www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button



Premiere der besonderen Art im Deutschen Theater: Die „Galanacht der Münchner Gastronomie“ fand am 19. Januar 2016 erstmals in der eleganten Faschingshochburg statt. Gastronomenball 2016

opulentes Dessertbuffet im Silbersaal

Alfons Schuhbeck

Flight of passion

Duo Balance


Bernhard Klier (©Foto: Martin Schmitz)
Bernhard Klier
Alexander Reissl mit Frau, Christian Schottenhamel (©Foto:  Martin Schmitz)
Alexander Reissl mit Frau, Christian Schottenhamel

Familie Able

Lorenz Stiftl
Andrea und Frank Waldegger (Tambosi) (©Foto: Martin Schmitz)
Andrea und Frank Waldegger (Tambosi)

Otto Lindinger hatte Mitarbeiter eingeladen


©Fotos: Martin Schmitz

Viele große Premieren wurden bereits im Deutschen Theater gefeiert, doch dass hier Sternekoch Alfons Schuhbeck für die Haute volée der Münchner Gastronomie den Kochlöffel schwingt, das machte den Abend des 19.01.2016 zu einer besonders genußvollen Erstaufführung.

Die „Galanacht der Münchner Gastronomie“, veranstaltet vom Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband, fand 25 Jahre lang im Bayerischen Hof statt. Immer mehr Gäste wollten beim kulinarischen wie gesellschaftlichen Highlight dabei sein, weshalb der Festsaal am Promenadeplatz so langsam aus allen Nähten platzte.

Carmen Bayer und Werner Steer, die Direktoren vom Deutschen Theater, hatten bei Veranstalter Conrad Mayer geduldig und am Ende erfolgreich Überzeugungsarbeit geleistet: „Bei uns gibt’s einfach mehr Platz. Und einen schönen Ballsaal haben wir auch“, so Werner Steer.

2016 deshalb der Standortwechsel. „Umzug geglückt“, wie Conrad Mayer schmunzelnd verrät: „Keiner hat sich vom Taxi an die ehemalige Adresse fahren lassen.“ Im Ballsaal des Deutschen Theaters nahmen 580 Genußexperten in großer Vorfreude Platz. Heute durften sie schließlich einmal selbst Gast sein!


Galanacht der Münchner Gastronomie 2016 - Gastonomenball @ Deutsches Theater

Fotogalerie Galanacht der Münchner Gastronomie 2016 am 19.01.2016 im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Martin Schmitz)

Die „Hauptrolle“ spielte das exquisite Vier-Gang-Menü von Alfons Schuhbeck samt riesigem Dessert-Buffet im Silbersaal. Dem Star-Koch hatte Theatergastronom Lorenz Stiftl seine Küche überlassen – ganz ohne Theater, wie Stiftl erklärte. Man kennt sich und schätzt sich. Zwei herzliche Bayern eben.

Für den Service war das Stiftl-Personal zuständig. 60 Kellner hatten buchstäblich alle Hände voll zu tun, die vielen Teller mit „Variation vom Lachs“, einem „schaumigen Cremesüppchen von Krustentieren“ und rosa (!) Kalbsfilet (eine Meisterleistung – bei 580 Portionen) an den Tischen zu servieren. Parallel dazu wirbelten rund 20 Mitarbeiter von Schuhbecks Partyservice in der Küche unter der Regie des Meisters.

Teatro meets Deutsches Theater: Der Alfons hatte aus dem aktuellen Programm seines Spiegelzelts (noch bis April in Riem) zwei Star-Nummern mitgebracht. Atemberaubend schön der „Flight of Passion“, bei dem das Artistenpaar den hohen Ballsaal nutzen konnte.

Ebenfalls mit großem Applaus bedacht wurde das Duo Balance für seine unglaubliche Hand-auf-Hand-Akrobatik. Und vor allem von den Damen mit Extraapplaus für die präsentierten sexy Sixpacks. Echte Hingucker! (und schlechtes-Gewissen-Macher beim folgenden Run aufs Dessert-Buffet...)

Zur Sterneküche kam die Fünf-Sterne-Band „Smile“. Die zehn Musiker um Bandleader Michael Gans können einfach alles spielen: Dinnermusik, aktuelle Charts und heiße Rythmen zum Abrocken (was die Gäste in Scharen auf die Tanzfläche strömen liess). Das akustische Sahnehäubchen auf eine schöne Gastro-Gala.

Sicher wird es im nächsten Fasching ein Da capo geben, genug Zeit also für kleine Nachbesserungen, vor allem im Timing. Während die Gäste rund um die Tanzfläche schon fertig mit dem Essen waren, wurde an den hinteren Tischen erst noch serviert. Dann wurde bereits der nächste Showact angekündigt und Wusch! ging das Saallicht bis auf den Spot aus. Nicht leicht, das Kalbsfilet auf dem Teller zu erwischen. Aber vielleicht war das „Essen im Dunkeln“ ja ein gewollter, weiterer Programmpunkt? Immerhin sind die Geschmackssinne dann umso sensibler - was die Schuhbeck-Genüsse nur noch verstärkte.

Begeistert von der Gastronomenball-Premiere im Deutschen Theater waren: Bundestags-Vizepräsident Johannes Singhammer, Bürgermeister Josef Schmid mit Ehefrau Natalie, die Stadträte Hep Monatzeder, Georg Schlagbauer, Alexander Reissl, Ex-MdL Hermann Memmel, die Gastronomen Günter Steinberg mit Frau Margot und Tochter Silja Schrank-Steinberg, Peter Inselkammer, Christian Schottenhamel, Peter Schottenhamel, Michael Schottenhamel, Eduard "Edi" Reinbold (Zum Franziskaner), Ludwig Hagn, Sigi und Sabine Able mit den Töchtern Verena und Vanessa, Gregor Lemke (Augustiner am Dom), die Brauereichef Andreas Steinfatt (Paulaner), Heiner Müller (Paulaner), Bernhard Klier (Löwenbräu), Kathrin Schilz (Löwenbröu AG), und Dr. Michael Möller (Hofbräu), Manfred Newrzella vom Verband der Münchner Brauereien, Werner Hochreiter, Christian Winklhofer, Gerhard Halamoda (Allresto Flughafen) Otto Lindinger vom Hotel Post Aschheim hatte gleich 5 seiner Mitarbeiter mit eingeladen, wie übrigens viele Wirte den Ball zum Anlass nahmen, nicht nur Familie, sondern auch Mitarbeiter aufs Fest zu bringen, Jürgen Lochbihler (Der Pschorr), Karlheinz Reindl (Rubenbauer Gastrononomie, Donisl u.a.), Peter Schmutzer (Augustiner am Dom), Birgit Netzle (Asam Schlössl), Uschi Seeböck-Förster (Bayer.Biergarten Verein), Andreas Kolenda und Johannes Bühler (Hans im Glück), Mario Parger (Little London Bar & Grill), Wolfgang Fischer von City Partner,...

Gaby Hildenbrandt

Die Tickets, die zwischen € 129,-- und € 149,-- kosteten, gab gibt es exklusiv beim BHG DEHOGA Bayern, Kreisstelle München, unter 089/28760-15 oder muenchen@dehoga-bayern.de. Am Besten schon mal fürs nächste Jahr vormerken, der Besuch lohnt sich.

Werbung:




Premiere der besonderen Art im Deutschen Theater: Die „Galanacht der Münchner Gastronomie“ fand am 19. Januar 2016 erstmals in der eleganten Faschingshochburg statt. Gastronomenball 2016 (©Foto:Martin Schmitz)
Premiere der besonderen Art im Deutschen Theater: Die „Galanacht der Münchner Gastronomie“ fand am 19. Januar 2016 erstmals in der eleganten Faschingshochburg statt. Gastronomenball 2016

Fotogalerie Galanacht der Münchner Gastronomie 2016 am 19.01.2016 im Deutschen Theater, Teil 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, (©Fotos: Martin Schmitz)


gelbWiedereröffnung des Deutschen Theaters am 17. Januar 2014 mit einer musikalisch von den Münchner Philharmonikern gestalteten Gala (mehr)


Deutsches Theater
Schwanthalerstr. 13
80336 München
Tel.: (089) 552 34 444

Internet und Kartenvorverkauf:
www.deutsches-theater.de

Ausführliche Infos zu jedem der einzelnen hier kurz genannten Bällen finden Sie in unserer Faschingsdatenbank (weiter)

Zurück zur Startseite Fasching 2017 (mehr)
Die Narrhalla Termine 2017 (weiter)

Die neue Faschings-Datenbank wächst. Mit neuen Datenbanken nach Datum, Art der Veranstaltung (z.B. Kinderfasching, Seniorenfasching, Bälle u.a. Kriterien) und Vereinen sortiert finden Sie 2017 bei uns die Termine. Täglich mehr...

Hier der Link zu 58 Vereinen (weiter), sowie der Link zu hunderten Terminen 2017 (weiter)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Fasching Special - der Faschingsplaner 2016/2017 (mehr)
powered by:
Der Partygigant - Alles für Karneval und deine Mottoparty! 39. Schabernackt Ball im Löwenbräukeller am 18.02.2017 "Kommen´s so oder so - aber mit´m bisserl was o" Kölner Karnevals Party 2017 im ruby Danceclub am Münchner Stachus: Kölsch meets München am 23.02. + 28.02.20176



Fasching Termine (weiter) Fasching Vereine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter) Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de