www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



JuniFreizeitideen Juni 2005
Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Promotion:
Kommt zum 49. Little Oktoberfest! Für Infos hier klicken
25.06.-04.07.2005


Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de.

Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten für Sonderveröffentlichungen bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

Münchner Löwenparade: Komödie im Bayerischen Hof tauft ihren "Till Löwenspiegel" (Foto: Martin Schmitz)

01.06.2005
15.00 Uhr Münchner Löwenparade: Komödie im Bayerischen Hof taufte ihren "Till Löwenspiegel" auf dem Promenadeplatz (mehr)

02.06.2005, Donnerstag
18.00 Uhr – Eröffnung des 4. Designparcours in der lothringer dreizehn, Lothringer Straße 13.Zur Eröffnung sprechen Herr Dr. Reinhard Wieczorek (Referent für Arbeit und Wirtschaft) und Prof. Dr. Dr. Lydia Hartl (Kulturreferentin).
21.00 Uhr – „ Attract – Angezogen, die offizielle Eröffnungsparty des Designparcours 2005 - präsentiert vom curt magazin. Forum am Deutschen Museum Museumsinsel 1, Eintritt Vorverkauf € 9,-, Abendkasse € 12,- Online bestellen: www.muenchenticket.de, www.curt.de

Weinwelt München - noch bis Sonntag könen sie iM Olympiastadion Weien aus alelr Welt geniessen (Foto: Martin Schmitz)

02.06. – 05.06.2005
Weinwelt München 2005 im Olympiastadion. Mit einem internationalen Fest des Weins, der „Weinwelt München“, startet die Olympiapark München GmbH kaum vier Wochen nach dem Auszug des Fußballs aus dem Olympiastadion im Jahr 2005 in eine neue Zeit.  Das Olympiastadion öffnet seine Tore für die „Weinwelt München“, die Weininteressierten die Möglichkeit bietet, vier Tage lang Weine von Australien bis Zypern kennen zu lernen und zu vergleichen (mehr)

03.-05.06.2004
Tölzer Rosen und Gartentage
Rock im Park - Open Air Festival in Nürnberg
Nokia Beach Cup 2005 Beach-Fieber im Olympiapark - Eröffnung der Beach-Volleyballsaison vom 3.-5.06.2005 im Olympiapark (mehr)


03.-12.06.2005
Modestandort München: Designer & Shootingstars beim 4. Designparcours 03.-12.06.2005. Zehn Tage und Nächte lang präsentiert sich der Designstandort München mit umfangreichem Programm. In zahlreichen Ausstellungen, Aktionen, Installationen, Diskussionen und Vorträgen beschäftigen sich Münchner Gestalter mit dem Thema Design. (mehr)



03.06.-21.08.2005
Mythos und Naturgewalt WASSER: Cranach, C.D. Friedrich, Nolde, Beckmann... Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo Kulturstiftung (mehr)

04.06.2005
Straßenfest in der Blutenburgstraße
Das Michaeli Sommerbad feiert Geburtstag. Zum 50. Jubiläum Eintrittspreise wie vor 50 Jahren am 04.06.2005 (mehr)
Sommerfest des Vereins "Die Hirschgartenkinder" im Hirschgarten. U.a. werden im Rahmen der Stadtteilwochen Neuhausen-Nymphenburg die Kindergartenkinder eine Musikgeschichte für Kinder von Kindern aufführen. Beginn ist gegen 15 Uhr im Kulturzelt beim Wasserspielplatz. Der Eintritt ist frei.
ab 12 Uhr Gemeinsam mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband veranstalten zahlreiche Musik-Kapellen im Rahmen des Landesmusikfestes in den großen Münchner Biergärten eine "Bundesbiergartenschau". Bis zu 30 Kapellen können in den verschiedensten Biergärten in München Ihr Können unter Beweis stellen.
17.30 Uhr Charles Wilp: Afri-Cola-Werbung, 1969. Die vom Medienkünstler Charles Wilp, dem »Hölderlin des Pop«, entwickelte Werbung für koffeinhaltige Brause mit berauschten, erotisierten Nonnen, Models und Menschen aller Schichten machte seinerzeit Furore. Grundsätzlich wirft sie auch heute noch aktuelle Fragen nach der Verwobenheit und Kunst und Leben, nach dem künstlerischen Umgang mit Tabus und nach den Wertmaßstäben von Kunst im Dienst des Kommerz auf - etwa danach, ob alles gemacht werden »darf«, was Verkaufszahlen oder Bekanntheit des beworbenen Produkts steigert. Mit Uta Piereth und Harry Oelke, Institut für Kirchengeschichte der LMU. Pinakothek der Moderne, UG, Saal 10 | 5 Euro
20.00 Uhr Saison-Opening: Beachparty am Pucher Meer. Der Sommer wird heiß und sie machen den Anfang am Badesee. Radio 106.4 und der Leuchtturm präsentieren die erste Beachparty des Jahres. Die Waikiki Beach Bombers bringen am 4. Juni 2005 ab 20.00 Uhr Strandfeeling ans Pucher Meer in Fürstenfeldbruck und DJ Pepe sorgt für den Sommer-Party-Mix. Jetzt schon Karten im Vorverkauf sichern! Vorverkauf 9,- EURO, Abendkasse 10,- EURO (mehr)
20.00 Uhr 'E.ON Bayern - Night with Proms' des Bayerischen Blasmusikverbandes u.a. mit Bob Ross, Hans Jürgen Buchner (Haindling) und Klaus Kreuzeder (gesonderte Eintrittsregelung) 18,60€ Eintritt. Leider sind alle 960 Plätze bereits ausverkauft - im Kulturforum der Buga 2005. Interessierte, die die "Night with Proms" dennoch sehen und hören wollen, haben am Sonntag, 29. Mai 2005 um 20.00 Uhr dazu im Stadtsaal Fürstenfeldbruck die Gelegenheit. Gemeinsam mit der Alfons-Goppel-Stiftung wird die "Night with Proms" (allerdings ohne Hans-Jürgen Buchner) ein zweites Mal präsentiert. Karten können Sie beim ORGATEAM per eMail (andreas.horber@t-online.de) bestellen.

