www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share



MärzFreizeitideen März 2006

Werbung
Hinweis an Veranstalter: Termine können Sie im Laufe des Jahres noch melden unter info@ganz-muenchen.de . Der Grundeintrag ist kostenlos, wenn die Veranstaltung uns vom Thema her interressiert und sie zum Konzept passt.. .

Wollen Sie als Veranstalter IHREN Eintrag hervorheben? Kein Problem, diverse Möglichkeiten bieten sich an. Mehr erfahren Sie hier. Oder schreiben Sie einfach kurz ein Mail mit Ihrem Anliegen an info@ganz-muenchen.de .

Vitalität erleben. 8 ELIXIA Health & Wellness Clubs für München

Immobilien in und rund um München: Münchens Wohnimmobilien-Messe "Eigentum & Wohnen" vom 31.03.-02.04.2006

Lollihop - Die Kinder Erlebnis Welt in Aubing - wettersicher spielen!



Ab 1. März öffnen sich hier wieder die Tore:
Startseite Special Bavaria Filmstadt Geiselgasteig (mehr)
Bavaria Filmstadt Geiselgasteig - die Bavaria Stunt Show (mehr)

ELIXIA Vitalität erleben. 8 ELIXIA Health & Wellness Clubs für München (Foto: ELIXIA)
ELIXIA Vitalität erleben. 8 ELIXIA Health & Wellness Clubs für München (mehr)

 (Foto: Martin Schmitz)

Mittwoch. 01.03.2006
11.00 Uhr Traditionelles Geldbeutelwaschen am Fischbrunnen, zu dem auch heuer wieder die Hacker- Pschorr-Brauerei einlädt und einen Durstlöschzug stellt (mehr)
Rückblick: wir haben eine kleine Fotogalerie vom Geldbeutel Auswaschen 2005 für Sie (mehr)
Aschermittwoch dreht sich in München beim traditionellen Fischessen alles um den Fisch (mehr)
Fischbuffet am Aschermittwoch im Hotel Bayerischer Hof (mehr)

3. Programm Circus Krone seit 1.3.2006 (Foto: Martin Schmitz)

01.03.-02.04.2006
87. Winterspielzeit des Circus Krone - 3. Programm vom 01.03.-02.04.2006 (mehr)

01.03. – 26.03.2006
Der Ring des Nibelungen in der Bayerischen Staatsoper. Das Sonderprojekt der Bayerischen Staatsoper umfasst zwei komplette Zyklen von Richard Wagners „Ring“ unter der Leitung von Zubin Mehta in David Aldens herausfordernder Inszenierung. Zyklus A am 1. März („Das Rheingold“), am 7. März („Die Walküre“), am 14. März („Siegfried“) und 22.März („Götterdämmerung“). Zyklus B am 4.März („Das Rheingold“), am 10.März („Die Walküre“), am 18.März („Siegfried“) und am 26.März („Götterdämmerung“). Der Schalter- und Telefonverkauf der beiden Ring-Zyklen beginnt am 14. November 2005.

02.03.-17.04.2006
3. Ausstellung der Mal- und Zeichengruppe aus München-Moosach unter der Leitung von Brigitte Obermaier in der Stadtbibliothek Moosach. Die Künster- und -innen treffen sich gemeinsam jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat um kreative Kunstwerke auf Papier festzuhalten.Während der Winterzeit erwählten sie das neu gestalteten Pelkovenschlössl am Sankt-Martins-Platz in München Moosach. Sobald die Sonne ihre warmen Strahlen versendet geht es hinaus in die Nautr um Landschaften und vor allen Dingen bekannte Bauwerke festzuhalten. VERNISSAGE ist am Donnerstag dem 2. März 2006 um 19:30 Uhr. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr, Mittwoch von 14:00 bis 19:00 Uhr. Stadtbibliothek München-Moosach, Hanauer Straße 61 A, Telefon 089-1401329

