Kölsch für 0,99 Euro. Vorverkauf bis 18.07.04 möglich unter kmkv-party@gmx.de. Karten im Vorverkauf 8,- Euro, Karten an der Abendkasse 10,- Euro. Was gibt es fürs Geld? BBQ, Band, Showact, coole Musik, Kölsch für 99cent bis 23 Uhr und viel gute Laune. Dem Motto gemäss sind Kostüme schwer erwünscht, also Jungs holt die Strapse raus und leiht den Mädels eure Trench Coats. Der ein oder andere Skandal im Sperrbezirk erwartet euch.
1.Lampionfest im Biergarten des Paulaner am Nockherberg. Ausweichtermin 30.07.
Für das Milka-Projekt "Der Berg ruft" wird der bekannte Lichtdesigner Jerry P. Appelt (37) Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze, ganz in Lila anstrahlen. "Das wird ein Mega-Event, über das ganz Deutschland spricht. Technisch superanspruchsvoll", freut sich der Münchner Künstler, der auch schon bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Sydney mitgewirkt und für viele Showgrößen wie Sarah Connor, Sasha, Rosenstolz und Modern Talking gearbeitet hat. Der "Herr des Lichts" bringt alle zum Leuchten! Wer es sehen will, muß hinfahren...

24.07.2004
Christopher Street Day CSD München 2004 - schwul-lesbische Party-Nacht im Rathaus am 24.07.2004 (mehr)
Fest der Völker im Hinterhof der Holzstraße 9. Mulitkulturelles Fest von vier Kirchengemeinden (Deutsche Gemeinde, Latinogemeinde, Serbo-Kroatische Gemeinde, Internationale Gemeinde) mit Teilnehmern aus über 20 Nationen, Kultur und kulinarisches
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Maillingerstr. Mit Live-Musik, Bauchtanz, Kinderspielen, erfrischenden Getränken, Bier vom Fass und kulinarischen Spezialitäten. Veranstalter: Feinkost Grosso, Mai Li Sushi, Taverna Alan, Osteria Mugolone und die Metzgerei Belounis. Auweichtermin ist der 31.07. bei schlechtem Wetter
Straßenfest in der Hartelstraße
Kinder- und Bürgerfest 2004 des Bezirksausschusses 3 Maxvorstadt in der Schleißheimer Straße zwischen Gabelsbergerstraße und Dachauer Straße. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm zusammengestellt (Musik verschiedener Bands, Tanzaufführungen), zahlreiche Infostände informieren über Vereine, Institutionen und sonstige Aktivitäten in der Maxvorstadt. Außerdem sind zahlreiche Aktionen geplant (u. a. Hüpfburg, Schminkstand, Karate- und Aikido-Vorführungen, Tisch-Kicker-EM). Im ganzen Straßenabschnitt bieten die Gaststätten eine internationale Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten und Getränken. Nähere Einzelheiten sind auch der Internetseite des Bezirksausschusses zu entnehmen
19.00-01.00 Uhr Eine neue Form von "Rollverkehr" wird auf dem Münchner Flughafen zu besichtigen sein. Erstmals werden auf der internationalen Luftverkehrsdrehscheibe Zehntausende von Skatern an den Start gehen. Die "Erdinger Alkoholfrei Airport Skate Night" beginnt um 21.00 Uhr. Dann geht die Party im MOC richtig los (mehr)
20.00 Uhr Eamon in der Georg Elser-Halle, Rosenheimer Str.. Nein, wir haben im Titel nicht das "R" und das "N" vergessen und somit ist hier auch nicht die Rede von deutschen Rockgruppen mit irischen Sängern. Bei Eamon geht es um die neueste Hoffnung in Sachen Ho-Wop. Noch nie gehört? So bezeichnet der New Yorker seine Mischung aus East-Coast-HipHop und Doo Wop, mit welcher der 20-Jährige in den Staaten für Furore sorgte. Sein Debüt "I Don't Want You Back" erklomm auf Anhieb Platz sieben der US-Charts und die erste Single "F**k It (I Don't Want You Back)" nistete sich für neun Wochen auf Platz eins ein. So ganz von ungefähr kommt der Erfolg allerdings auch nicht, denn Talente müssen ja schließlich auch entdeckt werden. In Eamons Fall war das der Produzent Milk Dee (Janet Jackson, Mary J. Blige), der den Jung-Rapper unter seine Fittiche nahm. Im Juli wird Eamon zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal durch Deutschland touren.

24.07.-01.08.2004
Jakobidult auf dem Mariahilfplatz. Die AUer Dult im Sommer (mehr)

München – Highlife im neuen Arnulfpark: Am 24. und 25. Juli 2004 – rechtzeitig zum Sommer – feiert Münchens erster Stadt-Strand mit Beach-Party, Caribic-Bar, Show und Spielen für die ganze Familie

25.+25.07.2004
München – Highlife im neuen Arnulfpark: Am 24. und 25. Juli 2004 – rechtzeitig zum Sommer – feiert Münchens erster Stadt-Strand mit Beach-Party, Caribic-Bar, Show und Spielen für die ganze Familie (mehr)

Verpasst? Hier finden Sie eine Fotogalerie vom Strand in der Stadt (mehr)


24. + 25.07.2004
Fitness Fans freuen sich auf die 8th European Stars Convention auf dem Sport-Scheck-Gelände. Mit Nordic Walking, Management-Seminaren und Lactat-Messungen vor Ort!!! Erleben Sie das Event-Highlight des Sommers 2004. Sie erwartet ein volles Programm aus allen Bereichen wie z.b. Aerobic, Step, Pilates, Dance & Hip Hop, Nordic Walking. Präsentiert werden Ihnen die Kurse und Workshops von internationalen Stars der Aerobic- und Fitnessszene, u.a. mit folgenden internationalen Presenter-Stars: Fredrik Sjöberg, Marc-Oliver Kluike, Christophe Sulon, Tony Stone, Kelechi Onyelli, Julio Dieguez Papi, Dimos Ketsenzis, Hardy Garksi, Dimitris Koutras, Robert Steinbacher, Andreas Sasse, Yvonne Haugg, Haki Kadria, Andreas Niemetz, Rainer Höhnle, Christin Jungbeck Christiane Glock-Grimmeisen, Leonardo Picardi, Helmut Weishaar, Julia Przybilka, Bianca Schuhmacher, Andreas Schmaler, Jochen Habsch, Florian Möger, Adrian Greiner und vielen anderen...
Welt der Pferde in der Olympia-Reitsportanlage Riem zeigt Pferde der Welt, vom Mini-Shetland bis zm Shire Horse. Zuchtchampionat, Breitensport-Festival, Show & Unterhaltung sind die Stichworte, mit denen Plakate die Besucher locken. Eintritt ab 10 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei (bei Ausweisvorlage). Veranstalter: Bayer. Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialrassen e.V.

25.07.2004, Sonntag
10:30 Uhr bis 13:30 Uhr 3. Pasinger Weisswurst-Jazz und Münchner Poeten. Dr. Wurst (Dr. W. Siegert) präsentiert Weißwurst und Poesie u. a. mit der Künstlerin Brigitte Obermaier in München-Pasing Alte Post - bei schönen Wetter im Biergarten - bei Regen im Festsaal
ab 14.00 Uhr geht es weiter beim CSD: am Oberranger steht u.a. das Pumps Race an. Herren in Stöckelschuhen liefern sich ein Rennen um die Gunst der Stunde(n). Nicht zu verachtenist auch die Disziplin des Handtaschen Weitwurfs... Matthias Kruse auch aus dem Marienhof bekannt als Michael Jäger spielt am Nachmittag mal den Schankkellner im Vollmarhaus. In rosa Schürze wohlgemerkt!
20.00 Uhr Summertime. Benefitzkonzert der Alfons-Goppel-Stiftung im Prinzregententheater. Zum siebten Male und unter der Schirmherrschaft von Klassik Radio bereichern junge Künstler das jährlich stattfindende Gala-Benefizkonzert der Alfons-Goppel-Stiftung. Viele von ihnen sind Preisträger bei "Jugend musiziert", u.a. die 14-jährige Pianistin Alice Sara Ott und ihre drei Jahre jüngre Schwester Monika Asuka.  Was die Entdeckung einer Begabung mit sich bringen kann, zeigt wiederum einer renommiertesten Tenöre weltweit: René Kollo, bekennender "Wagnerianer". Selbst aus einer musikalischen Familie stammend fand der Sänger erst über Umwege zur klassischen Musik.  Am Braunschweiger Staatstheater nahm seine Karriere ihren Anfang und führte ihn schließlich an alle großen internationalen Opernhäuser. Zur "Summertime" wartet René Kollo mit Interpretationen u.a. von Puccini auf. Komplettieren wird das vielfältige Programm das Puchheimer Jugendkammerorchester, dessen Repertoire von der Barockzeit bis hin zur zeitgenössischen Musik reicht. Im Anschluss an das Konzert wird zu einem Empfang im Gartensaal (im Preis inbegriffen) herzlich eingeladen. Karten: € 21 bis € 55 Kartentelefon: 089 / 26 40 18

26.07.2004, Montag
19.00 Uhr UNÜBERHÖRBAR Band-Contest in der Muffathalle. Endausscheidung mit 8 Bands & special guest: Funkmast. Einlass 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr Eintritt frei

26.06.-04.10.2004
Sommerzeit: Schwammerlfreunde können auch heuer wieder vom 26. Juli bis einschließlich 4. Oktober ihre gesammelten Pilze bei den Pilzberatungsstellen kostenlos überprüfen lassen (mehr)

27.-29.07.2004
20.15 Uhr Münchner Opern-Festspiele 2004. Der Kastanienball . Improvisierte Cabaret-Oper in der Bayerische Staatsoper, Großes Haus. Aus der Beobachterperspektive erzählt Macchiavelli die Geschichte eines Tages vom frühen Morgen bis tief in die Nacht.Papst Alexander VI, der Antichrist, Tochter Lucretia und Sohn Cesare, der deutsche Gast Heinrich Faust, Alexanders Gegenspieler Savonarola sowie Martin Luther werden unter die Lupe genommen, die sich fast alle zum Abend dieses Tages beim Kastanienball treffen, zum großen Gelage - ja wohin -  den Himmel, die Hölle oder doch nur in den schalen Nachgeschmack einer exzessiven Nacht? Idee und Regie: Stefan Winter, Musikalische Leitung: Noël Akchoté, Musikalische Adaption: Fumi Yasunda, Ausstattung: Rosemarie Schneider, Videoart: Livia von Seld, Foto-Ausstellung im Foyer: Nobuyoshi Araki

28.07.2004, Mittwoch  
Heute wird gefeiert: „11 Jahre Wirtshaus in der Au“ mit einem 11 m Buffet für 11 Euro

29.07.2004, Donnerstag
B2Run - Der 1. Firmenlauf in der bayrischen Landeshauptstadt ist perfekt: In den Abendstunden des 29. Juli treffen sich Münchens Firmen, Behörden und Institutionen zu einem gemeinsamen 6-Kilometer-Lauf durch die historische Kulissen des Olympiaparks. Im Vergleich zu den üblichen Stadt-Läufen zählt hierbei nur bedingt die Leistung des Einzelnen sondern in erster Linie die des Teams. 2000 Teilnehmer sind schon für über 200 Firmen gemeldet (mehr)
Eröffnungsgala der EuroGames in der Olympiahalle. Erstmals bei EuroGames mit Einmarsch der SportlerInnen aus über 40 Nationen mit Croonettes, Uwe Kröger, Georgette Dee, Jimmy Somerville, Marla Glen und Überraschungsgästen



29.07.-01.08.2004
Unter dem Motto „Munich s’ports the rainbow“ finden rund um das Münchner Olympiagelände vom 29. Juli bis 1. August 2004 die IX. EuroGames statt. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Ude kämpfen mehr als 5.300 Sportlerinnen und Sportler aus 38 Ländern in 26 Disziplinen um Medaillen (mehr)

30.07.2004, Freitag
22.00 Uhr Offizielle "BLACK&WHITE"- Party der Eurogames 2004 in der Münchner Muffathalle. Einlass VVK Eur 8

