www.ganz-muenchen.de - die private Seite Münchens
Werbung/Promotion


Bookmark and Share



20 Jahre Budapester Operetten Gala
25.-28.12.2005 in der Philharmonie im Gasteig

OB Christian Ude mit zwei der ungarischen Schönheiten der Operettengala (Foto: Ingrid Grossmann)
OB Christian Ude mit zwei der ungarischen Schönheiten der Operettengala





Mara Kekkovács

©alle Fotos: Ingrid Grossmann
grossmann-foto@web.de
Unter den Blitzlichtern zahlreicher Fotografen und Journalisten lieferten Karóly Peller und Mara Kekkovács bei der Pressekonferenz am 24. November im Café Mozart in München eine Kostprobe Ihres Könnens.

Die jungen Solisten sind die absoluten Nachwuchs-Stars des Budapester Operettentheaters und bewiesen bei der Pressekonferenz einmal mehr, dass Operette jung, dynamisch und aufregend sein kann.

"München ist wie ein Stück Zuhause geworden und besonders zum Jubiläum liegt es dem gesamten Team des Operettentheaters am Herzen, eine unvergessliche Gala auf die Bhne zu zaubern", konstatierte die Tourneeleitung.

Mit einem glanzvollen und rauschenden Operettenfest präsentiert das Budapester Operettentheater unter der Regie von Miklós Gábor Kereényi zu Weihnachten 2005 wieder ihr traditionelles Gastspiel in München.

Die Gala soll eine Highlight-Programm aus den beliebtesten Stücken der letzten 20 Jahre werden: eine originelle, moderne und trotzdem authentische Mischung aus wunderschönen Operetten- und Musicalmelodien, Tanz und Komik. Ein paar Stunden, die den Alltag vergessen lassen und Weihnachten noch etwas wärmer und bezaubernder machen.

In einem spektakulären Highlight-Programm entzünden die Starsolisten des Budapester Operettentheaters ein musikalisches Feuerwerk: Von Strauss über Lehár, Kálmán und Offenbach ist alles dabei, was das Herz des Operettenfreunds beschwingt und von dem es sich gerne verzaubern lässt.

Über 70 Solisten, Tänzer und Musiker werden die pompöse Jubiläumsgala zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, indem sie weltberühmte Melodien in mitreißende Choreographien einbinden und damit Leidenschaft, Temperament und Romantik pur bieten.

München ist der Geburtsort und die Wiege des Erfolgs der Budapester Operettengala, die von dem Produzenten Hans Pilz ins Leben gerufen wurde und seit zwei Jahrzehnten von seiner Produktionsfirma Kaloskop Veranstaltungen mit großem Erfolg produziert wird.

Inzwischen sorgt das Budapester Operettentheater auf der ganzen Welt für Begeisterung. Ob in Moskau, London, New York oder in Japan, mit fantastischen Kostümen, einzigartigen Inszenierungen, unvergesslichen Stimmen und traumhaften Kulissen verbreiten sie durch ihren ganz besonderen, ungarischen Charme und Esprit das unbeschwerte Flair der Budapester und Wiener Glanzzeit.

Doch München ist auch nach vielen Jahren immer noch etwas ganz Besonderes, denn der Direktor des Operettenhauses, Herr Miklós Gábor Kerényi, wird auch heuer für München eine ganz eigene Gala inszenieren. Träumen Sie mit und lassen Sie den Alltag für ein paar Stunden zu Hause!

Schirmherr der Veranstaltung ist wie in den vergangenen Jahren Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, dem Karóly Peller und Mara Kekkovács bei der Pressekonferenz am 24. November im Café Mozart in München eine ebenfalls die Auwartung machten, bevor es zur Pressekonferenz ging.

Pressestimmen:

„Standing Ovation für unsterbliche Melodien, mitreissende Tanznummern und ein Spitzenensemble in Bestform....Gesangssolisten machten daraus ein fest der Stimmen...Bildschön komplettierten die ballettpaare den Genuss...“ ( Südwest Presse, 2004)      

Wonderful..! The audience came out smiling and doing that old-fashioned thing, humming the tunes..!”  (The London Times 2004)


Budapester Operettengala
25.-28.12.05
Philharmonie im Gasteig, München

Logo MVG
Tram 18 Haltestelle Gasteig, Tram 15/25 Haltestelle Rosenheimer Platz/Steinstraße, S1-8 Rosenheimer Platz

v.l.n.r.: Mara Kekkovács, Karóly Peller, die ungarische Genralkonsulin, Frau Maria Báranyi und eine weitere Mitwirkende der Budapester Operettengala (Foto: Ingrid Grossmann)
v.l.n.r.: Mara Kekkovács, Karóly Peller, die ungarische Genralkonsulin, Frau Maria Báranyi und eine weitere Mitwirkende der Budapester Operettengala bei der Pressekonferenz

Karten erhalten Sie unter 089 – 726 499 11, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, über München Ticket, Tel. 089-54 81 81 81, sowie über START-Ticket (Code: CKPMUC). Achtung! Besondere Begünstigungen für Senioren!

Internet-Links:
Kultuszentrum Gasteig www.gasteig.de,


AddThis Social Bookmark Button

Heute, Morgen, Übermorgen: die aktuelle München Termine (mehr)
München rein geschäftlich: Das Shopping Special (weiter)
Badespecial: Hallenbäder, Freibäder, Saunen, Badeseen, (weiter)
München läuft: Berichte und Fotos zu Stadt- und Volksläufen (weiter)
Startseite Volksfestkalender (weiter)
Oktoberfest Special mit aktuellen Fotos und Videos (weiter)
Die schönsten Biergarten-Ideen - www.biergartenzeit.de

Die aktuellen Filme

in den Münchner Kinos


Benutzerdefinierte GoogleSuche auf ganz-muenchen.de:

Copyright www.ganz-muenchen.de 2002-2016



Linkempfehlungen
gut einkaufen in München: www.shops-muenchen.de

Nicht nur München: www.ganz-deutschland.de , www.ganz-frankfurt.de , www.ganz-berlin.de
in Vorbereitung auch: www.ganz-salzburg.at & www.ganz-wien.at & www.ganz-oesterreich.at

Ein Kick aktueller: die Blogs ganz-muenchen.de und shops-muenchen.de

Auch lesenswerte Online Auftritte in und für München:
munig.com - munichx.de