04.+05.06.2005
11.00-22.00 Uhr Obermenzinger Dorffest 2005 im Schlosshof Blutenburg. Das traditonelle Dorffest mit einem bunten Programm für jung und alt. Beteiligt sind zahlreiche Vereine aus Obermenzing

1. Bayerisch-Griechischer Kulturtag am 5.6.2005 auf dem Odeonsplatz

10 Bayerisches Landesmusikfest

05.06.2005, Sonntag
Sirtaki und Schuhplattler auf dem Odeonsplatz. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Ude, der auch anwesend sein wird, findet auf dem Münchner Odeonsplatz der 1. Griechisch-Bayerische Kulturtag statt. Der Erlös dient der Restaurierung der Griechisch-Orthodoxen Salvatorkirche sowie der ikonographischen Ausgestaltung der Allerheiligenkirche in der Ungererstraße 131. Es gibt allerdings noch einen Grund zu feiern: das 40-jährige Jubiläum des Griechischen Generalkonsulats in München (mehr)
11.00 Uhr Alle Millimaderl, Steinhauer und Kocherl, aber auch die feinen Damen und Herren sind zu einem Frühschoppen im Gut Nederling eingeladen: „Das ist etwas Extrafeines” – der Kocherlball für Langschläfer (Beginn 11 Uhr, Eintritt frei, Platzreservierung erbeten über Telefon 089 / 14 33 88 74). Zum Tanz spielen: Die Münchner Tanzgeiger „Hahn im Korb” und die Kirnstoana Tanzlmusi. Dazu singt die Ruaßlkuchlmusi ihre berühmt- berüchtigten „extrafeinen” Lieder und Gstanzl. Bei schlechtem Wetter gibt es den ersten Münchner „indoor-Biergarten” im Theatersaal Gut Nederling.
11.00 Uhr Accor Tag 2005: Ein großes Fest der Hilfsbereitschaft. Novotel München Perlach engagiert sich für Kinder in aller Welt (mehr)
15.00 Uhr Mit der Tuba auf die BUGA - 3000 Blechbläser beim 10. Landesmusikfest. Die Aufstellung zur Klangmeile erfolgt bis 14.45 Uhr (die Gruppe "Ost" trifft sich auf der Parkterrasse an der Seebühne, die Gruppe "West" auf der Parkterrasse beim Senkgarten), so daß die Kapellen vor 15.00 Uhr auf ihren Platz auf der Parkterasse marschieren können. Verbandsjugendleiter Benedikt Paul gibt dann, wenn er mit dem Rad vorbeifährt, das Zeichen, das Spielen zu beenden. Vom Osten startend schicken die Kapellen eine Klangwolke über die BuGa. Wie bei einer LaOla-Welle soll dabei ein Klangcluster über die 1,7 km geschickt werden. Jeder Musiker kann und soll dabei den oder die Töne selbst wählen. Sie sollten aber relativ kurz sein, um den Wellencharakter zu erhalten. Im Westen angekommen schicken die Musiker dann die Welle wieder zurück in den Osten. Dort soll dann das Selbe mit einer "Instrumentengruß-Welle" (heben der Instrumente) von Ost nach West und wieder zurück probieren werden. Voraussichtlich endet die Abschlussveranstaltung und damit das 10. Bayerische Landesmusikfest um 17.00 Uhr.

07.06.2005, Dienstag
ab 10 Uhr verwandelt sich der Marienplatz in eine Sport- und Bewegungslandschaft. Das Schul- und Kultusreferat der Landeshauptstadt München organisiert einen „Tag des Schulsports”.  Unter dem Motto „Schulsport mit Pfiff” werden attraktive Sport- und Bewegungsangebote vorgestellt. Neben einem Hochseilgarten und vielen Mitmachangeboten in Tanz, Akrobatik und Geschicklichkeit können Kinder und Jugendliche neue Sport- und Bewegungsformen ausprobieren. Radio Charivari wird mit einer Showbühne vor Ort sein und ein attraktives Sportund Rahmenprogramm mit vielen Highlights wie Rope Skipping, Hip Hop und Rock’n’ Roll präsentieren.

08.06.2005
20.00 Uhr Im Rausch der Sinne- Spektakuläre Klassik-Inszenierung von Orsino und Porsche auf dem Münchner Königsplatz. die Veranstaltung "Orsino - Das Duell" hat das Zeug zum Konzert-Highlight des Jahres: In einer opulenten Show wollen Stargitarrist Orsino und seine weibliche Gegenspielerin "La Spada" (Violine) beim ersten und einzigen Auftritt dieserArt beweisen, wie mitreißend klassische Musik interpretiert werden kann. Ein Feuerwerk aus multimedialer Bühnentechnik, unterstützt durch Leinwandprojektionen und farbensprühende Pyrotechnik, sollen das Auge auf eine Reise durch viele Jahrhunderte meisterlicher Musikarrangements führen. Vor der prächtigen Kulisse des stimmungsvoll illuminierten Münchner Königsplatzes kündigt sich eine Traumreise an, die romantischer nicht sein könnte - zumindest in dieser Sommernacht.



09-13.06.2005
Haben Sie den Film „Der weiße Hai“ je von einem Schlauchboot aus angesehen? Vom 9. bis zum 13. Juni zeigt die HVB am BUGA-See vier echte Film-Klassiker über unbekannte Tiefen und seine Gefahren: „Im Rausch der Tiefe“, „Titanic“, „Deep Blue“ und eben „Der weiße Hai“. Die spannendsten Plätze verlosen wir: 2 Schlauchboote warten schon auf ihren Einsatz über den berüchtigten Tiefen des BUGA-Sees! Und für alle, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, gibt es genügend Platz auf dem Festland. (mehr)

09.06.2005, Donnerstag
19.00 Uhr Seidlvillaverein:100 Jahre Seidlvilla Eröffnung der Ausstellung Als Auftakt zum Jubiläumsprogramm in den Wochen bis 23. Juli (Sommerfest) eröffnen OB Christian Ude und Kulturreferentin Lydia Hartl die Ausstellung. Für Musik sorgt „Caramba!“, eine Lichtinstallation von „Deseo“ (Manfred Beck und Philipp Stegmüller) erleuchtet Haus und Garten und gewährt neue, überraschende Ansichten. Kulinarisches kommt vom Café Münchner Freiheit.
21.30 Uhr Die Licht-Installation „Der Drache“ am Rathaus wird enthüllt. Dauer der Installation: bis 10. September 2005.
Der vom Bildhauer Anton Kaindl vor genau 100 Jahren geschaffene Drache am Münchner Rathaus wird drei Monate in ungewohnter Färbung zu sehen sein: Am Tag weiß wie Zuckerguss und nachts als strahlender Lindwurm im Disco-Licht. Die Münchner Künstler Verena Kraft und Kurt Petz haben die Licht-Installation geplant und wollen damit am Rathaus ihr Programm „Urban Museum“ nach ihrer Licht-Installation am Siegestor 2001 fortsetzen. Bei dem Programm geht es darum, vorhandene Kunstwerke in einen neuen Kontext zu stellen. Sakrosankte Objekte werden zur virtuellen Erscheinung und damit auf Zeit profaniert. Das Rathauseck an der Weinstraße wird auch das „Wurmeck“ genannt und zeigt den Lindwurm, eine Allegorie der Pest, die 1517 in München wütete.