02.-04.03.2006
Internationalen Briefmarkenbörse in München im M.O.C. Veranstaltungscenter

ab 03.03.2006
Starkbierzeit, Teil 1:
Am Stadtrand trifft man sich am 03.02.2006 um 11 Uhr in der Früh zum Starkbieranstich des Frühjahrsstarkbieres St. Jakobus in dem der Brauerei angeschlossenen Erprobungslokal der Perlacher Forschungsbrauerei. Wirt Stefan Jakob von der Perlacher Forschungsbrauerei produziert Münchens wahrscheinlich stärkstes Fastenbier: 19% Stammwürze, 7,5 bis 8% Volumenprozente Alkohol hat sein süffiger bernsteinfarbener "blonder" Doppelbock. Der Sankt Jakobus wird noch im Keferloher ausgeschenkt. Anmelden konnten Sie sich beim Festring Perlach unter (089) 6012015. Einige Tage später gibt es hier zusätzlich das Pilsissimus Hell Extra im Ausschank.
Starkbierzeit, Teil 2: Ein weiterer Anstich der Saison findet am Flughafen statt am 03.03.2006 konnten sie die ersten 100 Liter des naturtrüben Aviators im Airbräu am Münchner Flughafen in Form von Freibier testen, denn dann beginnt hier im Münchner Vorposten die Starkbierzeit der von einem Hofbräu Braumeister betriebenen Hausbrauerei. Die halbe Maß zu 2 Euro.

ab 03.03.2006
Starkbierzeit, Teil 3: Am 03.+04. März 2006 startet (Wiesn-) Wirt Wiggerl Hagn vom Haidhauser Unionsbräu für ca. 14 Tage (solange der Vorrat reicht) mit seinem hausgebrauten, naturtrüben Starkbier, dem Unimator. An den erstenbeidn Tage "live on Stage" die Gruppe "The Hunt-Case" - 3 Gitarren, 3 Stimmen, und tonnenweise guter Laune. Immer ab 20 Uhr im Bräukeller, Eintritt frei. Am 8., 9., 10., 16. und 17.03 spielen ab 19 uhr Heinz Vohburger's "Happy Music".

03.03.2006
ab 16 Uhr Starpianist Lang Lang ist zu Gast beim SATURN auf der Theresienhöhe! LIVE am Steinway Flügel mit anschliessender Autogrammstunde. Der in allen großen Konzertsälen der Welt gefeierte Lang Lang besitzt die außergewöhnliche Gabe, sein Publikum ganz persönlich anzusprechen, und gehört inzwischen zu den faszinierendsten Pianisten der Gegenwart. Seine Begabung und Persönlichkeit machen ihn zum idealen Botschafter der klassischen Musik, insbesondere für junge Menschen. Er ist live in »The Tonight Show with Jay Leno« aufgetreten und war auch in der »Sesamstraße« zu sehen. Als erster chinesischer Pianist wurde er von den Berliner Philharmonikern und den »fünf Großen« unter den amerikanischen Orchestern engagiert. SATURN Schwanthalerstrasse 115, 80339 München
18.00 Uhr 41. Fischessen der Schwabinger CSU mit Ministerpräsident Stoiber am 03.03.2006 im Hofbräuhaus. Unsere Rubrik "Wahrlich..." berichtet (mehr)



5.3.-2.4.2006
Robin Hood. Das Musical für Gerechtigkeit und Liebe im Deutschen Theater (mehr)

Simple Minds die Kultband der 80er mit riesigem Comeback-Album auf "Black and White Tour" im Münchner Zenith (Foto: Veranstalter)

05.03.2006
20.00 Uhr Simple Minds die Kultband der 80er mit riesigem Comeback-Album auf "Black and White Tour" im Münchner Zenith, Support "Born". Tickets 35€ im VVK (mehr)

06.03.2006
20.00 Uhr Katie Melua - Piece By Piece Tour 2006 Live in Show and Concert in der Tonhalle - München. Das neue Album „Piece By Piece“ bereits vier Wochen nach Veröffentlichung mit Gold ausgezeichnet. Ihr Produzent Mike Batt weiß zu berichten: „Katie ist eine Künstlerin, die wie für die Bühne gemacht ist. Ihr Charisma und ihre Selbstsicherheit geht weit über die Norm hinaus.“ Durch ihre natürliche Ausstrahlung, ihre Bühnenpräsenz und eine herausragende Band verstehen es Katie Melua & Band immer wieder Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen zu machen: „Ich liebe es, auf der Bühne zu stehen und mit meiner Band und dem Publikum in Verbindung zu treten. Es gibt nichts Besseres.“ [ Tickets : 34,00 Euro zzgl. Gebühr ] Bereits im Vorverkauf! Tickets an den bekannten VVK-Stellen und unter 01805 - 60 70 70 (0,12 €/ min).



