www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



"Das Gras ist grüner" eine Komödie von Hugh und Margaret Williams in der Komödie im Bayerischen Hof mit Anja Kruse, Christian Wolff, Patrick Wolff Olivia Silhavy und Rolf Kuhsiek vom 9.1.-9.3.2013

Gut Geschäfte finden Sie genau hier: www.gut-einkaufen-in-muenchen.de
Christian Wolff, Rolf Kuhsiek, Anja Kruse (©Foto: Martin Schmitz)
Christian Wolff, Rolf Kuhsiek, Anja Kruse
Patrick Wolff, Anja Kruse, Christian Wolff (©Foto: Martin Schmitz)
Patrick Wolff, Anja Kruse, Christian Wolff
Christian Wolff, Anja Kruse (©Foto: Martin Schmitz)
Christian Wolff, Anja Kruse
Olivia Silhavy (©Foto: Martin Schmitz)
Olivia Silhavy


©Fotos: Martin Schmitz

"Das Gras ist grüner" - eine Komödie von Hugh und Margaret Williams ist zu Gast vom 9.1- (Premiere) bis zum 9.3.2013 in der Komödie im Bayerischen Hof mit Anja Kruse, Christian Wolff, Patrick Wolff, Olivia Silhavy und Rolf Kuhsiek.

Wir waren auf der Fotoprobe am 7.1.2013 und sprachen mit dem Regisseur Jürgen Wölffer.


Fotoprobe "Das Gras ist grüner" am 7.1.2013 in der Komödie im Bayerischen Hof

Inhalt in Kürze:

Der englische Adel ist auch nicht mehr das, was er einmal war! Weil Graf Victor Rhyall und seine Frau Hilary abgebrannt sind, lassen sie Horden von Touristen durch ihr altes Schloss schleusen. Einer dieser Besucher, der texanische Ölmulti Charles Delacro, interessiert sich allerdings mehr für die Hausherrin als für die übrigen Sehenswürdigkeiten.

Victor lässt sich die Abwerbeversuche des draufgängerischen Gastes nicht bieten und startet unter Mithilfe seiner alten Liebe Hattie eine riskante Gegenoffensive, bei der Sellers, der klassisch steife Butler, mit britisch-trockenem Humor im Hintergrund die Fäden zieht.

Bei gepflegter Konversation, garniert mit Doppeldeutigkeiten, wird die Atmosphäre zwischen den beiden Männern immer angespannter, bis der Lord seinen Rivalen schließlich zu einem Pistolenduell fordert.

Die erfolgreiche britische Filmkomödie The Grass Is Greener (Vor Hausfreunden wird gewarnt) aus dem Jahr 1960 mit Cary Grant, Deborah Kerr, Robert Mitchum und Jean Simmons basiert auf diesem Theaterstück von Hugh und Margaret Williams und erfreute Millionen von Kino- und Theaterbesuchern.

Das Gras ist grüner. Komödie von Hugh und Margaret Williams, Deutsch von Wolfgang Spier. Eine Koproduktion zwischen dem Theater am Dom Köln, dem Theater an der Kö Düsseldorf und der Komödie im Bayerischen Hof München

Regisseur Jürgen Wölffer ist seit 1958 beim Theater, wenn man nicht mitzählt, dass er in einer Theaterfamilie aufgewachsen ist.

Wie fast alle jungen Leute interessierte er sich zuerst überhaupt nicht für den Beruf seiner Eltern, sondern (in dieser Reihenfolge) für Feuerwehr, Autos, Architektur, Malerei und Politik – linke, natürlich. Noch in der Abiturklasse besuchte er den privaten Unterricht einer damals berühmten Schauspiellehrerin, um sich dort den Berliner Dialekt abzugewöhnen. Natürlich machte die ihn zum Schauspieler.

Er spielte dann ausschließlich ernste und klassische Rollen in deutschen Staatstheatern. Einige der größten Rollen der Literatur gehörten zu seiner hoffnungsvoll begonnenen Karriere in gerade einmal acht Jahren. Dann aber trat er doch in die Direktion seines Vaters, der Komödie und des Theaters am Kurfürstendamm, ein. Seitdem widmet er sich fast ausschließlich dem Genre Komödie.

Es war keine leichte Entscheidung, die geprägt war von der Liebe zum Vater, zu Berlin, zum Kurfürstendamm, einer geerbten Unternehmerlust und dem sanften Druck von George Marton und Hans Sanden, zweier jüdischer Freunde des Vaters aus der großen Berliner Theaterzeit. 28 Jahre leitete er die Komödie und das Theater am Kurfürstendamm, erst mit Bruder Christian, dann alleine.

Er gründete und ließ die Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg und die Komödie Dresden bauen. Nun freut er sich, dass sein Sohn Martin seit 2004 die Leitung der Berliner Häuser übernommen hat.

Premiere am 9. Januar 2013 um 20 Uhr

Weitere Vorstellungen vom 10. Januar bis 9. März, Mo. bis Sa. 20 Uhr, So. 18 Uhr

Quelle: Komödie im Bayerischen Hof München

Komödie im Bayerischen Hof - Startseite (mehr)

Anzeige



>

Komödie im Bayerischen Hof
Promenadeplatz 6
80333 München

Tel. Kartenreservierung:
089 / 29 16 16 33
Mo - Fr 10-18 Uhr
Tel. Kasse:
089 / 29 28 10
Fax: 089 / 29 16 04 77
www.komoedie-muenchen.de

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de