www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Munich Highlights 2015 - HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz

Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)
Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz
Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)

Konrad O.Bernheimer, Georg Laue  (Foto: Martin Schmitz)
Konrad O.Bernheimer, Georg Laue
Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)

Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)




©Fotos: Martin Schmitz

Seit Mittwoch, den 28. Oktober bis Sonntag, den 1. November 2015, können Kunstfreunde bei der Munich Highlights 2015 in der Münchner Residenz erneut herausragende Exponate von der Antike bis zur Klassischen Moderne und auch ausgewählte Kunst nach 1945 hautnah erleben.

Unter 56 handverlesenen HIGHLIGHTS-Ausstellern sind erstmals auch Gäste von der Biennale Internazionale dell‘Antiquariato di Firenze. Damit begründen die beiden traditionsreichen Kunstmessen Italiens und Deutschlands eine langfristige Partnerschaft, in deren Rahmen auch HIGHLIGHTS-Händler in der Kunstmetropole am Arno ausstellen werden.

So viele weltweit führende Galerien sind an keiner anderen deutschen Messe anzutreffen, in entsprechend musealen Höhen ist das Angebot angesiedelt.“ (SZ) Das Resümee, das die Süddeutschen Zeitung und andere Medien nach der HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse 2014 gezogen haben, war für das Organisatorenteam aus dem Kreis der Münchner Kunsthändler Bestätigung und Antrieb zugleich.

In diesem Jahr möchten die Münchner Kunsthändler um Konrad O. Bernheimer und Georg Laue die Erfolgsgeschichte im Kaiserhof der Münchner Residenz mit einer internationalen Kooperation fortsetzen und damit die Strahlkraft der Münchner Kunstschatz-Messe stärken.


Munich Highlights 2015 @ Residenz München vom 28.10.-01.11.2015

Fotogalerie Munich Highlights 2015, Teil 1, 2, 3, 4, (©Foto: Martin Schmitz)

Neben Fabrizio Moretti dem Generalsekretär, und Giovanni Pratesi, dem ehemaligen Präsident der Biennale, werden renommierte Händler wie W. Apolloni, Riccardo Bacarelli, Bruno Botticelli, die Römerin Alessandra Di Castro Enrico Frascione, Carlo Orsi, Walter Padovani sowie Robilant & Voena an einem Gemeinschaftsstand im Kaiserhof der Münchner Residenz ausstellen.

Florenz und München – das passt auch historisch zusammen

Der hohe Anspruch an die Aussteller, der seit Bestehen der „prachtvollen Leistungsschau“ (Handelsblatt) von einem Kunsthändler-Gremium sorgfältig überwacht wird, trägt in diesem Jahr mediterrane Früchte.

Bereits von Beginn an war die Messe eng mit Händlern und Galerien in Österreich und der Schweiz verbunden.

Wie der Name HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse schon sagt, hatte Initiator Konrad O.Bernheimer, heute auch Chairman der Gemäldeabteilung der TEFAF in Maastricht, eine Vision: In Tradition der von seinem Großvater 1956 gegründeten Deutschen Kunst- und Antiquitätenmesse wollte er den Stellenwert der Messe auf dem internationalen Parkett erhöhen.

Die Kunstkritiker stellen dem Team bei dem Vorhaben ein überwältigendes Zeugnis aus: „Welch ein edles Glitzern und Funkeln. Die Münchner Kunstmesse HIGHLIGHTS zeigt das Beste vom Besten, was derzeit auf dem Markt zu haben ist.“ (Münchner Merkur, 10. November 2014).

Der Blick auf die Kulturgeschichte Europas zeigt, dass die Kooperation mit Florenz zusammenbringt, was historisch zusammen gehört: Es gab schon immer enge Beziehungen zwischen den Dynastien der Wittelsbacher und der Medici. So war Anna Maria Luisa, die letzte Vertreterin der Hauptlinie der Medici, mit dem wittelsbachischen Kurfürsten Johann Wilhelm von der Pfalz verheiratet.

Während sich am Arno der toskanische Adel seit dem 15. Jahrhundert gegenseitig mit der Beauftragung von Kunstschätzen übertraf, sammelten die Wittelsbacher für ihre berühmten Kunst- und Wunderkammern Inspirationen in aller Welt und machten Bayern zu einem herausragenden Kunststandort.

Unter anderem bei der Anfertigung von Bronzeskulpturen waren Florenz und München um 1600 die führenden Adressen.

So schließt sich im Jahr 2015 der Kreis, wenn die Besucher der Münchner Residenz auf dem Weg zur HIGHLIGHTS Ausstellung von den neu eröffneten Bronzesälen und originalen Bronzeskulpturen der Wittelsbacher empfangen werden.

Aussteller auf der HIGHLIGHTS – Premieren und Specials 2015

Auch in diesem Jahr feiern wieder einige Aussteller ihre persönliche HIGHLIGHTS Premiere. Passend zum Florenz-Spezial präsentiert sich der Kunsthandel Reinhold Hofstätter (Wien) mit italienischer Renaissance, süddeutscher Gotik und höfischem Barock erstmalig auf der HIGHLIGHTS.

Schmuckliebhaber werden sich über den Neuzugang Georg Hornemann (Düsseldorf) freuen. Der renommierte Goldschmied hat es in seiner Handwerkskunst in fast sechs Jahrzehnten zur wahren Meisterschaft gebracht.

Elegante und seltene Kollektionen präsentiert auch der niederländische Juwelier van Kranendonk Duffels (London/ Mailand). Die Epoche des Jugendstils ist ein Schwerpunkt der Galerie bei der Albertina – Zetter (Wien), die ebenfalls zum ersten Mal auf der Messe dabei ist.

Die Messeveranstalter freuen sich, dass 2015 zahlreiche Kunsthändler auf die HIGHLIGHTS zurückkehren. Der Schweizer Antikenexperte Cahn (Basel) ist ein Spezialist für ausgewählte Skulpturen und Statuen, die im Zeitraum von ca. 4000 v.C. bis 400 n.C. geschaffen wurden.

Europäisches Kunsthandwerk des 18. Jahrhunderts steht im Fokus von Heinz Josef Esch (Düsseldorf), der sich auf „das kleine Format“ spezialisiert hat und am Stand von Möbelconnaisseur Peter Mühlbauer ausstellen wird.

Mit Uwe Dobler (Walkertshofen/ Augsburg) kehrt ein Experte für Crossover und Interior Design zurück an den Stand von Thomas Salis und Dierk Dierking.

Fernöstliche Exponate findet man am Stand des angesehenen Japanspezialisten der Galerie Giuseppe Piva (Mailand)

Themen-Führungen

Die Besucher der HIGHLIGHTS 2015 erwartet erneut ein Führungsprogramm zu Sonderthemen der Messe und der Residenz.

Kunstkammer-Expertin Dr. Virginie Spenlé aus der Kunstkammer Georg Laue führt unter dem Thema „Sammelleidenschaft in der Renaissance“ über die Messe und erläutert spannende Hintergründe der ausgestellten Unikate.

Dr. Johanna zu Eltz widmet sich in ihrer Themenführung den Werken der Klassischen Moderne und besucht bei ihrem Rundgang verschiedene Stände.

Sammelleidenschaft in der Renaissance“ mit Dr. Virginie Spenlé
Samstag, 31. Oktober 2015, 16.00 - 17.00 Uhr

Rundgang zu den Highlights der Klassischen Moderne“ mit Dr. Johanna zu Eltz
Sonntag, 1. November 2015, 16.00 – 17.00 Uhr

Zusätzlich werden drei jeweils einstündige Messe-Führungen angeboten:
Donnerstag, 29.10.2015, 16.30 Uhr
Samstag, 31. Oktober 2015, 12 Uhr
Sonntag, 1. November 2015, 12 Uhr

Abgerundet wird das HIGHLIGHTS Programm durch eine Fülle von Aktivitäten rund um Kunst und Kulturim Rahmen des zeitgleich stattfindenden Kunstherbstes München.

Das Messemagazin mit allen Informationen zur Messe und den Kulturveranstaltungen wurde wieder in Kooperation mit der Architectural Digest produziert und erscheint ab dem 14. Oktober 2015 im Bundle mit der Novemberausgabe der AD.

Weitere Termine und Informationen zur HIGHLIGHTS Internationale Kunstmesse München unter www.munichhighlights.com.

Eintrittspreise
Erwachsene 25,- Euro inkl. Messemagazin
Senioren 20,- Euro inkl. Messemagazin
Kinder, Jugendliche und Studenten frei

Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)
Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz
Munich Highlights 2015 vom 28.10.2015-01.11.2015 in der Münchner Residenz (©Foto: Martin Schmitz)

Anzeige



>

Munich Highlights 2015
Internationale Kunstmesse München.
Residenzstr 1,

Logo MVG
U-Bahnen, Busse Haltestelle Odeonsplatz


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Klick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de