06. + 20.03.2006
In zwei außergewöhnlichen Sondergastspielen am 6. und 20. März 2006 werden auf der Bühne des Deutschen Theaters die faszinierenden Welten der Shaolin-Mönche erlebbar! "Mystische Welten - Die Rückkehr der Shaolin" ist eine atemberaubende Bühnenshow über die Kung-Fu- und Meditationskünste der Mönche aus dem chinesischen Kloster Shaolin. Die Nachfrage ist so groß, dass die erste Vorstellung bereits nahezu ausverkauft ist - für den Zusatztermin am 20. März sind jedoch noch Restkarten erhältlich (mehr)

Film: "Die Wolke" Atom-Gau Drama ab 16.03.2006 im Kino, Premiere war am 7.3.2006 im Münchner Gloria Kino (Foto: Martin Schmitz)

07.03.2006, Mittwoch
Film: "Die Wolke" Atom-GAU Drama ab 16.03.2006 im Kino, Premiere war am 7.3.2006 im Münchner Gloria Kino (mehr)

"Erdinger macht sich schön" neuer ERDINGER TV-Spot mit Franz Beckenbauer vorgestellt (Foto: Martin Schmitz)

09.03.2006, Donnerstag
"Erdinger macht sich schön" neuer ERDINGER TV-Spot mit Franz Beckenbauer vorgestellt (mehr)
Starkbierzeit, Teil 4: 19.00 Uhr Am Abend des 09.03.2006 findet im Löwenbräu-Keller der Starkbieranstich mit den Turmfalken statt. Ab dem 10.03.2006 steht dann die Starkbierzeit für jedermann an, bis zum 02.04.2006 können Sie sich hier Ihre Maß dunklen Triumphators schmecken lassen, Reservierung ist aber dennoch empfohlen (mehr)
AUDI Q7 Night - Markteinführung des Q7 am 9.3.2006 (Foto: MartiN Schmitz)
AUDI Q7 Night - Markteinführung des Q7 am 9.3.2006 (mehr)

Der neue Audi Q7 steht ab 10.03.2006 in Deutschland und weiteren europäischen Ländern erstmals bei den Händlern zu einer Probefahrt bereit. Schon vor der Markteinführung sind 15.000 Kundenvorbestellungen eingegangen, mehr als 5000 Fahrzeuge allein für den deutschen Markt.

Marienplatz 8. Lacoste Flagshipstore eröffnete am 9.3.2006 (Foto: Martin Schmitz) Marienplatz 8. Lacoste Flagshipstore eröffnete am 9.3.2006 (mehr)

Ausstellung „Neapel-Bochum-Rimini” in der Pasinger Fabrik

09.03.-02.04.2006
Ausstellung „Neapel-Bochum-Rimini” in der Pasinger Fabrik. Amore, sole, il  dolce far niente – die Italiensehnsucht der Deutschen ist groß. Wie aber sehen wir die Italiener, wenn sie hier bei uns wohnen, und wie fühlen sie  sich im kalten Norden? Anlass ist das 50-jährige Jubiläum des 1955 zwischen Deutschland und Italien geschlossenen Anwerbeabkommens.

Zu der Ausstellung gibt es eine Filmreihe über italienische Emigranten im Filmmuseum des Stadtmuseums (zusammengestellt vom Circolo Cento Fiori) und ein kulturelles Rahmenprogramm in der Pasinger Fabrik mit Lesungen über Kabarett und Commedia dell’arte bis hin zu Italo-Pop, mit Francesca de Martin, Narrattak, den No Goods und einigen anderen spannenden Künstlern 9.3.-2.4.2006 (mehr)


St. Patricks Day parade München am 13.3.2005 (Foto: Martin Schmitz)

12.03 2006
12.00 Uhr: Iren in aller Welt feiern am 17. März den Namenstag ihres Nationalheiligen mit Paraden, Musik und Tanz. In München leben zahlreiche Iren, die mit ihren deutschen Freunden in vielfältigen Vereinen und Gruppen eine aktive "irische Szene" bilden. Und auch in München wird der St. Patrick's Day kräftig gefeiert. Bereits ab 14 Uhr: München feiert schon einmal vorab den "St. Patricks Day" mit Parade.