10.06.2005, Freitag
Straßenfest in der Haslangstr. 46 zum 40 - jährigen Kindertagesstätten -
Jubiläum
21.00 Uhr *Soul Flavours*, die neueste Kreation aus den Black Mission Events Party-Laboren eine Mischung aus den angesagtesten Deejays wie DJ Don Dado, DJ Dan oder DJ EMDEE, den heißesten GoGos, einer bekannten Location und das direkt in München. Millenium Club - Domagkstr. 33 - Alabamagelände

11.06.2005, Samstag
Ab 9.00 Uhr findet wieder der beliebte Kinderflohmarkt bis zirka 14 Uhr am Forum Münchner Freiheit statt. Ab 8.30 Uhr können Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren ihre Stände am Museumsmobil anmelden. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.Eltern und Großeltern dürfen gerne helfen. Dazu gibt es wieder das „Museomobil” und die Sammlungsaktivitäten „2000 Dinge 2005" gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen für das Archiv des Kinder- und Jugendmuseums München, das den Kinderflohmarkt im Auftrag des Kulturreferats der Landeshauptstadt München veranstaltet. Bei Regen fällt der Flohmarkt leider aus. (mehr).
10.00-19.00 Uhr Einblicke - Einsichten: unter diesem Motto veranstaltet die Bayerische Staatskanzlei einen Tag der offenen Tür (mehr)
Sommerferienprogramm des Stadtjugendamtes. Am 11. Juni beginnt bei München Ticket der Verkauf für die mehrtägigen Sommerferienaufenthalte mit dem Stadtjugendamt. Insgesamt bietet die Stadt 830 Plätze für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren. Die Ferienaufenthalte auf Bauernhöfen in Nieder- und Oberbayern, in Jugendgästehäusern in Österreich und Südtirol sowie Zeltfreizeiten in Istrien und in der Toskana dauern eine oder zwei Wochen. Auch ein Ferienhaus an der polnischen Ostsee und ein deutsch-tschechischer Jugendaustausch sind im Programm. Die zweiwöchigen Freizeiten sind meist mit einem zusätzlichen Sportangebot wie Klettern kombiniert. „Gesunde Ernährung” heißt das Jahresmotto 2005 für alle Freizeiten. Durch Selbstversorgerfreizeiten, gemeinsames Einkaufen, Kochaktionen und Informationen zu Lebensmitteln und deren Bedeutung sollen die Kinder erfahren, dass „gesund” gut schmeckt und fit macht. Erstmals gibt es auch eine Zirkuswoche in Kooperation mit dem internationalen Kinderzirkus „Trau Dich” für Acht- bis 14-Jährige in Grafrath. Eine Woche lang können Kinder und Jugendliche ein Programm einstudieren und präsentieren es ihren Eltern am Ende der Woche.  Auch eintägige Erlebnisreisen mit dem Ferienpass für sieben- bis 13-jährige Kinder bietet das Stadtjugendamt. Der Prospekt mit den Zielen wird am 11. Juli in allen Münchner Schulen und in der Stadt-Information verteilt.  Der Verkauf für die eintägigen Erlebnisreisen beginnt am 23. Juli.  Mehr Informationen zu allen Ferienangeboten des Stadtjugendamtes und zu Ferienangeboten der Kooperationspartner gibt es im Internet unter www.muenchen.de/ferienangebote und www.kjr-m.de.  Die Anmeldung für die Freizeiten ist am Samstag, 11. Juni, ab 10 Uhr über München Ticket, Telefon 089 / 54 81 81 81, oder online www.muenchenticket.de und an bestimmten Vorverkaufsstellen von München Ticket. Die Adressen sind ebenfalls im Internet. Die meisten Angebote sind bereits am ersten Tag ausverkauft. Wer am ersten Tag keinen Platz erhält, soll sich auf die Wartelisten setzen lassen. Es werden immer wieder Plätze frei oder auch reservierte Karten bei München Ticket nicht abgeholt. Informationen über Restplätze auch unter Telefon 089 / 2 33-3 43 50
19.00 Uhr Aus der Klenzestraße nach Obergiesing: das zimmes & zores eröffnet wieder an neuem Ort. Am Samstag ab 19 Uhr zunächst mit einem Fest für für dien und bekannten Gäste, ab Sonntag den 12. Juni dann zu regulären Öffnugnszeiten ab 10 Uhr geöffnet. Zu finden jetzt in der Warngauerstraße 17, 81539 Münchn, tel 089/55064970.



11. + 12.06. 2005
Stadtgründungsfest. München feiert seinen 847. Geburtstag und lädt zwei Tage lang zum internationalen Bürgerfest zwischen Marienplatz und Odeonsplatz (mehr). 

12.06.2005
14.00 Uhr Rechtzeitig zur anstehenden Waldfestsaison laden Sepp Krätz (Waldwirtschaft) und Philip Greffenius (Edition Sportiva GmbH) auch 2005 wieder zum Münchener Waldfest in die Waldwirtschaft Großhesselohe ein. Beginn 14 Uhr, Ende gegen 22 Uhr(mehr)
Kraftpakete - Zugtiere in Aktion im Freilichtmuseum Glenleiten

12.06.05 - 28.08.05
Ausstellung Lala Land - Parodie Paradies. Mit LaLa Land präsentiert das Haus der Kunst ab 12. Juni die bislang umfangreichste Werkschau des amerikanischen Künstlers Paul McCarthy in Europa (mehr)

Bruce Springsteen kommt am 13.06.2005 nach München (Foto: Martin Schmitz)

13.06.2005
Live & Solo: Bruce Springsteen in der Olympiahalle (mehr)

od Stewart in München. Ein Hit-Festival von „Maggie May“ bis zum „Great American Songbook“ - live in der Olympiahalle München am 14.06.2005

14.06.2005
20.00 Uhr Rod Stewart in München. Ein Hit-Festival von „Maggie May“ bis zum „Great American Songbook“ - live in der Olympiahalle München am 14.06.2005 (mehr)

15.06.2005
20.00 Uhr Duran Duran in München. Die Kultband meldet sich zurück - live in der Olympiahalle München am 15.06.2005 (mehr)

