www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Der ganz-muenchen.de-Theatertipp:
„Anderthalb Stunden zu spät“ - Komödie im Bayerischen Hof mit den Bühnenstars Herbert Herrmann und Nora von Collande
„Anderthalb Stunden zu spät“ - Komödie im Bayerischen Hof mit den Bühnenstars Herbert Herrmann und Nora von Collande
„Anderthalb Stunden zu spät“ - Komödie im Bayerischen Hof mit den Bühnenstars Herbert Herrmann und Nora von Collande
„Anderthalb Stunden zu spät“ - Komödie im Bayerischen Hof mit den Bühnenstars Herbert Herrmann und Nora von Collande

Herbert Herrmann (©Foto: Thomas Grünholz)
Herbert Herrmann


©Fotos: Thomas Grünholz

Wer beim Komödientitel „Anderthalb Stunden zu spät“ womöglich ein Stück über die Sommerzeit und ihre Folgen erwartet, liegt ganz falsch. Es sind die 90 Minuten, die das Ehepaar Laurence und Pierre benötigt, um endlich mal reinen Tisch zu machen. Und es herrscht großer Redebedarf!

Im Fußball wären das quasi zwei Halbzeiten und genau so lange werfen sich zwei Top-Darsteller des Boulevard gekonnt die Bälle zu.

„Pierre“ wird von Herbert Herrmann gespielt, der auch die Regie in diesem Zwei-Personen-Stück führt. Vielleicht kann Herbert Herrmann es schon nicht mehr hören, aber der charmante Schweizer ist für die Zuschauer nun mal der ewige Sonnyboy.

Dieser Mann auf der Bühne der Komödie im Bayerischen Hof soll 75 sein? Kaum zu glauben! Als ob einer seiner großen TV-Erfolge „Drei sind einer zuviel“ aus den 70er Jahren erst ein paar Wochen her ist.

Die ebenso attraktive wie zickige „Laurence“ ist Nora von Collande. Auch die Blondine (diese Beine sind ein Hingucker) ist ein bekanntes Fernsehgesicht, bald zehn Jahre spielte sie im ZDF-Erfolg „Forsthaus Falkenau“ mit. Im wahren Leben sind Nora und Herbert übrigens auch ein Paar.

Die Komödie läuft in Echtzeit ab. Anderthalb Stunden kann man wahren Bühnenprofis bei der Arbeit zuschauen. „Er“ im Trench, ausgehfertig, wartet ungeduldig. „Sie“ dagegen hat 1001 Dinge zu tun, um eben nicht zu einem Abendessen bei Freunden gehen zu müssen: „Sag, ich bin krank!“ .

Pierre: „Nein ich kann nicht lügen.“ Sie: „Wieso, du bist seit 30 Jahren Steueranwalt!

Laurence fühlt sich, seitdem der älteste Sohn ausgezogen ist, alt, überflüssig und hat Angst vor der Zukunft: einem faden Rentner-Dasein. An diesem Abend muss das alles mal raus - eine Essenseinladung braucht Laurence jetzt wirklich nicht!

Es entsteht eine sehr unterhaltsame Diskussion über verpasste Gelegenheiten, Schuldzuweisungen und die Suche nach neuen Aufgaben, sogar frühere Seitensprünge werden thematisiert.

Beim „Wer mit wem und wie“ wird Klartext geredet. Vielleicht zu deutlich für etwas konservative Publikums-Ohren. So hatte die besuchte Vorstellung nach der Pause eine Handvoll Zuschauer verloren. Schade, denn es ginge sicher auch anders.

„Anderthalb Stunden zu spät“ sind anderthalb Stunden schnelle Dialoge und gekonnt gesetzte Pointen, eine Hochleistung von Bühnenprofis, denen man gerne dabei zuschaut, wie sie sich kabbeln. Und dann kommt der - wir verraten es - Kuss zum Schluss. Begleitet von ganz viel Applaus geht‘s doch noch zum Dinner - anderthalb Stunden zu spät.

Gaby Hildenbrandt

Anderthalb Stunden zu spät
Komödie von Gerald Sibleyras und Jean Dell
mit Herbert Herrmann und Nora von Collande

noch bis 14. Mai 2017 - Komödie im Bayerischen Hof

www.komoedie-muenchen.de

„Anderthalb Stunden zu spät“ - Komödie im Bayerischen Hof mit den Bühnenstars Herbert Herrmann und Nora von Collande

Komödie im Bayerischen Hof - Startseite (mehr)

Anzeige




Komödie im Bayerischen Hof
Promenadeplatz 6
80333 München
Tel. Kartenreservierung:
089 / 29 16 16 33
Mo - Fr 10-18 Uhr
Tel. Kasse:
089 / 29 28 10
Fax: 089 / 29 16 04 77

www.komoedie-muenchen.de

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


auf ganz-muenchen.de suchen mit google:


| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2017



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de