www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion



AddThis Social Bookmark Button



Osram Arts Galery - Seven Screens.
Bjørn Melhus: Screensavers Interaktive Multimediainstallation auf LED-Screens von 13.11.2008 bis 22.04.2009

"Screensavers" heißt die neueste Installation der Osram Art Galery am Mittleren Ring (Foto: MartiN Schmitz)
"Screensavers" heißt die neueste Installation der Osram Art Galery am Mittleren Ring
Medienkünstler Bjørn Melhus (re.) (Foto: MartiN Sxchmitz)
Medienkünstler Bjørn Melhus (re.)








©Fotos: Martin Schmitz
Screensavers nennt der international renommierte Medienkünstler Bjørn Melhus seine digitalen Klone, die in den kommenden Monaten die SEVEN SCREENS vor dem OSRAM-Haus bevölkern werden.

Mit seinen tonreaktiven Computeranimationen, deren Bilder und Texte aus dem aktuellen Radioprogramm generiert werden, visualisiert der Künstler die alltägliche Sprache der Massemedien.

Für das Kunstprojekt kooperiert OSRAM erstmals mit dem Informationsradiosender B5 aktuell, der das Ausgangsmaterial für die Kunstinstallation auf den sieben LED-Stelen am Mittleren Ring liefert.

Aus dem aktuellen Programm des Informationssenders B5 aktuell generiert der Künstler mit Hilfe einer Klang- und Spracherkennungssoftware in Echtzeit Bild- und Textsequenzen.

Bjørn Melhus denkt sowohl mit seinen künstlerischen Inhalten als auch mit seinen technologischen Konzepten weit in die Zukunft. Die visuellen Programmabläufe für Screensavers wurden zusammen mit entsprechend spezialisierten Programmierern entwickelt und umgesetzt.

Die im Radio gesprochenen Worte werden partiell von einer Software in Bild- und Textfolgen übersetzt, um dann zeitlich nur minimal verzögert auf den Stelen zu erscheinen.

Im Falle einiger festgelegter Schlüsselwörter (wie möglicherweise „Kunst“, „Katastrophe“ oder „Stau“), werden zusätzlich Bild- oder Textsequenzen ausgelöst, die das Gesagte visuell kommentieren.

In den kurzen Moderationspausen der Radiosendungen, erscheinen Comic-Helden, die Screensavers, auf den SEVEN SCREENS.

Mit den Screensavers reagiert der Künstler auf das gegenwärtig verstärkt zu beobachtende Comeback der Superhelden in den Massenmedien als ein immer wiederkehrendes Phänomen in Zeiten allgemeiner Verunsicherung.

Dabei wird die in den Screensavers eingegangene Verbindung von Bjørn Melhus’ selbst verkörperten Comic-Helden und den aktuellen Nachrichtenmeldungen zu einem visuellen Wechselspiel aus Fakten und Fiktionen. So wird das Kunstprojekt selbst zu einem Spiegel der gegenwärtigen Medienwelt.

Für die interaktive Videoinstallation Screensavers verwendet Bjørn Melhus akustisches Material in Echtzeit als Grundlage der Bespielung der SEVEN SCREENS. Die akustische Ebene ist für Screensavers zwar Ausgangspunkt, doch für die Rezeption nicht notwendige Voraussetzung, denn die Reduzierung auf in Schlüsselwörter verpackte Botschaften, schafft auf den LED-Stelen neue Sinnzusammenhänge und Assoziationen. Mit seiner neuesten Arbeit reagiert der Künstler auch auf den außergewöhnlichen Ort der Installation.

Der Mittlere Ring in München ist ein hoch frequentierter Verkehrsknotenpunkt. Ca. 90.000 Autos fahren täglich an den Lichtstelen vorbei und damit zahlreiche Rezipienten deren gemeinsamer öffentlicher Raum ein unsichtbarer, aber akustischer ist – der Hörfunk.

Wenn das Fernsehen Millionen Wohnzimmer miteinander verbindet, so ist das spezifische Massenmedium des Autofahrers das Radio. Dieser Gedanke ist Ausgangssituation, wenn Bjørn Melhus für Screensavers zum ersten Mal das Radio zur Grundlage seiner medienreflektierenden, kritischen und künstlerischen Arbeit macht.

Bjørn Melhus lebt in einer mediatisierten Kultur; als Analytiker, als Akteur und natürlich auch – wie wir alle – als Konsument. Wie kein Zweiter befasst er sich in seinen Arbeiten mit der Bestandsaufnahme medienkultureller Erzeugnisse wie Film und Fernsehen und hinterfragt dabei die wechselseitigen Beziehungen zwischen dem Individuum, der Masse und dem Medium.

Ein sich dabei wiederholendes Motiv ist der Doppelgänger (Superhero), das reproduzierte Individuum, das stets vom Künstler selbst verkörpert wird.

Wie ein Archäologe hebt Melhus Fundstücke aus der Medien- und Kulturgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, um die Frage nach der menschlichen Identität im Kontext einer durch und durch mediatisierten, westlichen Kultur zu stellen.

Mit Hinweisen zwischen den Nachrichten macht B5 aktuell als Medienpartner zu verschiedenen Zeitpunkten seine Hörer immer wieder auf die Kunstinstallation auf den SEVEN SCREENS aufmerksam.

Die visuelle Umsetzung des Projektes haben Ivo Wessel, Rainer Kohlberger, und Mike Orthwein entwickelt und ermöglicht.

Bjørn Melhus

Bjørn Melhus wurde 1966 in Kirchheim/Teck geboren. Als Kind einer vom Fernsehen maßgeblich geprägten Generation, kreisen seine Arbeiten um die Mechanismen und Formate dieses Massenmediums. Bjørn Melhus studierte von 1988 bis 1997 Freie Kunst an der HBK Braunschweig. Er war u.a. Stipendiat des DAAD am California Institute of the Arts in Los Angeles und des Landes Niedersachsen am ISCP in New York.

Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Marler Videokunstpreis, dem Preis des Sprengel Museum Hannover und dem HAP-Grieshaber-Preis. Seine Einzel- und Gruppenausstellungen waren u.a. in New York, Denver, Los Angeles, Paris, Tokyo, Kyoto, Moskau, Mailand, Madrid, Zürich, Amsterdam, Stockholm, Berlin, Hamburg, Frankfurt und München zu sehen.

Bjørn Melhus hat seit 2003 eine Professur für Bildende Kunst/Virtuelle Realitäten an der Kunsthochschule Kassel inne. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Rubrik Kunst + Kultur auf ganz-muenchen.de (mehr)

Anzeige



powered by: www.shops-muenchen.de
OSRAM ART Gallery
Hellabrunner Strasse 1
D-81543 München
www.osram.de/art

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos

Google
  Web www.ganz-muenchen.de

| Startseite | Kontakt | Haftungsausschluss |
| Ihre Werbung auf ganz-muenchen.de | AGB | Impressum |

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Immer wieder lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de

Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-oesterreich.de & www.ganz-salzburg.at