www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Besuch in der Pinakothek der Moderne
Anna Netrebko und Rolando Villazón präsentieren „La Traviata“ DVD
Rolando Villazón und Anna Netrebko mit der neuen DVD (Foto: MartiN Schmitz)
Rolando Villazón und Anna Netrebko mit der neuen DVD
Rolando Villazón und Anna Netrebko  (Foto: MartiN Schmitz)
Fotogalerie Netrebko / Villazón Besuch (mehr)
Rolando Villazón und Anna Netrebko  (Foto: MartiN Schmitz)

Rolando Villazón und Anna Netrebko  (Foto: MartiN Schmitz)

Im Gespräch: Anna Netrebko  (Foto: MartiN Schmitz)






©alle Fotos: Martin Schmitz

Den Besuch hatten sich einige Münchner groß in ihren Terminkalender markiert: das Traumpaar der Oper Anna Netrebko und Rolando Villazón präsentierte in München die DVD ihrer umjubelten Salzburger Festspielaufführung von Willy Deckers „La Traviata“ Inszenierung aus dem Jahr 2005.

Schauplatz der Galavorführung wurde der weltberühmte Braunfels-Bau, die Pinakothek der Moderne, bei der am Samstag, 20. Mai 2006 ab 20.00 Uhr die geladenen Gäste und in Anwesenheit der klassischen Superstars Netrebko und Villazón die schönsten Ausschnitte aus Verdis berühmter Oper gezeigt wurden.

Schon auf dem roten Teppich hatten zahlreiche Münchner Fans Gelegenheit, ihren Idol zumindest einmal nahe zu sein.

Zu den dreihundert Glücklichen, die dann im Inneren der Rotunde zunächst in gebührlichem Abstand Netrebko und Villazón betrachten durften, zählten Prof. Peter Ruzicka (Künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele), Pinakotheken Architekt Stefan Braunfels, Elisabeth Prinzessin von Sachsen Weimar-Eisenach, Prinz zu Salm Salm, Casimir Graf von Maltzan (TST Biometrics), Gräfin Stefanie von Maltzan, Verleger Florian Langenscheid, Escada Vorstand Frank Rheinboldt, Mode-Designerin Susanne Wiebe, Richard Gaul (Leiter für Konzernkommunikation und Politik bei der BMW AG), Regine Sixt, Unitel-Classica Geschäftsführer Jan Mojto, die Gastronomen Doris und Roland Kuffler, Werner E. Klatten (Geschäftsführer EM.TV), und Universal Music Chef Frank Brinkmann, der später am Abend den beiden Opernstars noch eine Platin-CD für mehr als 200.000 verkaufte "La Traviata" CD's überreichen durfte.

Auf die Frage, ob sie schon schon ans Essen denke vernahm man sie mit sonorem „R“ „Burrrger King, yes...“, um dann Lacher zu ernten mit der Ergänzung „I wanted to be funny“. So, so, man unterhielt sich gut mit dem Ruinart Champagner im Glas, durfte zusehen, wie TV-Team kurze Statements einfingen, immer schön von der omnipräsenten Security auf Respektabstand gehalten.

Überall gezückte Handys und Diggicams, ein Souvenir vom Anblick wollte man doch gerne mit nach Hause tragen.

Fotogalerie Netrebko / Villazón Besuch (mehr)

Warum war man eigentlich gekommen: Ach ja, die DVD „La Traviata“ erschien als Standard- und Deluxe Version bei der Deutschen Grammophon und ist seit Freitag, 19.05.2006 auch im Fachhandel erhältlich. Produziert wurde das Klassik-Event 2005 von Unitel/Classica, ORF, dem japanischen Fernsehsender NHK und dem Bayerischen Rundfunk in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen. Bildregie führte der zweifache Emmy-Preisträger Brian Lange.

Für alle, die bei dieser einmaligen Gala nicht dabei sein konnten, zeigte Classica, der Fernsehkanal auf Premiere für klassische Musik, am gleichen Abend ab 20.15 Uhr diese „La Traviata“ Produktion in voller Länge sowie danach ein „Behind the scenes“

Die russische Sopranistin und der mexikanische Tenor gelten spätestens seit dem Sommer 2005 als das Opern-Duo par excellence, wie man auch bei ihrem spektakulären Auftritt in „Wetten das...?“ live erleben konnte.

Als Violetta und Alfredo verzauberten die beiden Künstler bei der mehrfach überbuchten „La Traviata“ Premiere in Salzburg das Publikum und schrieben über Nacht Operngeschichte. An der Seite der beiden Stars sang der Bariton Thomas Hampson die Partie des Giorgio Germont.

Begleitet wurden sie von den Wiener Symphonikern sowie dem Wiener Staatsopernchor unter der Leitung von Carlo Rizzi.

Tipp 1: wer noch mehr über die gesamte Inszenierung und deren Künstler erfahren will, sollte die Premium-Edition mit zwei DVDs wählen, die neben den Aufnahmen der Aufführung reichlich Bonusmaterial zur Salzburger Sensations-"Traviata" bietet.

Tipp 2: Gipfeltreffen der Stars zum WM-Finale in Berlin: PLÁCIDO DOMINGO,ANNA NETREBKO & ROLANDO VILLAZÓN. Gemeinsam geben die drei Weltstars am 7. Juli 2006 ein einmaliges Gala-Konzert der Superlative in der Berliner Waldbühne. Begleitet werden sie vom Orchester der Deutschen Oper Berlin unter dem Dirigat von Marco Armiliato. Preise ab €75 zzgl. Gebühren. Es gibt noch Karten, z.B. bei getgo.de

Tipp 3: Anna Netrebko und Rolando Villazón am 14.07.2006 im Derby Park, Hamburg, und am 22.08.2006 im Gerry Weber Stadion Halle/Westfalen. Es gibt noch Karten, z.B. bei getgo.de

Fotogalerie Netrebko / Villazón Besuch (mehr)
Kultur und mehr in unserer Rubrik Art+Culture (mehr)

Rückblick:

Weitere Infos zu Anna Netrebko auf dem Königsplatz 2005 (mehr)
Die Rubrik "Wahrlich..." zum Thema Pressekonferenz mit Anna Netrebko (mehr)
06.07.2005 Pressekonferenz mit Anna Netrebko, Fotogalerie Teil 1, 2

Anna Netrebko



Über Classica:

CLASSICA ist der erste digitale Fernsehkanal für klassische Musik und wird exklusiv über PREMIERE ausgestrahlt. Mit seinem anspruchsvollen Programm wendet sich CLASSICA an Musikliebhaber, die bei den herkömmlichen Fernsehsendern zu kurz kommen.

Das abwechslungsreiche und hochwertige Angebot bietet jedem Klassik-Freund etwas: Populäre Werke, aber auch Raritäten sämtlicher Epochen — Opern- und Ballettaufführungen, Konzertmitschnitte und Dokumentationen.

Die Bandbreite reicht von Alter Musik über Barock, Klassik, Romantik und zeitgenössische Musik bis hin zum Jazz. Selbstverständlich sendet CLASSICA alle Kompositionen ohne Werbeunterbrechungen — und das in digitaler Bild- und Tonqualität, täglich rund um die Uhr.

Mehr klassische Musik bei PREMIERE gibt es täglich 24 Stunden auch auf PREMIERE MUSIC STUDIO, dem Audioangebot mit insgesamt 21 digitalen Audio-Kanälen - Musik pur ohne Unterbrechung und mit abrufbaren Informationen zu jedem gespielten Titel auf dem Bildschirm.


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de