www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Filmball trauert: Ex-SPIO Präsident Steffen Kuchenreuther starb am 20.01.2013

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de
Vor weniger als 2 Wochen war Steffen Kuchenreuther (li.) mit seiner Frau noch zu Gast bei der Eröffnung der Filmball Ausstellung
Vor weniger als 2 Wochen war Steffen Kuchenreuther (li.) mit seiner Frau noch zu Gast bei der Eröffnung der Filmball Ausstellung
SPIO Chef Steffen Kuchenreuther, Ministerpräsident Horst Seehofer mit Frau Karin (©Foto. Martin Schmitz(
2012 war er noch dabei: SPIO Chef Steffen Kuchenreuther, Ministerpräsident Horst Seehofer mit Frau Karin

Gab sich 2007 die Ehre: Johannes Heesters (103 J., sitzend) mit seiner Frau Simone Rethel (mi.), zusammen mit Gastgeber Steffen Kuchenreuther (re.)
SPIO Boss Kuchereuther mit Ex-Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (Foto: Martin Schmitz)
SPIO Boss Kuchereuther 2008 mit Ex-Ministerpräsidenten Edmund Stoiber
...und mit Ministerpräsident Günther Beckstein (Foto: Nathalie Tandler)
...und mit Ministerpräsident Günther Beckstein

©Fotos: Martin Schmit, Nathalie Tandler (1)

Der Deutsche Filmball feierte 2013 ein ganz besonderes Jubiläum und jährt sich zum 40. Mal. Gefeiert wurden vier Jahrzehnte voller großartiger Filme, bewegter Geschichten und glamouröser Stars, die die Herzen der Zuschauer erobert haben.

Steffen Kuchenreuther (65), Ehrenmitglied des SPIO-Präsidiums und Filmball-Beauftragter, konnte Krankheitsbedingt nicht mehr daran teilnehmen, sein Name stand noch auf der gerade erst noch einmal aktualisierten Gästeliste, die am Nachmittag vor Ballbeginn ausgeteilt wurde.

Er starb nur einen Tag später am Sonntag 20.01.2013, an den Folgen seiner Lungenkrebserkrankung in der Münchner Uni-Klinik.


Am Ballabend 19.01.2013 hatte seine Nachfolgerin Manuela Stehr noch Steffan Kuchenreuthers beste Grüße vom Krankenbett ausrichten lassen

Ministerpräsident Horst Seehofer zeigt sich betroffen vom Tod des langjährigen SPIO-Präsidenten Steffen Kuchenreuther: "Wir trauern um einen ganz Großen der bayerischen und deutschen Filmbranche, der sich wie kaum ein anderer für den Film in Deutschland und Bayern eingesetzt hat. Mit seinem Engagement und seiner Beharrlichkeit hat er den Filmstandort Bayern und Deutschland auf heiter-gelassene Art geprägt, vorangebracht und mitgestaltet. Ob als SPIO-Präsident, langjähriger Organisator des Deutschen Filmballes, als Münchner Kinobetreiber, Produzent oder in seinen vielen ehrenamtlichen Funktionen beim FilmFernsehFonds Bayern, dem Münchner Filmfest oder als Juror für den Bayerischen Filmpreis - Steffen Kuchenreuthers Herz schlug für den Film und die Menschen, die mit ihm verbunden sind, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Seine Leistungen für den Film und die Kino-Kultur in unserem Land werden ebenso unvergessen bleiben wie sein langjähriger Einsatz für den Deutschen Filmball in München als strahlender Höhepunkt für die Filmwelt. Ich danke Steffen Kuchenreuther für alles, was er für Bayern und den Film in Bayern getan hat. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie."

Oberbürgermeister Christian Ude kondoliert der Ehefrau von Steffen Kuchenreuther: „Mit tiefer Betroffenheit habe ich erfahren, dass Ihr Mann verstorben ist. Zu diesem schmerzlichen Verlust spreche ich Ihnen und allen Angehörigen im Namen des Stadtrates der Landeshauptstadt München und persönlich das herzliche Mitgefühl aus."

Steffen Kuchenreuther war – als Vertreter der SPIO – langjähriges Mitglied des Aufsichtsrates der Internationalen Münchner Filmwochen GmbH sowie im Rahmen der Bayerischen Filmförderung seit 1989 Jurymitglied für die Vergabe des Bayerischen Filmpreises. Er sorgte außerdem dafür, dass der Deutsche Filmball nicht nach Berlin abwanderte und weiterhin in der Filmstadt München verblieb.

Ude weiter "Steffen Kuchenreuther hat sich in den vergangenen Jahrzehnten durch sein Engagement für den Erhalt der Kinokultur in München – auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – verdient gemacht. Durch seine vielfältigen, überwiegend ehrenamtlichen Aktivitäten hat er das Ansehen der bayerischen Landeshauptstadt als deutsche Filmmetropole gestärkt und viele wichtige Impulse gesetzt.

In Anerkennung seiner großen Verdienste hat die Landeshauptstadt München Steffen Kuchenreuther 2011 mit der Verleihung der Medaille ‚München leuchtet – Den Freunden Münchens’ in Gold geehrt.