31.07.2004, Samstag
ab 13.00 Uhr Beim Bayerischen Eisenmann geht es ums Mitmachen: Wie beim olympischen Triathlon sind 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen zu bewältigen - die Zeit spielt dabei, anders als bei dem berühmten Vorbild, keine Rolle. Im Mittelpunkt stehen vielmehr Spaß und Teamgeist und das Gefühl, am Ende des Tages wirklich etwas geschafft zu haben. Der Bayerische Eisenmann findet am 31. Juli 2004 ab 13.00 Uhr statt, Start und Ziel ist der Buchscharner Seewirt am Starnberger See. Weitere Infos und Anmeldung bis 30. Juni 2004 unter www.bayerischer-eisenmann.de
ab 11 Uhr: Kultfabrik: Sommerfest für die ganze Familie. Großes Programm mit Live Bands, Shows und vielen Events für Groß und Klein. Passend zum ersten Ferientag lädt die Kultfabrik alle Familien am 31. Juli zum großen Family-Sommerfest ein. Ab 11 Uhr wird auf dem 90.000 qm großen Gelände am Ostbahnhof gefeiert. Auf dem Programm stehen Live Bands und verschiedene Shows für Groß und Klein. Wer Lust hat, kann sich außerdem in die Hände des "Scherenzaubers" begeben und erhält seine Frisur gratis. Oder versucht sein Glück beim Ballonweitflugwettbewerb. Für die Kleinen gibt es ein spezielles Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Riesenrutsche, HipHop-Kindershow und einer Kinderkunstausstellung. Außerdem heißt es "Manage frei" beim Mitmachzirkus "Trau Dich", wo Clowns, Seiltänzer und Co. die kleinen Artisten mit auf die Reise in die bunte Zirkus-Welt nehmen. Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt: An diesem Tag gilt für Bier, Cola und Bratwürste der "Freundschaftspreis" von jeweils einem Euro. Bei schönem Wetter ist außerdem der gesamte Bamboo-Beach-Bereich mit echtem Sand-Strand geöffnet. Hier kann auf 2.000 qm in einem der Liegestühle, Hängematten oder Strandkörbe unter echten Palmen relaxt oder einfach nur das Beach-Feeling genossen werden. Bei schlechtem Wetter findet das Family-Sommerfest im Indoor-Bereich statt.
ab 13 Uhr Altschwabinger Wirtefest in der Occamstraße und den Nachbarstraßen. Am Samstag der Vorwoche hatte man mit dem Fest schon angefangen, dann aber wegen anhaltenden Regens alles wieder abgebaut. Es wird zwar nichts speziell für den 31.07. angekündigt, in den Straßen stehen aber Parkverbotschilder für den 31.07., also wird wohl das Fest stattfinden am Samstag. Keine Ahnung, wer das Fest verantwortet, aber die Kommunikation gegenüber der Öffentlichkeit ist wie schon im Vorjahr schlecht.....ausgerechnet für das große Straßenfest im Herzen Schwabings. Immerhin: am Freitag liefen Spots auf Radio Gong für das Fest.
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Elvirastraße zwischen Klarastr. und Maillingerstr. Schmankerl vom Grill, Bayerische Brotzeiten, Asiatische Küche, Spielmobil mit Betreuung, Tombola u.v.a.m. Zwei Live Bands spielen, das halbe Hendl gibt es für 3 Euro, die Maß helles für 4,80, und eine Caipi für 4,50 Euro
15.00-19.00 Uhr Olympiastadion: Olympia 2004 beginnt in München. Fun & Action im Fiunpark Olympiastadion Seite an Seite mit den Olympioniken. Olympische Sportarten zum ausprobieren, Stabhochsprung, Skifliegen, Eskimorollen, Bogenschiessen, Bobanschieben etc. 18.00 Uhr Verabschiedung der bayerischen Olympiateilnehmer nach Athen.
17.00 Uhr Straßenfest Sommerfeierabend in der Daiserstraße, veranstaltet von der Sendlinger Kulturschmiede.
Hans Sachs Straßenfest - das normale
20.00 Uhr Woody Allen & His New Orleans Band gastieren im Prinzregententheater
21.30 Uhr Open-Air-Kino am Elisabethplatz. Der Bezirksausschuss 4 (Schwabing-West) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Münchner Filmhochschule und der Unterstützung des Kulturreferates ein Open-Air-Kino am Elisabethplatz. Vorgeführt werden Kurzfilme von Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen der Münchner Filmhochschule. Auf dem Programm stehen die Filme: „Warten auf den Sommer“, „Tuchschnee“, „Tarkowski und ich“, „AnnaOttoAnna“, „Fadumo“, „Franzia“ und „Der Gnom und das Baby“. Der Eintritt ist frei.
Wasserfest im Besucherpark des Flughafen München am 31.07. + 01.08.2004
Wasserfest im Besucherpark
Flughafen München 31.07.+01.08.2004
31.07. + 01.08.2004
Pünktlich zum Auftakt der Sommerferien beginnt am kommenden Samstag, den 31. Juli, wieder die beliebte Kinderwoche im Besucherpark des Münchner Flughafens. Bis zum 6. August erwartet kleine und große Besucher am Flughafen ein täglich wechselndes, buntes Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen Highlights.

Beim Wasserfest zu Beginn der Kinderwoche geht es ein Wochenende lang rund ums Wasser, mit Tauch- und Schwimmbecken und vielem mehr - und danach weitere fünf Tage abwechslungsreiches Programm mit allem, was Kindern Spaß macht! (mehr)

Street Nationals (©Foto: Veranstalter)

31.07. + 01.08.2004
Die Veranstaltung *** Street Nationals 2004 *** startet wieder am 31. Juli und 01.08.2004 in Riem. Nirgendwo anders bietet sich die Gelegenheit, so viele Klassiker der amerikanischen Automobilgeschichte aus den 30er bis 70er Jahren zu erleben, wie bei den Street Nationals einem der größten europäischen Treffen amerikanischer Oldtimer, Showcars und Edelbikes (mehr)

Für die Urlaubswelle gerüstet...ist dieser surfende Fluggast ebenso wie der Flughafen München (Foto: Werner Hennies/FMG)

Für die Urlaubswelle gerüstet......ist dieser surfende Fluggast ebenso wie der Flughafen München, der zum Ferienauftakt am kommenden Wochenende wieder einen Ansturm der Reisenden erwartet. Von Freitag, den 30. Juli, bis Montag, den 2. August, sind über 4.100 Starts und Landungen mit rund 340.000 Passagieren am Münchner Airport vorgesehen. Da so manches Sportgerät weder im Koffer noch im Handgepäck Platz findet, wird auch am Sperrgepäckschalter mit regem Betrieb gerechnet (mehr)

Termine August und September 2004

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos