www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Musical "Cabaret" - Produktion des Gärtnerplatztheaters ab 21.02.2013 in der Reithalle
Einführungsmatinee im Akademietheater am 10.02.2013

Im Februar 2013 bietet uns das aktuell wegen Sanierung des Haupthauses an diversen Spielstätten agierende Gärtnerplatztheater neben dem am 28.02.2013 startenden "Anything Goes" (im Fröttmanninger Zelt des Deutschen Theater) auch ab 21.02.2013 unter der Regie von Werner Sobotka und Choreografie von Ramesh Nair eine Inszenierung des Musicals "Cabaret" von John Kander, Ausweichspielstätte ist hier die Reithalle in der Heßstraße. Die Musikalische Leitung hat Andreas Kowalewitz.

»Willkommen, Bienvenue, Welcome!«, so begrüßt allabendlich der Conférencier seine Gäste im Berliner Kit-Kat-Club Anfang der 1930er Jahre, wo sich Sally Bowles in den Schriftsteller Cliff verliebt. Sie könnten so glücklich werden, wären da nicht die unübersehbaren Vorboten einer dunklen Zeit … Von 1929 bis 1933 lebte der britische Schriftsteller Christopher Isherwood in Berlin, um Stoff für ein neues Buch zu finden.

Aus seinen Erlebnissen entstand der Roman »Goodbye to Berlin«, den John van Druten 1951 unter dem Titel »I am a Camera« als Schauspiel auf die Bühne brachte.

Die Idee zu einer Musical-Version hatte 1963 der Regisseur und Produzent Harold Prince, der Parallelen zwischen dem gesellschaftspolitischen Klima der 1930er Jahre in Deutschland und der Rassendiskriminierung in den USA der 1960er sah und zeigen wollte, dass das, was damals in Berlin geschah, auch immer wieder geschehen kann.

Für die Musik engagierte er den Komponisten John Kander und den Songtexter Fred Ebb, die ganz im Stile der späten 1920er Jahre Hits wie »Two Ladies«, »Heirat«, »Willkommen« (sowie später für die Filmversion mit Liza Minnelli zusätzlich noch »Maybe This Time«, »Mein Herr« und »Money, Money«) schrieben.

Bis heute gilt CABARET als beispielhaft für die Auseinandersetzung mit ernsten Themen im Genre Musical. Erleben Sie in der Regie des Wiener Musical-Spezialisten Werner Sobotka das junge Ausnahmetalent Nadine Zeintl als Sally Bowles, Burgschauspieler Markus Meyer als Conférencier und Kammersängerin Gisela Ehrensperger als Fräulein Schneider.

Einführungsmatinee am 10. Februar im Akademietheater
Sie bekommen einen exklusiven Einblick in die Entstehung der Produktion. Chefdramaturg Michael Otto wird Sie in der lockereren Atmosphäre des Akademietheaters über das Werk und die Entstehungsgeschichte informieren. Sie lernen die Künstler und das Team von CABARET kennen, zu Gast sind das Regieteam und die Hauptdarsteller des Stücks.

Akademietheater des Prinzregententheaters befindet sich im rückwärtigen Teil des Gebäudes
Beginn: 11.00 Uhr
Preis: 4,- Euro

Musikalische Leitung Andreas Kowalewitz
Regie Werner Sobotka
Choreografie Ramesh Nair
Bühne Amra Bergman
Kostüme Elisabeth Gressel
Lichtdesign Michael Heidinger
Dramaturgie Judith Altmann

ab 21.02.2013 dann bis 27.07.2013 in der Reithalle, Heßstraße 132, München

Do. 21. Februar 2013 19.30 Uhr
Sa. 23. Februar 2013 19.30 Uhr
So. 24. Februar 2013 18.00 Uhr
Di. 26. Februar 2013 19.30 Uhr
Mi. 27. Februar 2013 19.30 Uhr
Do. 28. Februar 2013 19.30 Uhr
Fr. 1. März 2013 19.30 Uhr
Sa. 2. März 2013 19.30 Uhr
Mo. 4. März 2013 19.30 Uhr
Di. 5. März 2013 19.30 Uhr
Do. 7. März 2013 19.30 Uhr
Fr. 8. März 2013 19.30 Uhr
Sa. 9. März 2013 19.30 Uhr
So. 10. März 2013 18.00 Uhr
Do. 18. Juli 2013 19.30 Uhr
Fr. 19. Juli 2013 19.30 Uhr
Sa. 20. Juli 2013 19.30 Uhr
So. 21. Juli 2013 18.00 Uhr
Di. 23. Juli 2013 19.30 Uhr
Mi. 24. Juli 2013 19.30 Uhr
Do. 25. Juli 2013 19.30 Uhr
Fr. 26. Juli 2013 19.30 Uhr
Sa. 27. Juli 2013 19.30 Uhr

Jan Ammann (Musicaldarsteller „Ludwig 2), Christof Arnold (Schauspieler), Bernhard Bettermann (Schauspieler), Viktoria Brams (Schauspielerin), Lioba Braun (Mezzosopranistin), Christian Bruhn (Musikproduzent), Leonore Capell (Schauspielerin), Cornelia Corba (Schauspielerin), Max Dietl (Mode), Harold Faltermeyer (Musikproduzent), Thomas Fuchsberger (Musiker), Francis Fulton-Smith (Schauspieler), Hermann Giefer (Schauspieler), Reinhard Glemnitz (Schauspieler), Joseph Hannesschläger (TV-Kommissar), Janina Hartwig (Schauspielerin), Andreas Hauff er), Margot Hielscher (Schauspielerin), Michael Hinz (Schauspieler), Bernhard Hirtreiter (Tenor), Alexander Hold (Fernseh-Richter), Isabella Jantz (Schauspielerin), Horst Jüssen (Schauspieler und Autor), Anna Maria Kaufmann (Sopranistin und Musicalstar), Alice und Ellen Kessler (Entertainerinnen), Antje-Katrin Kühnemann (TV-Ärztin), Horst Kummeth (Schauspieler und Autor), Florian Langenscheidt (Autor und Verleger), Sylvia Leifheit (Schauspielerin), Monti Lüftner (Medienmanager), Jürgen Marcus (Schlagerstar), Frederic Meisner (Moderator), Axel Milberg (Schauspieler), Ralph M. Nagel (Loden-Frey), Ingo Nommsen (Moderator ZDF), Evelyn Opela (Schauspielerin), Joan Orleans (Gospelstar), Bernie Paul (Sänger und Produzent), Eva Pflug (Schauspielerin),

Mehr Informationen gibt’s bei www.staatstheater-am-gaertnerplatz.deInternet: www.staatstheater-am-gaertnerplatz.de

Anzeige



>

Staatstheaters am Gärtnerplatz
Gärtnerplatz 3
80469 München
Telefon (0 89) 20 24 1-1
(Gaby)

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de