www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share




"Clowns" vom 08.-17.04.2008 im Prinzregententhater mit den Weltklasse-Clowns Peter Shub, „Grandma“ Barry Lubin, den Clowns-Akrobaten Novruzov Brothers, Strahlemann und Söhne und dem „König der Taschendiebe“  Charly Borra
Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de




Peter Shub (©Foto: Ingrid Grossmann)
Peter Shub


Strahlemann & Söhne

Novruzov Brothers

Barry "Grandma" Lubin

©Fotos: Veranstalter, Ingrid Grossmann (2)

München ist Clownsverwöhnt: die Meister des Könnens erlebt man im Circus Krone, in den diversen Theater-Gastronomiezelten und bei Auftritten großer Circustruppen. Doch sieben der Besten auf einen Streich, gemeinsam auf einer Bühne - das erlebte man auch hierzulande noch nicht.

Tatsächlich war es kein leichtes Unterfangen, gleich eine ganze Reihe Weltklasse-Komiker – jeder für sich ein Individualist – für eine Gala zu verpflichten, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Aber es ist gelungen.

Und so reisen im April Künstler aus aller Welt mit nur einem Ziel nach München: das Publikum zu erheitern und die Besucher nebenbei ganz einfach staunen zu lassen über die Vielseitigkeit ihrer Kunst.

Die Menschen zum Lachen zu bringen – es gibt nur wenige, die das wirklich können. Peter Shub zum Beispiel braucht dazu nicht viel. Seinen Witz zaubert der internationale Star der Pantomimenkunst aus kleinen Bewegungen und sparsamen Requisiten. In Deutschland wurde er vor allem als Ensemble-Mitglied des Circus Roncalli berühmt. Inzwischen hat der Amerikaner so viele Auszeichnungen erhalten, dass sie eine ganze Liste füllen.

Tortenschlacht, großkarierte Hosen und derbe Situationskomik sind nicht sein Ding. Wie seine Kollegen verkörpert Peter Shub eine neue Clown-Generation – Komiker und Schelme, ganz unterschiedlich in ihren Ansätzen und alle voller Überraschungen.

Köstlich amüsieren kann man sich während der Vorstellung über die verzweifelten Anstrengungen ausgesuchter Publikums-Opfer, ihre Brieftaschen zu behalten.

Nützen tut es nichts, jedenfalls nicht, solange Charly Borra in der Nähe ist. Als „König der Taschendiebe“ beherrscht er seine Kunst perfekt und trägt nebenbei zur größten Erheiterung derjenigen bei, die ungeschoren bleiben (zuletzt in München im Circus Krone Januar Programm 2006).

Er selbst lässt sich natürlich von niemandem ausziehen – ganz im Gegensatz zum Duo Strahlemann und Söhne, das eine ganz spezielle Form der Partner-Jonglage präsentiert. Denn warum sollte man während der Arbeit seine Klamotten anbehalten? Der unglaubliche Wechsel des kompletten Outfits mit dem des Partners (und zwar ohne die Jonglage zu unterbrechen!) gehört zu den Spezialitäten der beiden Künstler – Überraschungsmomente inbegriffen. Strahlemann und Söhne verbinden erstklassiges artistisches Können mit einer hohen Lachquote – ähnlich wie die Novruzov Brothers, die bei dieser Gala ebenfalls zu Gast sind.

Mit wirren Haaren hängt Maestro Oktay Novruzov im Schlappseil, wechselt von waghalsigen Spagaten in schweißtreibende Handstände. Nebenbei schafft er es, ein Orchester zu dirigieren, funktioniert das Schlappseil zur Violine um und behält dennoch alle Fäden in der Hand.

Mit seinem Bruder Telman verschmilzt er zu einer Einheit und wird schließlich zur menschlichen Windmühle.

Übrigens: Wer bei „Clowns“ auf die gute alte rote Nase wartet, wird nicht enttäuscht. Star-Clown Barry „Grandma“ Lubin aus den USA, lebende Legende und Aushängeschild des Big Apple Circus in New York, (www.bigapplecircus.org) entführt die Zuschauer in Großmutters Welt – herzlich, originell, mit köstlichen Späßen und einfach zum Schlapplachen (zuletzt in München im Circus Krone Märzprogramm 2007). Barry „Grandma“ Lubin kommt im roten Sackkleid, Perlenkette, kurze Dauerwelle - die lebende Legende der Manege ist von Herzen jung und erfrischend originell geblieben.

Abschließend noch ein Zitat:

Auf die Frage, wie denn ein guter Clown sein müsse, antwortete einmal Roncalli-Direktor Bernhard Paul kurz und schlicht: „Lustig!“

und erklärt sogleich die goldene Regel:

„Wenn das Kleinkind und der Intellektuelle an derselben Stelle lachen – dann bist Du ein guter Clown.“

"Clowns" vom 08.-17.04.2008 im Prinzregententhater mit den Weltklasse-Clowns Peter Shub, „Grandma“ Barry Lubin, den Clowns-Akrobaten Novruzov Brothers, Strahlemann und Söhne und dem „König der Taschendiebe“  Charly Borra 

Jo Barnickel, Yogo Pausch , Musik

Lutz Weber, Regie

Beginn jeweils 19.30 Uhr

11./12. April Nachmittagsvorstellung 15.00 Uhr

Karten unter 089/93 60 93 – Fax: 089 93 64 94

E-Mail:  Tickets@muenchenmusik.de -- www.muenchenmusik.de

Familienvorstellung: 50 % Ermäßigung für Kinder, Schüler & Studenten am 11. April um 15 Uhr- nur unter Tel. (089) 93 60 93

"Clowns" vom 11.-19.04.2009 wieder im Prinzregententheater mit den Weltklasse-Clowns Jigalov, Pic, Mikhail Usov, Kotini junior, Men in Coats und Andrej Ivakhnenko.

Weitere Kulturtipps in der Rubrik Art+Culture (mehr)



AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de