Bei dieser Gelegenheit durfte ich mich bei ihm und Ihnen ausdrücklich dafür bedanken, dass Steffen Kuchenreuther, der in der CSU verwurzelt, vernetzt und aktiv gewesen ist, gleichwohl sein Schwabinger Kino dem KulturForum der Sozialdemokratie über zwei Jahrzehnte lang für Filmreihen zur Verfügung stellte, weil seine Begeisterung für den Film eine noch höhere Priorität als seine politische Couleur genoss. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Offizielle Filmball URL ist www.Deutscher-Filmball.de

Fotogalerie Roter Teppich Deutscher Filmball 2013, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, (©Fotos: Martin Schmitz)

immer gerne mitten drin: Steffen Kuchenreuther beim Filmball 2011 (©Foto: Martin Schmitz)
immer gerne mitten drin: Steffen Kuchenreuther beim Filmball 2011 (6. von links)

Bälle 2013 im Bayerischen Hof






die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

die Neustarts
Anzeige:
Eröffnung der Ausstellung "40 Jahre Deutscher Filmball - Der rote Teppich für den deutschen Film" in die Galerie der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg am Sendlinger-Tor-Platz (g©Foto:Nathalie Tandler)
Eröffnung der Ausstellung "40 Jahre Deutscher Filmball - Der rote Teppich für den deutschen Film" in die Galerie der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg am Sendlinger-Tor-Platz (mehr)



18.01.2013, Freitag
FilmBayerischer Filmpreis 2012 - Verleihung am 18.01.2013 im Prinzregenten-Theater (mehr)

Bayerischer Filmpreis 2012 - die Jurybegründungen für die Preisträger (mehr)
powered by: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de

Film39. Deutscher Filmball 2012 am 21.01.2012. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film38. Deutscher Filmball 2012 am 14.01.2011. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film37. Deutscher Filmball 2010 am 16.01.2010. Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film36. Deutscher Filmball 2009 am 17.01.2009 Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Film35. Deutscher Filmball 2008 in München - Bericht vom roten Teppich am Bayerischen Hof. Fotos & Video (mehr)
Am Vorabend 18.01.1008 feierte die Constantin mit Stars: Fotos "Blue Midnight", Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (©Fotos: Nathalie Tandler)

Am Vorabend 18.01.1008 feierte die Constantin mit Stars: Fotos "Blue Midnight", Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 (©Fotos: Nathalie Tandler)

34. Deutscher Filmball 2007
Seit 2007 findet der Deutsche Filmball statt mit neuem Logo, mit neuer Organisation und neuen Spielregeln, was das Berichterstatten betrifft.

So konnte ganz-muenchen.de 2007 zum ersten Mal in diesem Jahrtausend nicht persönlich im Ballsaal zugegen sein, der Veranstalter lenkte durch Zugangsbeschränkungen die Berichterstattung. Wir konnten deshalb 2007 hier leider wenig bieten außer Fotos und Filmausschnitte, die die SPIO zur Verfügung stellte. Immerhin dies. Dazu gab es noch einige eigene Fotos vom roten Teppich (weiter).
A. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, ©Fotos: Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, SPIO
B. Fotos Filmball 2007, Teil 1, 2, 3, 4 ©Fotos: Nathalie Tandler

33. Deutscher Filmball 2006
Deutscher Filmball 2006 - Infos (mehr)
Unsere Rubrik "Wahrlich" berichtet vom Deutschen Filmball 2006 (mehr)
Stars am Roten Teppich, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 Fotos: ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2 Fotos: ©Hannes Magerstaedt www.magerstaedt.de
Stars im Ballsaal, Teil 1, 2, 3, 4, Fotos: ©Martin Schmitz
Noch mehr Fotos, Teil 1, 2, Fotos: ©Daniela Boehme

HINWEIS: wenn sie auf die Miniaturfotos der Galerien klicken, öffnet sich in einem neuen Fenster das Bild in deutlich größerem Format.

32. Deutscher Filmball 2005 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 15.01.2005 (mehr)

Fotogalerien Filmball 2005 (die Übersichten enthalten Miniaturansichten, die sich beim Klicken zu einem größeren Foto öffnen):

Galerie Nr. 1, Teil 1,2,3,4,5,6,7,8
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,4,5,6,7,
Galerie Nr. 2, Teil 1,2,3,

31. Deutscher Filmball 2004 - Stars und Sternchen im Bayerischen Hof am 18.01.2004 (mehr)
Fotogalerien mit mehreren Hundert Fotos lassen Sie teilhaben an Münchens glamourösesten Event :
Stars am Roten Teppich, Teil 1 (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Foyer auf dem Weg in den Ballsaal (mehr) Fotos ©Martin Schmitz
Stars im Ballsaal (mehr) Fotos: ©Marikka-Laila Maisel
Stars im Ballsaal II: wer noch mit dem Stoiber tanzt und anderes (mehr) Fotos: ©Martin Schmitz

30. Deutscher Filmball 2003
Rückblick: Auch 2003 wieder eine Bildergalerie: Impressionen zum 30. Filmball 2003

27. Deutscher Filmball 2000
Rückblick: Noch mehr Glamour: Impressionen vom 27. Deutschen Filmball 2000

Auf einer Special Seite haben wir die Filmpremieren aus dem Jahr 2004 zusammmengefasst, über die wir mit vielen Fotos berichtet haben, u.a. (T)Raumschiff Surprise, Garfield, Spiderman 2, Vorsicht Bissig, Triell - Der Kurzfiom, Die Bärenbrüder, Phantom der Oper, Alexander - Der Film (mehr)

Und hier finden Sie eine Zusammenfassung der Filmpremieren 2004 (mehr), 2005 (mehr), 2006 (mehr), 2007 (mehr), 2008 (mehr), 2009 (mehr), 2010 (mehr) und 2011 (mehr),



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Oktoberfest Special (weiter) & Oktoberfest Fotos (mehr)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: