www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion





Kleine Komödie am Max II (Archiv)
Die Dinner Party - Komödie von Neil Simon (Premiere am 6.2.2003)

Bühnenbild "Die Dinner Party" (Foto: Martin Schmitz)
Bühnenbild "Die Dinner Party"
Das Ensemble nach der Aufführung (Foto: Martin Schmitz)
Das Ensemble nach der Aufführung
Rudolf Moshammer (Foto: Martin Schmitz)
Rudolph Moshammer und Daisy amüsierten sich prächtig..
Premiere hat am 6.2.2003 in der Kleinen Komödie am Max II Neil Simons Komödie "Die Dinner Party" unter der Regie von René Heinersdorff mit Gerlinde Locker, Claudia Rieschel, Horst Jüssen, Peter Fröhlich, Claudia Scarpatetti und Gerhard Wittmann in den Hauptrollen.

Um was geht es bei Neil Simons Komödie?

Ein mysteriöses Zusammentreffen von sechs Personen bei einem eleganten Abendessen in Paris.

Erst nach und nach erscheinen die Gäste, deren Gastgeber sich im Dunkel hält, und mit ihrem Eintreten werden allmählich die Verstrickungen, in denen sie sich zueinander befinden, offensichtlich.

Ihnen allen ist gemeinsam, dass ihre Ehescheidung vom selben Rechtsanwalt durchgeführt wurde.

Die Einladung geht jedoch zurück auf die scheinbar von ihrem Gatten André ermordete, jedoch höchst lebendig als letzte auf dieser seltsamen Party erscheinende Gabrielle. Drei Männer, drei Frauen, drei geschiedene Paare.

Gabrielle ist die einzige, die ihren Mann auf jeden Fall zurück will, sie ernennt sich selbst zur Spielmacherin dieser Party, zu deren Einsatz sie für alle die geschiedenen Ehepartner erklärt, doch nur zwei der Paare gewinnen am Schluss das unfreiwillige Spiel .

Prominent besetzt bei der Münchner Aufführung war auch das Premierenpublikum. Gesehen wurde Pierre Briece, Lena Valaitis, Wiggerl Hagn, Rudolf Moshammer (mit Daisy) und viel Schauspieler-Prominenz.

Zu sehen bekamen sie eine Inszenierung der Neil Simon Komödie, welche von der ersten bis zur letzten Minute das Publikum begeistern konnte.

Anzeige



©Fotos: Martin Schmitz

TIPP: Fotoausstellung im Foyer: Ausstellungseröffnung Sonntag, 09.02.2003 ab 11.00 Uhr
Kleine Komödie am Max II
Maximilianstraße 47
80538 München
(die Kleine Komödie am MaxII gibt es nicht mehr, Stand 01.2007)

MVV/MVG: U-Bahn 4/5 Lehel

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at


Folgen sie uns auf Twitter