Kino Mond & Sterne geht ins 11 Jahr. Volles Programm vom 15.06.-24.07. und 05.-23.8.2005

ab 15.06.2005
Kino Mond & Sterne geht ins 11 Jahr. Volles Programm vom 15.06.-24.07. und 05.-23.8.2005 (mehr)



16.06.2005
20.00 Uhr Black Sabbath in München. Die Hohepriester des Heavy Metal feiern ihr 35jähriges Bestehen – drei Auftritte in Original-Besetzung – die erste Deutschland-Tour seit 1999 - live in der Olympiahalle München am 16.06.2005.
20.00 Uhr WM 2006 in der Innenstadt - Kick-Off Party von DO & CO. 1 : 0 für München - Heimspiel für die Praterinsel (mehr)

16.-18.06.2005
Die "66 - die Seniorenmesse" findet, als größte Veranstaltung ihrer Art in Deutschland im M,O,C, München statt. Informieren, Erleben, Genießen und Feiern für alle über 55. Sie bietet auf 11 000 qm in 10 Themenwelten mit insgesamt 14 Eventflächen alles rund um das Leben im Ruhestand. Senioren und Menschen, die sich bewusst auf ihren Ruhestand vorbereiten möchten sind eingeladen, kompetente Information, hochwertige Unterhaltung, inspirierende Erfahrungen und genussvolle Momente zu erleben



16.06.- 10.07.2005
Tollwood Sommerfestival. Das Zeltspektakel im Olympiapark bietet eine aufregende Mischung internationaler Musiker und Theatergruppen, Performances und Live-Musik bei freiem Eintritt. Kunst und Kultur sowie der beliebte Markt der Ideen mit Kunsthandwerk und Kulinarischem aller Welt machen den Tollwood-Besuch zu einem besonderen Erlebnis (mehr)

16.06.-16.10.2005
Als Frieden möglich war - 450 Jahre Augsburger Religionsfrieden

17.06.2005, Freitag
20.00 Uhr select-effect feat. LU Club Crew & DJ Petko presents Praterinsel Sommerfest, Grosse Open Air Area direkt an der Isar, 2 Dance Floors. Dj Petko`s B-Day bash. SPECIALS BBQ for free bis 22h, Welcome Drink bis 24h
Haarstyling, Fotoshooting, Wettspiele, Liegestühle by Bacardi, Lounge by Red Bull, Eintritt 6€.

17.06.05 - 19.06.05
BearingPoint Rowing World Cup. Rund 700 Athleten aus 40 Nationen sind beim Weltcup in Oberschleißheim zu Gast. Die Elite des Rudersports trifft sich auf der Olympia-Regattastrecke, wo 2007 die WM stattfinden. Gestartet wird in 14 Olympischen Bootsklassen und vier nicht Olympischen. Am 19.06.2005 ca. 14.00 Uhr findet ein Sprintrennen über 500 m zwischen dem aktuellen Olympiasieger USA und dem deutschen Frauenachter statt. Dies ist ein Benefizrennen und wird von BearingPoint unterstützt. Es werden 700 Athleten aus 40 Nationen erwartet. Unter Ihnen sind neun aktuelle Olympiasieger und 27 Weltmeister. Am Start sind auch Ruderer aus den Überseenationen Neuseeland, Australien und den USA. Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien sind mit den kompletten Nationalmannschaften am Start. Der Eintritt zur Veranstaltung ist an allen Tagen frei.
Bayerisch-Serbisches Blasmusikfestival in der Event-Arena im Olympiapark. Drei Tage lang vereinigen sich die Kulturen von Bayern und Serbien zu einem fröhlichen Fest. Musikgruppen und kulinarische Besonderheiten aus beiden Ländern sorgen für völkerverbiondende Atmosphäre. Das zweite Bayrisch-Serbische Blasmusikfestival findet in diesem Jahr in der Event-Arena im ehemaligen Olympia-Radstadion statt. Vom Freitag bis Sonntag begeistern sich hier viele Menschen in einem völkerverbindenden Fest mit serbischen und bayerischen musikalischen Genüssen. Herzhafte kulinarische Gerichte aus beiden Ländern werden den Heißhunger der Gäste stillen. Ebenso serviert wird gekühltes Biere und bekömmliche Weine; für jeden Geschmack das Richtige. Firmen aus beiden Ländern werden drüber hinaus ihre Produkte und Dienstleistungen zeigen; Kaffee und Kuchen, ein Gläschen Wein oder ein herzhafter Fruchtsaft werden die Gespräche zwischen Aussteller und interessierten Gäste erleichtern. Blasorchester mit bayrisch-böhmischer Musik, die Blasorchester aus Serbien oder die Trompetenbläser sollen die Menschen in der EVENT-ARENA entfesseln.

18.06.2005, Samstag
11.00 - 16.00 Uhr Mit rund 50 Info- und Aktionsständen und einem Straßenfest präsentieren in der Münchner Fußgängerzone am Richard-Strauss-Brunnen (vor St. Michael) zum Auftakt des Bennofestes kirchliche Ehrenamtliche das Engagement in Pfarrgemeinden, Fremdsprachigen Missionen und katholischen Verbänden für die Menschen und die Gesellschaft in München. Es beteiligen sich auch Ordensgemeinschaften und Einrichtungen der Erzdiözese München und Freising. Sie stellen Projekte, Angebote und Aktionen vor und gestalten ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Straßenfest in der Valleystraße
13.00 Uhr musikalisches Picknick im Schlossgarten Dachau
16.00 Uhr Sonnenwendfeuer am Haus des Gastes in Schlechting
Schwabinger Hofflohmärkte In rund 150 Hinterhöfen können Sie Flitter, Tand und Nützliches erstehen, in der Seidlvilla gibt es Kostbarkeiten und Trödel zugunsten des Nachbarschaftsprojekts.
Yam & Mädchen! Chart & Styling Tag auf der HVB Seebühne der BUGA 2005. Staraufgebot bei der HVB Seebühne: Gemeinsam mit den Jugendmagazinen Yam und Mädchen präsentiert die HypoVereinsbank die aktuellsten Hits aus den Charts auf der HVBSeebühne. Live on Stage können die Fans so ihre Stars zum Anfassen erleben. Dazu gibt es Styling-Tipps vom Magazin Mädchen. Die Profi-Models-Agentur "Most Wanted Models“ informiert über den Beruf des Models. Amateur-Models werden gestylt, können auf dem Laufsteg neue Mode präsentieren und an einem Wettbewerb teilnehmen
19.00 Uhr Sonnenwendfeuer mit großem Bergfeuer und Alphornbläsern in der Kampenwand



18.+19.06.2005
Streetlife Festival - der Corso Leopold (weiter
Streetlife Festival - Solarparade, Mobilitätsmeile, Öko Erlebnis Markt und mehr (weiter
Offene Türen im Münchner Schlachthofviertel am 18. + 19.06.2005. Ateliers und Läden stellen sich vor (mehr)
LG Action Sports European Tour erstmals in Deutschland. Im Münchener Olympia Park wurde 2 Tage lang gepullt, geflippt und durch die Half-Pipe gejagt. Bei uns gibt es Fotos vom Inline Streets Final und den BMX Vert Finals (mehr)

19.06.2005, Sonntag
Improtheater Isar 148 Keiner weiß was passieren wird – ein überraschender Abend auf der HVB Seebühne! Das Improtheater mit Linner & Trescher ist spontan, lustig und spielt gemeinsam mit den Zuschauern die verrücktesten Geschichten. Wie die BUGA inspiriert und welche Ideen den Besuchern zu blumigen Themen einfallen, kann man bei dieser Aufführung erleben. Retrospektive Förderpreis Deutscher Film - Mitte Juni Die besten Preisträgerfilme des Förderpreises Deutscher Film der HypoVereinsbank aus den vergangenen Jahren werden auf der HVB Seebühne präsentiert. An mehreren Abenden findet dieses Kino Open Air statt. Der genaue Termin und die Filme werden noch bekannt gegeben. Auch der diesjährige Gewinnerfilm wird auf der BUGA präsentiert: Zu sehen im Juli auf der HVB Seebühne!

20.06.2005, Montag
21.00 Uhr Heute heißt es „Vom Rodel auf die Rollen“ – Löwenbräu bringt den Olympiasieger im Rodeln, Georg Hackl, auf die Münchner Löwenbräu Blade Night. Auf einer der schnellsten Routen der diesjährigen Saison, der 13 km langen Strecke Ost, zählt dann wieder der olympische Gedanke: Dabeisein ist alles! (mehr)

Ganz nach dem Motto Carpe Diem - den Wirkungsgetränken für eine bewusste und natürliche Lebensweise - finden im Sommer 2005 im Mandarin Oriental, Munich einmal wöchentlich die CARPE DIEM Urban Yoga-Serie mit Star-Lehrer Patrick Broome vom Jivamukti Yoga Center München statt (Foto: Martin Schmitz)

ab 21. Juni 2005 jeden Dienstag
Ganz nach dem Motto Carpe Diem - den Wirkungsgetränken für eine bewusste und natürliche Lebensweise - finden im Sommer 2005 im Mandarin Oriental, Munich einmal wöchentlich die CARPE DIEM Urban Yoga-Serie mit Star-Lehrer Patrick Broome vom Jivamukti Yoga Center München statt (mehr)

Die FIFA WM-Stadt München und CASIO präsentieren die Countdown Clock zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ (Foto: Marikka-Laila Maisel)

22.06.2005, Mittwoch
11.00 Uhr Aufstellung der Casio Countdown Uhr am Marienhof. In einem Jahr ist es so weit! Zwölf deutsche Austragungsorte heißen Millionen von Fußballfans zur FIFA WM 2006
TM willkommen. Der japanische Elektronikkonzern CASIO – Lizenznehmer der FIFA WM 2006TM für die Produktkategorie Uhren - nimmt dieses Sportereignis gemeinsam mit der Stadt München zum Anlass, eine überdimensionale Countdown Uhr aufzustellen. Sie zählt an prominenter Stelle die noch verbleibenden Tage bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels am 9. Juni 2006 in München und zeigt die funkgenaue Ortszeit an (mehr)
19.30 Uhr "Sommernacht im Schloss" - Benefitzkonzert im Hubertussaal, Schloss Nymphenburg (mehr)

Barcelona Designer Taschen und mehr. from Trash to cash - BENED präsentierte inSchwabing die Trashion Baggages Kollektion von VAHO (Foto: Marikka-Laila Maisel)

23.06.2005, Donnerstag
18.00 Uhr In „Kunst, Design & Recycling“ präsentiert BENED in einem exklusiven Kreis erstmals die Trashion Baggages Kollektion von VAHO, eine Initiative der begabten spanischen Ökodesigner, Patricio Abreu und Luca Leonardi. Die Modelle aus recyceltem Stadtwerbeplanen aus spanischen Metropolen umfassen eine charismatische vielfältige Mischung von Schlüssel-anhängern und Streetwear Bags für Kosmopoliten (VAHO Linie) bis hin zu Luxustaschen für Nachteulen (BUHO Linie). Der Ökodesign-, Herstellungs- und Recyclingprozess wird visuell dargestellt. Genießen Sie im Float, Feilitzschstr. 26, 80802 München im spanischen Ambiente mit música, vino y tapas españolas eine vielfältige Mischung aus Recycling, Kunst und Fashion. Nur auf persönliche Einladung (mehr)
20.00 Uhr Andreas Hérm Baumgartner lädt zum Abschlußkonzert seiner Konzertreihe "Blick zurück nach vorn" in den Hubertussaal von Schloß Nymphenburg. Auf dem Programm stehen diesmal „Metamorphosen" von Richard Strauss und das Streichquartett Nr.2 (erweiterte Streicherfassung) von Karl Amadeus Hartmann. Es spielt wiederum das von Mitgliedern des Bayerischen Staatsorchesters gebildete KAIROS-Ensemble. Im Mittelpunkt der Saison 2004/2005 stehen Persönlichkeit und Werk des einflussreichen Münchner Komponisten Karl Amadeus Hartmann. Durch das Einbeziehen von Musik des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart entsteht ein spannender Dialog, der die Bedeutung der Gestalt Hartmann, aber auch Entwicklungen der Musik des vergangenen Jahrhunderts verdeutlichen soll. Damit leistet der junge Dirigent Andreas Hérm Baumgartner einen wesentlichen Beitrag zum Hartmann-Jahr 2005.

23.06.-28.06.2005
17. Richard Strauß Tage in Garmisch Partenkirchen

23.06.-03.07.2005
Vom 23. Juni bis 03. Juli 2005 wird der Orleonsplatz zur „Piazza Orleon“. Der SommerMarkt mit dem südlichen Ambiente lädt zum Flanieren und Entspannen ein. Genießen Sie unter schattigen Bäumen Prosciutto und Oliven aus Italien, aromatischen Käse aus Frankreich, dazu frisches Flammbrot, ein Glaserl Wein oder ein kühles Bier. Neben Kulinarischem bietet der Markt auch jede Menge Kunstvolles, Kreatives und Kulturelles zum Stöbern, Staunen und Kaufen. Die Piazza am Ostbahnhof verwandelt sich in ein Symbol für die südlichen Momente im Sommer und ist die perfekte Einstimmung auf den nächsten Urlaub

24.06.2005, Freitag
15.00 Uhr Der Verein PromLeKi (Prominente Lesen für Kinder) lädt für Freitag, dem 24. Juni 2005 um 15 Uhr im Wartezimmer des Kinderarztes Dr. Hans-Ulrich  Schatz, Elisabethstr. 23, 80796 München wieder zu einer Lesung ein. Diesmal trägt Schauspieler Ilja Richter die von ihm verfasste Geschichte “Kannst Du mit den Tieren sprechen” im Wartezimmer des Münchner Kinderarztes Dr. Hans-Ulrich Schatz vor. Es ist bereits die dritte Veranstaltung von PromLeKi, für die schon die Schauspieler Michaela May und Hansi Kraus lasen. Eingeladen sind Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren, sowie deren Eltern. Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Kind. Der Erlös der Veranstaltung geht an den Verein placet e.V., einer Vereinigung plastischer Chirurgen, die sich um Kinder kümmert, die durch die Folgen von Krieg, Terror und Folter entstellt wurden. Die Prominenten-Lesung von PromLeKi findet alle zwei Monate am letzten Freitag des Monats statt. Eine ganze Reihe prominenter Zeitgenossen haben bereits ihre Mitwirkung für die kommenden Veranstaltungen zugesagt, darunter auch die Schauspieler Herbert Herrmann und Horst Janson. Weitere Informationen und Reservierungen bitte unter der Nummer 0171-611 5513 (Janina Richter).

24.+25.06., 01.-03.07.2005
Carl Orff Festspiele in Andechs. Carmina Burana wird 6 x aufgeführt. 1992 wude das Festival als Bienale gegründet und entwickelte sich unter der künstlerischen Leitung von Prof. Dr. Matiasek zu einem jährlichen Fest für Carl Orff, der 40 Jahre in Diessen am Ammersee lebte. Aus dem 13. Jahrhundert stammende lateinische, mittelhochdeutsche und altfranzösische Werke aus dem Kloster Benediktbeuren waren Carl Orff Inspiration für das heute wohl populärste Chorwerk weltweit. www.orff-in-andechs.de, Veranstalter Bayerische Konzertdirektion.

24.06.-26.06.2005
20.00 Uhr Jazzfestival Murnau “Purity” mit Wolfgang Dauner (24.6.), Lee Konitz, Walter Lang (25.6.) und Dino Saluzzi Family Projekt (26.06.) im Kultur und Tageszentrum Murnau

Garten Eden - Verlorenes Paradies. Ein interkulturelles Theaterprojekt feiert Premiere am 24.06.2005 in Augsburg. Weitere Vorstellungen 26. Juni, 1. / 3. / 7. /9. Juli (Foto: Veranstalter)

24.06.2005, Freitag
Garten Eden - Verlorenes Paradies. Ein interkulturelles Theaterprojekt feierte Premiere am 24.06.2005 in Augsburg. Weitere Vorstellungen 26. Juni, 1. / 3. / 7. /9. Juli (mehr)

Snoop Dog im Zenith (Foto: Veranstalter)


25. Juni 2005, Samstag
Glockenbachfest am Glockenbach /
Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz
ab 13.00 Uhr Die lange Nacht der Münchner Biergärten und Wirtsgärten am 25.05.2005 (mehr)
ab 14.00 Uhr Herzogstrassenfest 2005 in Schwabing mit Eric Brodka and Band. Jede Maß helles für 5 €. Kinderhüpfburg, Gesichtsmalen, 4 Bühnen. Auf mehreren Bühnen werden sie musiklisch unterhalten, dank der Federführung diverser Gastronomen (Schwabinger Wassermann, Tacos Y Tequilla, Dilan u.a.) braucht sich keiner ums leibliche Wohl zu sorgen: Mexikanische, anatolische und asiatische Spezialitäten, Sushi, Hambuger oder Donuts werden angeboten, aber auch typische bayerische Schmankerln wie Spanferkel, Steckerlfisch und Ochsenfetzen. Spareribs oder Bratwurst gibt es vom Grill. Bars entlang der Straße lassen keine Durst aufkommen, vom Eistee bis zur Caipirinha ist für jeden etwas dabei, natürlich wird auch das eine oder andere Faß Münchner Bier zum Ausschank kommen. Ausweichtermin: 14 Tage später. Weitere Straßenfeste
14.00-22.00 Uhr Straßenfest in der Frundsbergstraße zwischen Hausnr. 1-5 (Ausweichtermin 3.7.04)
Straßenfest in der Donnersberger Straße zwischen Wildrich-Lang Straße und Hirschbergstr.
18.00 Uhr "Take Five" im Airbräu am Münchner Airport. Nachdem sie bereits im vergangenen Sommer mit ihrem Party-Sound die Gäste auf dem Kreuzfahrtschiff AIDA in Schaukelstimmung versetzt haben, sollen am kommenden Samstag auch Besucher und Fluggäste am Münchner Airport musikalisch abheben. Ab 18 Uhr spielt auf der Biergarten-Showbühne des Airbräu, dem bekannten Brauhaus am Münchner Flughafen, die Münchner Band "Take Five" auf. Die Gruppe, die über eine große Fangemeinde verfügt, wird mit Hits wie "Summer of 69" oder "Mambo Nr. 5" für Stimmung unter dem Dach des München Airport Centers sorgen. Der Eintritt ist frei. Neben fetziger Musik erwartet die Besucher natürlich auch frisch gezapftes, selbst gebrautes Bier sowie die beliebte bayerische Küche des Airbräus.
In der Nacht vom 25. auf den 26. Juni 2005 findet „Die Nacht der Münchner Bier- und Wirtsgärten“ statt (Ausweichtermin ist Samstag der 2. Juli 2005). An diesem Abend werden möglichst viele Münchner Bier- und Wirtsgärten sowie Freischankflächen und andere außengastronomische Betriebe mindestens bis 24:00 Uhr geöffnet haben, um interessierten Gästen die Möglichkeit zu geben, in einer lauen Sommernacht Essen und Trinken unter freiem Himmel zu genießen. Hintergrund dieser Aktion ist die Forderung an den Gesetzgeber nach generell längeren Öffnungszeiten für die Außengastronomie. Denn die Tage, die wirklich dazu geeignet sind, bis Mitternacht draußen zu sitzen, sind in Bayern spärlich gesät. Selbst in unserer eher noch sonnenverwöhnten Landeshauptstadt München gilt es die Gunst der späten Stunden zu nutzen, wenn Petrus das einmal zulässt.
4. Festspielnacht Fünf Höfe. Zum vierten Mal findet im CityQuartier Fünf Höfe in München die Festspielnacht statt. Mitglieder der Bayerischen Staatsoper geben am 25. Juni 2005 ab 20 Uhr zahlreiche Veranstaltungen in den Fünf Höfen und deren Umfeld. Bei freim Eintritt können die Besucher bis Mitternacht kulturelle high lights genießen. Im letzten Jahr nahmen rund 14.000 Besucher die Gelegenheit wahr, Kunst und Künstler hautnah zu erleben. Die 4. Festspielnacht bildet gleichzeitig den Auftakt der Festspielnacht der Bayerischen Staatsoper (mehr)
20.00 Uhr Snoop Dog - der Godfather des G-Funk - live im Zenith, Lilienthalallee 35, München. Musikalisch und kulturell ist er eine Ikone und in der Welt der Unterhaltung wird er als ganz heiße Ware gehandelt. Snoop "Doggy" Dogg alias Calvin Broadus hat sich mit Leib und Seele dem HipHop verschrieben und ist mit seiner Musik so erfolgreich wie kaum ein anderer in dieser Branche. Das Album "The Chronic", welches er gemeinsam mit Dr. Dre entwickelt und das die Geburt des G-Funk einläutet, verhilft ihm zum Durchbruch. Schnell baut sich um ihn herum ein Gangster Image auf, das sowohl von den umstrittenen Texten als auch seiner Vergangenheit herrührt. Die mittlerweile in den USA über 14 Millionen verkauften Alben, Snoop Dogg Action-Figuren, die eigene Modekollektion und die eigene Cadillac-Marke sprechen für sich - und seinen Erfolg. Ein Muß für jeden HipHop Fan.
22.00 Uhr 5. CineNight 2005 im Mia Club, Herzogspitalstr. 6, München mit Filmsounds & Special-Djs, Filmdrinks & Filmgirls, Moviepictures & Hollywoodstars. Die CineNight gilt auch 2005 als die Schnittstelle zwischen Glamour und Business. Feiern Sie zwischen internationalen Größen und neuen Talenten. Die CineNight 2005 fördert junge Schauspieler und Produzenten.
22.00 Uhr FINLANDIA Midnight Sun-Samatag im Hofbräukeller-Wiener Platz Ein außergewöhnliches Fest in einer außergewöhnlichen Location. Im Gewölbe des Hofbräukellers am Wiener Platz findet am Samstag die Finlandia Midnight Sun Party statt. Am längsten Tag des Jahres wird in Finland „Midnight Sun“ gefeiert. Wir bringen genau diese Idee mit einer sensationellen Location nach München. In den drei verschiedenen Bereichen: Spring, Chilled & Midnight Sun werden neben den üblichen Longdrinks auch zu den Bereichen passende Cocktails angeboten. Live VJs, DJs und ein Live-Act kümmern sich um das Entertainment. Wer Live-Act ist, wird noch nicht verraten. Lasst Euch einfach überraschen. Einlass erfolgt ab 22.00 Uhr. (Um rechtzeitiges Erscheinen wird gebeten, da die Personenanzahl limitiert ist.). DJ Linus (Exun Records), Tobias Schmid & Stefan Sieber (Playmade Hamburg/Augsburg), Plus incredible Live-Act

Giacomo Puccini Oper im Großformat: Turandot am 25.6. im Olympiastadion München. Die größte Opernproduktion aller Zeiten. Der Vorverkauf startet am 19.Februar (Foto: Veranstalter)

25. Juni 2005
20.30 Uhr Giacomo Puccini Oper im Großformat: Turandot am 25.6. im Olympiastadion München. Die größte Opernproduktion aller Zeiten. Tickets sindnoch erhältlich (mehr)

25. + 26.06.2005
Die Tiere sind los im Legoland. Kälber, Rinder, Ferkel und Schweine, Schafe, Ziegen, Hasen und andere Tiere laufen durch den großen Erlebnisbauernhof im LEGOLAND Park. Ein Wochenende lang können die Kinder hautnah heimische Vierfüßler beobachten, streicheln und füttern, sogar das Schlüpfen von Küken ist live zu sehen. In den nachmittäglichen Shows zeigen Experten wie Schafe geschert werden oder wie das Kühe-melken funktioniert (mehr)

25.06.-03.07.2005
850 Jahre Berchtesgaden
850 Jahre Bischofswiesen

Kommt zum 49. Little Oktoberfest! Für Infos hier klicken
25.06.-04.07.2005

25.06.-04.07.2005
Vom 25.06. an geht es wieder auf zum 49. Little Oktoberfest. Seit 1956 findet das traditionelle Little Oktoberfest als Deutsch-Amerikanisches Volksfest in München-Giesing an der Lincolnstraße in der ehemaligen amerikanischen Siedlung statt. Die Spaten Brauerei München präsentiert Ihnen das 49. Little Oktoberfest 2005 mit vielen neuen Attraktionen und Highlights! Anstich am 25.06. um 18.30 Uhr! (mehr)

25.06.-02.07.2005
Filmfest München 2005. Kino-Sommer an der Isar. Das FILMFEST MÜNCHEN ist Deutschlands bedeutendstes Sommer-Filmfestival und zeigt Welturaufführungen, sowie europäische und deutsche Premieren. Auch diesen Sommer werden bekannte Meisterregisseure und viel versprechende Jung-Filmer aus aller Welt in München ihre neuen Werke zeigen - natürlich handelt es sich dabei um Deutschland-Premieren, in vielen Fällen sogar um Welturaufführungen. Das Münchner Publikum erhält auf diese Weise einen aktuellen Einblick in die Trends der Kinosaison 2005/2006. Wieder werden Regisseure und Stars vor Ort sein, um mit den Zuschauern über ihre neuesten Arbeiten zu sprechen. Zwischendrin kann man an der Isar-Meile flanieren und die Atmosphäre des entspanntesten Festivals des Landes genießen. Und des publikumsfreundlichsten - beim Münchner Filnmfest hat jeder eine Chance an Kinoeintrittskarten zu kommen.

25.06.-17.07.2005
Landshuter Hochzeit. Ungezählte Menschen aus aller Herren Länder haben die "Landshuter Hochzeit 1475", ein historisches Spiel, das zu den größten Europas zählt, schon erlebt. Über 2000 Mitwirkende lassen in mittelalterlichen Kostümen ein Fest mit der ganzen Pracht des späten Mittelalters wieder aufleben - die Hochzeit der polnischen Königstochter Hedwig mit dem Landshuter Herzogssohn Georg. Gesandtschaften hatten im Jahr 1474 die Heirat mit der polnischen Königstochter in Krakau ausgehandelt. Im Herbst des Jahres 1475 brach die 18-jährige Braut mit großem Geleit auf und traf nach zweimonatiger Reise in Landshut ein. Hier empfingen Fürsten und Bischöfe die Braut, und der Kurfürst von Brandenburg sprach von einer Schickung Gottes "zum Nutzen von Christenheit und Reich". In der majestätischen Pfarrkirche St.Martin vollzog der Erzbischof von Salzburg die Trauung. Der Brautzug bewegte sich durch den weiten Platz der Altstadt, und von oben grüßte wie heute die Burg herab, "eines Königssitzes würdig". Aus den Fenstern der Häuser sahen die Damen den Rittern beim Turnier zu. Im Rathaus führte der Kaiser die Braut zum ersten Reigen und zehntausend Gäste zechten, spielten und tanzten. Um das Jahr 1880 schmückten Münchner Maler den Prunksaal des Landshuter Rathauses mit Szenen der "Landshuter Hochzeit 1475". Diese Gemälde erweckten bei einigen Bürgern den Wunsch, den Zug der Fürsten, Bischöfe, Musikanten und Brautleute wieder ins Leben zu rufen. Sie gründeten 1902 den Verein "Die Förderer" und führten im Jahr 1903 ihren "Brautzug" zum ersten Mal durch die Stadt. Heute lassen sich die Gäste in ein Fest entführen, das durch seine historische Treue zum Dokumentarspiel geworden ist. Das Festspiel im Rathaussaal macht sie mit den aufregenden Vorgängen des Jahres 1475 vertraut. Die Konzerte "Musik um 1475" und "Laudate Dominum" vermitteln den Besuchern die Musikkultur der damaligen Zeit. Die szenische Burleske "Mummenschanz" und das Tanzspiel lassen sie zeitgenössische Musik, Tänze und Spiel erleben. In der "Tavern in der Steckengassen" frönen sie dem mittelalterlichen Leben bei Musik, Speis und Trank. Spiele im nächtlichen Lager stimmen die Gäste auf das große Fest ein, beim Hochzeitszug jubeln sie der Braut zu, und auf der Wiese zeigen Ritter ein Turnier. www.landshuter-hochzeit.de


26. Juni 2005, Sonntag
Münchner Stadtlauf 2005 (mehr)
Internationales Stadtteilfest auf dem Johannisplatz
Bürgerfest am Luise Kiesselbach Platz
10.00 Uhr Trachten Waldfest der Hirschbergler, Hirschberger Trachtenhütte, Kreuth

26.06. - 31.07.2005
Münchner Opernfestspiele. Seit 1875 bieten die Münchner Opern-Festspiele etwas Einmaliges: Sie verschaffen ihrem ortsansässigen Publikum ebenso wie Besuchern aus aller Welt die Gelegenheit, ein breitgefächertes Repertoire an Opern zu sehen in neueren Produktionen oder als Festspiel-Premiere, und das alles innerhalb eines kurzen, konzentrierten Zeitraums. Die Festspiele 2005 präsentieren 18 verschiedene Opernproduktionen, deren 12 Komponisten von Francesco Cavalli bis zu Benjamin Britten und Karl Amadeus Hartmann einen Zeitraum von über 300 Jahren abdecken. Zusammen mit Ballettvorstellungen, Konzerten, Liederabenden und den Veranstaltungen der Reihe Festspiel+ ergibt das mehr als 50 Vorstellungen innerhalb von 35 Tagen. Vorverkauf am Schalter der Festspielkasse war am 15. und 16. Januar 2005. Der Verkauf der Restkarten startet ab 02. Mai 2005.

Sieben moderne Verkaufsetagen und mehr: am 30.06.2005 feierte Karstadt Oberpollinger das Richtfest seines Erweiterung, die zum Herbst 2006 eröffnen wird (Foto: Martin Schmitz)

30.06.2005, Donnerstag
Sieben moderne Verkaufsetagen und mehr: am 30.06.2005 feierte Karstadt Oberpollinger das Richtfest seines Erweiterung, die zum Herbst 2006 eröffnen wird (mehr)
15.00 Uhr Sommerfest im Münchner Waisenhaus. Am 30. Juni 2005 wird es in der Waisenhausstraße ab 15 Uhr „SchokoLustig und SonnenSchön”, wie das Motto des zehnten Sommerfestes verspricht. Für Kinder, Jugendliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Gästen zu feiern und ihnen das Waisenhaus vorzustellen (mehr)
ab 18.00 Uhr Party mit Desperados!!! Lecker Desperados Beer im Crazy Rock Zelt auf dem Little Oktoberfest. Drei Stunden Das Airbrush-TATTOO-Team verschönert EUCH kostenlos! (mehr)
19.00 Uhr Karin Funcke Vernissage. Ausstellung von Acryl-Bildern modern - abstrakt in der Galeria d'Arte & B. S. Life-Style-Art in der Ottostr 13, Kunstblock, 80333 München (mehr)



30.06.-02.07.2005
Stars on Stage im Circus Krone. 20 Jahre Radio Gong. Drei Tage lang wird gefeiert, was das Zeug hält: Radio Gong 96,3 – Münchens beliebtester Radiosonder - lässt es zu seinem  20-jährigen Geburtstagfest im Circus Krone richtig krachen: Den Auftakt machen am 30. Juni (Donnerstag) die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ und Special Guests. Reamonn, Liquido, Bell Book & Candle sowie Patrick Nuo werden den Zuschauern am Freitag, 1. Juli, einheizen und am Samstag, 2. Juli, stehen neben Lisa Stansfield die Hermes House Band, FoolsGarden und andere Künstler auf der Bühne des Circus Krone, um das 20. Jubelfest von Radio Gong 96,3 gebührend zu begehen (mehr)

30.06.-03.07.2005
Französisches Woche auf dem Marienplatz in Weilheim

Andere Monate:
Mai 2005 - Juli 2005

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos