www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



Verliehen, aber auf Dauer
Den Sigi-Sommer-Taler 2005 der Narrhalla erhält Konstantin Wecker


Konstantin Wecker nahm den Ordenentgegen (Foto: Martin schmitz)

Konstantin Wecker spielte einige seiner Lieder für die Gäste im Bayerischen Hof (Foto: Martin Schmitz)
Konstantin Wecker spielte einige seiner Lieder für die Gäste im Bayerischen Hof

Alle Fotos: Martin Schmitz
Seit 24.01.2005 im Handel erhältlich: Konstantins Weckers CD "Am Flußufer". können Sie hier gleich bei amazon.de bestellen

Seit 24.01.2005 im Handel erhältlich: Konstantins Weckers CD "Am Flußufer". können Sie hier gleich bei amazon.de bestellen

Alljährlich soll mit dem Sigi Sommer Taler der Münchner Narrhalla eine Künstlerin oder ein Künstler von Bühne, Funk, Film, Fernsehen oder von der schreibenden Zunft ausgezeichnet werden.

Ein Preis für Menschen, die uns - wie einst Sigi Sommer - schmunzeln lassen.

Der Sigi-Sommer Taler soll keine Konkurrenz zum Karl-Valentin-Orden sein, den die Narrhalla seit 1973 an scharfzüngige Querdenker vergibt - aus vielen Berufen und nicht nur aus Deutschland.

Stattdessen wird die Auszeichnung ausschließlich an Künstler verliehen, die in München ihren Lebensmittelpunkt haben.

Diese können junge Talente sein, oder Menschen, die für ihr langes lebenswerk ausgezeichnet werden - zur Erinnerung an Sigi Sommer, den Unvergessenen, der in der "Abendzeitung" fast 40 Jahre als Blasius, der Stadtspaziergänger München und die Münchner beobachtete.

Wie üblich wird der Taler am Faschingsdienstag, 08. Februar 2005, im Rahmen des Narrhalla Kehraus im Ballsaal des Bayerischen Hof verliehen. Er geht 2005 an den 1947 in München geborenen großen deutschen Autor, Pianisten, Liedermacher, Schauspieler, Sänger und Komponisten Konstantin Wecker.

Die Laudatio bei der Verleihung hält Buchautor, Liedermacher, Sänger und Moderator Werner Schmidbauer.

Wecker nimmt den Preis gerne entgegen, ist es doch ein Preis, der mit seiner Heimatstadt zu tun hat. Abgesehen von 2 Jahren in Niedersachsen hielt er seiner Geburtsstadt die Treue, kannte natürlich noch Sigi Sommer und ist ihm - aber das war schon fast unvermeidlich bei einem Mann wie Sigi Sommer - immer wieder über den Weg gelaufen.

Fasching hält Wecker, der in seinen jüngeren Jahren keinen Ball ausgelassen hat, für eine spannende Idee: einen Gegenprinz aufzustellen, sich trauen, gegen die Oberen anzusprechen. "Faschingsgegenregierungen wären vielleicht gar nicht einmal schlecht".

In den letzten Jahren ist Wecker zwar nicht dazu gekommen, auf Faschingsveranstaltungen zu gehen, seine 1997 und 2000 geborenen Kinder sind aber schon ganz begeistert vom Fasching.

Konstantin Wecker engagiert sich in all den Jahren seiner künstlerischen Karriere auch politisch. Er nahm 1982 an der Konzertreihe "Künstler für den Frieden" teil. Seine bekannte Ballade "Willy" ist eine Hommage an einen Freund, der bei einer Schlägerei mit Rechtsradikalen ums Leben kam.

Der Liedermacher verkörpert das Bild des linken, ehrlichen und provokativen Künstlers, der den Auswirkungen des Kapitalismus skeptisch gegenübersteht.

1995 wurde Konstantin Weckers Engagement für die Belange von Minderheiten mit dem Kurt-Tucholsky-Preis gewürdigt.

Er reiste Anfang 2003 mit der Gesellschaft "Kultur des Friedens" in den Irak, um so ein Zeichen gegen den drohenden Krieg zu setzen und den kulturellen Austausch mit dem stark isolierten Land zu fördern.

Ab Mitte März wird man wieder von ihm hören, wenn das von ihm mit komponierte Musical Ludwig hoch 2 in Füssen uraufgeführt wird. Die Lieder aus dem Musical, die wir uns bereits anhören konnten, sind jedenfalls überzeugend...

Erst am 24.01.2005 erschien seine aktuelle CD "Am Flußufer", das ersten Studioalbum Weckers seit "Vaterland" (2001)

Die Sigi-Sommer Taler der letzten Jahre gingen an

- für das Jahr 2001 an die beliebte Volksschauspielerin Erni Singerl
- für das Jahr 2002 an den jungen Kabarettisten Christian Springer .
- für das Jahr 2003 an die kurz zuvor durchs Dschungelcamp noch bekannter gewordene Lisa Fitz
- für das Jahr 2005 an Konstantin Wecker
- für das Jahr 2006 an OB Christian Ude
- für das Jahr 2007 Frank Markus Barwasser
- für das Jahr 2008 Michael Lerchenberg
- für das Jahr 2009 Waldemar Hartmann
- für das Jahr 2011 Michael Gräter und Andreas Giebel
- für das Jahr 2012 Ottfried Fischer
- für das Jahr 2013 Monika Gruber
- für das Jahr 2014 Joseph Vilsmaier
- für das Jahr 2015 Hans Jürgen Buchner (Haindling)

Verleihung im Schlachthof: Den Sigi-Sommer-Taler 2009 der Narrhalla erhielt Waldemar Hartmann (mehr)

Zurück zur Startseite Fasching 2010
Hier geht es zu den Narrhalla Terminen 2010 (weiter)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Fasching Special - der Faschingsplaner 2017/2018 (mehr)
powered by:
Der Partygigant - Alles für Karneval und deine Mottoparty! 39. Schabernackt Ball im Löwenbräukeller am 03.02.2018 "Kommen´s so oder so - aber mit´m bisserl was o" Kölner Karnevals Party 2018 im ruby Danceclub am Münchner Stachus: Kölsch meets München



Fasching Termine (weiter) Fasching Vereine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter) Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de