www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion






Tollwood Sommerfestival 2017 vom 21.06.-16.07.2017 : Bitte umsteigen“ lautet das Motto des Kulturfestivals
Handling auf dem Sommertollwood 2017 (©Foto. Ingrid Grossmann)
Handling auf dem Sommertollwood 2017
Michael Mittermaier auf dem Sommertollwood 2017 (©Foto: Ingrid Grossmann)
Michael Mittermaier auf dem Sommertollwood 2017

Blumenkränze gibts im neuen Hippiezelt
Skulptur „An Apparatus for Divining Capital“ auf dem Sommertollwood 2017 (©Foto: Ingrid Grossmann)
Skulptur „An Apparatus for Divining Capital“ auf dem Sommertollwood 2017











©Fotos: Martin Schmitz, Ingrid Grossmann

BITTE UMSTEIGEN auf Sonne, Kultur und das Radl. Zwei Wochen vor Festivalbeginn stellte das Tollwood-Team am Donnerstag, den 8. Juni das Programm für das Sommerfestival 2017 im Olympiapark Süd vor. V

on Mittwoch 21. Juni bis Sonntag 16. Juli lädt das Tollwood wieder zu einem kulturreichen Programm mit dem diesjährigen Thema „Bitte umsteigen!“ ein.

Das Motto ist eine Aufforderung für ein Neudenken der Stadtmobilität, das heißt Umsteigen auf alternative Fortbewegungsmittel. Um Lärm, Stau, Gestank und Luftbelastung zu verringern, ruft Tollwood unterstützt von Green City e. V. dazu auf, nachhaltigere Verkehrsmittel wie Rad, Bus, Tram, U- und S-Bahn zu nutzen.

Andreas Schuster von Green City e. V. – deren Mitglieder in diesem Sommer auf der „Baustelle der Visionen“ informieren - erläuterte: „Bitte umsteigen bedeutet auch: Ich muss mich gedanklich verändern. Wir sollten uns von dem Gedanken des maximal motorisierten Verkehrs trennen. Denn der hat unangenehme Nebenwirkungen: Klimawandel, soziale Ungerechtigkeit, Unfälle, Abgase.“

Musik in Hülle und Fülle

Auf der Pressekonferenz waren Hans-Jürgen Buchner und Michael Mittermeier zu Gast.

Hans-Jürgen Buchner, der bereits über 20 Mal auf Tollwood zu Gast war, erklärte, warum auf das Festival kommt: „Ich freu mich immer wieder herzukommen. Da trifft man schon tagsüber die Leute, die abends aufs Konzert kommen. Und gutes Essen gibt’s auch immer!

Und Comedian Michael Mittermeier erzählte über seinen ersten Tollwood-Auftritt: „Das erste Mal war ich 1992 hier, damals mit eigener Band! Dann hab ich aber gemerkt: Die Musik wird immer schlechter, die Moderationen dazwischen immer lustiger.“

Den Auftakt zum diesjährigen Künstlermarathon in der Musik-Arena auf dem Sommerfestival machen am 21.06.2017 um 18.00 Uhr Patrice und Damian „Jr. Gong“ Marley beim Tollwood Summerjam mit viel Reggae und Jamaica-Rock.

Damian Marley, der jüngste Sohn Bob Marleys, gewann mit seinem Album „Welcome to Jammrock“ 2006 einen GrammyAward. An diesem Abend wird auch Patrice, der Kölner Reggae-Star, auf der Bühnestehen, der mit seinem aktuellen Album „Life’s Blood“ durch Europa tourt.

Dieses Jahr locken zudem Rockgrößen wie Steve Winwood oder Zucchero und Tom Odell und Passenger, die mit gefühlvollen Popsongs die Charts stürmten, in die Musik-Arena.

Deutschsprachiges wird unter anderem von Freundeskreis, die gleich zweimal auf dem Festival spielen, Silbermond und Prinz Pi geboten.

21.06.2017 17+22 Uhr, 22./23./24.6. 18+22 Uhr Motion House & NoFit State Circus „Block“ , Schauplatz Was passiert wenn Tanz und Zirkus aufeinandertreffen, zeigen die Akrobaten des NoFit State Circus aus Wales und die Tänzer des englischen Motion House. Sie bewegen sich in einer akrobatisch-tänzerischen Choreographie um und auf 20 großen, grauen Blöcken – und eröffnen so Sichtweisen auf das Leben in Metropolen.

22.06.2017, 19.00 Uhr in der Musik Arena: Seiler und Speer mit special guest: Freiraum5 Ein Kabarettist und ein Filmemacher – ein unschlagbares Duo. Seiler und Speer haben sich in den letzten Jahren zu einem der erfolgreichsten österreichischen Musik-Acts entwickelt. Christoph Seiler, der selbsternannte Komiker, fand in Bernhard Speer den perfekten Gefährten auf dem eher ungeplanten Karriere-Weg an die Spitze der österreichischen Single-Charts. War die Musik anfangs als Begleitung für ihre gemeinsame Youtube-Serie geplant, grölte 2015 ganz Österreich den Gassenhauer „Ham Kummst“. Mit gleichnamigem Album hielt sich Seiler & Speer auch in Deutschland über ein halbes Jahr, in Österreich ganze 93 Wochen in den Album Charts. Für diese Leistung erhielten die beiden Musiker zwei Amadeus Austrian Music Awards. “Und weida?” geht‘s mit gleichnamigem Album im Wiener-Schmäh diesen Sommer in der Musik-Arena.

Special guest an diesem Abend sind Freiraum5. Die fünf Vollblut Musiker aus Österreich sind seit 2008 in Clubs, aber auch auf großen Festival-Bühnen unterwegs. Der direkte Kontakt zu ihren Fans ist den Österreichern sehr wichtig und so sind sie mit gleichnamigem Album im Jahr 2017 „Auf Kurs“.

26.06.2017 20.00 Uhr Die drei Haxn im Hacker-Brettl, Eintritt frei
Michael Well, ehemaliges Mitglied der Biermösl Blosn, kommt mit Anni Preuß und Claudia Pichler als bayerisches Trio „Die drei Haxn“insHacker-Brettl. Mit ihrem Programm „Mehr Fleisch“ sind die drei Musiker mit Volksliedern und Eigenkompositionen unterwegs.

Kunst zum Festivalmotto und dynamisches Theater

Die Kunst am Platz orientiert sich dieses Jahr ebenfalls am Thema grüne Mobilität. Das kanadische Bildhauer-Ehepaar Marcus Bowcott und Helene Aspinall stellten ihre Skulptur „An Apparatus for Divining Capital“ vor.

I really like playing with the idea of abstraction and inverting culture and nature“, erläuterte der Künstler sein Konzept. Am Eingang des Festivalgeländes stehen die auf einem Baumstumpf gestapelten alten Autos für Umweltschutz und Konsumkritik.

Das Thema Auto wird auch von dem Artistenpaar Victor Cathala und Kati Pikkarainen vom Cirque Aïtal aufgenommen, die mit ihrer einstündigen Vorstellung im Theaterzelt „Pour le meilleur et pour le pire“ („In guten wie in schlechten Zeiten“) einen alten Simca aus den 70er Jahren zu ihrem Begleiter durch ihren hinreißend artistischen Liebesalltag in den Flitterwochen machen.

Neu am Tollwood Sommer Festival: Hippiedrom, Half Moon Bar und Raj Dhani

Im Hippiedrom genießen die Besucher ganz im Sinne der 68er Jahre zur Musik der Hippie-Zeit Chakren-Cocktails und Brezen in Peaceform.

Die von Karin Heimberger-Preisler von Greenfingers geflochtenen Blumenkränze, die es im Hippiedrom gibt, machten den Teilnehmern der Pressekonferenz bereits Lust auf den Sommer.

In karibische Atmosphäre versetzt die neue Half Moon Bar, in der die Besucher jeden Abend zu Salsa und Reggae tanzen können.

Ab 22 Uhr findet hier jeden Tag (außer sonntags) die beliebte Silent Disco mit Kopfhörern statt.

Ebenfalls neu ist das Raj Dhani, welches das indische Dorfrestaurant Rajasthans aufs Tollwood bringt. Das Zelt besteht aus mehreren kleinen Räumlichkeiten, Gäste zahlen einen Festpreis und wenn alle Plätze am Tisch einer Stube besetzt sind, gibt es traditionelles indisches Thali.

Über 70 Prozent aller Veranstaltungen wie Performances und Walk-Acts, die Live-Konzerte im Andechser Zelt und der Andechser Lounge, dem Hacker-Brettl sowie das Kinder- und Jugendprogramm finden bei freiem Eintritt statt.

Der Eintritt auf das Festivalgelände ist frei.

Karten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen (Theaterzelt, Musik-Arena) sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700- 38 38 50-24 (ca 12,6 ct/min je nach Anrufernetz), auf www.tollwood.de sowie an allen üblichen Kartenvorverkaufsstellen erhältlich.

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de


Tollwood Sommerfestival 2017
Vom 21.06.-16.07.2017
im Münchner Olympiapark Süd
Ticket- und Info-Hotline: 0700 / 38 38 50 24
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 14:00 - 01:00 Uhr
Sa/So und Feiertags: 11:00 - 01:00 Uhr
Markt der Ideen: bis 23:30 Uhr
Gastronomie: bis 01:00 Uhr
www.tollwood.de

MVV/MVG:
U-Bahn Olympiazentrum, von dort zu Fuß oder U Bahn Hohenzollernplatz, dann Bus 33 / Tram 12 bis InfanteriestraßeTollwood-Bus 99 ab Scheidplatz U2/U3 oder Westfriedhof U1 direkt zum Festivalgelände..

SERVICE:
hier können Sie Tickets für viele Münchner Veranstaltungen und Konzerte direkt über CTS Eventim bestellen,

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de