www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






AprilFreizeitideen April 2010


WerbungAnzeige




Frühlingsfest 2010 auf der Theresienwiese

Willio Führer Neuigkeitenvertrieb auf der Maidult 2010

Spargelhof Koppold Schäönauerhof - frischer Spargel vom Hof aus dem Schrobenhausener Lnd


Nicht nur in der Spargelzeit ein Tipp: Gasthof Bogenrieder im Paartal

Spargelzeit im Zum Schimmelwirt Gasthof Metzgerei Jakob Stief in Schrobenhausen

Erlebnishof Waglerhof - Spargel und mehr aus Inchenhofen im Schrobenhausener Spargelgebiet

Spargel vom Wengerhof in Schrobenhausen

Quaität vom Spargelhof Seine in Schreibenhausen

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Spargelzeit bis 24. Juni - Der gute Spargel aus Schrobenhausen!


Betreute Lauftreffs der HypoVereinsbank BKK München jeden Dienstag und Donnerstag. Zur Motivation der Läufer nehmen regelmäßig Prominente an den Treffs teilnehmen. Jeder Laufinteressierte ist eingeladen (Foto: Martin Schmitz)

Jeden Dienstag und Donnerstag ab 12. April
19.00 Uhr Betreute Lauftreffs der HypoVereinsbank BKK München. Anfang April, startet der HVB BKK Lauftreff in die schon vierte Saison. Das kostenlose, von Sportwissenschaftlern betreute Serviceprojekt findet bis Ende September wieder jeden Dienstag und Donnerstag statt. Alle Laufinteressierten sind herzlich eingeladen, egal ob Anfänger oder passionierter Läufer. Viele Extras, von Service-Veranstaltungen über Promi-Lauftreffs bis hin zu gezielten Trainings, etwa zum Firmenlauf, sind geplant (mehr)

Cirque du Soleil - Varekai im weißen “Grand Chapiteau” Olympiastadion München vom 01.04.-02.05.2010 (Foto: Ingrid Grossmann)

Cirque du Soleil - Varekai im weißen “Grand Chapiteau” Olympiastadion München vom 01.04.-02.05.2010 (mehr)

01.04.2010, Donnerstag
Der Zauber von Laser, Feuer und Musik - Das Klassikspektakel 2010 im Herkulessaal der Residenz.
20.30 Uhr Konzert: Khaled der "König des Rai" kommt nach München in die Muffathalle. Anschließend Aftershow-Tanzparty mit dem Arabic Groove Team im Café Lange haben die Fans gewartet: Fünf Jahre sind seit dem letzten Khaled-Album vergangen, und die Überraschung war groß, als man die ersten Klänge von „Liberté“ hörte. Die Fans der ersten Stunde wird es freuen, dass der algerische Künstler zurück zu den Wurzeln ist, zu der Zeit, als er von seiner Musikkassette „Hada Raikoum“ Millionen Exemplare verkaufte. Die Zeit ist aber nicht umsonst vergangen. Der Meister des Rai hat viele synthetische Elemente der Anfangsperiode weggelassen. Er nahm sogar alte Hits wie „Yamina“, „La Liberté“ und „Raikoum“ in entschlackter Version auf. Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr Vorverkauf € 30 (zzgl. Geb.) / Abendverkauf € 36 (zzgl. 0,50 Sys.geb.) Der Eintritt zur Aftershow-Tanzparty ist kostenfrei.
Frohe Ostern im Palais. Der ScheuchenPflug von 23:00-24:00h -> elektronische Tanzmusik – LAUT!! anschliessend Komödienstadl von 24:00-7:00h -> Keine Musik! Kein Tanz! Aber lachen, labern, leben

31.03.-03.04.2010
Münchner Wochenmärkte verschenken Ostereier
Am Mittwoch, 31. März, Donnerstag, 1. April, und Samstag, 3. April, werden auf folgenden Wochenmärkten viele bunte Ostereier verteilt:
Mittwoch, 31. März:
– Sendling, Jean-Paul-Richter-Straße 9-19, 8 bis 12 Uhr
Donnerstag, 1. April:
– Neuhausen, Rotkreuzplatz, 10 bis 19 Uhr
– Untergiesing, Hans-Mielich-Platz, 13 bis 18 Uhr
Samstag, 3. April:
– Perlach, Pfanzeltplatz, 7 bis 13 Uhr
– Untersendling, Brudermühl-/Thalkirchnerstraße, 7 bis 13 Uhr
– Untersendling, Margaretenplatz, 7 bis 13 Uhr

01.04.-02.05.2010
Cirque du Soleil - Varekai im weißen “Grand Chapiteau” Olympiastadion München vom 01.04.-02.05.2010 (mehr)

Karfreitag in München 2010  (Foto: Ingrid Grossmann)

02.04.2010, Karfreitag
Karfreitag und Karsamstag 02.+03.04.2010 - (mehr)

Markt der Sinne 2010. Ostern 2010: Künstler laden zum Frühlingserwachen der Sinne auf die Praterinsel vpm 03.-05.04.2010

03.04.-05.04.2010
8. Markt der Sinne 2010. Ostern 2010: Künstler laden zum Frühlingserwachen der Sinne auf die Praterinsel täglich von 11.00 - 19.00 Uhr. Mit Geschichten- und Bastelprogramm für Kinder. Eintritt: 4,00 EUR, Kinder haben freien Eintritt (mehr)

03.04.2010, Ostersamstag
am Ostersamstag, den 03. April, eröffnet das Sporthaus Schuster mit Stefan Glowacz die Frühlingsklettersaison: Der Profikletterer wird den ganzen Tag an der Schuster’schen Kletterwand Kunden betreuen, beraten, mit ihnen gemeinsam testen und eifrig fachsimpeln. Glowacz ist nicht nur einer der erfolgreichsten Alpinisten und Extremkletterer, er ist auch Gründer der Klettermarke Red Chili redchili.de. Am Samstag wird er beim Testival im Sporthaus des Südens die neuesten Red Chili Schuhmodelle vorstellen.

Ostern im Tierpark (Foto: Martin Schmitz)


04.-05.04.2010
Ostereier suchen im Münchner Tierpark. 60.000 Lindt Ostereier warten auf ihre Finder (mehr)

Österreich / Tirol: Sportfreunde Stiller "unplugged" begeisterten am 04.04.2010 auf der Idalm / Ischgl beim Easter Top of The Mountain Concert (Foto: MartiN Schmitz)

04.04.2010, Ostersonntag
Ostersonntag 04.04.2010 - (mehr)
Osterfest im Olympiapark. Am Ostersonntag von 11-17 Uhr findet unter dem Zeltdach des Olympiastadions ein Osterfest für Famlien mit einem bunten und spannenden Programm statt.(mehr)
Am 4. April 2010 bringen die Münchner Sportfreunde Stiller beim Top of the Mountain Easter Concert den angesagten Indie Rock nach Ischgl - mitten ins Skigebiet auf die Idalp-Open-Air Bühne in 2.300 Metern Höhe. Ab 13.00 Uhr steht die Band mit ihren Hits wie „Ein Kompliment" oder „ich roque" vor rund 20.000 erwarteten Fans auf der Idalp-Open-Air Bühne. Mit gültigem Liftticket ist der Konzerteintritt wie immer kostenlos. Auch auf den Pisten ist Sportlichkeit und Ausdauer gefragt, denn das Skigebiet bietet bis 2. Mai 2010 perfekte Bedingungen für grenzenloses Skivergnügen - auch noch nach Ostern (mehr)

05.04.2010, Ostermontag
Ostermontag 05.04.2010 - (mehr)
11.00-14.30 Uhr Großes Familien-Brunch Buffet mit Peppino dem Kinder-Verzaiuberer und Ostereiersuche im Wirtshaus Leiberheim, Nixenstr. 9, 81739 München. Preis p.P. € 25, Kinder nach Größe...

06.04.2010, Dienstag
20.00 Uhr die innovativen Musiker von "Herbert Pixner Projekt" spielen im Hofbräuhaus in München. Das Musikprojekt reicht von traditioneller Volksmusik bis hin zu Blues und Jazz. Das „Herbert Pixner Projekt“ versteht sich als variables Musikprojekt. Musikalisch spannt das Trio einen Bogen von traditioneller, alpenländischer und internationaler Volksmusik über Eigenkompositionen bis hin zu Blues- und Jazzstandards. Es spielen Herbert Pixner, Südtirol (Harmonika, Klarinette, Flügelhorn), Katrin Aschaber, Nordtirol (Harfe), und Werner Unterlercher, Osttirol (Kontrabass) Die beliebten Musiker sind bekannt durch ihre Auftritte u.a. bei den Fraunhofer Volksmusiktagen und Meraner Musikwochen. „Blus’n auf!“ und „bauern_tschäss“ (Power'n Jazz) sind ihre aktuellen CD´s. Weitere Infos und Videos zu „Herbert Pixner Projekt“ gibt es unter www.myspace.com/herbertpixnerprojekt Eintritt 17€. Einlass ab 18.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

07.04.2010, Mittwoch
Das Hippodrom von Sepp Krätz auf der Frühlingswiesn (Frühlingsfest München vom 16. April bis 02. Mai ) wurde am 07.04,.2010 der Presse vorgestellt. Hier gibt es original Hippodrom Wiesn Schmankerl, auf stimmungsvolle Musik mit der Münchner Zwietracht und natürlich auch die Champagnerbar. Am Freitag, den 16. April präsentieren Sepp Krätz, Michi Gumpp sowie 089 Bar, 8SEASONS, P1 BAR & CLUB und baby! ab 19.00 Uhr die Premiere von „Tracht & Pracht – Der Trachtenball im Hippodrom“. Mehr Infos bei www.ganz-muenchen.de (mehr)
18.30 Uhr Bayern & Fußball-Fans aufgepasst! Das Topspiel Manchester United gegen den FC Bayern biem Public Viewing in der Schrannenhalle am Viktualienmarkt.Champions-League Knüller des Jahres beim spannendsten Public Viewing Event der Stadt. Stadionatmosphäre bei freiem Eintritt! Beste Bildqualität auf einer Riesenleinwand sorgt für garantiert gute Stimmung! Einlass ab 18.30 Uhr. Sichert euch die besten Plätze rechtzeitig. Beginn: 19:00 Uhr, Spielbeginn: 20:45 Uhr. Moderation durch Radio Charivari. Vor Ort sind natürlich Bratwurst, Currywurst, Softdrinks & Bier erhältlich.
Klimawechsel: „Wir brauchen Frauen, die in Würde altern!“ Für unzählige Frauen ein Albtraum – das Klimakterium. Doris Dörrie hat sich in einer neuen ZDF-Serie "Klimawechsel" mit viel Witz und Charme des Themas angenommen. Interview mit Juliane Köhler (mehr)

Troja die Tanshow vom 7.-11.04.2010 im Zenith (Foto: Ingrid Grossmann)

07.04.-11.04.2010
In einer spektakulären Tanzshow wird die Legende Trojas ins Leben gerufen. 120 Tänzer in aufwändigen Kostümen und mitreissende Musik. Zenithhalle München - ACHTUNG - findet nicht statt - der Termin wurde verschoben (mehr)

Immobilien München Thalkirchen: Lichtblicke in den Isargärten - Grundsteinlegung für ein neues Objekt von CONCEPT BAU – PREMIER am 08.04.2010 (Foto: MartiN Schmitz)
Nothing Personal - Ein Film von Urszula Antoniak“ Kinostart der Beziehungsgeschichte: 08.04.2010 Interview mit Regisseurin Urszula Antoniak (Foto: BVerleih)

