www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion




Buchvorstellung: Das vergessene Pergament
Philipp Vandenbergs neuer Roman erscheint im Gustav Lübbe Verlag

Das vergessene Pergament - Gustav Lübbe Verlag erscheint März 2006

Im März 2006 erscheint ein weiterer, auf historischen Tatsachen beruhender Roman des deutschen Erfolgautors Philipp Vandenberg im Gustav Lübbe Verlag.

Vandenberg erzählt die Geschichte der im 15.Jahrhundert lebenden Afra. Die früh verwaiste Afra wächst als Leibeigne eines Landvogtes auf, vor dessen Übergriffen sie aber mit 17 Jahren fliehen muss.

Ihre abenteuerliche Reise bringt die schöne Afra über Umwege nach Ulm, wo sie sich in den mysteriösen Dombaumeister Ulrich von Ensingen verliebt. Allerdings steht ihre Liebe unter einem ungünstigen Stern da Ulrich bereits verheiratet ist. Als Ulrichs Frau eines plötzlichen Todes stirbt, wird Afra der Hexerei angeklagt. In ihrer Not öffnet Afra die geheimnisvolle Schatulle, die ihr Vater ihr vererbte. Doch in der Truhe findet sich lediglich ein unbeschriebenes Pergament.

Mit Hilfe eines Alchimisten gelingt es Afra schließlich, einen versteckten Text zu entschlüsseln. Diese Entdeckung bleibt aber nicht ohne Folgen und so muss Afra erneut, nur auf sich selbst gestellt, fliehen. Ihre Flucht vor der gefährlichen „Loge der Abtrünnigen“ und ihre Jagd nach dem Pergament, das sich auf das Constitutum Constantini bezieht, führt Afra durch die bedeutendsten deutschen und italienischen Städte des Mittelalters. Sie überlebt die venezianischen Pest und findet, als Mann verkleidet, Einlass in das berüchtigte Kloster Montecassino.

Dort gelingt es Afra das verlorene Pergament zurück zu erlangen, worauf sie sich auf den Weg nach Konstanz macht. Sie erreicht die Stadt genau zum Beginn des Konzils. Dort trifft sie nicht nur ihre alte Liebe Ulrich und einen sehr bekannten Fremden wieder, sondern auch Jan Hus, einen exkommunizierten Priester, der Afra letztendlich hilft das Geheimnis des vergessenen Pergamentes zu lüften: Das Pergament ist für den Vatikan von höchster Bedeutung!

Der vom Stern-Magazin als „der deutsche Dan Brown“ bezeichnete Vandenberg vereint in seinem neusten Roman auf unterhaltende Art und Weise Elemente, die man schon von Noah Gordon, Ken Follett und Dan Brown kennt.

„Das vergessenen Pergament“ ist vor allem eins: Spannend. Man findet hier ganz sicher keine große Literatur, dafür aber eine geballte Packung Nervenkitzel, eine spannende Reise durch das unheimliche Mittelalter und natürlich auch eine Liebesgeschichte, die Philipp Vandenberg in einen historischen Kontext stellt.

Das richtige Buch für alle, die kurzweilige Unterhaltung suchen! Und wer dann erst einmal angefangen hat zu lesen, wird dieses Buch sicher nicht mehr so schnell aus der Hand legen…

Maria Kraxenberger

Das Buch können Sie gleich hier bestellen:

Das vergessene Pergament
Umfang: 512 Seiten, gebundene Ausgabe

Gustav Lübbe Verlag
ISBN: 3785722249
Gebundener Ladenpreis: 19,90 €





Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2015.



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-berlin.de