www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



Bookmark and Share


H2Over? Über Wasser, Technik und die Perspektiven
Eine Sonderausstellung im SiemensForum vom 7.10.2005-26.02.2006

HsOver(Foto: Martin Schmitz)

Kurzvideo zur Ausstellung
HsOver(Foto: Martin Schmitz)

HsOver(Foto: Martin Schmitz)

HsOver(Foto: Martin Schmitz)

HsOver(Foto: Martin Schmitz)

Wasser Lounge (Foto: Martin Schmitz)
Wasser Lounge

©alle Fotos: Martin Schmitz
Die Menschheit muss im 21. Jahrhundert viele Umweltprobleme lösen. An erster Stelle steht der Mangel an Süßwasser. Er stellt ein größeres Problem dar als der Klimawandel, die Zerstörung der Regenwälder und die Überfischung der Ozeane.
Nach Angaben der Vereinten Nationen werden bereits im Jahr 2025 rund 2,7 Milliarden Menschen unter großer Wasserknappheit leiden, wenn der Verbrauch weiter so steigt wie bisher und die Erdbevölkerung bis 2050 tatsächlich von jetzt sechs auf etwa neun Milliarden anwächst.

Die Sonderausstellung "H2Over?" widmet sich dieser Herausforderung der Zukunft. Fünf plakative Ausstellungsinseln mit interessanten Inszenierungen, interaktiven Spielstationen und zahlreichen Exponaten vom antiken Wasserrohr bis zur Hightech-Wasserfilteranlage vermitteln das Thema eindrucksvoll und machen es erlebbar.

Für alle lebenswichtig.
Wie wichtig die Ressource Wasser für Mensch und Natur ist, wird im ersten Ausstellungsbereich demonstriert, der über Wasserverteilung und -verbrauch, Wasserkonsum und -konflikte informiert. Eine afrikanische Wasserträgerin erläutert dabei ihre Sicht des Wassers.

Verschaffen Sie sich Klarheit.
Die Trinkwasserversorgung und -aufbereitung stehen im Mittelpunkt der zweiten Themeninsel und werfen spannende Fragen auf: Welche Konsequenzen hat der unterschiedliche Wasserverbrauch in Industrie- und Entwicklungsländern? Welche Beziehung gibt es zwischen Wasser und Gesundheit? In der Ausstellung erhalten Sie die Antworten und erfahren außerdem, wie Siemens auf diesem Gebiet aktiv ist.

Hier wird Qualität gebraucht.
Ohne Wasser ist auch die industrielle Produktion undenkbar. Beim Begriff "Brauchwasser" denkt man vielleicht eher an geringere Qualitätsansprüche als bei Trinkwasser. Gerade beim so genannten Prozesswasser aber, das in der Industrie beispielsweise bei der Chipherstellung eingesetzt wird, ist das Gegenteil der Fall. Eine Inszenierung zeigt, welch riesige Mengen von Brauchwasser nötig sind, damit nur eine einzige Jeans produziert werden kann.

Gehen Sie der Sache auf den Grund.
Die vierte Themeninsel beschäftigt sich mit der Klärung des Abwassers. Vieles landet im Abwasser, was dort gar nicht hinein gehört. Ein Arbeiter berichtet, was alles in einer Kläranlage angeschwemmt wird. Welche Schritte erforderlich sind, um verunreinigtes Wasser wieder in den natürlichen Kreislauf zurückzuführen oder sogar wieder zu Trinkwasser aufzubereiten, zeigen Exponate, Kläranlagensimulationen und Videosequenzen.

Alles fließt ineinander.
Wassernetze und Wassertransport
sind Gegenstand des fünften Ausstellungsbereichs – vom historischen Aquädukt bis zum neuesten Wasserversorgungsprojekt in der Wüste.

Als besonderes Highlight bietet Ihnen die Ausstellung auch eine Wasser-Lounge. Durch einen erfrischenden Schluck erfahren Sie die belebende Wirkung des Elements Wasser auf sinnliche Weise und kommen dabei sicher auf Ihren Geschmack.

Der Besuch kann ideal mit der neuen Unternehmensausstellung „Milestones“ im SiemensForum kombiniert werden, die Technologie-Highlights aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einer multimedialen Erlebniswelt präsentiert.

H2Over? Über Wasser, Technik und die Perspektiven
Sonderausstellung, 07.10.2005-26.02.2006

Siemens Headquarter: Architekturwettbewerb für die Siemens Konzernzentrale gewann am 30.06.2011 das dänische Büro Henning Larsen Architects (mehr)

CO2untdown – Innovationen für den Klimaschutz“. Neue Sonderausstellung im SiemensForum vom 07.12.2007-09.05.2008 (mehr)

Archiv: StromStärken – Energie für das 21. Jahrhundert. Eine Sonderausstellung im SiemensForum vom 06.04.-17.09.2006 (mehr)
Archiv: h2Over - Über Wasser, Technik und die Perspektiven (mehr)
Archiv: Sonderausstellung bis 11.09.2005: PhoneXhibits oder „Das Pferd frisst keinen Gurkensalat“ Eine Ausstellung im SiemensForum über das Design von Telefonen im Spiegel der Zeit (mehr)

Prinz Andrew zu Gast in München. Besuch der Siemens Unternehmensausstellung "Milestones" im SiemensForum am 5.4.2005 (mehr)
Wir haben für Sie eine mehrteilige Fotogalerie vom prinzlichen Besuch in der Unternehmensausstellung, Teil 1, 2, 3, 4


SiemensForum München
Oskar von Miller Ring 20
80333 München
Tel.: (089) 6 36 - 3 26 60
Fax: (089) 6 36 - 3 26 16
www.siemensforum.de

MVV/MVG: U-Bahn: U3/U6 und U4/U5 Haltestelle Odeonsplatz. Oder mit dem Bus: Linie 100 (Museumslinie), Haltestelle Odeonsplatz.
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Feiertags geschlossen
Eintritt frei


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de