08.04.2010, Donnerstag
Immobilien München Thalkirchen: Lichtblicke in den Isargärten - Grundsteinlegung für ein neues Objekt von CONCEPT BAU – PREMIER am 08.04.2010 (mehr)
Immobilien: CONCEPT BAU - PREMIER steigert in 2009 Umsatz in Deutschland um 63 Prozent (mehr)
bei herrlichstem Frühlingswetter gaben die Veranstalter der "Nacht der Tracht", Philip Greffenius und Christian Schottenhamel, den Startschuss in die Trachten-Jagd-Saison. Zauberhafte Unterstützung bekamen die beiden von TV-Moderatorin Karen Webb, die im neuen "Nacht der Tracht"-Dirndl in den Trend-Farben gold-türkis strahlte, wie die Sonne über dem Löwenbräukeller.
18.00 Uhr Apple Store Serie "Triff den Filmemacher" : Simon Verhoeven. Multitalent Simon Verhoeven, Sohn der Schauspielerin Senta Berger und des Regisseurs Michael Verhoeven, gab 2001 mit "100 PRO", einer Pro 7-Produktion, sein Regiedebüt und verfasste zu dem auch das Drehbuch und produzierte die Filmmusik. Es folgten eine Vielzahl an Schauspieler-Rollen, unter anderem im "Wunder von Bern", "Mogadischu" oder "Doctor's Diary". Sein Drehbuch zu "Männerherzen" überzeugte bei Produktionen, Redaktionen und Förderungen und wurde im Spätsommer 2008 in Berlin von der Produktionsfirma Wiedemann und Berg („Das Leben der Anderen“ ) und Warner Bros unter der Regie von Simon Verhoeven realisiert. Für den Film produzierte Simon Verhoeven auch den Soundtrack, der u.a. Songs von Sugababes, Eels, James Morrison und Gary Go featured. Er schrieb sowohl die orchestrale Filmmusik als auch zwei satirische Schlager, die Justus von Dohnanyi alias Bruce Berger („Alle Kinder dieser Erde und „Sag mir warum“) zum Besten gibt. Ausserdem nahm Simon Verhoeven mit Rufus Martin, einem Sänger aus Chicago, unter dem Namen „Marshmellow Club“ diverse Songs auf, die sich auf dem Soundtrack wiederfinden. Mit Jerome Isma-ae, mit dem er bereits seit Jahren zusammen arbeitet, produzierte er u.a. den Housetrack „This feeling (All my life)“.
Neu im Kino:
Nothing Personal - Ein Film von Urszula Antoniak“ Kinostart der Beziehungsgeschichte: 08.04.2010 Interview mit Regisseurin Urszula Antoniak (mehr)

09./10.04. - 17.04.2010
Radikal Jung, Festival junger Regisseure. Erfolgreiche Inszenierungen von Nachwuchsregisseuren im Volkstheater und in einem Zirkuszelt.

46. Frühlingsfest München. Aufbaufotos und Video am 09.04.2010 (Foto: Martin Schmitz)

09.04.2010, Freitag
Film46. Frühlingsfest München. Aufbaufotos und Video am 09.04.2010 (mehr)

Rent - Lebe wie am letzten Tag. Die Erfolgsproduktion der Bayerischen Theaterakademie im Deutschen Theater vom 09.04.-25.04.2010  (@Foto:Martin Schmitz)

09.04.-25.04.2010
Rent - Lebe wie am letzten Tag. Die Erfolgsproduktion der Bayerischen Theaterakademie im Deutschen Theater vom 09.04.-25.04.2010 (mehr)

Show-Cooking mit dem Star-Koch Holger Stromberg im OBERPOLLINGER  (Foto: MartiN Schmitz)


10.04.2010, Samstag
10.00 - 11.00 Uhr und  14.00 - 15.00 Uhr Show-Cooking mit dem Star-Koch Holger Stromberg im OBERPOLLINGER (mehr)
10.00 bis 16.00 Uhr. Saisoneröffnung und Porsche Klassiker Tag im Porsche Zentrum Olympiapark. Doch wir wollen nicht nur den Frühling willkommen heißen, sondern auch den neuen Boxster Spyder. Einen puristischen Roadster, der unverfälschten Fahrspaß ohne Schnickschnack garantiert. Nicht weniger Fahrspaß bieten die aktuellen Modelle von Boxster und Cayman über den Porsche 911 und Cayenne bis hin zum neuen Panamera, die wir Ihnen an diesem Tag ebenfalls gerne präsentieren. Moosacher Str. 56 in 80803 München
14.00 Uhr Einrichtungshaus Segmüller in Parsdorf bei München. Felix Neureuther sucht Ski-Talente für Olympia 2018. Ab 14 Uhr stellt er sein Race Camp für Kinder vor, neben den Ski-Talenten auch die Vertreter der bayerischen Skiclubs zum großen Event in der „Arena Segmüller“ geladen (mehr)
ab 18.00 Uhr nachtkonsum +++ Münchens größter Nachtflohmarkt in der REITHALLE | Hessstraße 132 | Schwabing-West. Ab 16 Uhr kann man als Aussteller seinen Stand aufbauen. Zufahrt mit dem Auto erfolgt entwederüber die Heßstraße oder die Infanteriestraße. Du fährst mit dem Auto ganz leicht direkt an die Halle und lädst aus. Transportwägen stehen für Dich bereit. Bringen sie ihren Verkaufstisch selbst mit. Lfd. Meter 9 € | Standtiefe max. 2 Meter. Einlass für Gäste 18 Uhr | Eintritt 3 Euro. Weitere Termine: 22.05.2010
ab 20.00 Uhr Die große Welt der Filmmusik - präsentiert von DEAG Classics und Klassik Radio in der Philharmonie, Gasteig. Auf Tournee 2010 mit dem Klassik Radio Pops Orchestra, dem Dirigenten Nic Raine und Holger Wemhoff als Moderator. Die berühmtesten und schönsten Filmmusiken live!
ab 20.00 Uhr Killerpilze "Lautobahn Tour" - München - Backstage Club, Wilhelm-Hale-Str. 38, 80639 München, Eintritt 17 €
ab 21.00 Uhr Die neue Gong 96.3 Ü-30 Party (Das Original - since 2003). Area 1: Das Beste von Gestern bis Heute. Area 2: New & Classic Rock. , Area 3: 70ies & 80ies. + Open Air Bereich. AK Eur 9 / Ort: Muffathalle, Café Muffathalle, Ampere

10.04. - 18.04.2010
Kunst und Antiquitätenmesse. Älteste und bedeutenste regionale Messe Süddeutschlands im Paulaner-Festsaal Nockherberg.

Tag der Offenen Tür im Tierheim Riem

11.04.2010
10.00-17.00 Uhr Frühlingsfest 2010 beim Tierschutzverein München mit Tag der offenen Tür im Tierheim Riem am 11.04.2010 (mehr)
10.00-17.00 Uhr Das MVG Museum öffnet seine Tore. Es kann von 11 bis 17 Uhr besucht werden. Erwachsene zahlen 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre) bzw. Schüler und Studenten 2 Euro. Familien können eine Familienkarte für 5 Euro erwerben (mehr)

Beginn der Spargelzeit: um 10.00 Uhr erfolgte am Montag der offizielle Spargelanstich auf dem Viktualienmarkt (©Foto: Ingrid Grossmann)

Aviv Geffen live ind er Olympiahalle als Suppor vonNena (Foto. MartiN Schmtz)

12.04.2010, Montag
Film10.00 Uhr Spargelanstich. Zur Eröffnung der Spargelsaison wird auf dem Münchner Viktualienmarkt beim Maibaum zusammen mit der Schrobenhausener Spargelkönigin die diesjährige Spargelsaison eröffnen. Bereits um 9.30 Uhr beginnt die Veranstaltung des Spargelerzeuger-Verbandes Südbayern. Am Informationsstand des Verbandes erfährt man alles Wissenswerte zu Spargel, ergänzt durch die Ausstellung eines Spargelbifangs. Spargelsuppe und Wein des staatlichen Hofkellers Würzburg stehen zur Verköstigung bereit. Fotos & Video (mehr)

Um der Opfer zu gedenken, hat das Generalkonsulat der Republik Polen, in München, Röntgenstraße 5, ein Kondolenzbuch ausgelegt für den beim Flugzeugabsturz nahe Smolensk tödlich verunglückten polnischen Präsidenten Lech Kaczynski, seine Gattin Maria Kaczyniska sowie die Begleitdelegation.
20.00 Uhr Nena in der Olympiahalle mit Israels Superstar Aviv Geffen als Support . Einer der populärsten Musiker des jungen Israels auf großer Tour durch Deutschland (mehr)


46. Frühlingsfest München. Aufbaufotos und Video am 09.04.2010 (Foto: Martin Schmitz)

13.04.2010, Dienstag
Film46. Frühlingsfest München. Aufbaufotos und Video vom 13.04.2010 (mehr)
ab 19.00 Uhr laufbegeisterte Münchner bekommen ein ganz besonderes Highlight geboten: Felix Loch wird zum kostenlosen Lauftreff der HVB Betriebskrankenkasse in den Englischen Garten kommen. Der frischgebackene Olympiasieger im Rennrodeln gibt den Startschuss für die sechste Saison des beliebten Lauftreffs für Jedermann, vom Anfänger bis zum ambitionierten Läufer. Wer mit dem Berchtesgadener joggen möchte, ist herzlich eingeladen. Treffpunkt ist um 19 Uhr vor dem HVB Club, Am Eisbach 5, München. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Früh vor Ort sein lohnt sich - die ersten 100 Teilnehmer erhalten ein gratis Funktions-Laufshirt.
ab 20.00 Uhr SAGA – “Now Is Now”- Tour 2010 in der Muffathalle, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr VVK Eur 26 / AK Eur 32

13.+14.04.2010
Internet World Fachmesse im ICM München. 170 Aussteller, Sponsoren und Partner mit Produkten und Dienstleistungen im E-Commerce und Online Marketing,-Kostenfreies Fachvortragsprogramm auf zwei Infoarenen,-Programm Infoarenen als PDF und Speaker auf der Fachmesse dazu Guided Tours, Expertenforum, Preisverleihungen. www.internetworld-messe.de

13.-23.04.2010
Ausstellung Ideenwettbewerb "Hanns-Seidel-Platz", Neuperlach vom 13.-23.04.2010 im Foyer des Referats für Stadtplanung und Bauordnung (mehr)

15.04.2010, Donnerstag
Wettbewerb Bayerische Küche 2010 „Regionale Spezialitäten genießen“. Urkundenverleihung in München am 15.04. (mehr)
ab 20.00 Uhr Der weltberühmte Pferdetrainer und echte Pferdeflüsterer Monty Roberts ist in der Olympiahalle zu sehen mit seiner "THE WILLING PARTNERS" Tournee.. Mit dem Bestseller "Der mit den Pferden spricht" wurde Monty Roberts weltbekannt. Das Buch wurde inzwischen in 17 Sprachen übersetzt und verfilmt. Als der reale Pferdeflüsterer, dessen Leben auch weitgehend die biografische Vorlage für den Film mit Robert Redford bot, überzeugt Monty Roberts immer wieder Kritiker. Seine gewaltlose Methode und die beeindruckend respektvolle Verbindung zwischen Mensch und Pferd bezeichnete der Boston Globe zutreffend als "einen magischen Tanz zwischen zwei Partnern".

15.-17.04.2010
WORTSPIELE 10 – Internationales Festival Junger Literatur im Ampère, www.festival-wortspiele.eu

Neuer Maibaum in München Johanneskirchen wird am 1.5.2010 aufgestellt Am 16.04.2010 wurde der 31,30 m lange Baum aus dem Zornedinger Wald nach Johanneskirchen gezogen (FOto: Maibaumteam)

16.04.2010, Freitag
Passagiere sollen sich vor ihrer Reise über ihren Flug informieren. Dies rät der Münchner Flughafen angesichts der heranziehenden Aschewolken, die in Teilen Deutschland schon zur Schließung von Flughäfen und Annullierung vieler Flüge führte. Die Aschewolken könnten München am Abend erreichen (mehr)
14.00 bis 16.00 Uhr Kindersachenflohmarkt in Pasing Die Kindergärten an der Bäckerstr. 62 und 62a veranstalten am Freitag den 16. April 2010 von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Flohmarkt auf dem Gelände der Anne-Frank-Realschule, Bäckerstr. 58 (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter 23. April). Aufbau ab 13.30 Uhr, Standgebühr 3,- Euro, Kinder kostenlos. Es gibt Kaffee, Kuchen und Kasperltheater.
Neuer Maibaum in München Johanneskirchen wird am 1.5.2010 aufgestellt Am 16.04.2010 wurde der 31,30 m lange Baum aus dem Zornedinger Wald nach Johanneskirchen gezogen (mehr)

45. Münchner Frühlingsfest 2009 (Foto: Martin Schmitz)
Zeppelin über München (Foto: Ingrid Grossmann)

16.04. - 02.05.2010
Frühlingsfest 2010: Die kleinere Ausgabe des Oktoberfests auf der Theresienwiese dieses Malmit einem Extra Zelt: Sepp Krätz tritt mit seinem Berlin bewährten Hippodrom an. Ein Vergnügungspark mit über 100 Schaustellern und verschiedenen Bierzelten mit täglich wechselnder Live-Musik laden zum Feiern auf der Theresienwiese ein. Die Besucher erwartet ein buntes Programm (weiter)
14.30 Uhr Beginn der Eröffnungsfeier am Zirkusspitz, dem Gehweg des XXXLutz Möbelhauses, mit freundlicher Genehmigung deren Geschäftsleitung. Zum Ausschank kommt Freibier gestiftet von den Großbrauereien Augustiner, Paulaner und Spaten. Die ersten 100 Gäste erhalten ihr Bier in dem aktuellen und erfahrungsgemäß sehr begehrten Frühlingsfestjahreskrug.
15.00 Uhr Aufstellung zum Festzug zur Theresienwiese. Begleitet vom Prunkwagen der Schausteller, den Kapellen und den Brauereigespannen ziehen die Ehrengäste, Wirte und Schausteller zum Haupteingang der Wirtsbudenstraße. Hier gibt es ein Standkonzert der Festzeltkapellen und schon traditionell wird Sepp Hohenleitner mit seinen Böllerschützen zum Start des Festzuges über den Festplatz böllern.
16.00 Uhr Das erste Faß wird von Schirmherrn Helmut Schmid, Wiesnstadtrat und stellvertretenden Vorsitzender der Rathaus-SPD, im Hippodrom der Familie Krätz angezapft. Alle Geschäfte öffnen.

16.04.2010, Einzug Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, 4, 5, (©Martin Schmitz)
16.04.2010, Einzug Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, (©Ingrid Grossmann)
16.04.2010, Anstich Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, (©Ingrid Grossmann)
16.04.2010, Anstich Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, (©Martin Schmitz)
16.04.2010, Impressionen vom Platz: Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, (©Martin Schmitz)
16.04.2010, Impressionen vom Platz: Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, 4, (©Ingrid Grossmann)
16.04.2010, Tracht & Pracht im Hippodrom, Frühlingsfest 2010 Teil 1, 2, 3, 4, (©Ingrid Grossmann)
16.04.2010, Flohmarkt Impressionen Frühlingsfest 2010 (aufgenommen am Nachmittag des VORTAGES!) Teil 1, 2, (©Martin Schmitz)
16.04.2010, Flohmarkt Impressionen Frühlingsfest 2010 (aufgenommen am Abend des VORTAGES!)Teil 1, 2, 3, (©Ingrid Grossmann)
FilmZeppelin NT fliegt auch 2010 wieder über München vom 16.04.-02.05.2010 (mehr)


16.-18.04.2010
Der Markt der Best Ager ist in aller Munde. Auf der "Die 66 - Deutschlands größte 50plus Messe" kann man ihn live erleben. 370 Aussteller, die die Bedeutung der Zielgruppe erkannt haben treffen auf über 35.000 interessierte Verbraucher. M,O,C, München, Lilienthalallee 40, 80939 München

BRK Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese am 18.04.2009 (Samstag)

17.04.2010, Samstag
ab 07.00 Uhr BRK Riesenflohmarkt auf der Theresienwiese Einmal im Jahr zu Beginn des Frühlingsfestes lädt das Münchner Rote Kreuz zum größten Flohmarkt Bayerns auf die Theresienwiese ein. Zu Füßen der Bavaria werden von 7.00 bis 16.00 Uhr bei gutem Wetter über 2.000 Aussteller und 20.000 Besucher erwartet. Aufgrund der einmaligen Atmosphäre ein Pflichttermin für Aussteller und Flohmarktfans. Video & aktuelle Fotos (mehr)

Am Samstag findet das Flamenco Frühlingsfest im Spiegelsalon auf dem Zenith-Gelände in Freimann (Lilienthalallee) statt. Nachmittags ist ein Kinder und Familienprogramm geboten mit Spielen, Flamenco- Modenschau, Kinderflamenco, Hip Hop, Basteln, Foto- Verkleidungsaktion..... Am Abend wird ein hochkarätiges Flamenco Programm mit Alegría Falmenca, Olivia Muriel Roche, Inspiration Andaluza und Gisa Michelón präsentiert, die man ja vielleicht schon von anderen Veranstaltungen( z. B. Carl Orff Saal, Falken, Pferde Flamenco in FFB) kennen. Später gibt es Disco zum selbst tanzen mit DJ Suessmuth. Zum Essen und Trinken gibt spanische Spezialitäten und mit etwas Glück erwischen Sie bei der Tombola einen super Gewinn! Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Verein Alegría Flamenca e. V. (www.alegria-flameca.com) zu gute.
ab 18.00 Uhr Boarische Nacht im Augustinerkeller. Echt boarisch, traditionell und exklusiv- ist eine neue Münchner Veranstaltung, die erstmalig im Festsaal des Augustinerkellers stattfindet. Ausschließlich boarische Tracht gilt. Landhausmode und/ oder untypisch bayerische Tracht wird nicht akzeptiert. „traditionell“ ist der Abend, weil die Veranstalter großen Wert auf Tradition und bayerisches Brauchtum legen. So ist der Auftritt der Panger Goißlschnoiza und die Gewinnauslosung der schönsten drei Trachtenpaare nur eines vieler Highlights an diesem Abend. „exklusiv“ ist das Fest mit rund 550 geladenen Gästen. Kleiner, dafür aber feiner.. Namhafte Münchner, Schausteller, Gastronomen, Schauspieler und Medienleute zählen zu unseren erlesenen Gästen der ausverkauften Veranstaltung

ab 20.00 Uhr Abschlusskonzert der Finalisten Maria de Fatima Fatima sowie des Duos Youn Sun Nah & Ulf Wakenius mit Preisvergabe. Die Finalisten stehen fest: Als beste Stimmen im Rahmen des BMW Welt Jazz Award 2010 beeindruckten die Jury Maria de Fatima mit ihrem Trio sowie Youn Sun Nah mit dem Gitarristen Ulf Wakenius. Unter dem diesjährigen Motto „Voices in Jazz“ etabliert BMW mit dem BMW Welt Jazz Award einen zukunftsweisenden Wettbewerb im Bereich Musik. Nach insgesamt sechs Matineen von Januar bis März wurden nach der letzten Matinee am 14. März die zwei herausragenden Ensembles durch die Jury nominiert. Am 17. April um 20 Uhr treten die beiden Finalisten zum Abschluss der Veranstaltungsreihe im Auditorium der BMW Welt gegeneinander an (mehr)


17.+18.04.2010
3. City Bike Marathon Veranstalterin Michaela Betzmann erwartet wiederum über 1.000 Mountainbiker bei der 3. Auflage des CityBike Marathons in München. „Viele nützen die technisch und konditionell einfache Strecke als Start in die neue Saison“, so Betzmann. Die Strecke hat etwas von „Mailand – San Remo“ dem Frühjahrsklassiker der Straßenprofis. 70 km einrollen, und dann auf den letzten 5 km mit den kurzen Rampen und dem Olympiaberg als „Krönung“ um den Sieg fahren.

Die Strecke ist fast identisch zu den beiden vergangenen Jahren: Der „CBM“ führt durch die Münchner City und das Isartal zum Fröttmanninger Berg. Zurück in den Olympiapark führt die Strecke über Garching, durch Unterschleißheim, vorbei an der olympischen Ruderregatta und dem „Höhenradweg“ entlang des Rangierbahnhofes. Und am Ende gilt es noch eine ca. 5 km Runde im Olympiapark zu fahren, bevor beim Olympiastadion das Ziel erreicht ist. 78 km, wobei 6 km neutralisiert durch München gefahren werden – gilt es mit ca. 500 Höhenmeter zu bewältigen. Entgegen den vergangenen Jahren wird heuer nur eine Distanz angeboten, auch fallen die Zusatzrunden weg. Erstmals gibt es eine Teamwertung, wobei die 3 Schnellsten eines Teams gewertet werden.

Selbstverständlich werden auch wieder unsere brasilianischen Samba-Trommler den Zieleinlauf „eintrommeln“.

Erstmals wird auch ein CrossBike Marathon ausgetragen. „Dazu haben wir uns entschlossen, da wir zahlreiche Anfragen dieses immer mehr verbreiteten Fahrrades erhalten haben“, so Michaela Betzmann von Sog Events.

Zusätzlich zu den Marathonrennen wird am Samstagnachmittag ein KidsBike Race im Olympiapark – mit Distanzen von 0,8 - 15 km ausgetragen.

Aber auch Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind bis zum Start möglich. Nachmeldungen und Startnummernausgabe im VIP-Bereich des Olympiastadions am Samstag von 12 Uhr bis 18 Uhr und Sonntag von 6 Uhr bis 8 Uhr. Der Start erfolgt ab 8.20 Uhr direkt neben dem Olympiastadion.


ACM Oldtimertreffen auf der Theresienwiese am 18.04.2010 (©Foto. Martin Schmitz)

18.04.2010, Sonntag
10.00-17.00 Uhr Auf dem Gelände unterhalb der Bavaria findet in Zusammenarbeit mit dem AC-München zum 7. Mal das Oldtimertreffen auf der Theresienwiese statt. Ab ca. 09.00 Uhr treffen die ersten Oldtimer aus Stadt und Land auf der Theresienwiese ein und melden sich am Stand des ACM zum Treffen an. Das Team des ACM ordnet die Fahrzeuge bestimmten Altersgruppen / Themen zu und gibt Infos über die entsprechenden Standplätze. Jeder kann gegen 11.00 Uhr am Korso über das Festgelände teilnehmen. In diesem Jahr wird die Firma BMW wieder mit einer Auswahl an Motorrädern einen Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart spannen (mehr)
Aschewolken über München. Der Münchner Flughafen bleibt mindestens bis Sonntag Mittag geschlossen. (mehr)
Verkaufsoffener Marktsonntag bei XXXLutz Aschheim am 18.04.2010 (mehr)
10. Parsdorfer Frühlingsmarkt: verkaufsoffener Marktsonntag bei Segmüller am 18.04.2010 (mehr)
Verkaufsoffener Sonntag bei IKEA Eching am 18.04.2010 (mehr)
Verkaufsoffener Sonntag bei POCO Domäne Einrichtungsmarkt Eching am 18.04.2010 von 12-17 Uhr.
Verkaufsoffener Sonntag bei ADLER Eching am 18.04.2010 von 12-17 Uhr.
11.00 - 18.00 Uhr Große Autoschau 2010, mit Marktsonntag im REZ Räter.Einkaufs.Zentrum Kirchheim-Heimstetten. Über 200 Fahrzeuge, PKWs aller namhaften Hersteller, 8 Elektro Autos und E.-Roller, Motorräder,Mopeds, Trikes und Quads. Große Motorrad Stunt Show um 13.30 und 15.30 Uhr.. Viele Geschäfte im REZ haben von 12-17 Uhr geöffnet. Bei einem großen Gewinnspiel kann man einen neuen Opel Astra für ein Wochenende + 400€ Warengutschein gewinnen.
13.30 Uhr Aufgalopp Riem. Nach fünf Monaten Pause startet mit dem H2i-Renntag wieder die Rennsaison. An den Hauptkassen der Rennbahn erhält jedes Kind (bis 14 J.) in Begleitung eines Erwachsenen ein "Night-Magic" T-Shirt gratis (Deutscher Galopper des Jahres). Die Aktion beginnt um 13 Uhr und läuft, so lange der Vorrat reicht. Eintritt 6€, Kinder und Jugendliche bis 16 J. frei.
20.00 Uhr Lord of the Dance in der Olympiahalle. Karten 40,00 – 70,00 zzgl. Geb.

19.04.2010, Montag
12.00 Uhr bis 23.00 Uhr: Her mit der DM. Gerade in der Zeit des Frühjahrsputzes wo mal wieder ordentlich gestöbert wird, findet man in Schubladen, Kaffeedosen oder Sparbüchsen vergessenen DM-Münzen oder sogar -scheine. Immer montags kann man am Münchner Frühlingsfest unkompliziert mit den gesammelten DM-Beständen bezahlen. 2 DM entsprechen dann 1 €.
20.00 Uhr Ursprung Buam im Circus Krone. Karten 20,50 – 26,50 zzgl. Geb.

bauma - Impressionen vom Auftakt der Baumesse (Foto. MartiN Schmitz)

19. - 25.04.2010
bauma 2010 - 29. Internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Die Bauma ist auf dem Gebiet der Bauwirtschaft die größte und wohl bedeutendste Fachmesse der Welt. Sie besteht über 50 Jahre und zeigt alle 3 Jahre jeweils ein vollständiges internationales Angebot im Bereich Baumaschinen, Baufahrzeuge, Baugeräte und Bergbaumaschinen. Die Bauma ist Drehscheibe für internationale Geschäfte und eine Informatione- und Kontaktmesse, auf der sich Baufachleute aus aller Welt über den neuesten Stand der Technik informieren (mehr)
Fotogalerie Eröffnungstag bauma 2010, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, (©Fotos: Martin Schmitz)

20.04.2010, Dienstag
12.00 Uhr bis 19.00 Uhr: Familientag der Münchner Schausteller. Jeden Dienstag ist auf dem Münchner Frühlingsfest Familientag mit ermäßigten Preisen. Ab ca. 11.00 Uhr öffnen die ersten Betriebe und bis 19.00 Uhr gelten die Preisermäßigungen. Neben den Fahrgeschäften und Belustigungen bieten auch die gastronomischen Einrichtungen, Verkaufsstände, Schießbuden und Spielgeschäfte spezielle Angebote.
Präsentation des Giro d'Italia 2010 in München: Team MILRAM will in Italien für Überraschungen sorgen. Start am 8. Mai 2010 in Amsterdam - Ziel am 30. Mai 2010 in Verona (mehr)

19.30 Uhr Münchner Symphoniker: W.A. Mozart (Zyklus C) Präludium. Benjamin Britten: Simple Symphony op. 4 im Prinzregententheater. Mozart: Symphonie Nr. 28 C-Dur KV 200, Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 23 A-Dur KV 488, Mozart: Serenade Nr. 9 D-Dur KV 320 „Posthorn-Serenade", Philippe Entremont, Klavier und Leitung. Preise € 24 bis € 44 zzgl. VVK-Gebühr
20.00 Uhr Nigel Kennedy in der Philharmonie, Gasteig. Seinen Ruf als einer der führenden Geigenvirtuosen unserer Zeit hat Nigel Kennedy in den letzten Jahren mit einer Reihe viel beachteter Einspielungen zementiert. Allein fünf (!) Klassik-Echos konnte er seit 1999 entgegennehmen, zuletzt 2008 als Instrumentalist des Jahres. Kennedys gelegentliche Ausflüge in den Jazz-Bereich haben nichts daran geändert, dass er heute vor allem als herausragender Klassik-Interpret wahrgenommen wird. Kennedy widmet an diesem Abend sich Werken von Johann Sebastian Bach. Den Gegenpol zu Bachs barocker Klangwelt bildet Musik von Duke Ellington. Mit dem jüngst von Kennedy gegründeten »Orchestra of Life« bringt der Geiger sowohl für Bach als auch für Ellington eine bestens geeignete Verstärkung mit. Karten € 44.90 BIS € 100.90
20.00 Uhr Dan Puric: Traum. Eine One-Man-Pantomime-Show. Performance in der Black Box im Gasteig. Der Schauspieler und Theaterregisseur Dan Puric (* 1959) ist einer der begabtesten und innovativsten Künstler seiner Generation in Rumänien. Seine Pantomime-Shows, die er am Bukarester Nationaltheater auf die Bühne brachte, wurden mehrfach auf Festivals weltweit aufgeführt und ausgezeichnet, und begeistern und inspirieren Publikum und Kritik gleichermaßen. Sie reichen von One-Man-Shows wie »Traum« bis zu grandiosen Ensemble-Darbietungen wie »Hic sunt leones« oder »Don Quijote«. Eintritt €18


Neo Rauch — Begleiter. Gleichzeitig im Museum der bildenden Künste Leipzig und in der Pinakothek der Moderne, München 20.04.-15.08. (Foto: Imngrid Grossmann)

20.04.-15.08.2010
Neo Rauch — Begleiter. Gleichzeitig im Museum der bildenden Künste Leipzig und in der Pinakothek der Moderne, München 20.04.-15.08. (mehr)

21.04.2010, Mittwoch
Ab 12 Uhr wird der Luftraum freigegeben: Münchner Flughafen nimmt den regulären Flugbetrieb wieder auf (mehr)
20.00 Uhr: JAZZBar mit Rickie Lee Kroell. In der P1 BAR im Haus der Kunst wird jeden Mittwoch hochkarätiger Live-Jazz geboten. Renommierte Musiker der Münchner Jazz-Szene sorgen im großstädtischen Flair der neuen In-Bar mit Smoother Jazz, Bossa, Balladen und Blues für musikalischen Hochgenuss. Rickie Lee Kroell schreibt, textet und singt Songs, die das Prädikat »besonders wertvoll« wirklich verdienen und am 21.04.2010 zu hören sind. Kroell klingt im besten Sinne des Wortes erwachsen, singt mit einem schönen Ernst und einer feinen Melancholie und lässt uns teilhaben an geheimnisvollen, ambivalenten Botschaften über das Sich-Verlieben, das Verlassen-Werden oder das Festhalten und Loslassen. Das alles mit einer Stimme, die klingt wie Seide – kühl und doch warm, elegant und stilvoll. Das hat man selten, ganz selten, dass eine so junge Frau so abgeklärt singt. Sie kriegt Modulationen hin, die eigentlich unmöglich erscheinen, sie springt – ohne das es jemals tönt, als fahre sie im Aufzug hoch und runter – über Oktaven und Tonhöhen, die eigentlich so nicht singbar sind. Und das alles über einem mal zarten, mal beschwingten Klanggespinst, das ihre Band – namentlich: Luke Cyrus (g), Lorenz Heigenhuber (b), Andreas Keller (dr) – erzeugt. Ätherisch, ist wohl das richtige Wort für diese Art von Musik. Ein Amalgam aus Pop-Melodik, Jazz-Verständnis mit Anteilen von R&B und Soul. Den schwungvollen Namen dieser jungen Dame sollte man sich merken. Denn »looks, brains and talent« – das ist eine Kombination, die nicht aufzuhalten ist. Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr, Eintritt frei.
20.45 Uhr: Am Abend treffen die Fußballteams des französischen Abonnements-Meisters Olympique Lyon und der deutsche Rekordmeister Bayern München in der Allianz Arena aufeinander.

Golf und Natur: Bronze-Zertifikat für den Golfclub München Eichenried wurde am 22. April 2010 überreicht (Foto: Golfclub München Eichenried)

22.04.2010, Donnerstag
Neu im Kino
Kick-Ass
Teenager will die Welt als Superheld von kriminellem Müll befreien und merkt, daß er nicht als einziger Maskenträger in dieser Mission unterwegs ist. Ungewöhnliche Marvel-Comic-Verfilmung u.a. mit Nicholas Cage. NOWONSCREEN Preview
Chloe
Eifersüchtige Ehefrau engagiert eine Prostituierte, um herauszufinden, ob ihr Mann sie betrügt, aber der unmoralische Auftrag entwickelt sich für das Trio zu einem Tanz auf dem Vulkan. Psychothriller mit Julianne Moore Liam Neeson und Amanda Seyfried. NOWONSCREEN Preview
Young Victoria
Die Geschichte der britischen Monarchin, die 1837 mit 18 Jahren zur Königin gekrönt wird und in ihrem Cousin Albert die LIebe ihres Lebens findet. Großes Kostümepos mit Emily Blunt und Rupert Friend in den Hauptrollen. NOWONSCREEN Preview
vincent will meer
Ein Endzwanziger mit TouretteSyndrom büchst mit einer Magersüchtigen und einem Zwangsneurotiker aus der Klinik aus, um die Asche seiner Mutter im italienischen Mittelmeer zu verstreuen. Mischung aus Roadmovie und Tragikomödie mit Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Johannes Allmayer und Heino Ferch. NOWONSCREEN Preview
Golf und Natur: Bronze-Zertifikat für den Golfclub München Eichenried wurde am 22. April 2010 überreicht (mehr)
10.00 Uhr: Schaustellergottesdienst in der Festhalle Bayernland mit Adi Stahuber und der Isartaler Blasmusik Am Donnerstag, den 29. April feiern die Schausteller des 46. Münchner Frühlingsfestes auf der Theresienwiese, Schaustellergottesdienst und bitten um einen guten Verlauf der Saison. Die musikalische Umrahmung übernimmt Adi Stahuber mit der Isartaler Blasmusik. Die Nachbarn der Theresienwiese, alle Münchnerinnen und Münchner sowie alle die mitfeiern möchten, sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.
Am 10. Girls' Day, 22. April 2010, öffnen zahlreiche Institutionen und Unternehmen ihre Türen für Mädchen. Am bundesweit durchgeführten Girls' Day erkunden Mädchen aller Schularten Betriebe und Institutionen mit Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, IT, Naturwissenschaften und Handwerk. In München sind dies vorrangig Mädchen der 7. und 8. Klassen. Sie lernen frauenuntypische Berufe kennen und erproben ihre Fähigkeiten bei Mitmachaktionen. Sie begleiten ihre Eltern, Verwandten oder Bekannten in deren Betriebe oder nehmen freie Platzangebote wahr. www.girls-day.de
20.00 Uhr Lostprophets in der Theaterfabrik. Karten 18,00 zzgl. Geb.
20.00 Uhr Montserrat Caballé - Die Jubiläumskonzerte. Die Grande Dame der Oper feiert ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum in Deutschland. Zu diesem besonderen Anlass lädt die spanische Primadonna ihr Publikum in die Philharmonie / Gasteig ein, gemeinsam mit ihr zu feiern. Begleitet wird sie dabei am Klavier von Manuel Burgueras. Bekannt ist sie vor allem für ihre Gestaltung italienischer Belcanto-Partien: Ihr Repertoire umfasst aber ebenso Dutzende von französischen Opernpartien, Zarzuelas, deutsche Opern, Barockmusik, Kunstlieder aller Länder und Epochen und populäre Musik wie das berühmte Duett »Barcelona« mit Freddie Mercury. Eintritt € 48.80 BIS € 77.50

