www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share


Die Würmesia und ihr Würmesia-Prinzenpaar 2006
Inthronisation und Verleihung des großen Morisken an Bettina Redlich am 5.1.2006

Ea I. und Roy I. führen durch den Würmesischen Fasching 2006 (Foto: Ingrid Grossmann)
Ea I. und Roy I. führen durch den Würmesischen Fasching 2006
Die Schauspielerin Bettina Redlich ist die Morsiken Preisträgerin der Würmesia 2006 (Foto: Ingrid Grossmann)
Die Schauspielerin Bettina Redlich ist die Morsiken Preisträgerin der Würmesia 2006
Zu Gast auch Fotograf Wolfgang Rouka, das Narrhalla Prinzenpaar, Willi Heide und Narrhalla Präsident Kreuzer (Foto: Ingrid Grossmann)
Zu Gast auch Fotograf Wolfgang Rouka, das Narrhalla Prinzenpaar, Willi Heide und Narrhalla Präsident Kreuzer

Fotos: Ingrid Grossmann , grossmann-foto@web.de

Fotos Inthronisation und Moriskenvereihung am 5.1.2006, Teil 1, Teil 2

Am 5.1.2006 feierte die Faschingsgesellschaft Würmesia die feierliche Inthronisation der diesjährigen Tollitäten Roy I.  und Ea I. in der Planegger Faschingshochburg Heide-Volm.

Roy I. - mit bürgerlichem Namen Rainer Ehrsam - wurde am 9.7.1960 in Starnberg geboren, also direkt am Entstehungssort des Würmtals geboren. Nach Abschluss seiner schulischen Ausbildung ergriff er den kaufmännischen Beruf, schloss als Fachwirt ab und bildete sich zum Internationalen Bilanzbuchhalter und Dozent (IHK) fort. Heute ist er beruflich Geschäftsführer der Rabatt- und Einkaufsgemeinschaft www.repay-online.de tätig. Seine Hobby sind die Familie (er hat 3 Kinder), Motorrad fahren im Sommer und Fasching im Winter. Roy ist seit vielen Jahren im Fasching aktiv. Die Kombination aus Kultur, Brauchtum, Gesellschaft, Feiern und Humor verbindet ihn mit dem Fasching. Faszinierend für ihn ist dabei, dass durch alle solzialen Schichten eine gemeinschaftlich gute Laune entsteht.

Lebenseinstellung: eine Gesellschaft lebt nicht davon, was jeder nimmt, sondern vor allem von dem, was jeder gibt. Im Fasching 2005/2006 freut sich Roy auf eine pfundige Gaudi in fröhlichem Miteinander.

Ea I.: Vor etwas mehr als zwei Jahrzehnten an einem 8. Januar 1975 in Fürstenfeldbruck geboren, ist Ea Pekruhl, so heißt sie mit bürgerlichem Namen, ein wahrer Cocktail Engel. So nannt sie jedenfalls ihre Firma, die Mobile Cocktailabars und Bartender Service anbietet und erst 2005 gegründet wurde (www.cocktail-engel.de).

Neben ihrer Firma fühlt sie sich ihren bayerischen Wurzeln sehr verbunden. Mit dazu gehören ein blaues Löwenherz, die Liebe zu schneeglitzernden Abfahrten, die nur darauf wartem durchwedelt zu werden, Musik die ins Blut geht, nicht zu verachten, wenn sie einen heimatlichen Dialekt hat, wie bei der Spider Murphy Gang. Für die Faschingssaison 2005/006 wünscht sie sich und uns allen eine beschwerdefreie und sorglose Zeit, nette Mitmenschen und Spaß am Leben.

Gäste von anderen Vereinen wie z.B. der Münchner Narrhalla, verfolgten die Amtsübergabe von den Vorjahresregenten Tanja I. und Armin I. auf das diesjährige Prinzenpaar der Würmesia.

Wie immer stand neben der Inthronisation auch die Verleihung des Großen Morisken der Würmesia auf dem Programm der ersten Faschignsveranstaltung des Jahres in der Heide Volm:

Ehrenpreisträger des Großen Morisken der Faschingsgesellschaft Würmesia haben sich in den Bereichen von Politik - Kunst - Sport und Musik über die Grenzen Bayerns hinaus einen Namen geschaffen, der diese Auszeichnung in  besonderem Maße verdient”.en, die sich in und rund um München dem Fasching verschrieben haben).

Nachdem im Vorjahr der große Morisk der Würmesia an den langjährigen Würmesen Willi Heide verliehen wurde, stand mit der in Insbruck geborenen Schauspielerin Bettina Redlich 2006 wieder eine Frau im Mittelpunkt der Verleihung, die 2005 z.B. in der 5-teiligen ORF Serie "G'schichten aus dem "11er Haus", oder im Kinofilm "Grenzverkehr" (Regie Stefan Betz) zu sehen war.

Fotos Inthronisation und Moriskenvereihung am 5.1.2006, Teil 1, Teil 2

Der Faschingsplaner 2006 enthält Infos zu 53 Vereinen (weiter) und den ersten 100 und mehr Termine von 2006 (weiter). Hier finden Sie umfassend, was heute, morgen oder bis hin zum Fischessen an Aschermittwoch der Fasching in München zu bieten hat.

Terminübersicht der Würmesia 2006 (mehr)


Faschingsgesellschaft Würmesia e.V
Geschäftsstelle
Postfach 1236
82141 Planegg
Tel: 0700-WUERMESIA bzw. 0700-9837 6374
Fax: 089 - 85 98 555
Mail: www.wuermesia.de
Hinweis: zum Bookmarken empfehlen wir die Startseite Fasching sowie natürlich als weitere Startseite www.faschingsplaner.de

wo tanzen Sie denn: Adressen aller Faschingshochburgen
Zurück zur Startseite Fasching 2008

Würmesia Prinzenpaar 2008: Ahli I. und Ranjana I. (weiter)
Würmesia Prinzenpaar 2007: Hans-Georg I.  und Yasemin I.
Würmesia Prinzenpaar 2006: Roy I.  und Ea I.
Würmesia Prinzenpaar 2005: Tanja I. und Armin I.
Würmesia Prinzenpaar 2004: Tanja I. und Armin I.
Würmesia Prinzenpaar 2003: Tina I. und Karl III.

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.shops-muenchen.de



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Fasching Special - der Faschingsplaner 2012 (mehr)
powered by:
Die Feste 2012 in der Max Emanuel Brauerei
Fasching Termine (weiter) Fasching Vereine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter) Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

GoogleBenutzerdefinierte Suche @ganz-muenchen.de: