www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


AddThis Social Bookmark Button


powered by: www.shops-muenchen.de

Fasching: Mit U-Bahn, S-Bahn Bus und Tram sicher
in München unterwegs – MVG und MVV fahren die ganze Nacht

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) legt zum Faschingsendspurt ab Freitag, 5. Februar, Sonderschichten ein: In den vier „Faschingsnächten“ sind die MVG-Nachtlinien durchgehend im dichten Wochenend-Takt unterwegs.

Außerdem bleibt die U-Bahn nachts in Betrieb. Das närrische Treiben führt allerdings auch zu Einschränkungen im Busverkehr. Betroffen sind zeitweise die Linien 50, 52, 62, 132, 164, 184, 187 und 188.

Freitag, 05. Februar bis Faschingsdienstag
U-Bahn rund um die Uhr – MVG-Nachtlinien öfter

In den vier „Faschingsnächten“ ((Freitag, 5. Februar, auf Samstag, 6. Februar, bis Rosenmontag auf Faschingsdienstag, 8. auf 9. Februar) werden zusätzliche Fahrten angeboten; Zwischen ca. 1 Uhr und 2.30 Uhr fahren die U-Bahnen halbstündlich von den Endstationen, dann noch einmal nach einer Stunde um ca. 3.30 Uhr. Abfahrtszeiten finden Kunden unter anderem in den Sonderfahrplänen in den U-Bahnhöfen oder mit Hilfe der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.mvg.de.

Die MVG-Nachtlinien fahren ebenfalls öfter: NachtBus und NachtTram kommen in allen vier Nächten bis in die frühen Morgenstunden im Wochenend Takt, also alle halbe Stunde (N40 sogar alle 15 Minuten, N80/N81 stündlich). Ab der Nacht von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch gilt auf allen MVG-Linien wieder der reguläre Fahrplan.

Ab der Nacht von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch gilt auf allen MVG-Linien wieder der reguläre Fahrplan.

Faschingssonntag, 7 März
Bushaltestelle Marienplatz entfällt zeitweise

Wegen des Faschingstreibens am Marienplatz und Viktualienmarkt können der MetroBus 52 und der StadtBus 132 den Marienplatz von ca. 10 bis 20 Uhr nicht anfahren. Beim StadtBus 132 entfallen in dieser Zeit außerdem die Haltestellen Rindermarkt und Tal (Fahrtrichtung Forstenrieder Park).

Der MetroBus 52 fährt eine Umleitung über die Haltestellen Sendlinger Tor und St.-Jakobs-Platz; er wendet im Rosental an der provisorischen Endhaltestelle Viktualienmarkt. Der StadtBus 132 wird ab Viktualienmarkt über Prälat-Zistl- und Blumenstraße zum Isartor umgeleitet.

Einschränkungen im Münchner Osten

In Johanneskirchen und Oberföhring findet am Sonntag ein Faschingsumzug statt, der Gaudiwurm. Deswegen müssen die MetroBus-Linie 50 sowie der StadtBus 184 von ca. 13 bis 15 Uhr zeitweise verkürzt werden.

Der MetroBus 50 wendet bereits an der Halte-stelle Unterföhring Feringastraße Ost, der StadtBus 184 an der Haltestelle Johanneskirchen Bf., der StadtBus 187 an der Haltestelle Rümelinstraße. Der StadtBus 188 wird in dieser Zeit via Effnerstraße umgeleitet.

Die Haltestellen Bürgerpark Oberföhring bis St. Emmeram sowie Lohengrinstraße Richtung Daglfing Bf. können daher nicht bedient werden.

Rosenmontag, 08.02.2016
Bushaltestelle Marienplatz entfällt zeitweise

Wie bereits am Faschingssonntag können der MetroBus 52 und der StadtBus 132 den Marienplatz bzw. die Haltestellen Rindermarkt und Tal (Fahrtrichtung Forstenrieder Park) von ca. 10 bis 20 Uhr nicht bedienen.

Faschingsdienstag, 09.02.2016
Umleitungen in der Innenstadt

Das Faschingstreiben in der Innenstadt führt von ca. 6.30 bis 23 Uhr zu folgenden Einschränkungen im Busverkehr: Der MetroBus 52 wird ab der Haltestelle Blumenstraße zum Sendlinger Tor umgeleitet. Die Haltestellen Viktualienmarkt und Marienplatz können daher nicht bedient werden.

Der StadtBus 132 endet vorzeitig am Isartor. Die Haltestellen Tal, Viktualienmarkt, Rindermarkt und Marienplatz entfallen.

Der MetroBus 62 fährt ab Blumenstraße über den Altstadtring zum Sendlinger Tor und lässt die Haltestellen Viktualienmarkt und St.-Jakobs-Platz aus.

Umleitung Faschingsdienstag in Allach

In Allach findet Faschingsdienstag ebenfalls ein Faschingsumzug statt. Aus diesem Grund wird der StadtBus 164 zwischen Ludwigsfelder Straße und Allach Bahnhof (Oertelplatz) von ca. 14 bis 16 Uhr umgeleitet.

Die Haltestellen Franz-Nißl-Straße, Höcherstraße und St.-Johann-Straße können in dieser Zeit nicht bedient werden.

Die MVG bittet ihre Fahrgäste, sich rechtzeitig auf die Einschränkungen einzustellen. Sie informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen an den Haltestellen über Umleitungen und Ausfälle. Informationen gibt es auch im Internet unter www.mvg.de.

Zusätzliche Züge in die Außenbereiche und auf der Stammstrecke

In den Nächten vom 28. Februar bis zum Morgen des 4. März 2014 setzt die S-Bahn München vor allem zwischen 2.00 Uhr und 4.00 zusätzliche Züge ein und verlängert viele Fahrten bis zum Endhaltepunkt. Bis zu 30 zusätzliche Züge bringen die Fahrgäste auf allen Linien im S-Bahnnetz an ihr Ziel.

So kommen auch Nachtschwärmer aus dem Umland bequem nach Hause. In der Innenstadt können feierfreudige Narren das Auto beruhigt stehen lassen, denn auf der Stammstrecke fahren zwischen Mitternacht und vier Uhr früh bis zu vierzehn zusätzliche Züge zwischen Ostbahnhof und Pasing.

Immer den aktuellen Fahrplan für unterwegs

Individuelle Fahrplanauskünfte erhalten Sie auf www.s-bahn-muenchen.de oder mit der S-Bahn München App „München Navigator“. Den „München Navigator“ gibt es kostenlos im itunes-Store und im Google Play-Store für Android-Smartphones.

Das Auto läßt man also besser stehen oder berücksichtigt am Abend zuvor, dass man sein Kfz am nächsten Tag unbedingt braucht. Einige Anmerkungen zum Alkohol am Steuer vom ADAC (mehr)

Besser, sie nutzen gleich den MVV/MVG auf ihrem Weg hin und zurück vom Fasching, speziell an den heißen Tagen des Endspurts hat der MVV einen speziellen Faschingsfahrplan im Angebot: www.mvv-muenchen.de oder www.mvg-mobil.de

Auch Taxifahren ist allemal billiger als der Führerscheinentzug im Falle der Trunkenheit. www.taxi-muenchen.com.

Open Air Fasching in der Fußgängerzone: München Narrisch vom 07.-009.02.2016 (mehr)
Zurück zum Faschingsspecial 2016 (mehr)

Anzeige





Die neue Faschings-Datenbank wächst biszur letzten Minute. Mit neuen Datenbanken nach Datum, Art der Veranstaltung (z.B. Kinderfasching, Seniorenfasching, Bälle u.a. Kriterien) und Vereinen sortiert finden Sie 2016 bei uns die Termine. Täglich mehr...

Hier der Link zu 58 Vereinen (weiter), sowie der Link zu ghunderten Terminen 2016 (weiter)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
Fasching Special - der Faschingsplaner 2015/2016 (mehr)
powered by:
Der Partygigant - Alles für Karneval und deine Mottoparty! 38. Schabernackt Ball im Löwenbräukeller am 30.01.2016 "Kommen´s so oder so - aber mit´m bisserl was o" Kölner Karnevals Party 2016 im ruby Danceclub am Münchner Stachus: Kölsch meets München am 04.02. + 09.02.2016



Fasching Termine (weiter) Fasching Vereine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial, Hallenbäder, Saunen (weiter)
Gut durch den Winter mit unserem - www.wintersportplaner.de
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter) Oktoberfest Special (weiter)

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss | AGB | Impressum |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de
Die Geschäfte dieser Stadt bei shops-muenchen.de
Die guten Geschäfte in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de