12. Bayerische Bierwoche vom 18.04. - 25.04.2010. Vom Bierfreund zum Bierkenner. Freibier am Münchner Bierbrunnen am 23.04.2010 um 11 Uhr (Foto. MartiN Schmitz)

Erlebenswert ist das Brillantfeuerwerk am Freitag nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Frühlingsfest (Foto: Ingrid Grossmann)

23.04.2010, Freitag
12. Bayerische Bierwoche vom 18.04. - 25.04.2010. Vom Bierfreund zum Bierkenner. Freibier am Münchner Bierbrunnen am 23.04.2010 um 11 Uhr (mehr)
20.00 Uhr Gayle Tufts im Circus Krone. Karten 20,00 – 33,00 zzgl. Geb.
22.00 Uhr Das große Jimmy's Opening Wochenende diesen Freitag und Samstag in der neuen Glanzlocation am Maximiliansplatz Nr.16 Einlass ab 22 Uhr mit einer special Show und dem feinsten House und Clubsound von George Morel und Lenny Fontana.
19.00-23.00 Uhr Entdecken Sie Ihre Liebe zu RADAR Design-Möbeln im edlen Ambiente des Prisco-Hauses am Prinzregentenplatz 23 in München. Exklusiv für geladene Gäste (zugesagt haben unter anderem Erzpriester Apostolos Malamoussis, Bischöflicher Vikar in Bayern der Griechisch-Orthodoxen Metropolie in Deutschland, Schauspieler Rolf Kuhsiek und Tenor Jan Menzer). Der Schweizer Erfolgsproduzent RADAR (www.radar-produkte.ch) lädt zur Vorstellung seiner Design-Möbel ein.
20.00 Uhr 40 Jahre Embryo Konzert für die Zukunft und Rückblick auf gestern, akustisch, live, visuell spezial guest: Xizhi Nie, Express Brassband u.a. JUBILÄUMSKONZERT & CD PRÄSENTATION Eine Veranstaltung von Embryo in Kooperation mit Schwere Reiter MUSIK & Trikont OUR OWN VOICE. 4 Jahrzehnte EMBRYO – da zuckt so mancher zusammen, den diese Musik seit seiner Jugend begleitet. Gemeinsam in Würde zu altern ist eine Vorstellung, die nicht wirklich treffend beschreibt, was die unverwüstlichen Embryos und ihr Publikum bis heute umtreibt. Zum 40-jährigen Bestehen von Embryo präsentiert der Trikontverlag eine aufwendige Doppel-CD (Trikont US-0404), mit der die Band, die den ganzen März durch Marokko tourt, als Institution in Sachen freier Weltmusik würdigt - Anlass für einen besonderen Konzertabend: Neben noch nie gezeigten Videos aus der Embryo-Geschichte gibt es im Schwere Reiter am 23. April eine Plakatausstellung mit Unikaten aus vier Jahrzehnten. Es werden Mitstreiter aus fernen Ländern wie der chinesische Virtuose Xizhi Nie dabei sein, genauso wie Musiker der Express Brassband, die mit Embryo bereits Afrika bereist haben. Reservierung: Tel.: 089 / 2189 8226, Eintritt: € 12 / erm. 8 . Dachauer Str. 114, 80636 München, Tram 12, 20, 21 / Bus 53 / Haltestelle Leonrodplatz
ab 19.30 Uhr 25 Jahre Neue Jazzschool München. Unter dem Motto „Let’s celebrate & play” bieten Jazzschool-Dozenten wie Max Neissendorfer, Franz-David Baumann, Barbara Mayr, Bernd Hess und Volker Giesek am 23. April ab 19.30 Uhr in der Black Box im Gasteig (Rosenheimer Straße 5) eine Mischung aus Mainstream Jazz, Modern Jazz, Funk und Pop. Dazu haben sie sich eine Formation ihrer Berufsfachschule für Musik sowie bekannte Jazzschool-Absolventen wie die Sängerin und Schauspielerin Conny Kreitmeier, den Münchner Jazzpianisten Jan Eschke und Florian Rein, den Schlagzeuger der Pop-Rock-Grunge-Band Bananafishbones, samt Akustik-Combo seiner Band eingeladen. Als prominenter Gratulant bereichert der New Yorker Saxophonist Vincent Herring das Jubiläumskonzert. Der gebürtige Kalifornier spielte in Bands von Jazzlegenden wie Lionel Hampton, David Murray, Horace Silver und Art Blakey. An der Neuen Jazzschool München e.V. gibt Vincent Hering am darauf folgenden Tag einen Workshop. Karten für das Jubiläumskonzert am Freitag, 23. April, sind bei München Ticket für 14 Euro, ermäßigt 7 Euro, erhältlich. Mehr Informationen gibt es auf www.jazzschool.de.
Erlebenswert ist das Brillantfeuerwerk am Freitag nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Frühlingsfest (mehr)

Weltpremiere für das 1. Airport ARENA Polo Event - Flughafen München ludt zum ersten Beach Polo Turnier vom 23. bis 25. April 2010 ein (Foto: Martin Schmitz)


23. bis 25. April 2010
Weltpremiere für das 1. Airport ARENA Polo Event - Flughafen München ludt zum ersten Beach Polo Turnier vom 23. bis 25. April 2010 ein (mehr)
10. Architekturfilmtage im Filmmuseum. In Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer finden vom 23. bis 25. April zum 10. Mal die Architekturfilmtage im Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, statt. Das Jubiläums-Programm nimmt den Titel des letztjährigen Programms
„Living [ In ] Houses” auf und spitzt ihn in ihrem Fokus auf das „Eigenleben” der Architektur nochmals zu. Eine Reihe von Regisseuren, wie Sasha Pirker, Ila Bêka & Louise Lemoine sowie Heinz Emigholz, die bereits zu Gast bei den Architekturfilmtagen 2009 waren, sind mit neuen Produktionen vertreten. Darüber hinaus sind auch diesmal wieder Porträts von Bauten berühmter wie unbekannter Architekten zu sehen – zum Teil zweifach gespiegelt in einem bewegenden Filmporträt des Architektur-Photographen Julius Shulman – ebenso wie Studien zum Alltagsleben in Hochhauskomplexen von Neuperlach über Zürich bis Kuala Lumpur. Einer der Fluchtpunkte der Reihe ist „Parque Via” – ein Film an der Grenze zwischen Dokumentation und Fiktion – der Erstlingsfilm des jungen mexikanischen Regisseurs Enrique Rivero, der am Sonntag, 25. April, in einer Matineevorstellung um 11 Uhr gezeigt wird. Das Programm mit den einzelnen Titeln und Terminen ist im Programmheft des Filmmuseums oder unter www.filmmuseum-muenchen.de zu finden.
6. Abonnementkonzert der Münchner Philharmoniker in der Philharmonie. Aufgrund der aktuellen Situation im internationalen Flugverkehr musste der Dirigent Christoph Eschenbach kurzfristig sein Dirigat für die Konzerte vom 23.–25. April 2010 absagen. An seiner Stelle wird der junge Dirigent Andrés Orozco-Estrada die Leitung der Konzerte sowie der öffentlichen Generalprobe übernehmen. Die Münchner Philharmoniker dürfen Orozco-Estrada erstmalig am Pult begrüßen. Orozco-Estrada wird Berlioz’ »Symphonie fantastique« dirigieren sowie die »Symphonischen Tänze« op. 45 von Sergej Rachmaninow, die anstelle der »Drei Orchesterstücke« op. 6 von Alban Berg ins Programm genommen wurden. Freitag 20.00 Uhr, Samstag 19.00 Uhr, Sonntag 11.00 Uhr.

 Die große Volkslauf-Aktion. KKH-Allianz-LAUF 2010 im Olympiapark (©Foto: Martin Schmitz)

24.04.2010, Samstag
12.00-21.00 Uhr AMD Open House: am Samstag, 24.4. öffnet die AMD Akademie Mode & Design Ihre Türen und gibt einen Einblick in die Arbeit von Studenten und Absolventen. Vorträge gibt es unter anderem zu den Themen "Sommertrends 2011" und "Der Alltag eines Glamour-Redakteurs". Der Eintritt ist frei. , Infanteriestr. 11 a, Haus E 2, 80797 München (mehr)
ab 14.00 Uhr Die große Volkslauf-Aktion. KKH-Allianz-LAUF 2010 im Olympiapark (mehr)
ab 14.00 Uhr Tag der offenen Tür des Trainingszentrum der DB München. Aubing-Ost-Str. 70 (S4 Haltestelle Leienfelsstraße, ca. 5 Minuten zu Fuß). Azubis geben Auskunft über ihre Erfahrungen bei der Deutschen Bahn AG, Technikinteressierte Schülerinnen und Schüler können sich an Werkbänken ausprobieren, Infostände zu kaufmännischen Berufen, Simulatorfahrten u.v.a.m. Mehr Infos zum Tag der offenen Tür gibt es unter www.deutschebahn.com/schueler in der Rubrik Veranstaltungen.
Die städtischen Realschulen laden zum Tag der offenen Tür ein. Alle 20 städtischen Realschulen öffnen in diesem Jahr erstmals an einem gemeinsamen Termin ihre Türen, um sich interessierten Eltern und künftigen Schülerinnen und Schülern vorzustellen. Am Samstag, 24. April, haben Besucherinnen und Besucher während des ganzen Vormittags Gelegenheit, eine oder mehrere städtische Realschulen ihrer Wahl zu besuchen, das Schulgebäude zu besichtigen und sich über das jeweiligepädagogische Schulprofil zu informieren. Der Termin wurde bewusst auf einen Samstag gelegt, um es Familien zu ermöglichen, einen gemeinsamen Informationsbesuch zu unternehmen. Die Dauer der Öffnungszeit während des Vormittags hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab, die Besucherinnen und Besucher werden deshalb gebeten, sich vorher bei der jeweiligen Schule zu erkundigen. Weitere Informationen über die städtischen Realschulen im Internet unter www.muenchen.de/schule .
15.30 Uhr Bundesliga Fußball: FC Bayern München - VfL Bochum in der Allianz Arena.
Superstar Miley Cyrus wird ihren neuen Kinofilm „Mit Dir an meiner Seite“ den deutschen Fans nicht persönlich vorstellen. Was für eine Enttäuschung für die Fans: Aufgrund der aktuellen Flugsituation musste die Promotiontour zum Kinofilm MIT DIR AN MEINER SEITE (Kinostart: 29. April 2010) abgesagt werden. Hauptdarstellerin Miley Cyrus, ihr Co-Star Liam Hemsworth sowie Regisseurin Julie Anne Robinson konnten am Wochenende nicht wie ursprünglich geplant nach London reisen und werden auch die weiteren Stationen der Tour, Rom und am Samstag, 24.04.2010 München, nicht besuchen können (mehr)
ab 17.30 Uhr Anlässlich des Welttags für geistliche Berufe findet eine „Lange Nacht des Gebets“ im Münchner Liebfrauendom statt. Die Gebetsnacht unter dem Motto „Quo vadis. Wohin gehst Du?“ beginnt um 17.30 Uhr mit einer Eucharistiefeier, die Domkapitular Lorenz Kastenhofer zelebriert. Von 19.00 bis 23.00 Uhr bleibt Raum für „Zeiten des Gebets“, in dem besonders illuminierten Dom.Das zentrale Gotteshaus in Bayern kann als Ort der Stille, der Meditation, der Musik und des Gebets einmal anders erfahren werden. Die Stunde von 22.00 bis 23.00 Uhr ist besonders dem Gebet um Priesterberufungen gewidmet. Die Gebetsnacht endet mit einem feierlichen Abschlussgebet um 23.00 Uhr. Die Gebetsnacht wird von der Diözesanstelle „Berufe der Kirche“ in Zusammenarbeit mit verschiedenen Ordensgemeinschaften, Priesterseminar, Ausbildungsstätten pastoraler Berufe und dem Erzbischöflichen Jugendamt veranstaltet.
ab 19.00 Uhr Radlnight von GreenCity. Zum Auftakt der Fahrradkampagne der Stadt München, werden prominente Straßen auf dem Altstadtring für den Autoverkehr gesperrt und bieten Platz für einen riesigen Radlcorso. Auf der Strecke projizieren Lichtkünstler verschiedene Radlmotive u.a. auf Hauswände und sorgen damit für eine einzigartige Atmosphäre. Radeln sie zusammendurch die Nacht! Ab 19 Uhr geht’s auf dem Marienplatz mit dem Programm los, bevor zwischen 21 Uhr und 22 Uhr der Radlcorso startet und danach wieder auf dem Marienplatz endet. Um das Ereignis schön bunt und leuchtend zu gestalten, wird vorgeschlagen, die Räder mit Licht, Blumen etc. zu pimpen und sich zu verkleiden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Allerdings sollte man natürlich noch sicher in die Pedale treten können!Wichtig: Damit der Marienplatz genug Platz zum Feiern für Radler und Zuschauer bietet, sollen dort keine Räder abgestellt werden. Bitte stellen sie ihre Räder auf den folgenden Abstellplätzen ab: Im Tal, Marienhof, St-Jakobs-Platz.
(mehr)
19.30 Uhr Fledermaus-Exkursion im Englischen Garten. Für uns unhörbar huschen sie in der Dämmerung und in der Nacht umher. Sie erkennen jedes Hindernis und dabei auch noch winzige Insekten - die Fledermäuse! Wie sie sich bei absoluter Dunkelheit zurechtfinden und noch vieles mehr über das Leben dieser faszinierenden Tiere erfahren sie bei unserer Führung am Schloss Nymphenburg. Mit etwas Glück können wir die Fledermäuse bei ihren Jagdflügen beobachten und mit dem Detektor ihre Rufe einfangen. Treffpunkt: Bushaltestelle Chinesischer Turm (Buslinie 54 Richtung Lorettoplatz). Dauer: etwa 2 Stunden. Bei starkem Regen oder Sturm fällt die Führung aus
ab 19.30 Uhr
In der Sammlung Musik im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, wird das Leben von Louis Armstrong in der unterhaltsamen Show „Ilse Storb and her Satchmos“ von der „Jazzmutter der Nation“ (Frankfurter Rundschau), Dr. Ilse Storb, dargeboten. Ilse Storb (Moderation, Gesang und Klavier) ist die einzige Professorin für Jazzforschung in Europa und ausgebildete klassische Pianistin. Sie ist bekannt aus diversen TV-Sendungen wie Kölner Treff, Nachtcafé, Promi-Dinner oder TV Total mit Stefan Raab. Sie wurde 1929 in Essen geboren, studierte in Köln, Essen, an der Sorbonne in Paris und am Berklee College of Music, Boston. Sie erhielt das Bundesverdienstkreuz am Bande für weltweite Friedensarbeit u.a. in Brasilien, Nigeria, Tunesien, Jordanien, Japan und China. Eintrittskarten zu 7,50 Euro gibt es nur an der Abendkasse.
20.00 Uhr Pierre Franckh – Erfolgreich Wünschen - Erlebnisabend in der Alten Kongresshalle. Karten 27,00 – 37,00 zzgl. Geb.
20.00 Uhr Der Tod und das Mädchen. Schauspiel von Ariel Dorfman in der Übersetzung von Ulli Stephan und Uwe B. Carstensen im Akademiestudio im Prinzregententheater. Werkeinführung um 19.30 Uhr. Preise: € 13 / erm. € 8

24.+ 25.04.2010
Schönheit & Ästhetik - Messe in der BMW Welt. Wenn die  „Schönheit & Ästhetik“  am 24. und 25. April 2010 in München ihre Premiere feiert, dann will sie bewusst mehr sein als eine weitere Leistungsschau der Schönheitsindustrie in einer nüchternen Messehalle. Das „Forum für ästhetische Medizin, Anti-Aging und Kosmetik“  wurde von den Stuttgarter Messemachern der H & K Messe GmbH,  Claus Hähnel und Wieland Kniffka, von Anfang an als Premium-Produkt konzipiert. Als Treffpunkt mit Niveau, als Plattform für den „privaten“ Dialog mit plastischen und ästhetischen Chirurgen,  Anti-Aging-Fachärzten sowie  Fitness- und Ernährungsexperten, als Raum für ebenso seriöse wie kompetente Beratung (mehr)
10. Motorradsternfahrt nach Kulmbach am 24. + 25.04.2010 (mehr)

Forsthaus Kasten - Gasthaus mit Biergarten. Frisch prämiert mit der goldenen Auszeichnung für die bayerische Küche feiert man das mit einem Frühlingsfest am 24. + 25.04.(Foto. Martin Schmitz)

24.+25.04.2010
Forsthaus Kasten - Gasthaus mit Biergarten. Frisch prämiert mit der goldenen Auszeichnung für die bayerische Küche feiert man das mit einem Frühlingsfest am 24. + 25.04. (mehr)

Auer Dult : 24.04. - 02.05.2010 ist noch die Maidult (Foto: Martin Schmitz)

24.04. - 02.05.2010
Maidult. Traditioneller Jahrmarkt. Die Maidult eröffnet das Münchner Dultjahr auf dem Mariahilfplatz im Stadtteil Au. Freunde von Trödlermärkten, Geschirrsammler und Liebhaber bayerischer Schmankerl kommen auf diesem Jahrmarkt ebenso auf ihre Kosten wie kleine und große Karussellfahrer (mehr)

Zum 7. Allgäuer Bauern- und Käsemarkt in München lädt das Kemptener Amt für Landwirtschaft und Forsten auf dem Perlacher Pfanzeltplatz ein (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Tag der offenen Tür im Münchenr Marionettentheater (Foto: Martin Schmitz)

Ophelia Blaimer Dirndl Couture Modenschau am 25.04.2010 (Foto: Martin Schmitz)


25.04.2010, Sonntag
Tag des Baumes. Er geht auf eine Pflanzaktion des Amerikaners Julius Sterling Morton im Jahr 1872 zurück, bei der in ganz Amerika rund eine Million Bäume gepflanzt wurden. In Deutschland wird der Tag des Baumes seit 1952 jährlich gefeiert. Baum des Jahres 2010 ist die Vogel-Kirsche. Von ihr stammen die gängigen Kultursorten der Süß-Kirsche ab.
von 10.00 bis 17.00 Uhr Tag der offenen Tür im Münchner Marionettentheater, mit - Infostand - Großer Tombola - Drehorgelspieler - Flohmarkt zu Gunsten des Theaters - ab 12.00 Uhr Rikschafahren für Kinder - Stand zum selber Marionetten spielen - Marionettenverkauf - Infostand und viele weitere Überraschungen. Am Theaterkiosk können Sie Getränke, Eis, Süßigkeiten und vieles mehr erwerben. Um 10.00 Uhr findet die Begrüßung statt, um 11.00, 14.00 und 15.30 Uhr spielen das Theater eine Szene aus dem Kinderstück „Die Abenteuer der kleinen Maus“, um 12.30 Uhr zeigt das Theaterr eine Szene aus unserem „Altmünchner Abend“ Es tritt auf Bally Prell als „Schönheitskönigin von Schneitzelreuth“ jeweils anschließend finden Führungen durch das Theater statt. Blumenstrasse 32, 80331 München, Tel. 089 / 26 57 12 (mehr)
11.00-18.00 Uhr Zum 7. Allgäuer Bauern- und Käsemarkt in München lädt das Kemptener Amt für Landwirtschaft und Forsten auf dem Perlacher Pfanzeltplatz ein (mehr)
Das Münchner Steinway-Haus öffnet am Sonntag, den 25. April 2010 seine Pforten und lädt Kinder mit ihren Eltern zum Kindertag ein. Neben Hausführungen gibt es zusätzlich drei Kinderkonzerte, die von mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. veranstaltet werden. Das Motto des Kinderkonzerts „Klazwei, Kladrei, Klavier“ ist passend zum Ambiente gewählt.
(mehr)
11.00-17.30 Uhr Für alle, die noch nicht das passende Rad für diese Saison gefunden haben, öffnet am Sonntag ein Radlfrühjahrsmarkt Am Bavariapark (Platz vor dem Verkehrszentrum) seine Pforten. Hier gibt es Räder aller Art zum Ausprobieren und Kaufen: Zweiräder, Dreiräder, Falträder, Pedelecs, Kinderräder, Lastenräder, Anhänger und umfangreiches Zubehör. Nebenbei wird ein kostenloser Fahrradcheck und Radlkurse für Menschen mit körperlichen Einschränkungen angeboten. Zudem treten Bikepolo-Spieler gegeneinander an und DJ Dusty sorgt für gute Stimmung (mehr)
10.00-17.00 Uhr Das MVG Museum öffnet seine Tore. Es kann von 11 bis 17 Uhr besucht werden. Erwachsene zahlen 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche (6 bis 14 Jahre) bzw. Schüler und Studenten 2 Euro. Familien können eine Familienkarte für 5 Euro erwerben (mehr)
11:00 - 14:00 Uhr: Straßenkünstler-Wettbewerb auf dem Münchner Frühlingsfest. Aufgerufen sind alle Straßenkünstler, die dem Frühlingsfestpublikum ihr Können präsentieren möchten. Anmeldung bis Mittwoch, 21. April unter: vms@muenchner-volksfeste.de oder 089 - 69 759 393. Die Jury vergibt folgende Teilnehmerpreise: 1. Preis 2.500,00 €, 2. Preis 1.500,00 € 3. Preis 500,00 € sowie zahlreiche Sachpreise der Sponsoren. Auf die Besucher, die alle 3 Gewinner richtig getippt haben, warten Preise wie ein Überraschungsabend oder ein Überraschungswochenende jeweils für 2 Personen. Teilnahmekarten am Festplatz (mehr)
ab 11.00 Uhr Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ im Stadtmuseum. Am Sonntag, 25. April, spielen die 1. Preisträger des 47. Bayerischen Landeswettbewerbes aus den Solowertungen: Streicher, Akkordeon und Schlagzeug solo sowie aus den Ensemblewertungen: Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-, Zupfinstrumenten- und Harfen-Ensemble und Alte Musik. Das Konzert findet um 11 Uhr im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei.
ab 19.00 Uhr Fado "Trio Fado" live in der Lisboa Bar, Haidhausen. Es wird an die sog. "Revoluçao dos Cravos" (Nelkenrevolution) erinnert, eine fast unblutige Revolution die am 25.04.1974 stattfand und das Ende der längsten faschistischen europäischen Diktatur symbolisiert. Der 25.April eröffnete den Weg zur demokratischen dritten Republik. Feiern Sie mit und reservieren Sie einen Platz, ab 19:00 wird sie musikalisch das in Berlin 2002 gegründete Trio "TRIO FADO", in die Welt des Fado "live" entführen. Breisacherstrasse 22, 81667 München. Reservierungen: Telefon 089 448 22 74
ab 21.00 Uhr Bê »Mistura Natural« live im Bayerischen Hof Night Club. Bê kommt wieder - und mit ihr kommt der Sommer! Die brasilianische Sängerin Bê alias Betina Ignacio geht mit ihrer Band im Frühjahr 2010 wieder auf Tour. Bê ist mit einem Programm ihrer beiden CDs »Mistura Natural« und »Mistura Fina« on Tour. Betina Ignacio schreibt die Songs selbst und vergleicht ihre zweite CD mit einer Art Tagebuch über all das, was sie in letzter Zeit beschäftigt hat. Der Stil von »Mistura Natural« ist World Pop. Und wie der Name schon sagt, sind die Songs ganz "natürlich", echt und ungeschminkt. www.be-musica.com

25.04. - 09.05.2010
Ballettwochen 2010. Das Bayerische Staatsballett feiert sein 20jähriges Jubiläum mit zwei Ballettfestwochen, in denen Aufführungen mit herausragenden Ballettkünstlern im Nationaltheater zu sehen sein werden.

26.04.2010, Montag
12.00 Uhr bis 23.00 Uhr: Her mit der DM. Gerade in der Zeit des Frühjahrsputzes wo mal wieder ordentlich gestöbert wird, findet man in Schubladen, Kaffeedosen oder Sparbüchsen vergessenen DM-Münzen oder sogar -scheine. Immer montags kann man am Münchner Frühlingsfest unkompliziert mit den gesammelten DM-Beständen bezahlen. 2 DM entsprechen dann 1 €.
19.00 Uhr Wegen der großen Nachfrage wiederholt Stefan Drößler seinen etwa zweistündigen Vortrag „Die Geschichte des 3D-Films” am Montag, 26. April, im Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs- Platz 1. Mit vielen Filmbeispielen erläutert er die Geschichte des 3DFilms – auch stereoskopischer Film genannt – von den ersten Versuchen Max Skladanowskys und Louis Lumières über die zufälligen 3D-Aufnahmen von Georges Méliès und die deutschen 3D-Filmversuche bei der Olympiade 1936 in Berlin, über die bahnbrechenden Filme des „Festival of Britain” von 1951 und die ungarischen Plazstikus-Filme, das russische Stereokino ohne Brillen und die erste 3D-Filmwelle in Hollywood, die Sexfilme der 1960er Jahre und die asiatischen Space-Vision-Filme der 1970er Jahre bis hin zum digitalen 3D-Kino. Auch die nachträgliche „Dimensionalisierung” von 2D-Filmen wird berücksichtigt, ebenso wie das IMAX-3D-System und die Zukunftsaussichten für 3D im Kino und im Home-Entertainment-Bereich. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro (Zuschlag bei Überlänge und für die 3D-Brille). Telefonische Kartenreservierungen sind unter 089 2 33-9 64 50 möglich.
19.00 Uhr Die Geschichte David Frankfurters Im Vorzimmer der rekonstruierten Bibliothek des Religionsphilosophen und Schriftstellers Schalom Ben-Chorin (1913 - 1999) im Münchner Stadtarchiv finden in loser Folge Vorträge, Lesungen und Ausstellungen statt (Gesamtprogramm siehe www.muenchen.de/stadtarchiv). Unter dem Titel „Zeitkapsel: Ein erschossener Nazi. Wie Schalom Ben Chorin die Geschichte David Frankfurters aufschrieb“ stellen am Montag, 26. April, um 19 Uhr Dr. Jan Bürger (Deutsches Literaturarchiv) und Dr. Andreas Heusler (Stadtarchiv München) Ben-Chorins Manuskript vor, das sich mit dem Schicksal des wohl ersten Juden auseinandersetzt, der gegen die Nazis zur Waffe griff. 1946 trafen sich in Jerusalem zwei Männer, die beide der Shoa entkommen waren – David Frankfurter, der 1936 den Schweizer Naziführer Wilhelm Gustloff erschossen hatte, und der Journalist Schalom Ben-Chorin, der seit seiner Emigration aus Nazi-Deutschland im Juni 1935 den Frieden im Vornamen trug. Sie planen gemeinsam ein Buch zu schreiben. Eintrittskarten zu 8 Euro, ermäßigt 4 Euro, gibt es nur an der Abendkasse im Stadtarchiv München, Winzererstraße 68.
20.00 Uhr The John Butler Trio in der Tonhalle. Karten 23,00 zzgl. Geb.
20.00 Uhr Hair – Das Kultmusical im Zirkus Krone Bau, Marsstr. „Das Musical spiegelt das Lebensgefühl der 68er Generation wieder, es bringt den Lebensstil der „Blumenkinder“ auf die Bühne: ihre Revolution für die sexuelle Freiheit, ihren Protest gegen den Krieg und ihren Kampf gegen gesellschaftliche Zwänge.“
20.00 Uhr Martin Grubinger- Planet Percussion in der Philharmonie / Gasteig. Er gilt heute mit 25 Jahren als einer der besten Perkussionisten der Welt. Mit seinem Programm »Planet Percussion« wagt sich Grubinger jetzt erneut – und erstmals in München – an ein Mammutprojekt. Zusammen mit 30 Musikerkollegen begibt sich der Österreicher auf eine energiegeladene Weltreise: Kein Land, keine Kultur auf dieser Erde, wo nicht getrommelt wird, kein Volk, das nicht seine eigenen Rhythmen und Instrumente hervorgebracht hätte. »Planet Percussion« vereinigt über 200 Schlagwerke aus allen Kontinenten, gespielt und zum Klingen gebracht von insgesamt 10 Schlagzeugern. Blechbläser, Streicher und ein Klavierduo komplettieren das riesige Ensemble. Gemeinsam bringen sie die Philharmonie zum Beben, drei Stunden lang, hoch virtuos, mit geballter Power und dem Rhythmus der ganzen Welt. Eintritt € 30.30 BIS € 72.90.
WESTIN Grand München Arabellapark: Schatzi Dirndl präsentierte am 26.04.2010 Modelle 2010 in einer exklusiven Modenschau (mehr)

27.04.- 14.05.2010
Münchner Biennale. Internationales Festival für neues Musiktheater. Die 12.Biennale steht unter dem Motto "Der Blick des Anderen"

Thriller live - die Michael Jackson Show Hommage an den King of Pop noch einmal vom 27.04.-16.05.2010 im Deutschen Theater München (Foto: Martin Schmitz)

27.04.-16.05.2010
Thriller live - die Michael Jackson Show Hommage an den King of Pop noch einmal vom 27.04.-16.05.2010 im Deutschen Theater München (mehr)

27.04.2010, Dienstag
12.00 Uhr bis 19.00 Uhr: Familientag der Münchner Schausteller. Jeden Dienstag ist auf dem Münchner Frühlingsfest Familientag mit ermäßigten Preisen. Ab ca. 11.00 Uhr öffnen die ersten Betriebe und bis 19.00 Uhr gelten die Preisermäßigungen. Neben den Fahrgeschäften und Belustigungen bieten auch die gastronomischen Einrichtungen, Verkaufsstände, Schießbuden und Spielgeschäfte spezielle Angebote.
20.00 Uhr "Die grüne Lüge - Green Business ist Heuchelei" - Roland Berger Strategy Consultants und CNN laden ein zum Debate Club im BMW Pavillon in München. Konventionell ist out, nachhaltig ist in! Immer mehr Deutsche entdecken ihre Liebe zu grünen Produkten. Und auch Unternehmen entwickeln eine grüne Ader: Hybrid-Autos, Fair Trade-Produkte, umweltfreundlicher Golfplatz. Oft steckt hinter dem "green thinking" aber nur wenig Nachhaltiges. Fest steht: Aus Green Business wird nicht selten Greenwashing. Wann sind die grünen Innovationen tatsächlich gut für die Umwelt? Und wann ist der grüne Anstrich nur ein Werbe-Instrument? Darüber diskutiert der Debate Club am 27. April mit der provokanten These "Die grüne Lüge - Green Business ist Heuchelei" Eintritt frei. Weitere Informationen auch unter www.debate-club.eu
Am 27. April 2010 treffen die Fußballteams Olympique Lyon und der FC Bayern München in Lyon aufeinander. Air Berlin hat für dieses Halbfinale der UEFA Champions League einen Sonderflug von München nach Lyon aufgelegt. Der Hinflug startet am 27. April um 12:15 Uhr in München, Ankunft in Lyon ist um 13:45 Uhr. Spielbeginn im Stade Gerland ist um 20:45 Uhr. Am nächsten Morgen sind Air Berlin-Gäste um 05:15 Uhr wieder in München. Der Sonderflug kann im Internet (www.airberlin.com) und rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Tel.: 01805-737 800) gebucht werden
Sondereinladung des Fremdenverkehrsamts Lyon an die Münchner Fußballfans zum Olympique Lyon - Bayern München Champions League Spiel am 27.04.2010 in Lyon (mehr)
19.30 Uhr Triango - Jazz in der Black Box / Gasteig. Drei ausgezeichnete Musiker (Breiner, Piano, Lenko, Akkordeon, Paluch, Violine) und klassischer Tango in Jazzkleidung mit unverwechselbaren Arrangements. Die erfolgreichste Jazzband der Slowakei 2008!
20.00 Uhr Maldoror (12. Münchener Biennale 2010). Oper in sieben Bildern nach Les Chants de Maldoror (Uraufführung) im Prinzregententheater. Komponistengespräch am 27. April um 18.30 Uhr. Musik: Philipp Maintz (*1977), Libretto: Thomas Fiedler; frei nach Motiven aus Les Chants de Maldoror von Lautréamont. Mitwirkende: Marisol Montalvo (La voix de soprano), Martin Berner (Maldoror), Andreas Macco (Lautréamont), Leila Pfister (La mère), Lasse Penttinen (Le père), Sinfonieorchester Aachen. Kompositions- und Librettoauftrag der Landeshauptstadt München zur Münchener Biennale und des Theaters Aachen und des Theaters Basel. Koproduktion: Münchener Biennale mit dem Theater Aachen und dem Theater Basel. Preise € 15 bis € 25 / erm. € 10 zzgl. VVK-Gebühr

28. April 2010
19.30 Uhr Steiner’s Theaterstadl im Zirkus Krone Bau, Marsstr. „Das Ensemble von Gerda Steiner erhält prominenten Zuwachs! Joseph Hannesschläger – der beliebte Kommissar aus der erfolgreichen ZDF- Serie „Die Rosenheim-Cops“ – wird im aktuellen Stück „Aufstand der Jungfrauen“ mehrmals als Gaststar zu sehen sein!
20.00 Uhr: JAZZBar mit dem Anna Leman Quartett. In der P1 BAR im Haus der Kunst wird jeden Mittwoch hochkarätiger Live-Jazz geboten. Renommierte Musiker der Münchner Jazz-Szene sorgen im großstädtischen Flair der neuen In-Bar mit Smoother Jazz, Bossa, Balladen und Blues für musikalischen Hochgenuss. Die Münchner Jazzsängerin und JAZZBAR-Koordinatorin Anna Leman wird am 28.04.2010 den Jazzabend in der P1 Bar mit Swing, Bossa, Ballads, Blues und Eigenkompositionen bereichern. Eine starke Bühnenpräsenz, die samtweiche Stimme, ihre besondere Ausdrucksvielfalt und ihr natürlicher Charme sowie die Hingabe an die Musik entführen das Publikum regelmäßig in eine zauberhafte Gefühlswelt. Ein Abend mit Anna Leman ist ein musikalisches Erlebnis. Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr, Eintritt frei.
20.00 Uhr Julian Rachlin und Mischa Maisky in der Philharmonie, Gasteig. Mischa Maisky liebt Extreme. Beim C-Dur Cellokonzert von Haydn trieb er ein gar aufregend buffoneskes Spiel mit Klangfarben. Soviel Witz, soviel Ironie gepaart mit Leidenschaft für die Sinnlichkeit des Celloklangs kann sich hören lassen. Welch geigerischer Sprengstoff! Selbstvergessenes, inniges Musizieren im träumerischen Andante und ein dahin treibendes, voller Virtuosenfutter steckendes Presto bieten allen Raum für ein hingebungsvolles Spiel von Julian Rachlin. Julian Rachlin, Violine, Mischa Maisky, Violoncello, Mozarteum Orchester Salzburg. Eintritt € 32.- BIS € 80.-
20.00 Uhr 12. Münchener Biennale. Márton Illés: Scene polidimensionali XVII »Die weiße Fürstin« (Uraufführung) im Carl Orff Saal, Gasteig. Musik: Márton Illés , Text: Rainer Maria Rilke, (Dramatisches Gedicht »Die weiße Fürstin« Erstfassung von 1898). Mitwirkende: Lesia Mackowycz, Heike Wittlieb, Merja Mäkelä, Michael Müller, Steffen Doberauer, Michael Milanov, Hans Griepentrog, Marek Wojciechowski, Kevin Thompson, Astrid Meyerfeldt, Julian Mehne, Katja Sieder , Philharmonisches Orchester der Landeshauptstadt Kiel, Musikalische Leitung: Georg Fritzsch. Eintritt € 20.–, ERM. € 10.–
20.30 Uhr Maria Peschek - DAHOAM IS NIMMER DAHOAM - Ein futuristisches Wildererdrama im TamS Theater,
Haimhauser Str. 13 a, 80802 München Mit Christian Buse, Burchard Dabinnus, Helmut Dauner, Catalina Navarro Kirner, Nadine Salomon . Regie: Cornelius Gohlke | Bühne: Claudia Karpfinger | Kostüme: Ursula Beutler | Licht: Barbara Westernach Vorstellungen bis Mitte Juni (Mi - Sa) Tel.: 089. 34 58 90

Glockengießen auf der Maidult (Foto. Ingrid Grossmann)


29.04.2010, Donnerstag
11.00 Uhr Auf dem Dultplatz der Maidult wird ein Glockengießer der renommierten niederländischen Firma Royal Eijsbouts (www.eijsbouts.com) eine Glocke für das künftige Carillon der Mariahilfkirche gießen. Die Pfarrei Mariahilf will ihrem Kirchturm eine Stimme geben und auf dem Kirchturm der Mariahilfkirche ein Glockenspiel einrichten, das an Fest- und Feiertagen, zu den Dulten, zu besonderen Anlässen und für Konzerte gespielt werden kann. Das Carillon, so die Fachbezeichnung, soll über Glockenpaten und Spenden finanziert werden (mehr)

Strenesse Blue Monostore am Gärtnerplatz eröffnet am Abend des 29.04.2010. München Glockenbachviertel Isarvorstadt (mehr)
18.00 Uhr Maibock Anstich im Hofbräuhaus am Platzl mit Starkbierrede von Django Asül (mehr)
20.30 Uhr Edita Gruberova singt »Wahnsinnsszenen« in der Philharmonie, Gasteig. Keine Opernsängerin wird in München so sehr verehrt wie Edita Gruberova. Doch nicht nur die Münchner vergöttern die slowakische Sopranistin. Die ganze Musikwelt liegt der »Primadonna des Belcanto« und »Königin der Koloraturen« zu Füßen. Selbst die kritischsten Köpfe der internationalen Fachpresse verneigen sich respektvoll vor der hohen Kunst ihres Gesangs. Bei Gruberovas Münchner Konzert steht dann auch Belcanto auf dem Programm und enthält u. a. die berühmte »Wahnsinnsarie« aus Donizettis Lucia di Lammermoor. Allein technisch eine Sensation, liegt das wahre Geheimnis der Gruberova jedoch im emotionalen Tiefgang ihrer stimmlichen Höhenflüge. Niemals sind die glitzernden Tonkaskaden und perlenden Verzierungen des Belcanto bei ihr bloßes Schmuckwerk, sondern stets musikalische Sinn- und Ausdrucksträger: »Es geht nicht um die schönen Töne«, sagt sie, »sondern um das Erlebnis«: wie sich die Gefühle aus übervollem Herzen in virtuosen Gesang verströmen. Keine kann das wie sie. Ein Erlebnis – in der Tat!
20.00 Uhr The Very Best Of Queen im Zirkus Krone Bau, Marsstr.. Queen steht für unerreichte Live-Auftritte, die selbst heutzutage noch ihresgleichen suchen. Ein Phänomen, dem die neu inszenierte Tribute-Show „THE VERY BEST OF QUEEN“ auf spektakuläre Art und Weise sehr nahe kommt.
20.00 Uhr Onerepublic im Backstage Werk. Karten 22,50 zzgl. Geb.


29.04.- 02.05.2010
Mittelalter in München - Festival vom 29.04.-02.05.2010 auf dem Olympiagelände - Tollwood Gelände / Olympiapark (mehr)

30.04.2010
Jedes Jahr am 30. April wird in den Niederlanden der Koninginnedag gefeiert (bzw. am 29. April, wenn der 30. auf einen Sonntag fällt). Auch in München lassen sich die ca. 4.000 hier lebenden Holländer immer etwas einfallen...
20.00 Uhr Die Seer im Circus Krone. Karten 28,00 – 42,00 zzgl. Geb.

30.04.-02.05.2010
5. Frühlingsmarkt auf Wasserschloss Sandizell; Verkaufsmesse für die ganze Familie in der historischen Schlossanlage mit vielen Ideen rund um den Garten, stilvolles Wohnen und Lifestyle . Öffnungszeiten: 10 Uhr - 20 Uhr

Maimbaum austellen in Deisenhofen am 30.04.2010 (Foto: Martin Schmitz)

30.04.2010
30.04.2010: Tanz in den Mai 2010 und Mai Partys in und rund um München (mehr)
ab 13.30 Uhr Maibaum aufstellen mit traditionellen Scherstangen in Deisenhofen (Gde. Oberhaching) vor dem Gasthof Weißbräu am Hubertusplatz. Dann werden an dem rund 34 Meter langen Stamm noch die Zunftzeichen, die bunt auf Blechschilder gemalt sind, angebracht. Zu sehen sind darauf unter anderem der Schmied, der Zimmerer, der Metzger, der Bäcker, der Landwirt, der Bader, der Maurer und ein Trachtlerpaar. Ein neuer Maibaum war fällig zum 120-jährigen Jubiläum des Burschenvereins Deisenhofen. Am Samstag, den 1. Mai findet dann ab 13.30 Uhr der traditionelle Maitanz rund um den frisch aufgestellten Baum statt. Danach wird um 19.00 Uhr je nach Witterung im großen Biergarten des Weißbräu oder in der Gastwirtschaft gefeiert (mehr)
ab 16.00 Uhr Maibaum aufstellen in Taufkirchen.
ab 19:00 Uhr Beim "Jazz Fest'l" im Hacker-Pschorr Bräuhaus virtuos in den Mai starten. Alle Liebhaber des Jazz, guter traditioneller bayrischer Küche und Neugierigen sollten sich den 30. April 2010 im Kalender Markieren! Zwei der berühmtesten Münchner Jazzbands, die Veterinary Street Band und das Jazzkränzchen Immergrün gastieren im Hacker-Pschorr Bräuhaus. Mitgerissen werden die Gäste vom alt ehrwürdigen New Orleans Feeling und packenden Soli. Passend zum klassischen Oldtime Jazz Sound hat der Braumeister wieder sein einzigartiges Münchner Alt gebraut. Vollmundig Malzig im Geschmack und Dunkel in der Farbe. Der Eintritt ist Kostenfrei.
ab 20:00 Uhr Tanz in den Mai der Burschenschaft Unterbrunn (Maibaumdiebe, 57. Maibäume geklaut) feiert in der Festhalle in Unterbrunn den Tanz in den Mai. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Bayerische Tanzband DREISAM. Neben traditionellem Tanz ist auch eine Bar und ein Baumsaglwettbewerb geboten.
Ab ca. 22.00 Uhr Münchner Frühlingsfest mit großem Musikfeuerwerk im Südteil der Theresienwiese. Die Musik wird auf 4 großen Boxentürmen der Firma Eventframe abgespielt und live von Radio Charivari 95.5 gesendet. Die Firma Sauer schreibt über sich: "die Anlässe für Feuerwerke haben sich gewandelt aber geblieben ist der Wunsch nach dem leuchtenden Farbenzauber am nächtlichen Firmament".
ab 23.00 Uhr Von FR_30.4.10_23h non-stop 55 Stunden bis MO_3.5.10 steht das 8-jährige Geburtstag des PALAIS an, wo wir erstmals eine CD-Compilation releasen und Palais-T-Shirts in limitierter Auflage auflegen werden. Zu Gast sein werden Marcus Meinhardt, Empro, PIEMONT live + DJ, VarOslav, Sven UK u.v.m. Palais, Arnulfstr. 16 – 18 : 80335 München

Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de

Termine Jan 2010 - Febr. 2010 - März 2010 - Mai 2010 - Juni 2010 - Juli 2010 -

Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos