www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



Ausstellung „Alles hat seine Zeit“ im Jüdischen Museum vom 26.02.-01.09.2013

Am Dienstag, 26. Februar, 19 Uhr, wird im Jüdischen Museum am St.-Jakobs-Platz die Ausstellung „Alles hat seine Zeit. Rituale gegen das Vergessen“ eröffnet.

Im Laufe unseres Lebens werden wir mit verschiedenennÜbergängen konfrontiert, Übergängen zwischen zwei Lebensphasenvoder zwei Lebenszuständen. Geburt, Kindheit, Schule, Mündigkeit, Selbstständigkeit, Eheschließung, Alter und Tod aber auch jährliche Festtage lassen uns von einer Phase in eine andere, von einem Zustand in einen anderen wechseln.

Die Ausstellung „Alles hat seine Zeit. Rituale gegen das Vergessen“ widmet sich ausgewählten jüdischen Übergangsriten, ihren spezifischen Ausformungen sowie ihrem Ursprung und ihrer Bedeutung.

Die 55 Objekte aus öffentlichen und privaten Sammlungen stammen zum Großteil aus dem süddeutschen Raum.

Noch immer ausgeblendet in den öffentlichen Erinnerungsritualen ist die Opfergruppe der sexuell ausgebeuteten Frauen in den Konzentrationslagern.

Die transdisziplinär arbeitende New Yorker Künstlerin Quintan Ana Wikswo schaffte sich selbst ein Passagenritual gegen das Vergessen, indem sie die Reste der nicht bezeichneten sogenannten „Sonderbauten“ in Dachau, darunter das KZ-Bordell, erforschte, fotografisch erfasste und literarisch bearbeitete.

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl dieser eindringlichen Fotos. Zur Ausstellungseröffnung ist dazu auch eine Performance geplant.

Die Ausstellung ist vom Mittwoch, 27. Februar bis 1. September 2013 im Jüdischen Museum, St.-Jakobs-Platz 16, täglich außer Montag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Weitere Informationen im Internet unter www.juedisches-museum-muenchen.de und www.juedisches-museum-blog.deInternet: www.juedisches-museum-muenchen.de

Minchen ve'Tel Aviv - Ausstellung im Jüdischen Museum München vom 25. März 2009 bis 07. Juni 2009 (mehr)
Das war Spitze - Jüdisches in der deutschen Fernsehunterhaltung. Ausstellung im Jüdischen Museum München vom 13.04.-06.11.2011 (mehr)

Anzeige




Jüdisches Museum München
St.-Jakobs-Platz 16
80331 München
Öffungszeiten:
Dienstag-Sonntag: 10-18 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 6€, Ermäßigt: 3€

AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-tirol.com & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de