8.000 Teilnehmer werden erwartet. gibt von uns anschliessend wieder eine umfangreiche Fotogalerie. Aktuell können Sie sich noch an den Infos und Fotoserien von den Vorjahren 2002 -2005 erfreuen (weiter)

14.30 Uhr Janosch Kindermusical Sonne, Mond & Sterne in der Georg Elser Halle, Rosenheimer Straße 143, 81667 München. Für Kinder ab 4 Jahren. Papa Löwe, die Janoschfigur aus den bezaubernden Zeichentrickfilmen jetzt in einem musikalischem Weltraumabenteuer auf der Bühne. Wissen und Magie: Den Zuschauer erwarten fünf Schauspieler, Papa Löwe auf Stelzen, ein überdimensionales Bühnenbild im bekannten Janosch-Stil und eine große Videoleinwand auf der das Weltall aus den Fugen gerät. Die Planeten beginnen zu singen und ziehen Groß und Klein in Ihren Bann. Eine multimediale Bühnenshow mit viel Musik von HAINDLING. Auf phantasievolle und magische Weise wird kleinen Forschern die Unendlichkeit des Weltalls näher gebracht. Karten gibt es bei München Ticket oder bei uns über getgo.de (mehr)



13.03.2006
Anna Netrebko & Rolando Villazón in „La Bohème“ Am 12. April 2007 in der Philharmonie im Gasteig/München – Vvk. exkl. ab 13. 3. bei der SZ (mehr)

Fussball Globus FIFA WM 2006 kommt nach München- 14.03.-07.05.2006 im Marienhof (Foto: Martin Schmitz)

14.03. - 07.05.2006
tgl. ab 10 Uhr: FIFA WM-Globus auf dem Marienhof Für alle, die es nicht erwarten können: Der Fußball-Globus von André Heller und Buckminster Fuller, der in München seine Deutschlandtournee beendet, stimmt die Münchner Bürger und ihre Gäste ab März auf die Fußball-WM ein und soll das Thema Fußball unterhaltsam und interaktiv näher bringen. Tagsüber noch ein Ort der Information und des virtuellen Elfmeterschießens – der „Bauch“ ist innen begehbar - , verwandelt sich der Globus abends in eine Bühne für Fußballer, Literaten, Musiker, Politiker und Wissenschaftler u.a. Eintritt Kinder unter 10 J. frei, Jugendl. bis 16 J. 1 €, Erwachsene 2 € (mehr)

Grand Opening der Calentino Boutique am 15.03.2006 (Foto: MartiN Schmitz)

15.03.2006
19.00 Uhr Shopping Maximilianstrasse - Valentino Grand Opening of the Boutique am 15.03.2006 (mehr)

Salvatorprobe am 03.03.2005

16.03.2006, Donnerstag
Die Salvatorprobe, Start der "5. Jahreszeit" und zugleich vorläufiger Höhepunkt, findet am auf dem Nockherberg in den jetzt wieder hergestellten Räumen des neuen "Paulaner am Nockherberg" statt. Die Gästeliste ist streng reglementiert. Wir sind mit dabei und sagen ihnen noch im Laufe des Nachmittags, wer beim Derbleck'n durch Bruno Jonas dran glauben musste (mehr)
"Das Leben der Anderen" - München Premiere am 16.03.2006. Ab 23.03.2006 in Münchner Kinos (mehr)

IHM Internationale Handwerksmesse 2006 vom 18.-22.03.2006 (Foto: GHM)


16.-22.03.2006
tgl. ab 10.00 Uhr Internationale Handwerksmesse München 2006. Sie ist die Leitmesse des Handwerks und für das Handwerk, untergliedert in den Bereich PROFI und den Bereich PRIVAT. Die MBKplus, der Marktplatz für Metzger, Bäcker, Konditoren findet vom 19. - 22. März 2006 parallel zur INTERNATIONALEN HANDWERKSMESSE statt, in Kooperation mit der Hoga (mehr)

Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt (mehr)
Gläserne Wurstküche und Gläserne Backstube (mehr)
Die Schmuckszene trifft sich in München: Schmuckschau präsentiert absolute Weltneuheiten in Halle A1 (mehr)
Sonderschau "Zukunft schaffen: Innovative Techniken - Neue Märkte" (mehr)
Informationen über moderne Kfz-Berufe unter dem Motto „Mitmachen, Anfassen und Ausprobieren“ (mehr)
Bauforum in Halle A4 geöffnet für Fach- und Privatbesucher (mehr)
Ohne Aufpreis kann mit dem Ticket der Handwerksmesse (regulär 11 €) auch die Messe "Garten München" besucht werden (mehr)
Deutschland – Land der Ideen. Leitmesse des Handwerks zeigt Innovationsleistung des Mittelstandes (mehr)
Weitere Informationen unter www.ihm.de und www.mbkplus.de




17.03.2006,Freitag
Am 17. März 2006 ist Freundinnen-Tag auf der Internationalen Handwerksmesse: dazu eingeladen werden alle Besucherinnen, die mit ihrer Freundin die INTERNATIONALE HANDWERKSMESSE besuchen. Beim Erwerb der Tageskarten erhalten Sie einen Gutschein für ein Glas Prosecco. Die Gutscheine können Sie im Messecafé Malini in der Halle A1 im Bereich „Gestaltendes Handwerk & Design" einlösen. Am Freitag ist die Messe auch bis 20.00 Uhr geöffnet, das bedeutet Sie können extra lange bummeln. Wenn Sie erst am Nachmittag Zeit haben, können Sie mit unserer Nachmittagskarte von 14.00 bis 20.00 Uhr die Messe besuchen.
Angela Merkel beim Münchner Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft 2006 (mehr)
Am 17. März zeigt isar148 den jährlichen "Freeze-Tag-Marathon", bei dem etwa 10 Spieler und Musiker von isar148 und aus ganz Deutschland unter dem Motto "Hör nicht auf" das Oberangertheater bevölkern. Die Spieler improvisieren eine Szene an der anderen, ohne Pause. So lange, bis mehr Spieler & Personal als Zuschauer im Theater sind. Vollmarhaus, Oberanger 38, 80331 München

Schneeschuhwandern im Arlberg Hospiz Hotel – am 18.März 2006

18.03.2006
Schneeschuhwandern im Arlberg Hospiz Hotel – Special am 18.März 2006 (mehr)
11.00 Uhr Tiffany & Co. Breakfast at Tiffany’s und eine Führung hinter die Kulissen der Bayerischen Staatsoper (mehr)
ProChrist für Kids. Die Münchener Gemeinden laden am Samstag, den 18. März 2006 zu einem spannenden und erlebnisreichen Nachmittag in die Olympiahalle München ein. Spiel, Spaß, Spannung, Action, Musik und die gute Nachricht von Jesus Christus stehen auf dem Programm!
Um 13.00 Uhr beginnen 70 mobile Spiele im Eingangsbereich der Olympiahalle.
Um 14.20 Uhr eröffnen Moderatoren das geniale Bühnenprogramm. Prof. Dr. Theo Logie und ein 400 Kids starker Münchner Mega-Chor führen das Musical „Nebukadnezar“ auf. Eine spannende Zwischenmoderation leitet zum Übertragungsprogramm über.
Um 15.30 Uhr heißt es dann: „Wir gehen auf Sendung…“ und über 400 Veranstaltungsorte im deutschsprachigen Raum werden per Satellit zugeschaltet.
Um ca. 16.20 Uhr verabschiedet sich ProChrist für Kids 2006 aus der Olympiahalle in München.
Vorprogramm und Gesamtkoordination:  Arbeitsgruppe „Kids“ der ProChrist Geschäftsstelle  München unter der Leitung von Karin Lausberg. Moderation, Musical, Übertragungsprogramm: Monica Degen, „Freies Theater Berlin“ und Alexander Lombardi, „Wort des Lebens e.V.“. Eintritt frei.
20.00 Uhr Jörg Hube in "Herzkasperl" im neuen Kulturhaus Milbertshofen, Schleissheimerstrasse 332, 80809 München. Der "Herzzkasperl" alias Jörg Hube zeigt in seinem Kabarettprogramm, was aus seiner Utopie, Schauspieler zu werden, geworden ist. Ein maliziös witziger und todtrauiriger Monolog von einem, der es geschafft hat, aus den Anfängen der Kleinkunst in die Öffentlichkeit subventionierter Häuser, der Hochkunst zu wechseln. Die schonungslose Abrechnung eines Schauspielers mit sich selbst, der sein erfolgreiches Hofnarrentum mit dem Verlust seiner Seele, der Spaltung seiner Identität und der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes bezahlthat. Eintritt: 15.-/19.-/24.- €, Restkarten an der Abendkasse. Lartentelefon 089 350 636 39, Bestellfax 089 350 618 69
20.00 Uhr 4. Erzählabend von SToryART der Agentur für Erzählen & Reisen. Haben Sie schon mal einem richtigen Erzähler/Mundwerker zugehört? Wenn nicht, haben Sie am kommenden Samstag die Gelegenheit dazu: Christian Ploier ist DER in seiner österreichischen Heimat bekannte und beliebte Märchen- und Geschichten-Erzähler, der von SToryART, Agentur für Erzählen & Reisen, am 4. Erzählabend nach München geholt wird. Gesponsort von Trollen, Undinen und Hexen wird er seinen Zuhörern mit seinen aus dem prallen Leben und frei erfundenen Geschichten einen kurzweiligen Abend bereiten, sagt er doch von sich selbst: "...ich erzähle archaisch-schräg, metaphysisch- getragen und sphärisch-paradox..." Initiiert wird dieser Abend von SToryART, einer neu gegründeten Reise-Agentur, die sich neben der Organisation von Erzähl-Events auf die Beratung und Vermittlung ökologisch-nachhaltiger Reisen spezialisiert hat. Ort der Veranstaltung: Lapis Mineralibus, Wiener Platz 6, Samstag 18.März 20 Uhr, Eintritt € 10,-- Anmeldung erbeten bei: SToryART, Tel. 45248993 oder e-mail info@story-art.de

19.03.2006, Sonntag
10-17 Uhr 25-Jahre Jubiläums-Hobby-& Profikünstlermarkt im ASV-Dachau (mehr)

19.-26.03.2006
tgl. ab 19.30 Uhr „ProChrist2006: Zweifeln und Staunen“. Das Event, eine überkonfessionelle Initiative von Christen unterschiedlicher Kirchen, wird europaweit aus der Olympiahalle per Satellit von über 1.250 Veranstaltern empfangen.

20.03.2006, Montag
Seit 01.03.2006: Starkbierfest im "Alten Lagerkeller" mit dem Augustiner Starkbier "Maximator" vom Holzfass. Augustiner-Keller, Arnulfstr. 52, 80335 München. Tischreservierungen sind möglich per Email unter arnulfstrasse@augustinerkeller.de. Am 20.03. gibt es wieder das traditionelle Starkbierfest (mehr)

24.03.2006, Freitag
20.00 Uhr Würmtaler Starkbieranstich in der Heide Volm, Planegg. Mit Florian Ernstberger als Krüglredner, Musik: Münchner Zwietracht. Einlaß und Bewirtung ab 17.30 Uhr. Preis: Euro 8 + Vorverkaufsgebühr Karten: Ticket-Hotline 089/89 99 79 05, Fax 089/857 38 90

25.und 26.03.2006
Roncallis Vier Jahreszeiten: „Frühling“ in der Philharmonie im Gasteig. „Circus meets Classic“, lautet das neue Roncalli-Motto, das sich bereits bei den letzten Vorstellungen bewährt hat und gezeigt hat, dass Publikum, Artisten und die Münchner Symphoniker ihren Spaß an dieser einmaligen Mischung aus Zirkuskunst und klassischer Musik ihren Spaß hatten. Der Erfolg war groß. Und es geht weiter: Mit „Roncallis Vier Jahreszeiten“ präsentiert der weltberühmte Zirkus vier Shows, so unterschiedlich wie Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind. Mit Phantasie, Poesie, Kunst und Musik stimmen sie jede auf ihre Art auf die unterschiedliche Jahreszeit ein. Träumen, lachen, staunen, sich verzaubern lassen, alles ist erwünscht. Weitere Veranstaltungsdaten:  Sommer: 15. und 16. Juli 2006; Herbst: 18. und 19. November 2006.

Große Eröffnung des neuen BMW Motorrad Zentrums am Frankfurter Ring 29 am 25. März (Foto: Martin Schmitz)

25.03.2006
Große Eröffnung des neuen BMW Motorrad Zentrums am Frankfurter Ring 29 am 25. März (mehr)
Thomas Gottschalk und Roque Santa Cruz gaben den Startschuss in München Kick-Off der Fifa WM 2006 Volunteers in München am 25.03.2006 (Foto: Martin Schmitz)
Thomas Gottschalk und Roque Santa Cruz gaben den Startschuss in München Kick-Off der Fifa WM 2006 Volunteers in München am 25.03.2006 (mehr)

Münchner Frühjahrslauf (Halbmarathon) lockt über 1.000 Läufer (Foto: Martin Schmitz)

26.03.2006, Sonntag
10.00 Uhr Münchner Frühjahrslauf (Halbmarathon) lockt über 1.000 begeisterte Läufer (mehr)
11.00 Uhr In der Matinee im Musikinstrumentenmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs- Platz 1, stellen die Schüler der Violinklasse von Jorge Sutil u.a. Werke von Brahms, Lalo, Mozart und Sibelius vor. Der Eintritt ist frei.
19 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Sportkommentare” im Rahmen der 15. Internationalen Frühjahrsbuchwoche München „Literatur & Sport” durch die Kulturreferentin der Landeshauptstadt München, Professorin Dr. Dr. Lydia Hartl. Die Ausstellung zeigt ausgewählte Positionen zeitgenössischer Künstler (Stefan Banz, Heike Baranowsky, Tina Bara/Alba d’Urbano, Christian Hoedl, Julia Loktev, Ingeborg Lüscher, Karen Pontoppidan, Olaf Unverzart, Silke Wagner, Weber&Schneider) zum Thema Sport. Sie ist in der Zeit vom 27. bis 30. März täglich von 12 bis 18 Uhr zu sehen. Vom 31. März bis zum 6. April ist die Ausstellung täglich zu folgenden Zeiten geöffnet: von 12 bis 21 Uhr (keine Veranstaltung) oder von 12 bis 24 Uhr (mit Veranstaltung). Der Eintritt ist frei. Kunstarkaden, Sparkassenstraße 3

Wahrlich..... Fumanelli Weinprobe mit Romeo & Julia im Mandarin Oriental am 27.03.2006 (Foto: Martin Schmitz)

27.03.2006, Montag
Wahrlich..... Fumanelli Weinprobe mit Romeo & Julia im Mandarin Oriental am 27.03.2006 (mehr)

27. März bis 29. März 2006
modernartists präsentiert die Ausstellung "memories" von Jan Zakrzewski in der Münchner Residenz (mehr)

„Bayerns Krone 1806 – 200 Jahre Königreich Bayern“. Sonderausstellung der Bayerischen Schlösserverwaltung in der Münchner Residenz (Foto: Staatl. Schloesserverwaltung)

30.03. – 30.07.2006
Bayerns Krone 1806. Ausstellung in der Residenz München. Im Jahr 1806 wird Bayern Königreich. Unter König Max I. Joseph und seinem Minister Maximilian Joseph von Montgelas wurden durch tiefgreifende Neuerungen und Reformen die Grundlagen für den modernen bayerischen Staat gelegt. Die Ausstellung in den Prunkräumen der Münchner Residenz lässt den Glanz der frühen Monarchie wieder lebendig werden: so zum Beispiel in den prachtvollen Symbolen des neuen Königreichs wie den Kroninsignien und den Krönungsmänteln, in Inszenierungen am Originalschauplatz wie der Hochzeit der Königstochter Auguste Amalie mit Napoleons Stiefsohn Eugène Beauharnais oder in den Rekonstruktionen der Staatsräume des Königspaares Max I. Joseph und Caroline. Hochkarätige Leihgaben aus ganz Europa vergegenwärtigen jene Zeit (mehr)

30.03.2006
11.00 Uhr Eröffnung der Rischka Saison. Für viele Münchnerinnen und Münchner und zahlreiche in- und ausländischen Touristen sind sie seit Jahren ein vertrauter Anblick im Münchner Straßenbild: Die farbenfrohen und auffälligen Fahrradtaxis, nach ihrem fernöstlichen Herkunftsraum auch „Rikschas” genannt. Mit einem Hauch Exotik versehen und an attraktiven Zusteigeplätzen in der Münchner Innenstadt postiert, bieten sie vor allem im Kurzstreckenbereich eine umweltfreundliche und reizvolle Alternative im Münchner Mobilitätsangebot.

Für gemütliche Ein- oder Zweisamkeit im Fond steht die Rikscha in ihrer klassischen Bauart. Abenteuer pur hingegen verspricht das sogenannte„Conference-Bike”, eine Sonderform des Fahrradtaxis, auf dem bis zu sieben reisewillige Passagiere Platz für Stadtrundfahrten oder Ausflüge ins Grüne finden. Passend zum Frühlingsbeginn eröffnet Bürgermeister Hep Monatzeder die Münchner Rikscha-Saison 2006 (mehr)
Kaufinger Str. 15: Mehr als Schuhe - Salamander eröffnet Flagship-Store in München am 30.3. (mehr)
Basic Instinct: Neues Spiel für Catherine Tramell seit dem 30.03.2006 ist das lang erwartete Sequel endlich auf der Kinoleinwand zu sehen (mehr)


31.03.2006
19.00 Uhr Giacomo Puccinis DAS TRIPTYCHON wird zum letzten Mal in dieser Spielzeit aufgeführt. Die berühmten drei Operneinakter, die als Einheit selten aufgeführt werden, sind in dieser Spielzeit mehrfach vollständig am Staatstheater am Gärtnerplatz zu erleben gewesen. Aufgrund des andauernden Streiks werden »Der Mantel« konzertant, »Schwester Angelica« und »Gianni Schicchi« in halbszenischer Form aufgeführt. Der Abend zeichnet in seiner Sensibilität und der feinnervigen Spannkraft der Musik ein weitgespanntes musikdramatisches Weltbild nach. Sich an einem Abend gleich auf drei kurze, prägnante Geschichten mit unterschiedlichen Personen und Schicksalen einzulassen, ist die große und schöne Herausforderung an das Publikum. Karten erhalten Sie an der Tageskasse des Staatstheaters am Gärtnerplatz, den bekannten Vorverkaufsstellen, unter Telefon: 089 – 21 85 19 60, per E-Mail an tickets@st-gaertner.bayern.de oder unter www.staatstheater-am-gaertnerplatz.de

KAISER-TOUR - das längste Straßenfußball-Fest in Deutschland. Am 31.03. + 01.04.2006 in München (Foto: Martin Schmitz)

KAISER-TOUR - das längste Straßenfußball-Fest in Deutschland. Am 31.03. + 01.04.2006 in München (mehr)

 Messe Eigentum und Wohnen in der Werner-von-Linde-Halle (Foto: Martin Schmitz)

31.03.-02.04.2006
Immobilien in und rund um München: Münchens Wohnimmobilien-Messe "Eigentum & Wohnen" vom 31.03.-02.04.2006 (mehr)
Vorschau: Termine April, Mai, Juni 2006
Rückblick: Februar 2006


Bookmark and Share

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein Geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Freibäder, Badeseen, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Reiseziele / Ausflugsideen ab München (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special (weiter)

Benutzerdefinierte GoogleSuche @ganz-muenchen.de:
Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos